Deutsch /

Basiswissen Lyrik

Basiswissen Lyrik

 Basiswissen Lyrik (1)
• Die drei Hauptgattungen der Literatur lauten:
Lyrik
Epik
• Was macht ein Gedicht zum Gedicht? (Gebundene vs. ungebu

Basiswissen Lyrik

user profile picture

lu

830 Followers

Teilen

Speichern

9

 

8/9/10

Lernzettel

Zusammenfassung - äußere Form - innere Form - formale Merkmale

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Basiswissen Lyrik (1) • Die drei Hauptgattungen der Literatur lauten: Lyrik Epik • Was macht ein Gedicht zum Gedicht? (Gebundene vs. ungebundene Sprache) Äußere Form: Vers und Strophe (statt Zeile und Absatz in ungebundener Sprache). Der Rhythmus bezeichnet die harmonische Gliederung einer ,,Bewegung". Dabei wirken Metrum, Betonung, Tempo und Pausen sowie eventuell Enjambements und Reimform zusammen. Weitere Merkmale sind die Kürze und sprachliche Gestaltungsmittel wie Bild, Inversion etc. Konzentration, Sinnverdichtung, Bedeutungsintensität Innere Form: Auswahl wichtiger formaler Merkmale: Versmaß = _Metrum a a Jambus Es schlug mein Herz, geschwind zu Pferde b Trochäus Sah ein Knab ein Röslein stehn • Versende = Kadenz unbetont: Pférde betont: Stróh Daktylus Eia, popeia, was raschelt im Stroh Paarreim weiblich männlich a b b a Umar- mender- reim a a b XX XX XX XX X xx xx xx x XX Dramatik XXX XXX XXX = = • Enjambement (frz. Zeilensprung) Der Satz überspringt das Versende und setzt sich im folgenden Vers fort. Am Versende entsteht keine Pause. • Der Reim kommt vor allem in folgenden Formen vor: Endreim X klingend stumpf Kreuz- reim Wirkung: -ansteigende, vor- rantreibend 1* abfallende Betonung -wellendartige Betonung a a b C (] b Schweifreim Binnenreim: Meist als Silbengleichklang innerhalb eines Verses, z. B. sie herzen und scherzen Stabreim (Alliteration): Anfangsreim, wobei mindestens zwei Wörter durch den gleichen Anlaut ihrer betonten Stammsilbe hervorgehoben sind: Eins weiß ich das ewig lebt: der Toten Tatenruhm Die Waisenzeile ist eine reimlose Zeile innerhalb gereimter Verse. Landesbildungsserver Baden-Württemberg Fachgruppe Deutsch (www.deutsch-bw.de)

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Deutsch /

Basiswissen Lyrik

user profile picture

lu  

Follow

830 Followers

 Basiswissen Lyrik (1)
• Die drei Hauptgattungen der Literatur lauten:
Lyrik
Epik
• Was macht ein Gedicht zum Gedicht? (Gebundene vs. ungebu

App öffnen

Zusammenfassung - äußere Form - innere Form - formale Merkmale

Ähnliche Knows

A

2

Basiswissen Lyrik, Basiswissen Lyrik - Gedichtarbeit

Know Basiswissen Lyrik, Basiswissen Lyrik - Gedichtarbeit thumbnail

7

 

12

user profile picture

Informationen und Stilmittel Lyrik

Know Informationen und Stilmittel Lyrik thumbnail

2

 

11/12/13

M

1

Lyrik

Know Lyrik thumbnail

8

 

11

C

2

Lyrik Basiswissen

Know Lyrik Basiswissen thumbnail

2

 

11/12/10

Basiswissen Lyrik (1) • Die drei Hauptgattungen der Literatur lauten: Lyrik Epik • Was macht ein Gedicht zum Gedicht? (Gebundene vs. ungebundene Sprache) Äußere Form: Vers und Strophe (statt Zeile und Absatz in ungebundener Sprache). Der Rhythmus bezeichnet die harmonische Gliederung einer ,,Bewegung". Dabei wirken Metrum, Betonung, Tempo und Pausen sowie eventuell Enjambements und Reimform zusammen. Weitere Merkmale sind die Kürze und sprachliche Gestaltungsmittel wie Bild, Inversion etc. Konzentration, Sinnverdichtung, Bedeutungsintensität Innere Form: Auswahl wichtiger formaler Merkmale: Versmaß = _Metrum a a Jambus Es schlug mein Herz, geschwind zu Pferde b Trochäus Sah ein Knab ein Röslein stehn • Versende = Kadenz unbetont: Pférde betont: Stróh Daktylus Eia, popeia, was raschelt im Stroh Paarreim weiblich männlich a b b a Umar- mender- reim a a b XX XX XX XX X xx xx xx x XX Dramatik XXX XXX XXX = = • Enjambement (frz. Zeilensprung) Der Satz überspringt das Versende und setzt sich im folgenden Vers fort. Am Versende entsteht keine Pause. • Der Reim kommt vor allem in folgenden Formen vor: Endreim X klingend stumpf Kreuz- reim Wirkung: -ansteigende, vor- rantreibend 1* abfallende Betonung -wellendartige Betonung a a b C (] b Schweifreim Binnenreim: Meist als Silbengleichklang innerhalb eines Verses, z. B. sie herzen und scherzen Stabreim (Alliteration): Anfangsreim, wobei mindestens zwei Wörter durch den gleichen Anlaut ihrer betonten Stammsilbe hervorgehoben sind: Eins weiß ich das ewig lebt: der Toten Tatenruhm Die Waisenzeile ist eine reimlose Zeile innerhalb gereimter Verse. Landesbildungsserver Baden-Württemberg Fachgruppe Deutsch (www.deutsch-bw.de)

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen