Deutsch /

Georg Büchner: “Woyzeck” - Beispiel für modernes Drama

Georg Büchner: “Woyzeck” - Beispiel für modernes Drama

 Georg Büchner: "Woyzeck" -
Beispiel für modernes Drama
Einordnung: Literatur des Vormärz/Junges
Deutschland
● Begriff: Vormärz = Richtung,

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

45

Georg Büchner: “Woyzeck” - Beispiel für modernes Drama

user profile picture

Theresa Weber

28 Followers
 

Deutsch

 

11/12/10

Lernzettel

Zusammenfassung zu Georg Büchners Werk "Woyzeck": Einordnung des Dramas, Leben und Werk Büchners, Analyse und Interpretation des Werks (Historische Quellen, Motive, Figurenkonstellation und -charakterisierung, Schwerpunkte), Rezeptionsgeschichte

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Georg Büchner: "Woyzeck" - Beispiel für modernes Drama Einordnung: Literatur des Vormärz/Junges Deutschland ● Begriff: Vormärz = Richtung, die die Märzrevolution geistig vorbereiteten, jedoch mit unterschiedlichen Forderungen Strömungen des Vormärz ● Nationalistische Burschenschaften mit dem Ziel der nationalen Einheit ● Liberale Bewegung: Aufhebung der absolutistischen Ständegesellschaft, Schaffung parlamentarischer Monarchie; Verfassung mit Bürgerrechten ● Radikaldemokraten: Abschaffung von Fürstenherrschaft und Veränderung der Besitzverhältnisse Junges Deutschland literarische Bewegung mit politisch-zeitkritischer Tendenz, etwa 1820-50 ● Ablehnung jeglichen Dogmatismus (insbesondere der moralischen und gesellschaftlichen Ordnung der Restauration), Adel, Verbindung Kirche und Staat ● Eintreten für franz. Liberalismus, republikanische Staatsordnung, demokratische verfassungsgemäße Freiheiten (insbesondere Presse- und Meinungsfreiheit), staatliche Einheit, Emanzipation der Frau literarisches Programm war bestimmt durch Auseinandersetzung mit Weimarer Klassik und Romantik ● setzten sich für soziale Gerechtigkeit sowie demokratische Freiheitsrechte ein und wandten sich gegen überholte religiöse und moralische Vorstellungen Georg Büchner - Leben und Werk Wichtige Lebensabschnitte Kindheit und Jugend bis 1831 Studium bis 1834 Flucht aus Hessen 1835 Ereignisse, Bekanntschaften → Vater: Mediziner Ernst Karl Büchner → 1825-31 Gymnasium → 1831 Medizinstudium → Gießen - Gründung der "Gesellschaft für Menschenrechte" → steckbriefliche Suche nach Literarische Schaffen Interesse an Dramen Shakespeares 1834 Flugblatt "Der Hessische Landbote" → Winter 1835 "Dantons Tod" Aufenthalt in Zürich bis 1836 Krankheit Tod Historische Quellen Analyse des Woyzeck 4 historische Mordfälle als Quelle ● Woyzeck, Schmolling, Dieß, Rivière Woyzeck B.; Flucht nach Straßburg Beendigung Medizinstudium (Doktorwürde) Arbeit an Uni Zürich → Typhuserkrankung; Grab Zürich ● ● Gemeinsamkeiten: drei von vier Morde an Geliebten; Täter männlich, um die 40, nicht beste Bildung - Kriminalfälle die offene...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Fragen hinterließen → 1839 Novelle "Lenz" → Wettbewerb von Cotta: "Leonce und Lena" Beginn der Arbeit am "Woyzeck" 1850 Nachlasserscheinung Eltern beide frühzeitig gestorben viel auf Wanderschaft und Arbeitssuche, Alkoholmissbrauch Geliebte, die Gefühle nicht erwiderte → Wut, Eifersucht, hat sie erstochen ● wurde zur Todesstrafe verurteilt ● ohne Woyzeck →>>> 1879 Gesamtwerk ● medizinisches Gutachten Woyzeck unauffällige durchschnittliche äußere Erscheinung (mittlere Statur, regelmäßiger Körperbau) ● Augen nicht sonderlich belebt; ernster besonnener Blick, keineswegs wild, verstört oder zerstreut scheint klar denken zu können scheint keinen Zorn zurückzuhalten, zeigt wenig Emotionen in gesprächen aufmerksam, besonnen überdurchschnittlicher und klarer Verstand (geprägt durch Schicksale, Auslandsaufenthalte, Kriegsdienste); nicht besessen von Vorstellungen der übersinnlichen welt ● nicht hochgradig reizbar, nicht körperlich aufgeregt oder störrisch/boshaft aber deutliche Kennzeichen von moralischer Verwilderung und Abstumpfung gegen natürliche Gefühle scheu vor Blick in sein Inneres, Mangel an Kraft sich zu erheben ● Urteil: zeigt zwar deutliche Kennzeichen von moralischer Verwilderung, aber weist keine Geistesstörungen auf; kranker, die freie Selbstbestimmung und Zurechnungsfähigkeit aufhebender Seelenzustand ausgeschlossen Motive, die Büchner verarbeitete ● Elemente der Aufklärung, z.B. Wagners "Die Kindsmörderin” (1776), Verwendung des Motivs des unehelichen Kindes ● romantische Motive: Einsatz von Volksliedern und Umdeutung von Märchen "Der Sterntaler" realistische Motive ● O Darstellung von alltäglichen Problemen im Heer zu Friedenszeiten: Stecken schneiden, Hauptmann rasieren O Ehebruch als literarisches Motiv O Darstellung von Personen aus der unteren Gesellschaftsschicht Sprachrealismus O O Auflösung der traditionellen Dramenformen Figurenkonstellation in Büchners Woyzeck Doktor nutzt Woyzeck für medizinisches Experiment, dafür bekommt Woyzeck Geld Andres Woyzecks Mitbewohner Woyzeck Hauptmann Befehlshaber sexuelles Begehren Handwerksburschen, Marktschreier, Jude Tambourmajor unabhängig im Vergleich zu Woyzeck (keine Frau und Kind), gleiche Situation wie Woyzeck Liebe Besitzdenken finanzielle Abhängigkeit Bewunderung sexuelles Begehren Charakterisierung Woyzecks: Ist er ein Held? Marie Woyzecks Frau, haben gemeinsames Kind Großmutter, Mädchen ● ungefähr 30 Jahre alt ● lebt nicht mit Marie in Haus ungebildet (versteht in Szene 1 Witz nicht), einfacher Lanzer, gläubig (geprägt durch Bibel Angst vor Freimaurern da von Kirche negativ dargestellt) hat ein uneheliches Kind mit Marie; kümmert sich um seine Familie ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● um Familie zu ernähren - rasiert Hauptmann, schneidet Stecken (niedere Tätigkeiten statt als Soldat auf Krieg vorbereiten und z.B. Taktiken zu üben) Familie ist sein "ein und alles", seine Existenzgrundlage hat kaum Zeit für Familie da er viel arbeitet wenig Zeit für Gefühle immer in Eile, immer gehetzt; bleibt nie ruhig (rasiert schnell, bleibt nie ruhig) psychotische Störung: hört Stimmen; Marie versteht Ängste nicht bzw nimmt sie gar nicht erst wahr in Hierarchie ganz unten, verhält sich ihm gegenüber dementsprechend - nicht rebellisch lässt Experimente an sich durchführen; kann sich nicht beherrschen (pisst in der öffentlichkeit gegen Wände) philosophiert über ursprüngliche Natur des Menschen, macht sich Sorgen über ein evtl zweites Wesen in sich → Doktor macht ihn runter und nimmt seine Probleme nicht ernst, nutzt Fachbegriffe um ihn als unterlegen und nicht intelligent darzustellen Verhältnis zu Mitbewohner Andres → Zweckfreundschaft Woyzeck fühlt sich mit Erbsen-Experiment unwohl, möchte aufhören aber Doktor überredet ihn weiterzumachen, behandelt ihn wie ein Tier Kampf zwischen Woyzeck und Tambourmajor ● Woyzeck geht zu Jude und kauft Messer (Mordwaffe) ● bereitet seinen eigenen Tod vor (verschenkt seine Habseligkeiten) Großmutter erzählt Kindern "Antimärchen" zu Sterntaler tötet Marie an Waldsaum im Teich versucht sich nach Mord Kind zuzuwenden und Mord zu leugnen Hauptmann steckt Woyzeck Verhältnis zwischen Marie und Tambourmajor Woyzeck konfrontiert Marie mit Gerücht; möchte ihr zeigen wie sehr er sie liebt aber kann keine Emotionen zeigen spricht für Marie wirr sieht Marie und Tambourmajor: wird wütend aber konfrontiert ihn nicht Stimmen befehlen ihm, Marie zu töten versucht sich Andres anzuvertrauen, berichtet ihm von Stimmen; Andres nimmt ihn nicht ernst ● Held oder nicht? warum sollte er Held sein? hat sein ein und alles, also seinen Halt auf der Erde, vernichtet (hat sich das Liebste genommen) Woyzeck ist ein Antiheld (man möchte nicht in seiner Situation stecken, psychische und physische Unterdrückung; kann mit niemandem wirklich über seine Probleme reden) Schwerpunkte im Drama Eifersucht Woyzeck ist eifersüchtig auf sexuelles Begehren zwischen Marie und Tambourmajor Tambourmajor hat Verhältnis zu Marie, welches Woyzeck schon lange nicht mehr hat spitzt sich mit Laufe der Zeit immer weiter zu ● Ursache: für Marie ist Woyzeck wirr, macht ihr Angst → fühlt sich nicht mehr begehrt von ihm da er nie Zeit hat, geht ihm fremd ● erste Steigerung: findet Goldohrringe, die Marie angeblich gefunden hat ● zweite Steigerung: sieht Marie gemeinsam mit dem Tambourmajor, Marie findet Ausrede als er sie damit konfrontiert ● dritte Steigerung: Hauptmann und Doktor reiben ihm Affäre unter die Nase Bestätigung seiner Vermutungen; Hauptmann versucht ihn zu kränken → „Wie is, Woyzeck, hat Er noch nicht ein Haar aus einem Bart in seiner Schüssel gefunden?" vierte Steigerung: Stimmen befehlen ihm sie zu töten → denkt, dass seine Eifersucht bestätigt ist; Andres widerspricht ihm nicht als er ihm von Träumen erzählt Eifersucht treibt ihn dazu, Marie zu töten (einzige Lösung für sein Gefühlschaos) → Motiv des Mordes ist Eifersucht ● ● Einsamkeit Personen Marie Kind Andres Hauptmann Tymbourmajor Doktor ● ● Verhältnis zueinander → Zitat Marie: „Der Mann! So vergeistert. Er hat sein Kind nicht angesehn! Er schnappt noch über mit den Gedanken!" Vergangenheit: verliebt Gegenwart: Marie kommt mit Woyzecks Art nicht klar; haben sich entfremdet - keine enge Beziehung mehr; Zweckpartnerschaft; aber: „ist mein Ein und Alles" - ganzer Alltag/Welt dreht sich um Marie Affäre: Woyzeck zurückgewiesen, eifersüchtig, verletzt, gekränkt „will das Kind liebkosen, es wendet sich weg und schreit" (er-)kennt ihn nicht; verbringt keine Zeit mit ihm (nur zum Geld vorbeibringen da) ,,Ja - lass sie tanze! Einer is mud, und dann Gott behüt uns, Amen." ;,,Schlaf, Narr!"“ Zweckfreundschaft; zum Zeitvertreib; keine Gespräche in die Tiefe; kein Interesse an wirklicher Meinung/Befinden Hauptmann unterdrückt/beschimpft Woyzeck; macht sich über ihn lustig zum Zeitvertreib; Woyzeck muss ihm gehorchen/braucht das Geld ,,Der Kerl soll dunkelblau pfeifen" zu Woyzeck feindselig/sieht Weg schaffen/sieht Woyzeck unter ihm als Konkurrenten/will ihn aus dem sieht ihn als Objekt/kein Interesse; gefährdet bzw. verletzt ihn durch Experimente; Woyzeck sieht ihn als Geldgeber fühlt sich durch Affäre sehr zurückgewiesen → Zweifel an Sinnhaftigkeit seines Tuns Kind erkennt ihn nicht wirklich ● Warum begeht er Mord obwohl Familie seinen einzigen Halt darstellt? - möchte Marie nicht an Tambourmajor verlieren, möchte sie lieber tot als in den Armen vom Tambourmajor

Deutsch /

Georg Büchner: “Woyzeck” - Beispiel für modernes Drama

Georg Büchner: “Woyzeck” - Beispiel für modernes Drama

user profile picture

Theresa Weber

28 Followers
 

Deutsch

 

11/12/10

Lernzettel

Georg Büchner: “Woyzeck” - Beispiel für modernes Drama

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Georg Büchner: "Woyzeck" -
Beispiel für modernes Drama
Einordnung: Literatur des Vormärz/Junges
Deutschland
● Begriff: Vormärz = Richtung,

App öffnen

Teilen

Speichern

45

Kommentare (1)

X

Cool, mit dem Lernzettel konnte ich mich richtig gut auf meine Klassenarbeit vorbereiten. Danke 👍👍

Zusammenfassung zu Georg Büchners Werk "Woyzeck": Einordnung des Dramas, Leben und Werk Büchners, Analyse und Interpretation des Werks (Historische Quellen, Motive, Figurenkonstellation und -charakterisierung, Schwerpunkte), Rezeptionsgeschichte

Ähnliche Knows

5

Woyzeck Szenenübersicht

Know Woyzeck Szenenübersicht  thumbnail

1533

 

11/12/13

1

Woyzeck Überblick Klausurvorbereitung

Know Woyzeck Überblick Klausurvorbereitung thumbnail

36

 

12

11

Woyzeck Szenenzusammenfassung/ Figuren/ Analyse

Know Woyzeck Szenenzusammenfassung/ Figuren/ Analyse thumbnail

103

 

11/12/13

Woyzeck

Know Woyzeck  thumbnail

610

 

11/12/13

Mehr

Georg Büchner: "Woyzeck" - Beispiel für modernes Drama Einordnung: Literatur des Vormärz/Junges Deutschland ● Begriff: Vormärz = Richtung, die die Märzrevolution geistig vorbereiteten, jedoch mit unterschiedlichen Forderungen Strömungen des Vormärz ● Nationalistische Burschenschaften mit dem Ziel der nationalen Einheit ● Liberale Bewegung: Aufhebung der absolutistischen Ständegesellschaft, Schaffung parlamentarischer Monarchie; Verfassung mit Bürgerrechten ● Radikaldemokraten: Abschaffung von Fürstenherrschaft und Veränderung der Besitzverhältnisse Junges Deutschland literarische Bewegung mit politisch-zeitkritischer Tendenz, etwa 1820-50 ● Ablehnung jeglichen Dogmatismus (insbesondere der moralischen und gesellschaftlichen Ordnung der Restauration), Adel, Verbindung Kirche und Staat ● Eintreten für franz. Liberalismus, republikanische Staatsordnung, demokratische verfassungsgemäße Freiheiten (insbesondere Presse- und Meinungsfreiheit), staatliche Einheit, Emanzipation der Frau literarisches Programm war bestimmt durch Auseinandersetzung mit Weimarer Klassik und Romantik ● setzten sich für soziale Gerechtigkeit sowie demokratische Freiheitsrechte ein und wandten sich gegen überholte religiöse und moralische Vorstellungen Georg Büchner - Leben und Werk Wichtige Lebensabschnitte Kindheit und Jugend bis 1831 Studium bis 1834 Flucht aus Hessen 1835 Ereignisse, Bekanntschaften → Vater: Mediziner Ernst Karl Büchner → 1825-31 Gymnasium → 1831 Medizinstudium → Gießen - Gründung der "Gesellschaft für Menschenrechte" → steckbriefliche Suche nach Literarische Schaffen Interesse an Dramen Shakespeares 1834 Flugblatt "Der Hessische Landbote" → Winter 1835 "Dantons Tod" Aufenthalt in Zürich bis 1836 Krankheit Tod Historische Quellen Analyse des Woyzeck 4 historische Mordfälle als Quelle ● Woyzeck, Schmolling, Dieß, Rivière Woyzeck B.; Flucht nach Straßburg Beendigung Medizinstudium (Doktorwürde) Arbeit an Uni Zürich → Typhuserkrankung; Grab Zürich ● ● Gemeinsamkeiten: drei von vier Morde an Geliebten; Täter männlich, um die 40, nicht beste Bildung - Kriminalfälle die offene...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Fragen hinterließen → 1839 Novelle "Lenz" → Wettbewerb von Cotta: "Leonce und Lena" Beginn der Arbeit am "Woyzeck" 1850 Nachlasserscheinung Eltern beide frühzeitig gestorben viel auf Wanderschaft und Arbeitssuche, Alkoholmissbrauch Geliebte, die Gefühle nicht erwiderte → Wut, Eifersucht, hat sie erstochen ● wurde zur Todesstrafe verurteilt ● ohne Woyzeck →>>> 1879 Gesamtwerk ● medizinisches Gutachten Woyzeck unauffällige durchschnittliche äußere Erscheinung (mittlere Statur, regelmäßiger Körperbau) ● Augen nicht sonderlich belebt; ernster besonnener Blick, keineswegs wild, verstört oder zerstreut scheint klar denken zu können scheint keinen Zorn zurückzuhalten, zeigt wenig Emotionen in gesprächen aufmerksam, besonnen überdurchschnittlicher und klarer Verstand (geprägt durch Schicksale, Auslandsaufenthalte, Kriegsdienste); nicht besessen von Vorstellungen der übersinnlichen welt ● nicht hochgradig reizbar, nicht körperlich aufgeregt oder störrisch/boshaft aber deutliche Kennzeichen von moralischer Verwilderung und Abstumpfung gegen natürliche Gefühle scheu vor Blick in sein Inneres, Mangel an Kraft sich zu erheben ● Urteil: zeigt zwar deutliche Kennzeichen von moralischer Verwilderung, aber weist keine Geistesstörungen auf; kranker, die freie Selbstbestimmung und Zurechnungsfähigkeit aufhebender Seelenzustand ausgeschlossen Motive, die Büchner verarbeitete ● Elemente der Aufklärung, z.B. Wagners "Die Kindsmörderin” (1776), Verwendung des Motivs des unehelichen Kindes ● romantische Motive: Einsatz von Volksliedern und Umdeutung von Märchen "Der Sterntaler" realistische Motive ● O Darstellung von alltäglichen Problemen im Heer zu Friedenszeiten: Stecken schneiden, Hauptmann rasieren O Ehebruch als literarisches Motiv O Darstellung von Personen aus der unteren Gesellschaftsschicht Sprachrealismus O O Auflösung der traditionellen Dramenformen Figurenkonstellation in Büchners Woyzeck Doktor nutzt Woyzeck für medizinisches Experiment, dafür bekommt Woyzeck Geld Andres Woyzecks Mitbewohner Woyzeck Hauptmann Befehlshaber sexuelles Begehren Handwerksburschen, Marktschreier, Jude Tambourmajor unabhängig im Vergleich zu Woyzeck (keine Frau und Kind), gleiche Situation wie Woyzeck Liebe Besitzdenken finanzielle Abhängigkeit Bewunderung sexuelles Begehren Charakterisierung Woyzecks: Ist er ein Held? Marie Woyzecks Frau, haben gemeinsames Kind Großmutter, Mädchen ● ungefähr 30 Jahre alt ● lebt nicht mit Marie in Haus ungebildet (versteht in Szene 1 Witz nicht), einfacher Lanzer, gläubig (geprägt durch Bibel Angst vor Freimaurern da von Kirche negativ dargestellt) hat ein uneheliches Kind