Deutsch /

Die Physiker- Verantwortung der Wissenschaft

Die Physiker- Verantwortung der Wissenschaft

 Newton (Alec Jasper Kilton)
im Auftrag der USA
Wissen als ,,Allgemeingut"
Wissenschaftler müssen keine
Verantwortung übernehmen (S. 72)
Ver

Die Physiker- Verantwortung der Wissenschaft

user profile picture

ilinca

71 Followers

Teilen

Speichern

117

 

10

Ausarbeitung

Eine Tabelle über die Verantwortung der Wissenschaft. Möbius, Newton und Einstein.

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Newton (Alec Jasper Kilton) im Auftrag der USA Wissen als ,,Allgemeingut" Wissenschaftler müssen keine Verantwortung übernehmen (S. 72) Verspricht keine Freiheit, da die Wissenschaftler deren Probleme selbst lösen müssen → Jeder Mensch könnte darauf zugreifen und dieses Wissen zu seinen Vorteilen nutzen. → Dramatische Konsequenzen ● ● ● Verantwortung der Wissenschaft Einstein (Joseph Eisler) im Auftrag der Sowjetunion Machtzuwachs als Resultat wissenschaftlicher Erkenntnisse Die Verantwortung liegt bei der Politik (S. 72) Gibt dem Senat die Schuld ,,Freiheit" nur mit Abhängigkeit der Politik → Es könnten zu politischen Machtspielen kommen und das Wissen würde nur national verwendet werden. → erneuert Weltkriege Johann Wilhelm Möbius im Interesse der gesamten Menschheit Verantwortung des Wissenschaftlers Fürchtet den Missbrauch seiner Ergebnisse Erwartet als Wissenschaftler Freiheit Wissenschaft sollte unabhängig sein → Es beständen nicht so viele Risiken, da die Wissenschaftler sich am besten mit deren eigenen Erkenntnisse auskennen und damit umgehen können. → Fazit: Meiner Meinung nach liegt die Verantwortung zuerst bei den Wissenschaftlern, da sie die Risiken und Auswirkungen erforscht werden können. Diese müssen dann entscheiden, was dann mit dem Wissen geschieht und in welche Hände dies gerät. Man muss über die Konsequenzen genügend aufklären und die Außenstehenden warnen. Im Enddefekt, wenn das Wissen veröffentlicht wurde, liegt die Verantwortung bei allen Menschen.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Deutsch /

Die Physiker- Verantwortung der Wissenschaft

user profile picture

ilinca  

Follow

71 Followers

 Newton (Alec Jasper Kilton)
im Auftrag der USA
Wissen als ,,Allgemeingut"
Wissenschaftler müssen keine
Verantwortung übernehmen (S. 72)
Ver

App öffnen

Eine Tabelle über die Verantwortung der Wissenschaft. Möbius, Newton und Einstein.

Newton (Alec Jasper Kilton) im Auftrag der USA Wissen als ,,Allgemeingut" Wissenschaftler müssen keine Verantwortung übernehmen (S. 72) Verspricht keine Freiheit, da die Wissenschaftler deren Probleme selbst lösen müssen → Jeder Mensch könnte darauf zugreifen und dieses Wissen zu seinen Vorteilen nutzen. → Dramatische Konsequenzen ● ● ● Verantwortung der Wissenschaft Einstein (Joseph Eisler) im Auftrag der Sowjetunion Machtzuwachs als Resultat wissenschaftlicher Erkenntnisse Die Verantwortung liegt bei der Politik (S. 72) Gibt dem Senat die Schuld ,,Freiheit" nur mit Abhängigkeit der Politik → Es könnten zu politischen Machtspielen kommen und das Wissen würde nur national verwendet werden. → erneuert Weltkriege Johann Wilhelm Möbius im Interesse der gesamten Menschheit Verantwortung des Wissenschaftlers Fürchtet den Missbrauch seiner Ergebnisse Erwartet als Wissenschaftler Freiheit Wissenschaft sollte unabhängig sein → Es beständen nicht so viele Risiken, da die Wissenschaftler sich am besten mit deren eigenen Erkenntnisse auskennen und damit umgehen können. → Fazit: Meiner Meinung nach liegt die Verantwortung zuerst bei den Wissenschaftlern, da sie die Risiken und Auswirkungen erforscht werden können. Diese müssen dann entscheiden, was dann mit dem Wissen geschieht und in welche Hände dies gerät. Man muss über die Konsequenzen genügend aufklären und die Außenstehenden warnen. Im Enddefekt, wenn das Wissen veröffentlicht wurde, liegt die Verantwortung bei allen Menschen.

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen