Lernangebote

Lernangebote

Unternehmen

Die Schuldfrage - Faust

27

Teilen

Speichern

Melde dich an, um den Inhalt freizuschalten. Es ist kostenlos!

Zugriff auf alle Dokumente

Werde Teil der Community

Verbessere deine Noten

Mit der Anmeldung akzeptierst du die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie

Die Schuld frage
Ich habe nichts vergessen, und ich frage
()
mich, ob ich nicht Schuld daran habe [...]. Auch
ich hatte die Finger im Spiel,
Die Schuld frage
Ich habe nichts vergessen, und ich frage
()
mich, ob ich nicht Schuld daran habe [...]. Auch
ich hatte die Finger im Spiel,

Ähnliche Inhalte

Know Medea (Euripides) thumbnail

210

Medea (Euripides)

hier findet ihr eine Übersicht zu verschiedenen Auftritten aus Medea 😊

Know Medea Euripides thumbnail

10

Medea Euripides

Kindermord, Schuldfrage, Heroine,…

Know Buch: Antigone - Sophokles thumbnail

109

Buch: Antigone - Sophokles

Eine vollständige Recherche, Ausarbeitung und Zusammenfassung über das komplette Buch Antigone von Sophokles, bei der hoffentlich alle offenen Fragen beantwortet werden können.

Know MEDEA thumbnail

75

MEDEA

Alles was du zu Medea wissen musst

Know Faust Gretchentragödie  thumbnail

528

Faust Gretchentragödie

Faust - Goethe Zusammenfassung Gretchentragödie Deutsch GK Abi 2021

Know Emilia Galotti G. E. Lessing - Abitur Lernzettel (Deutsch Leistungskurs) thumbnail

428

Emilia Galotti G. E. Lessing - Abitur Lernzettel (Deutsch Leistungskurs)

Besonders übersichtliche, detaillierte Lernzettel inkl. Epochenzuordnung, Analyse und Interpretation, Szenenzusammenfassungen und Charakterisierungen + dramentheoretische Untersuchung.

Die Schuld frage Ich habe nichts vergessen, und ich frage () mich, ob ich nicht Schuld daran habe [...]. Auch ich hatte die Finger im Spiel, und ich spielte auf meine Weise mit. "(S. 272) Schuld: Schuld beruht auf der verantwortung für die verletzung eines rechtlichen, moralischen oder religiösch verbotes bzw. Bebotes. Schuld kann durch eine versetzliche oder fahrlässige Tat oder durch unterlassung geschehen. Schuldfähigkeit: Schuldfähig und somit Strafrechtlich verantwortlich ist ein Täter wenn er das unrecht seiner Tat einsehen und nach seiner Einsicht handeln kann. Diese Voraussetzung ist bei Kindern grundsätzlich nicht gegeben. Die Einsicht in die Folgen einer Tat und die mit einer Steuerungsfähig- keit gegebene Freiheit, auch anders zu handeln, entwickelt sich erst in der nächsten Altersphase. Deshalb besteht bis zur vollendung des 14. Lebensjahres eine strafunmünd igueit. Arten der Schuld 1. strafrechtliche Schulel L> sie liegt bei einem faktischen verstoß gegen das geltende Recht vor. Beurteilungs- instanzen sind das geltende Strafrecht und Gerichte, die dann urteilen. 2. moralische Schuld L> sie entsteht durch Handlungen oder Unterlassungen, die bei freier Ent- scheidung gegen sittliche Notmen, moralische Pflichten und das Gewissen verstoßen. Beurteilungsinstanzen sind das eigene Gewissen sowie verpflichtungs- gefühke gegenüber Bezugsgruppen (soziales Gewissen) 3. religiöse Schuld ↳> sie entsteht durch verstöße gegen religiöse Grundsätze. Beurteilungsinstanzen sind das Kirchenrecht und der eigene Glaube. Aus: Grundwissen Ethik / praktische Philosophie S.101 Zu 1: Strafrechtliche Schuld L> keine Strafrechtliche Schuld, aufgrund der...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Knowunity ist die #1 unter den Bildungs-Apps in fünf europäischen Ländern

Knowunity ist die #1 unter den Bildungs-Apps in fünf europäischen Ländern

Knowunity wurde bei Apple als "Featured Story" ausgezeichnet und hat die App-Store-Charts in der Kategorie Bildung in Deutschland, Italien, Polen, der Schweiz und dem Vereinigten Königreich regelmäßig angeführt. Werde noch heute Mitglied bei Knowunity und hilf Millionen von Schüler:innen auf der ganzen Welt.

Ranked #1 Education App

Laden im

Google Play

Laden im

App Store

Immer noch nicht überzeugt? Schau dir an, was andere Schüler:innen sagen...

iOS User

Ich liebe diese App so sehr, ich benutze sie auch täglich. Ich empfehle Knowunity jedem!! Ich bin damit von einer 4 auf eine 1 gekommen :D

Philipp, iOS User

Die App ist sehr einfach und gut gestaltet. Bis jetzt habe ich immer alles gefunden, was ich gesucht habe :D

Lena, iOS Userin

Ich liebe diese App ❤️, ich benutze sie eigentlich immer, wenn ich lerne.

Alternativer Bildtext:

Gesetzgebung der damaligen Zeit sowie der bis einschließlich Kapitel vill bestehenden Strafunmündigkeit zu 3: religiöse Schuld [Beurteilung von Harigs Schuld] L> einerseits wiederholte verstöße gegen religiöse Grundsätze, andererseits ist aber die Kirche als ein Teil des Ganzen involviert durch die Kooperation mit dem NS-Staat (Konkordat)