mit Marie; kümmert sich um seine Familie ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● ● um Familie zu ernähren - rasiert Hauptmann, schneidet Stecken (niedere Tätigkeiten statt als Soldat auf Krieg vorbereiten und z.B. Taktiken zu üben) Familie ist sein "ein und alles", seine Existenzgrundlage hat kaum Zeit für Familie da er viel arbeitet wenig Zeit für Gefühle immer in Eile, immer gehetzt; bleibt nie ruhig (rasiert schnell, bleibt nie ruhig) psychotische Störung: hört Stimmen; Marie versteht Ängste nicht bzw nimmt sie gar nicht erst wahr in Hierarchie ganz unten, verhält sich ihm gegenüber dementsprechend - nicht rebellisch lässt Experimente an sich durchführen; kann sich nicht beherrschen (pisst in der öffentlichkeit gegen Wände) philosophiert über ursprüngliche Natur des Menschen, macht sich Sorgen über ein evtl zweites Wesen in sich → Doktor macht ihn runter und nimmt seine Probleme nicht ernst, nutzt Fachbegriffe um ihn als unterlegen und nicht intelligent darzustellen Verhältnis zu Mitbewohner Andres → Zweckfreundschaft Woyzeck fühlt sich mit Erbsen-Experiment unwohl, möchte aufhören aber Doktor überredet ihn weiterzumachen, behandelt ihn wie ein Tier Kampf zwischen Woyzeck und Tambourmajor ● Woyzeck geht zu Jude und kauft Messer (Mordwaffe) ● bereitet seinen eigenen Tod vor (verschenkt seine Habseligkeiten) Großmutter erzählt Kindern "Antimärchen" zu Sterntaler tötet Marie an Waldsaum im Teich versucht sich nach Mord Kind zuzuwenden und Mord zu leugnen Hauptmann steckt Woyzeck Verhältnis zwischen Marie und Tambourmajor Woyzeck konfrontiert Marie mit Gerücht; möchte ihr zeigen wie sehr er sie liebt aber kann keine Emotionen zeigen spricht für Marie wirr sieht Marie und Tambourmajor: wird wütend aber konfrontiert ihn nicht Stimmen befehlen ihm, Marie zu töten versucht sich Andres anzuvertrauen, berichtet ihm von Stimmen; Andres nimmt ihn nicht ernst ● Held oder nicht? warum sollte er Held sein? hat sein ein und alles, also seinen Halt auf der Erde, vernichtet (hat sich das Liebste genommen) Woyzeck ist ein Antiheld (man möchte nicht in seiner Situation stecken, psychische und physische Unterdrückung; kann mit niemandem wirklich über seine Probleme reden) Schwerpunkte im Drama Eifersucht Woyzeck ist eifersüchtig auf sexuelles Begehren zwischen Marie und Tambourmajor Tambourmajor hat Verhältnis zu Marie, welches Woyzeck schon lange nicht mehr hat spitzt sich mit Laufe der Zeit immer weiter zu ● Ursache: für Marie ist Woyzeck wirr, macht ihr Angst → fühlt sich nicht mehr begehrt von ihm da er nie Zeit hat, geht ihm fremd ● erste Steigerung: findet Goldohrringe, die Marie angeblich gefunden hat ● zweite Steigerung: sieht Marie gemeinsam mit dem Tambourmajor, Marie findet Ausrede als er sie damit konfrontiert ● dritte Steigerung: Hauptmann und Doktor reiben ihm Affäre unter die Nase Bestätigung seiner Vermutungen; Hauptmann versucht ihn zu kränken → „Wie is, Woyzeck, hat Er noch nicht ein Haar aus einem Bart in seiner Schüssel gefunden?" vierte Steigerung: Stimmen befehlen ihm sie zu töten → denkt, dass seine Eifersucht bestätigt ist; Andres widerspricht ihm nicht als er ihm von Träumen erzählt Eifersucht treibt ihn dazu, Marie zu töten (einzige Lösung für sein Gefühlschaos) → Motiv des Mordes ist Eifersucht ● ● Einsamkeit Personen Marie Kind Andres Hauptmann Tymbourmajor Doktor ● ● Verhältnis zueinander → Zitat Marie: „Der Mann! So vergeistert. Er hat sein Kind nicht angesehn! Er schnappt noch über mit den Gedanken!" Vergangenheit: verliebt Gegenwart: Marie kommt mit Woyzecks Art nicht klar; haben sich entfremdet - keine enge Beziehung mehr; Zweckpartnerschaft; aber: „ist mein Ein und Alles" - ganzer Alltag/Welt dreht sich um Marie Affäre: Woyzeck zurückgewiesen, eifersüchtig, verletzt, gekränkt „will das Kind liebkosen, es wendet sich weg und schreit" (er-)kennt ihn nicht; verbringt keine Zeit mit ihm (nur zum Geld vorbeibringen da) ,,Ja - lass sie tanze! Einer is mud, und dann Gott behüt uns, Amen." ;,,Schlaf, Narr!"“ Zweckfreundschaft; zum Zeitvertreib; keine Gespräche in die Tiefe; kein Interesse an wirklicher Meinung/Befinden Hauptmann unterdrückt/beschimpft Woyzeck; macht sich über ihn lustig zum Zeitvertreib; Woyzeck muss ihm gehorchen/braucht das Geld ,,Der Kerl soll dunkelblau pfeifen" zu Woyzeck feindselig/sieht Weg schaffen/sieht Woyzeck unter ihm als Konkurrenten/will ihn aus dem sieht ihn als Objekt/kein Interesse; gefährdet bzw. verletzt ihn durch Experimente; Woyzeck sieht ihn als Geldgeber fühlt sich durch Affäre sehr zurückgewiesen → Zweifel an Sinnhaftigkeit seines Tuns Kind erkennt ihn nicht wirklich ● Warum begeht er Mord obwohl Familie seinen einzigen Halt darstellt? - möchte Marie nicht an Tambourmajor verlieren, möchte sie lieber tot als in den Armen vom Tambourmajor