Deutsch /

Gräfin Orsina Charakterisierung: Emilia Galotti

Gräfin Orsina Charakterisierung: Emilia Galotti

user profile picture

Naomi

3311 Followers
 

Deutsch

 

11/9/10

Lernzettel

Gräfin Orsina Charakterisierung: Emilia Galotti

 Charakterisierung
der Figur „Gräfin Orsina"
Aus den Erzählungen von dem Maler Conti und dem Prinzen kann man
entnehmen, dass die Gräfin seh

Kommentare (3)

Teilen

Speichern

89

Charakterisierung der Figur „Gräfin Orsina“

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Charakterisierung der Figur „Gräfin Orsina" Aus den Erzählungen von dem Maler Conti und dem Prinzen kann man entnehmen, dass die Gräfin sehr anstrengend ist und hinterhältig ist, weil sie Conti den Maler bestochen hat, sie schöner als sie eigentlich ist zu zeichnen (S.7 Z.6 1.Aufzug 3/4 Auftritt). „Die Gräfen hat seit drei Monaten gerade einmal sich entschließen können zu sitzen." (S.6 Z.34f 1/2)zeigt, dass die Gräfin keine Rücksicht auf andere Menschen nimmt und ihre Zeit als außerordentlich wertvoll sieht, was wiederum verdeutlicht wie egoistisch und stur sie eigentlich ist. Zudem geht die Gräfin respektlos mit Menschen um, die in der Gesellschaft eine niedrigere Postion als sie haben. Dies zeigt sich als sie mit dem Diener des Prinzen spricht (Vgl S.53 Z.23 4/3). Zudem charakterisiert sich Orsina selbst als hochnäsig, was wiederum bedeutet, dass sie sich bewusst so verhält (S.53 Z.23f 4/3). „Wo ist er? Wo ist er?“(S.54 Z.19f 4/3), verdeutlicht die Neugier von Orsina wenn es um den Prinzen geht. Die Gräfin tut zwar auf unverletzlich, stark und gefühlslos, dabei ist sie nicht enttäuscht und genervt, weil es so viele Lügen gibt (Vgl. S.54 Z.27 4/3). Dies bestätigt sich nochmal als sie erfährt, dass der Prinz ihren Brief nicht einmal lass und eine Träne floss aus ihrem Auge (S.55 Z.3 ff 4/3), da wird deutlich, dass sie verletzt...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

ist. Dadurch das sie verletzt ist, will sie es so aussehen lassen als wenn der Prinz dumm ist, weil er eine Frau wie sie so behandelt, weshalb sie empört, ironisch fragt, ob es ein Wunder sei, wenn der Prinz sie verachten würde (Vgl S.55 Z.35 ff 4/3). Außerdem wird deutlich, dass sie neidisch und leicht frustriert ist. Zusammenfassend kann man sagen, dass Orsina eine entscheidungsfreudige, selbstständige, willensstarke, emanzipierte Frau ist, die sich nicht so einfach etwas sagen lässt und somit das komplette Gegenteil von Emilia ist, weil sie den Erwartungen der Gesellschaft nicht entsprechen will bzw. es versucht.

Deutsch /

Gräfin Orsina Charakterisierung: Emilia Galotti

Gräfin Orsina Charakterisierung: Emilia Galotti

user profile picture

Naomi

3311 Followers
 

Deutsch

 

11/9/10

Lernzettel

Gräfin Orsina Charakterisierung: Emilia Galotti

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Charakterisierung
der Figur „Gräfin Orsina"
Aus den Erzählungen von dem Maler Conti und dem Prinzen kann man
entnehmen, dass die Gräfin seh

App öffnen

Teilen

Speichern

89

Kommentare (3)

Y

Vielen Dank, wirklich hilfreich für mich, da wir gerade genau das Thema in der Schule haben 😁

Charakterisierung der Figur „Gräfin Orsina“

Ähnliche Knows

Emilia Galotti - Gräfin Orsina Charakterisierung

Know Emilia Galotti - Gräfin Orsina Charakterisierung thumbnail

70

 

11/10

Emilia Galotti- Zusammenfassung der Auftritte

Know Emilia Galotti- Zusammenfassung der Auftritte  thumbnail

270

 

11/12/10

7

Emilia Galotti Szenenübersicht/ Zusammenfassung

Know Emilia Galotti Szenenübersicht/ Zusammenfassung  thumbnail

156

 

11/9/10

9

Charakterisierung der Personen aus Emilia Galotti

Know Charakterisierung der Personen aus Emilia Galotti thumbnail

104

 

11/12/13

Mehr

Charakterisierung der Figur „Gräfin Orsina" Aus den Erzählungen von dem Maler Conti und dem Prinzen kann man entnehmen, dass die Gräfin sehr anstrengend ist und hinterhältig ist, weil sie Conti den Maler bestochen hat, sie schöner als sie eigentlich ist zu zeichnen (S.7 Z.6 1.Aufzug 3/4 Auftritt). „Die Gräfen hat seit drei Monaten gerade einmal sich entschließen können zu sitzen." (S.6 Z.34f 1/2)zeigt, dass die Gräfin keine Rücksicht auf andere Menschen nimmt und ihre Zeit als außerordentlich wertvoll sieht, was wiederum verdeutlicht wie egoistisch und stur sie eigentlich ist. Zudem geht die Gräfin respektlos mit Menschen um, die in der Gesellschaft eine niedrigere Postion als sie haben. Dies zeigt sich als sie mit dem Diener des Prinzen spricht (Vgl S.53 Z.23 4/3). Zudem charakterisiert sich Orsina selbst als hochnäsig, was wiederum bedeutet, dass sie sich bewusst so verhält (S.53 Z.23f 4/3). „Wo ist er? Wo ist er?“(S.54 Z.19f 4/3), verdeutlicht die Neugier von Orsina wenn es um den Prinzen geht. Die Gräfin tut zwar auf unverletzlich, stark und gefühlslos, dabei ist sie nicht enttäuscht und genervt, weil es so viele Lügen gibt (Vgl. S.54 Z.27 4/3). Dies bestätigt sich nochmal als sie erfährt, dass der Prinz ihren Brief nicht einmal lass und eine Träne floss aus ihrem Auge (S.55 Z.3 ff 4/3), da wird deutlich, dass sie verletzt...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

ist. Dadurch das sie verletzt ist, will sie es so aussehen lassen als wenn der Prinz dumm ist, weil er eine Frau wie sie so behandelt, weshalb sie empört, ironisch fragt, ob es ein Wunder sei, wenn der Prinz sie verachten würde (Vgl S.55 Z.35 ff 4/3). Außerdem wird deutlich, dass sie neidisch und leicht frustriert ist. Zusammenfassend kann man sagen, dass Orsina eine entscheidungsfreudige, selbstständige, willensstarke, emanzipierte Frau ist, die sich nicht so einfach etwas sagen lässt und somit das komplette Gegenteil von Emilia ist, weil sie den Erwartungen der Gesellschaft nicht entsprechen will bzw. es versucht.