Deutsch /

Gedicht "der Mensch" Matthias Claudius

Gedicht "der Mensch" Matthias Claudius

 Matthias Claudius: Der Mensch
1) zentrale Inhalte:
Mensch
↳ Gefühle, Emotionen, Eigenschaften, Handlungen.
↳die Endlichkeit + Sinnlosigkeit

Gedicht "der Mensch" Matthias Claudius

user profile picture

Peters Clique

319 Followers

Teilen

Speichern

22

 

11/10

Ausarbeitung

Analysenvorbereitung

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Matthias Claudius: Der Mensch 1) zentrale Inhalte: Mensch ↳ Gefühle, Emotionen, Eigenschaften, Handlungen. ↳die Endlichkeit + Sinnlosigkeit des menschl. lebens. ↳ lebenslanges Leid ↳ von Geburt zu Tod. (2) Das Gedicht. Der Mensch", 1775 verfasst von Matthias Claudius, thematisiert den Menschen, der Verlauf und die Endlichkeit dessen Lebens, was seine Existenz als Sinnlosen Trug offenbart. Das 18-versige Gedicht beginnt mit einer Beschreibung der Geburt und frühkindlichen Jahre. 4) Analyse der Inhalte inhaltlich: -Leben / Werde- der Menschen. gang von Geburt bis Zum Tod Dazwischen werden Eigen- Schaften, Taten. und Lebens- inhalte gegen- übergestellt Analyse van Gedichten Į 2) Analyse der Form Metrum: -Jambus (durchgehend, regelmäßig, 3- bebig, bis auf V. 17) Reimschema: -V.1-16: Kreuzreins (in allen V. abab wiederk.) -V.17-18: unzelner" Paarrein Kadenz: 11 3) Analyse der Sprache -wechselnd w-m-w-m -Ausnahme: V. 17 h. wew. 04.11.2020 Form eines Gedichts - Paarreim aabb - Krenzreim abab. -umarmen der Reim abba. -Reimweise naba- - Metrum / Versmaß -Betonung der Silben (Hebung) -Jambus -Trochaus -Reim/Reimschema -Kadenz -Anapäst -Daktylus •Form des Versendes. -unbetonte Silbe: weibliche Kadenz (klingend) - betonte Silbe: männliche Kadenz (stumpf) -Enjambement (Zeilensprung)

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Deutsch /

Gedicht "der Mensch" Matthias Claudius

user profile picture

Peters Clique  

Follow

319 Followers

 Matthias Claudius: Der Mensch
1) zentrale Inhalte:
Mensch
↳ Gefühle, Emotionen, Eigenschaften, Handlungen.
↳die Endlichkeit + Sinnlosigkeit

App öffnen

Analysenvorbereitung

Ähnliche Knows

J

3

Letzte Rede einer vormals stolzen und gleich jetzt sterbenden Jungfrau (1638), Gedichtinterpretation

Know Letzte Rede einer vormals stolzen und gleich jetzt sterbenden Jungfrau (1638), Gedichtinterpretation thumbnail

14

 

11/10

user profile picture

3

menschliches elende (andreas gryphius)- gedichtanalyse

Know menschliches elende (andreas gryphius)- gedichtanalyse thumbnail

44

 

11

user profile picture

Gedichtinterpretation "Vergänglichkeit der Schönheit"

Know Gedichtinterpretation "Vergänglichkeit der Schönheit"  thumbnail

468

 

11/12/10

user profile picture

1

Gedichtsanalyse

Know Gedichtsanalyse thumbnail

837

 

11/12/10

Matthias Claudius: Der Mensch 1) zentrale Inhalte: Mensch ↳ Gefühle, Emotionen, Eigenschaften, Handlungen. ↳die Endlichkeit + Sinnlosigkeit des menschl. lebens. ↳ lebenslanges Leid ↳ von Geburt zu Tod. (2) Das Gedicht. Der Mensch", 1775 verfasst von Matthias Claudius, thematisiert den Menschen, der Verlauf und die Endlichkeit dessen Lebens, was seine Existenz als Sinnlosen Trug offenbart. Das 18-versige Gedicht beginnt mit einer Beschreibung der Geburt und frühkindlichen Jahre. 4) Analyse der Inhalte inhaltlich: -Leben / Werde- der Menschen. gang von Geburt bis Zum Tod Dazwischen werden Eigen- Schaften, Taten. und Lebens- inhalte gegen- übergestellt Analyse van Gedichten Į 2) Analyse der Form Metrum: -Jambus (durchgehend, regelmäßig, 3- bebig, bis auf V. 17) Reimschema: -V.1-16: Kreuzreins (in allen V. abab wiederk.) -V.17-18: unzelner" Paarrein Kadenz: 11 3) Analyse der Sprache -wechselnd w-m-w-m -Ausnahme: V. 17 h. wew. 04.11.2020 Form eines Gedichts - Paarreim aabb - Krenzreim abab. -umarmen der Reim abba. -Reimweise naba- - Metrum / Versmaß -Betonung der Silben (Hebung) -Jambus -Trochaus -Reim/Reimschema -Kadenz -Anapäst -Daktylus •Form des Versendes. -unbetonte Silbe: weibliche Kadenz (klingend) - betonte Silbe: männliche Kadenz (stumpf) -Enjambement (Zeilensprung)

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen