Deutsch /

Kurzgeschichte Analyse

Kurzgeschichte Analyse

 Einleitung:
wesentliche Informationen.
klären der w- fragen
zusammenfassen der Handlung
• Deutungshypothese
Merkmale:
4 plötzlicher Einstie

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

128

Kurzgeschichte Analyse

user profile picture

Frieda ter Huurne

19 Followers
 

Deutsch

 

11

Klausur

Note:1-

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Einleitung: wesentliche Informationen. klären der w- fragen zusammenfassen der Handlung • Deutungshypothese Merkmale: 4 plötzlicher Einstieg 4 wenige Zusatzinformationen 4D personal Erzänier LAIHOgssituation 4 spannungskurve LD nöne-wende punct Dotcenes Ende Kurzgeschichten analysieren Textanalyse: wie ist die ErzänHtechnik? prüfen, der Merkmale einer kurzgeschichte ..Figurendarstellung und Beziehung zueinander spracnione Mittel Sprachliche Mittel: Alliteration greloner Anfangsbuchstabe bei jedem Wort Anapher = wiederholung der Satzbeginne Chiasmus= Symetrisone überkreuzstellung lion singe am Morgen, am Abend sonweige ich) Ellipse = Auslassung eines wores [] Euphemismus Besonönigung Hyperbel = Starke übertreibung Inversion = unübliene Anordnung der Satzteile. Ironie = unwahre Benauplung Klimax = Steigerung (Ich kam, san und siegte) Helapher= vergleion onne wie", Bedeutungsübertragung Neologismus= wortneuschöpfung Paradoxon= Aussage mit krossem widerspruch Parallelismus=widerholung einer syntaktischen Struktur Personifikation = vermenschlichung Rhetorisone Frage = Prage, bei der die Antwort schon bekannt ist Simbol Sinnbild, welches auf etwas Allgemeines verweist vergleicn= stark „wie" HYPOtare zusätalione Information Parataxe = Aneinanderreinnung von Hauptsätzen . Erzähltechnik: Ich-Form: Analyse der Erzähltechnik Für die Beschreibung von Erzähltexten benötigst du Fachbegriffe. Diese Fachtermini sind auch in der Literaturkritik wichtig, damit jeder, der über literarische Texte spricht, genau weiß, was gemeint ist. Auch wenn sich Schriftsteller nicht immer an die folgenden Definitionen halten, nutzen sie uns, um über den Erzähler eines Textes zu sprechen. Erzählform: Er-/Sie-Form: Auktorial: Erzählverhalten / Erzählperspektive: Personal: Neutral: . Der Erzähler berichtet in Er-/Sie-Form. Er kann im Hintergrund bleiben und in der Geschichte nicht erkennbar sein. Schluss: was will uns der Autor mit der. Gesoniante sagen? Der Erzähler ist eine handelnde Person in der Geschichte und beschreibt das Geschehen aus seiner Perspektive. Er ist...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

am Geschehen persönlich beteiligt. auf den Handlungsaufbau eingehen • Fazit I tipp für die protagonisten Der Erzähler hat einen Wissensvorsprung und überblickt das ganze Geschehen. Aus diesem Grund kann er es bewerten und kommentieren. Erzählerstandort: Der Erzähler nimmt die Perspektive einer handelnden Person ein. Er kennt nur Dinge, bei denen die Person dabei war, oder über die ihr berichtet wurden. Wertungen werden hier allerhöchstens aus der Sicht der handelnden Person abgegeben. Der Erzähler hält sich aus dem Geschehen heraus und gibt es unkommentiert wieder. Innensicht / Außensicht: Ähnlich einer Kamera beim Film kann der Erzähler nah am Geschehen sein oder er kann einen olympischen Standort einnehmen und das gesamte (auch zukünftige) Geschehen überblicken. Darstellungsformen: Als Innensicht bezeichnet man alle Gefühle und Gedanken einer Person. Als Außensicht bezeichnet man alle Beschreibungen, die von außen zu sehen sind. direkte Rede, indirekte Rede, innerer Monolog, Bericht, Beschreibung, Kommentar, Bewertung, ...

Deutsch /

Kurzgeschichte Analyse

Kurzgeschichte Analyse

user profile picture

Frieda ter Huurne

19 Followers
 

Deutsch

 

11

Klausur

Kurzgeschichte Analyse

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Einleitung:
wesentliche Informationen.
klären der w- fragen
zusammenfassen der Handlung
• Deutungshypothese
Merkmale:
4 plötzlicher Einstie

App öffnen

Teilen

Speichern

128

Kommentare (1)

H

Cool, mit dem Lernzettel konnte ich mich richtig gut auf meine Klassenarbeit vorbereiten. Danke 👍👍

Note:1-

Ähnliche Knows

Grundbegriffe der Erzähltechnik

Know  Grundbegriffe der Erzähltechnik thumbnail

72

 

11/12/10

2

Analyse eines Erzähltexts, sowie Vergleich

Know Analyse eines Erzähltexts, sowie Vergleich  thumbnail

56

 

11/12/13

1

Erzähltextanalyse

Know Erzähltextanalyse thumbnail

20

 

12

1

Corpus Delicti - Erzähltechnik

Know Corpus Delicti - Erzähltechnik thumbnail

21

 

11/12/13

Mehr

Einleitung: wesentliche Informationen. klären der w- fragen zusammenfassen der Handlung • Deutungshypothese Merkmale: 4 plötzlicher Einstieg 4 wenige Zusatzinformationen 4D personal Erzänier LAIHOgssituation 4 spannungskurve LD nöne-wende punct Dotcenes Ende Kurzgeschichten analysieren Textanalyse: wie ist die ErzänHtechnik? prüfen, der Merkmale einer kurzgeschichte ..Figurendarstellung und Beziehung zueinander spracnione Mittel Sprachliche Mittel: Alliteration greloner Anfangsbuchstabe bei jedem Wort Anapher = wiederholung der Satzbeginne Chiasmus= Symetrisone überkreuzstellung lion singe am Morgen, am Abend sonweige ich) Ellipse = Auslassung eines wores [] Euphemismus Besonönigung Hyperbel = Starke übertreibung Inversion = unübliene Anordnung der Satzteile. Ironie = unwahre Benauplung Klimax = Steigerung (Ich kam, san und siegte) Helapher= vergleion onne wie", Bedeutungsübertragung Neologismus= wortneuschöpfung Paradoxon= Aussage mit krossem widerspruch Parallelismus=widerholung einer syntaktischen Struktur Personifikation = vermenschlichung Rhetorisone Frage = Prage, bei der die Antwort schon bekannt ist Simbol Sinnbild, welches auf etwas Allgemeines verweist vergleicn= stark „wie" HYPOtare zusätalione Information Parataxe = Aneinanderreinnung von Hauptsätzen . Erzähltechnik: Ich-Form: Analyse der Erzähltechnik Für die Beschreibung von Erzähltexten benötigst du Fachbegriffe. Diese Fachtermini sind auch in der Literaturkritik wichtig, damit jeder, der über literarische Texte spricht, genau weiß, was gemeint ist. Auch wenn sich Schriftsteller nicht immer an die folgenden Definitionen halten, nutzen sie uns, um über den Erzähler eines Textes zu sprechen. Erzählform: Er-/Sie-Form: Auktorial: Erzählverhalten / Erzählperspektive: Personal: Neutral: . Der Erzähler berichtet in Er-/Sie-Form. Er kann im Hintergrund bleiben und in der Geschichte nicht erkennbar sein. Schluss: was will uns der Autor mit der. Gesoniante sagen? Der Erzähler ist eine handelnde Person in der Geschichte und beschreibt das Geschehen aus seiner Perspektive. Er ist...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

am Geschehen persönlich beteiligt. auf den Handlungsaufbau eingehen • Fazit I tipp für die protagonisten Der Erzähler hat einen Wissensvorsprung und überblickt das ganze Geschehen. Aus diesem Grund kann er es bewerten und kommentieren. Erzählerstandort: Der Erzähler nimmt die Perspektive einer handelnden Person ein. Er kennt nur Dinge, bei denen die Person dabei war, oder über die ihr berichtet wurden. Wertungen werden hier allerhöchstens aus der Sicht der handelnden Person abgegeben. Der Erzähler hält sich aus dem Geschehen heraus und gibt es unkommentiert wieder. Innensicht / Außensicht: Ähnlich einer Kamera beim Film kann der Erzähler nah am Geschehen sein oder er kann einen olympischen Standort einnehmen und das gesamte (auch zukünftige) Geschehen überblicken. Darstellungsformen: Als Innensicht bezeichnet man alle Gefühle und Gedanken einer Person. Als Außensicht bezeichnet man alle Beschreibungen, die von außen zu sehen sind. direkte Rede, indirekte Rede, innerer Monolog, Bericht, Beschreibung, Kommentar, Bewertung, ...