Deutsch /

Gedichtsanalyse

Gedichtsanalyse

user profile picture

Finja

14 Followers
 

Deutsch

 

11/9/10

Lernzettel

Gedichtsanalyse

 I. Lest das Gedicht mehrfach und gründlich.
II. Unterstreicht zentrale Stellen farbig.
III. Schreibt Anmerkungen an die Strophen/an den Ran

Kommentare (3)

Teilen

Speichern

455

•Vorbereitung auf eine Gedichtsanalyse •Vorgehen bei einer Gedichtsanalyse

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

I. Lest das Gedicht mehrfach und gründlich. II. Unterstreicht zentrale Stellen farbig. III. Schreibt Anmerkungen an die Strophen/an den Rand. Vorarbeit für eine Gedichtsanalyse II. Versucht das Gedicht zu struckturieren. Hierfür könnt ihr Trennstriche nutzen. I. Notiert euch gegebenenfalls erste Eindrücke schlagwortartig. Vorgehen bei einer Gedichtsanalyse Einleitung →>Textdaten: Author, Jahr der Veröffentlichung, Titel, Epoche →Thema des Gedichts (übergeordnetes Thema) -> Formulierung des ersten Eindrucks/Vermutung aufstellen. O Inhaltsangabe ->Den Inhalt der Strophen in eigenen Worten knapp zusammenfassen. Haupteil O -> Äußere Form - Aufbau des Gedichts (Verse pro Strophe) Reimschema (Traditionelle Versform) Reimschemen -Paarreim aa bb - Kreuzreim: a b ab - umarmender Reim: abbà -> Inhalt Situation des lyrischen Ichs (Ort, Zeit, Gemütsstand). Atmosphäre Zentrales Thema und die Entwicklung der Situation und die Atmosphäre im Gedichtverlauf - Inhaltlicher Aufbau: Steigerungen, Einschnitte, Brüche oder Kontraste (Gegensätze), Leitmotive oder Wiederholungen in der Entwicklung - Bedeutung des Titels - - ->sprachliche Gestaltungsmittel Syntaktische Strucktur Wortwahl (Umgangssprache, Wortfelder, veraltete Ausdrücke, Schlüsselwörter) Bildhaftigkeit (vergleiche, Metaphern) - Laute (Binnenreime, Alliterationen) - Epochentypische Merkmale O Schlussteil - Parataxe/Hypotaxe - - Syntaktische Strucktur -> Zusammenfassung der wichtigsten Ergebnisse als Fazit ->Rückbezug zum ersten Eindruck/der Vermutung →>Ggf. nochmal Rückbezug zur Epoche Satzlänge, Satzarten, Ausrufe, rhetorische Fragen Anaphern, Ellipsen, Parallelismen

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Deutsch /

Gedichtsanalyse

Gedichtsanalyse

user profile picture

Finja

14 Followers
 

Deutsch

 

11/9/10

Lernzettel

Gedichtsanalyse

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 I. Lest das Gedicht mehrfach und gründlich.
II. Unterstreicht zentrale Stellen farbig.
III. Schreibt Anmerkungen an die Strophen/an den Ran

App öffnen

Teilen

Speichern

455

Kommentare (3)

X

Vielen Dank, wirklich hilfreich für mich, da wir gerade genau das Thema in der Schule haben 😁

•Vorbereitung auf eine Gedichtsanalyse •Vorgehen bei einer Gedichtsanalyse

Ähnliche Knows

4

Gedichtsanalyse

Know Gedichtsanalyse  thumbnail

1267

 

12

4

Gedichtsanalyse

Know Gedichtsanalyse thumbnail

183

 

8/9/10

3

Gedichtanalyse: Der frohe Wandersmann, Eichendorff

Know Gedichtanalyse: Der frohe Wandersmann, Eichendorff thumbnail

23

 

12

Gedichtevergleich

Know Gedichtevergleich  thumbnail

844

 

12/13

Mehr

I. Lest das Gedicht mehrfach und gründlich. II. Unterstreicht zentrale Stellen farbig. III. Schreibt Anmerkungen an die Strophen/an den Rand. Vorarbeit für eine Gedichtsanalyse II. Versucht das Gedicht zu struckturieren. Hierfür könnt ihr Trennstriche nutzen. I. Notiert euch gegebenenfalls erste Eindrücke schlagwortartig. Vorgehen bei einer Gedichtsanalyse Einleitung →>Textdaten: Author, Jahr der Veröffentlichung, Titel, Epoche →Thema des Gedichts (übergeordnetes Thema) -> Formulierung des ersten Eindrucks/Vermutung aufstellen. O Inhaltsangabe ->Den Inhalt der Strophen in eigenen Worten knapp zusammenfassen. Haupteil O -> Äußere Form - Aufbau des Gedichts (Verse pro Strophe) Reimschema (Traditionelle Versform) Reimschemen -Paarreim aa bb - Kreuzreim: a b ab - umarmender Reim: abbà -> Inhalt Situation des lyrischen Ichs (Ort, Zeit, Gemütsstand). Atmosphäre Zentrales Thema und die Entwicklung der Situation und die Atmosphäre im Gedichtverlauf - Inhaltlicher Aufbau: Steigerungen, Einschnitte, Brüche oder Kontraste (Gegensätze), Leitmotive oder Wiederholungen in der Entwicklung - Bedeutung des Titels - - ->sprachliche Gestaltungsmittel Syntaktische Strucktur Wortwahl (Umgangssprache, Wortfelder, veraltete Ausdrücke, Schlüsselwörter) Bildhaftigkeit (vergleiche, Metaphern) - Laute (Binnenreime, Alliterationen) - Epochentypische Merkmale O Schlussteil - Parataxe/Hypotaxe - - Syntaktische Strucktur -> Zusammenfassung der wichtigsten Ergebnisse als Fazit ->Rückbezug zum ersten Eindruck/der Vermutung →>Ggf. nochmal Rückbezug zur Epoche Satzlänge, Satzarten, Ausrufe, rhetorische Fragen Anaphern, Ellipsen, Parallelismen

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen