Deutsch /

Dramenanalyse

Dramenanalyse

user profile picture

vanessa

180 Followers
 

Deutsch

 

11/12/10

Lernzettel

Dramenanalyse

 Gramenanalyse
Eine Dramenanalyse ist nichts anderes als eine Textanalyse, die sich mit Theaterstücken auseinandersetzt.
Je nach Aufgabenste

Kommentare (4)

Teilen

Speichern

223

ausführliche Zusammengassung zur Dramenanalyse + Aufbau und Tipps

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Gramenanalyse Eine Dramenanalyse ist nichts anderes als eine Textanalyse, die sich mit Theaterstücken auseinandersetzt. Je nach Aufgabenstellung soll man seinen Fokus auf eine Szene, auf einen Charakter oder auf einen Handlungsort richten. Die Analyse dient dazu, Aussagen über das Drama als Ganzes zu treffen. Dafür verknüpfst du sprachliche Form und Inhalt. 1) Vorbereitung Textarbeit Textpassage sorgfältig lesen Gliederung → Auffälligkeiten in sprachlicher Form und und inhaltliche Besonderheiten farbig markieren → Notizen machen. → Zusammenhang zwischen der Text passage und dem gesamten Drama finden → hilft dabei, Struktur in deine Analyse zu bringen Dramenanalyse - Aufbau 1 Einleitung: Einführung in das Thema 2. Hauptteil: verknüpfung von Inhalt und sprachlicher Form 2.1. Inhalt 2.2 3. Schluss: Abschließendes Fazit Sprachliche Form 2) Einleitung Interesse wecken → durch Zitate, Entstehungsgeschichte des Werkes, Biographie des Autors, Epochenbezug Informationen über das Thema → Titel und Art des Dramas (2.B. Tragödie, Komödie,...) Kontextuierung → Autor → Erscheinungsjahr (+ ggf. Epoche) → Aufgabenstellung → Szene wird in den Gesamtzusammenhang des Dramas eingeordnet: Schilderung der Ereignisse zuvor und danach (kurz) → manchmal Teil der Einleitung, manchmal auch schon Teil des Hauptteils 3) Hauptteil verknüpfung des Inhalts und der sprachlichen Form + Verwendung von Zitaten Inhalt des Dramas Inhaltskern und Sinnabschnitte → Überblick über den Charaktere → welche Rolle spielt der Charakter im gesamten Drama? → 1st er ein Haupt- oder Nebencharakter? → Wie wird er beschrieben? →wie verandert er sich im Laufe...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

des Dramas? → In welcher Beziehung steht er zu anderen Charakteren? Handlungsorte Inhalt des Dramas im Allgemeinen und der Szene im speziellen → meistens durch Beschreibungen oder Regieanweisungen dargestellt → Welche Bedeutung haben die Handlungsorte für das gesamte Drama? → Spielen weitere wichtige Szenen an diesem Ort? → Wie ist der Ort beschrieben? → Welche charaktere hallen sich dort auf? Weitere Leitfragen → Welche Themen werden behandelt? → Welche Motive finden sich im Drama? → weicher Epoche lässt sich das Drama zuordnen? woran erkennt man das? Sprachliche Form des Dramas Gesprächssituation → 1st das Gespräch ein Dialog zwischen zwei/mehreren Charakteren oder ein Monolog? → Bei Dialog: Wie viele Gesprächspartner? Wie hoch ist der Redeanteil? → Welche Motive / Ambitionen werden dargestellt? Sprache → welcher Sprachstil wird verwendet? Passt er zum Geschehenen/zum Charakter? → Gibt es Besonderheiten im Salzbau oder in der Satzlånge? → Werden rhetorische Stilmittel verwendet? Dramaturgische Mittel → befassen sich entweder mit structur oder Form des Dramas Regieanweisungen: Hinweise zur Darstellung auf der Bühne (kursiv geschrieben) 4) Schluss Zusammenfassung aller Erkenntnisse aus der Analyse Ruckbezug → Bezug auf die Aufgabenstellung These Bestätigung / Widerlegung Abrunden abschließender Gedanke (z.B. weitere Dramen, Aktualität des Werkes,...) Tipps gründliche Vorbereitung → vereinfacht das schreiben • im Präsens schreiben • Zitate benutzen + richtig Zitieren üben • Absätze und gute Oberleitungen benutzen → macht die Analyse übersichtlicher • Korrekturlesen

Deutsch /

Dramenanalyse

Dramenanalyse

user profile picture

vanessa

180 Followers
 

Deutsch

 

11/12/10

Lernzettel

Dramenanalyse

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Gramenanalyse
Eine Dramenanalyse ist nichts anderes als eine Textanalyse, die sich mit Theaterstücken auseinandersetzt.
Je nach Aufgabenste

App öffnen

Teilen

Speichern

223

Kommentare (4)

B

So ein schöner Lernzettel 😍😍 super nützlich und hilfreich!

ausführliche Zusammengassung zur Dramenanalyse + Aufbau und Tipps

Ähnliche Knows

4

Formulierungshilfen für die Analyse

Know Formulierungshilfen für die Analyse thumbnail

160

 

11/12/13

1

Dramenanalyse/ Szenenanalyse

Know Dramenanalyse/ Szenenanalyse thumbnail

782

 

11/12/13

Klausur: Szenenanalyse Woyzeck 9.Szene (Auszug)

Know Klausur: Szenenanalyse Woyzeck 9.Szene (Auszug) thumbnail

1396

 

11/12

12

Dramenanalyse zu Maria Stuart (IV, 4)

Know Dramenanalyse zu Maria Stuart (IV, 4) thumbnail

66

 

11

Mehr

Gramenanalyse Eine Dramenanalyse ist nichts anderes als eine Textanalyse, die sich mit Theaterstücken auseinandersetzt. Je nach Aufgabenstellung soll man seinen Fokus auf eine Szene, auf einen Charakter oder auf einen Handlungsort richten. Die Analyse dient dazu, Aussagen über das Drama als Ganzes zu treffen. Dafür verknüpfst du sprachliche Form und Inhalt. 1) Vorbereitung Textarbeit Textpassage sorgfältig lesen Gliederung → Auffälligkeiten in sprachlicher Form und und inhaltliche Besonderheiten farbig markieren → Notizen machen. → Zusammenhang zwischen der Text passage und dem gesamten Drama finden → hilft dabei, Struktur in deine Analyse zu bringen Dramenanalyse - Aufbau 1 Einleitung: Einführung in das Thema 2. Hauptteil: verknüpfung von Inhalt und sprachlicher Form 2.1. Inhalt 2.2 3. Schluss: Abschließendes Fazit Sprachliche Form 2) Einleitung Interesse wecken → durch Zitate, Entstehungsgeschichte des Werkes, Biographie des Autors, Epochenbezug Informationen über das Thema → Titel und Art des Dramas (2.B. Tragödie, Komödie,...) Kontextuierung → Autor → Erscheinungsjahr (+ ggf. Epoche) → Aufgabenstellung → Szene wird in den Gesamtzusammenhang des Dramas eingeordnet: Schilderung der Ereignisse zuvor und danach (kurz) → manchmal Teil der Einleitung, manchmal auch schon Teil des Hauptteils 3) Hauptteil verknüpfung des Inhalts und der sprachlichen Form + Verwendung von Zitaten Inhalt des Dramas Inhaltskern und Sinnabschnitte → Überblick über den Charaktere → welche Rolle spielt der Charakter im gesamten Drama? → 1st er ein Haupt- oder Nebencharakter? → Wie wird er beschrieben? →wie verandert er sich im Laufe...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

des Dramas? → In welcher Beziehung steht er zu anderen Charakteren? Handlungsorte Inhalt des Dramas im Allgemeinen und der Szene im speziellen → meistens durch Beschreibungen oder Regieanweisungen dargestellt → Welche Bedeutung haben die Handlungsorte für das gesamte Drama? → Spielen weitere wichtige Szenen an diesem Ort? → Wie ist der Ort beschrieben? → Welche charaktere hallen sich dort auf? Weitere Leitfragen → Welche Themen werden behandelt? → Welche Motive finden sich im Drama? → weicher Epoche lässt sich das Drama zuordnen? woran erkennt man das? Sprachliche Form des Dramas Gesprächssituation → 1st das Gespräch ein Dialog zwischen zwei/mehreren Charakteren oder ein Monolog? → Bei Dialog: Wie viele Gesprächspartner? Wie hoch ist der Redeanteil? → Welche Motive / Ambitionen werden dargestellt? Sprache → welcher Sprachstil wird verwendet? Passt er zum Geschehenen/zum Charakter? → Gibt es Besonderheiten im Salzbau oder in der Satzlånge? → Werden rhetorische Stilmittel verwendet? Dramaturgische Mittel → befassen sich entweder mit structur oder Form des Dramas Regieanweisungen: Hinweise zur Darstellung auf der Bühne (kursiv geschrieben) 4) Schluss Zusammenfassung aller Erkenntnisse aus der Analyse Ruckbezug → Bezug auf die Aufgabenstellung These Bestätigung / Widerlegung Abrunden abschließender Gedanke (z.B. weitere Dramen, Aktualität des Werkes,...) Tipps gründliche Vorbereitung → vereinfacht das schreiben • im Präsens schreiben • Zitate benutzen + richtig Zitieren üben • Absätze und gute Oberleitungen benutzen → macht die Analyse übersichtlicher • Korrekturlesen