Deutsch /

Grammatik

Grammatik

user profile picture

Leonie

131 Followers
 

Deutsch

 

7

Lernzettel

Grammatik

 o
-Wortarten:
Deutsche
-Konjunktionen (und, denn, weil, als, dass....)
-Adverb (abends, dort, bald.,....).
-Präposition (auf, an, mit, in,

Kommentare (2)

Teilen

Speichern

20

Das ist eine kleine Zusammenfassung für ein paar Themen der deutschen Grammatik.

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

o -Wortarten: Deutsche -Konjunktionen (und, denn, weil, als, dass....) -Adverb (abends, dort, bald.,....). -Präposition (auf, an, mit, in, unter,...) - Pronomen: - Personalpronomen (ich,du, er, sie, es, wir, ihr, sie....) ersetzen Nomen - Possessivpronomen (mein, meine, dein, deine, sein, ihr, unsere, eure, unser...) geben Besitz an -Indefinitpronomen (etwas, alles, genug..... geben Menge - Demonstrativpronomen (der, die, das, dieser, diese, dieses jene, solche,..) weisen auf etwas hin =7ersetzen oft anderes Wort - Adverb: -Lokaladverbien, Ort (dort, oben, unten...) → Wo? - Temporaladverbien, Zeit (gestern, danach, heute,..) -> Wann ? an -Modaladverbien, Art und Weise (gern, sehr, irgendwie,...). -> Wie? - Kausaladverbien, Grund deshalb, daher, darum,...) → Warum? machen nähere Angaben - Tempora! -Präsens (ich arbeite) -Futur I (ich werde arbeiten) -Futur II (ich werde gearbeitet haben) -Präteritum (ich arbeitete) - Perfekt (ich habe gearbeitet) -Plusquamperfekt (ich hatte gearbeitet / ich war -Modus: Indikativ = Wirklichkeitsform = real Konjunktiv = Möglichkeits form = irreal gerannt) -Konjunktiv I -man benutzt ihn, wenn möchte ich reis-e du reis-est er/sie/es reis-e -Bildung Stamm des Verbes (Infinitiv ohne -en) entsprechende Personalendung sein: ich sei man du seile)st er/sie/es sei Außerungen anderer Leute wiedergeben. wir reis-en ihr reis-et sie reis-en -Bildung: backen → backte ✓ ich würde backen wir seien ihr seiet sie seien -Konjunktiv I - wird in Aussagen verwendet, die irreal, unwahrscheinlich oder vorgestellt sind V ich backte trinken trank ✓ ich würde trinken ich tränke - wird bei unregelmäßigen vom Präteritum abgeleitet. Verben: a, a, u zu ä,ö, û ди Präteritum zu · Ersatz form mit, würde', wenn nicht vom unterscheiden ist/ als unschön empfunden wird -Ersatzform Konjunktiv I -wenn Konjunktiv I in der indirekten Rede zu unterscheiden ist, wird Konjunktiv I verwendet -2.B. nicht vom vom Präsens Konjunktiv I...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

= Präsens: Er sagt, viele sehen nichts. Konjunktiv II als Ersatz form: Er sagt, viele sähen nichts. - Formen der Redewiedergabe - benutzt man Aussagen anderer Menschen wiederzugeben 1 direkte Rede 2) indirekte Rede (Konjunktiv I) 3) dass-Satz (Konjunktiv I oder Indikativ) 4) wie-Satz (Indikativ) 5) Infinitivs konstruktion -Satzglieder - Subjekt -Prädikat -Objekte: - Genitivobjekt → Wessen ? -Pra positional objekt -> Wofür ? Worauf? Womit? -> Wen oder was ? -Akkusativobjekt -Dativo bjekt -> Wem? -adverbiale Bestimmungen: modal kausal -Wie? Auf welche Weise? >Warum? temporal → Wann? -> lokal -> Wo ? -Satzreihe + Satzgefüge -Satzreihe: Satz mit zwei oder mehr Hauptsätze ! -Satzgefüge: Satz mit: mind. 1 HS und 1 NS

Deutsch /

Grammatik

Grammatik

user profile picture

Leonie

131 Followers
 

Deutsch

 

7

Lernzettel

Grammatik

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 o
-Wortarten:
Deutsche
-Konjunktionen (und, denn, weil, als, dass....)
-Adverb (abends, dort, bald.,....).
-Präposition (auf, an, mit, in,

App öffnen

Teilen

Speichern

20

Kommentare (2)

Y

Vielen Dank, wirklich hilfreich für mich, da wir gerade genau das Thema in der Schule haben 😁

Das ist eine kleine Zusammenfassung für ein paar Themen der deutschen Grammatik.

Ähnliche Knows

3

Konjunktiv I, Konjunktiv II und würde-Ersatzformen

Know Konjunktiv I, Konjunktiv II und  würde-Ersatzformen thumbnail

73

 

8/9

Konjunktiv 1 und 2

Know Konjunktiv 1 und 2 thumbnail

559

 

8/9/10

1

Konjunktiv 1 und 2, würde-Erstatzform

Know Konjunktiv 1 und 2, würde-Erstatzform thumbnail

163

 

8

2

Konjunktiv 1 / Konjunktiv 2 (Irrealis)

Know Konjunktiv 1 / Konjunktiv 2 (Irrealis) thumbnail

109

 

7/8/9

Mehr

o -Wortarten: Deutsche -Konjunktionen (und, denn, weil, als, dass....) -Adverb (abends, dort, bald.,....). -Präposition (auf, an, mit, in, unter,...) - Pronomen: - Personalpronomen (ich,du, er, sie, es, wir, ihr, sie....) ersetzen Nomen - Possessivpronomen (mein, meine, dein, deine, sein, ihr, unsere, eure, unser...) geben Besitz an -Indefinitpronomen (etwas, alles, genug..... geben Menge - Demonstrativpronomen (der, die, das, dieser, diese, dieses jene, solche,..) weisen auf etwas hin =7ersetzen oft anderes Wort - Adverb: -Lokaladverbien, Ort (dort, oben, unten...) → Wo? - Temporaladverbien, Zeit (gestern, danach, heute,..) -> Wann ? an -Modaladverbien, Art und Weise (gern, sehr, irgendwie,...). -> Wie? - Kausaladverbien, Grund deshalb, daher, darum,...) → Warum? machen nähere Angaben - Tempora! -Präsens (ich arbeite) -Futur I (ich werde arbeiten) -Futur II (ich werde gearbeitet haben) -Präteritum (ich arbeitete) - Perfekt (ich habe gearbeitet) -Plusquamperfekt (ich hatte gearbeitet / ich war -Modus: Indikativ = Wirklichkeitsform = real Konjunktiv = Möglichkeits form = irreal gerannt) -Konjunktiv I -man benutzt ihn, wenn möchte ich reis-e du reis-est er/sie/es reis-e -Bildung Stamm des Verbes (Infinitiv ohne -en) entsprechende Personalendung sein: ich sei man du seile)st er/sie/es sei Außerungen anderer Leute wiedergeben. wir reis-en ihr reis-et sie reis-en -Bildung: backen → backte ✓ ich würde backen wir seien ihr seiet sie seien -Konjunktiv I - wird in Aussagen verwendet, die irreal, unwahrscheinlich oder vorgestellt sind V ich backte trinken trank ✓ ich würde trinken ich tränke - wird bei unregelmäßigen vom Präteritum abgeleitet. Verben: a, a, u zu ä,ö, û ди Präteritum zu · Ersatz form mit, würde', wenn nicht vom unterscheiden ist/ als unschön empfunden wird -Ersatzform Konjunktiv I -wenn Konjunktiv I in der indirekten Rede zu unterscheiden ist, wird Konjunktiv I verwendet -2.B. nicht vom vom Präsens Konjunktiv I...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

= Präsens: Er sagt, viele sehen nichts. Konjunktiv II als Ersatz form: Er sagt, viele sähen nichts. - Formen der Redewiedergabe - benutzt man Aussagen anderer Menschen wiederzugeben 1 direkte Rede 2) indirekte Rede (Konjunktiv I) 3) dass-Satz (Konjunktiv I oder Indikativ) 4) wie-Satz (Indikativ) 5) Infinitivs konstruktion -Satzglieder - Subjekt -Prädikat -Objekte: - Genitivobjekt → Wessen ? -Pra positional objekt -> Wofür ? Worauf? Womit? -> Wen oder was ? -Akkusativobjekt -Dativo bjekt -> Wem? -adverbiale Bestimmungen: modal kausal -Wie? Auf welche Weise? >Warum? temporal → Wann? -> lokal -> Wo ? -Satzreihe + Satzgefüge -Satzreihe: Satz mit zwei oder mehr Hauptsätze ! -Satzgefüge: Satz mit: mind. 1 HS und 1 NS