Fächer

Fächer

Mehr

Formale Merkmale Gedichte (Reim, Metrum/ Versmaß, Strophen-, Gedichtformen) Zusammenfassung

2.7.2020

1298

48

Teilen

Speichern

Herunterladen


Reini
-Endreim: Gleichelang der Versenden (See-Schned")
LD Paarreim: aa
4 Kreusrem: abab
Lumarmender Reim: abba
LD Schweifrein: aabccb
LD dr
Reini
-Endreim: Gleichelang der Versenden (See-Schned")
LD Paarreim: aa
4 Kreusrem: abab
Lumarmender Reim: abba
LD Schweifrein: aabccb
LD dr
Reini
-Endreim: Gleichelang der Versenden (See-Schned")
LD Paarreim: aa
4 Kreusrem: abab
Lumarmender Reim: abba
LD Schweifrein: aabccb
LD dr
Reini
-Endreim: Gleichelang der Versenden (See-Schned")
LD Paarreim: aa
4 Kreusrem: abab
Lumarmender Reim: abba
LD Schweifrein: aabccb
LD dr

Reini -Endreim: Gleichelang der Versenden (See-Schned") LD Paarreim: aa 4 Kreusrem: abab Lumarmender Reim: abba LD Schweifrein: aabccb LD dreifache Reimreihe, abcabc Haufenreim: aaa... -Binnenrein. Zwei oder mehr worter in einem Vers reimen sich •Anfangereim: Groten wörter zweier Verse klingen gleich -Schlagreim: Zwei hintereinander folgende worter reimensich. - Unreiner Reim: Unvollkommene übereinstimmung der Vokale/Konsonanten (da & dorten - wach geworden) LAssonanz: Nur Vobale stimmen überein (Ängele - quäle) -Stabreim: Mehrere Wörter beginnen mit gleichem Buchstaben Cauch: Alliteration) -Kadenz: Abschluss Verses; unterscheidung.. Lo mannl./stumpf Xxx (.Lole ist die Zeit vertán") weild. (klingend xx (..Der Menschen müde Schären") Metrum (Versmaß): Antike: Lange/Kürze der Silben dt. Sprache: Betonte (x= Hlebung) & unbetonte Cx=Sank- ung) Silben. Keinste Einheit: Versfuß -Jambus Caldemierend-steigend): XX (..Gedicht) -Trochaus (alternierend-fallend): xx C. Dichter") -Anapast (steigend): xxx (.. Anapast") -Daktylus (fallend); xxx (₁, Dáktywus") Strophen form: Distichon (Pl. Dietichen): Aus 2 meist daktylischen Versen mit je 6 Heloungen. In 2. Vers folgen. 3.+4. Hebung direkt aufeinander. LD, I'm Hexameter steigt des springquells flüss- ige Säule, im Pentameter drauf fallt sie me lodisch herab. - Einfache Ciadstrophe: 4-Zeilige Strophen mit Tendenz. zu affernierendem Hatrum Cregelmänger Wechsel u. betent Aunbetont) + Reimbindung von mind. 2 Versen (abac 0.A.) Alexandrirer: 6-hebiger Jambus (90% der Barocklyrik is a lebiger Jambus) 3.50. was bin mein lieber Freuro ich froh euch hier zerschn la KA auch Alexandriner Gedichtformen: -Ballade: Strophisch regelmäßig gegliederte längere Gedichtform mit Reim & Tendenz zu festem Metrum. Charakteristisch: Handlungsreiche Beschichte, meist dramat. Form hD., Ur-Gi“ der Dichtung (sagt Goethe) - Elegie: Inhalt drūck...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Knowunity ist die #1 unter den Bildungs-Apps in fünf europäischen Ländern

Knowunity ist die #1 unter den Bildungs-Apps in fünf europäischen Ländern

Knowunity wurde bei Apple als "Featured Story" ausgezeichnet und hat die App-Store-Charts in der Kategorie Bildung in Deutschland, Italien, Polen, der Schweiz und dem Vereinigten Königreich regelmäßig angeführt. Werde noch heute Mitglied bei Knowunity und hilf Millionen von Schüler:innen auf der ganzen Welt.

Ranked #1 Education App

Laden im

Google Play

Laden im

App Store

Immer noch nicht überzeugt? Schau dir an, was andere Schüler:innen sagen...

iOS User

Ich liebe diese App so sehr, ich benutze sie auch täglich. Ich empfehle Knowunity jedem!! Ich bin damit von einer 4 auf eine 1 gekommen :D

Philipp, iOS User

Die App ist sehr einfach und gut gestaltet. Bis jetzt habe ich immer alles gefunden, was ich gesucht habe :D

Lena, iOS Userin

Ich liebe diese App ❤️, ich benutze sie eigentlich immer, wenn ich lerne.

Alternativer Bildtext:

meist resignierend-wehmütige Stimm- ung aus; Form elegischer Distichen -Hymne: Feierlicher Preis-/Lobgesang, Auddruck hoher Regeisterung (mit Ook verwandt). Ekstatiacher Ausdruck →→→ Oft keine formalen. Regelmäßigkeiten Cohne Reim, festen Strophenbou, in freien Rhytmen) -Lied: Strophisch gebaute Gedicht form mit nel. kurzen Versen & Reimbindung. Reim & Netrum oft nicht. streng durchgehalten. Refrain Clehrreim) zu finden (Regelm. Wdth 1 oder mehrerer Verse an best. Stelle jeder Strophe) -Ode: Oft reimlose, straphisch gegliederte lange Get dichtform; Kann fedem Nefrum folgen (muss Nicht). Typisch: Hoher, pathetischer Sprachsfil (passt zur würde & Größe d. behandelten Themen) - Screft: 2 4-Zeilige Strophen (Quarteffen) (häufig abbayabba) folgen 2 3-Zeilige Strophen (Terzette) (letztere maist in Reimschema verbunden: colcloled oder ode/cde ader calleed). Mit formalen Zansur (einschnitt) zco. Quartetten & Terzetten off auch inhaltl. Kontrast. (2x 4-Zeilen, 2x 8-zeilen)