Fächer

Fächer

Mehr

Lyrik Abitur

30.1.2022

38378

1384

Teilen

Speichern

Herunterladen


 Inhaltsverzeichnis
Gedichtsanalyse
Gedichtsvergleich
Basiswissen
Unterwegssein
Epochenübersicht
Baroch-Gegenwart
0 000 о Gedichtsanalyse
Ei
 Inhaltsverzeichnis
Gedichtsanalyse
Gedichtsvergleich
Basiswissen
Unterwegssein
Epochenübersicht
Baroch-Gegenwart
0 000 о Gedichtsanalyse
Ei
 Inhaltsverzeichnis
Gedichtsanalyse
Gedichtsvergleich
Basiswissen
Unterwegssein
Epochenübersicht
Baroch-Gegenwart
0 000 о Gedichtsanalyse
Ei
 Inhaltsverzeichnis
Gedichtsanalyse
Gedichtsvergleich
Basiswissen
Unterwegssein
Epochenübersicht
Baroch-Gegenwart
0 000 о Gedichtsanalyse
Ei
 Inhaltsverzeichnis
Gedichtsanalyse
Gedichtsvergleich
Basiswissen
Unterwegssein
Epochenübersicht
Baroch-Gegenwart
0 000 о Gedichtsanalyse
Ei
 Inhaltsverzeichnis
Gedichtsanalyse
Gedichtsvergleich
Basiswissen
Unterwegssein
Epochenübersicht
Baroch-Gegenwart
0 000 о Gedichtsanalyse
Ei
 Inhaltsverzeichnis
Gedichtsanalyse
Gedichtsvergleich
Basiswissen
Unterwegssein
Epochenübersicht
Baroch-Gegenwart
0 000 о Gedichtsanalyse
Ei
 Inhaltsverzeichnis
Gedichtsanalyse
Gedichtsvergleich
Basiswissen
Unterwegssein
Epochenübersicht
Baroch-Gegenwart
0 000 о Gedichtsanalyse
Ei
 Inhaltsverzeichnis
Gedichtsanalyse
Gedichtsvergleich
Basiswissen
Unterwegssein
Epochenübersicht
Baroch-Gegenwart
0 000 о Gedichtsanalyse
Ei
 Inhaltsverzeichnis
Gedichtsanalyse
Gedichtsvergleich
Basiswissen
Unterwegssein
Epochenübersicht
Baroch-Gegenwart
0 000 о Gedichtsanalyse
Ei
 Inhaltsverzeichnis
Gedichtsanalyse
Gedichtsvergleich
Basiswissen
Unterwegssein
Epochenübersicht
Baroch-Gegenwart
0 000 о Gedichtsanalyse
Ei
 Inhaltsverzeichnis
Gedichtsanalyse
Gedichtsvergleich
Basiswissen
Unterwegssein
Epochenübersicht
Baroch-Gegenwart
0 000 о Gedichtsanalyse
Ei
 Inhaltsverzeichnis
Gedichtsanalyse
Gedichtsvergleich
Basiswissen
Unterwegssein
Epochenübersicht
Baroch-Gegenwart
0 000 о Gedichtsanalyse
Ei
 Inhaltsverzeichnis
Gedichtsanalyse
Gedichtsvergleich
Basiswissen
Unterwegssein
Epochenübersicht
Baroch-Gegenwart
0 000 о Gedichtsanalyse
Ei
 Inhaltsverzeichnis
Gedichtsanalyse
Gedichtsvergleich
Basiswissen
Unterwegssein
Epochenübersicht
Baroch-Gegenwart
0 000 о Gedichtsanalyse
Ei
 Inhaltsverzeichnis
Gedichtsanalyse
Gedichtsvergleich
Basiswissen
Unterwegssein
Epochenübersicht
Baroch-Gegenwart
0 000 о Gedichtsanalyse
Ei
 Inhaltsverzeichnis
Gedichtsanalyse
Gedichtsvergleich
Basiswissen
Unterwegssein
Epochenübersicht
Baroch-Gegenwart
0 000 о Gedichtsanalyse
Ei
 Inhaltsverzeichnis
Gedichtsanalyse
Gedichtsvergleich
Basiswissen
Unterwegssein
Epochenübersicht
Baroch-Gegenwart
0 000 о Gedichtsanalyse
Ei
 Inhaltsverzeichnis
Gedichtsanalyse
Gedichtsvergleich
Basiswissen
Unterwegssein
Epochenübersicht
Baroch-Gegenwart
0 000 о Gedichtsanalyse
Ei
 Inhaltsverzeichnis
Gedichtsanalyse
Gedichtsvergleich
Basiswissen
Unterwegssein
Epochenübersicht
Baroch-Gegenwart
0 000 о Gedichtsanalyse
Ei
 Inhaltsverzeichnis
Gedichtsanalyse
Gedichtsvergleich
Basiswissen
Unterwegssein
Epochenübersicht
Baroch-Gegenwart
0 000 о Gedichtsanalyse
Ei

Inhaltsverzeichnis Gedichtsanalyse Gedichtsvergleich Basiswissen Unterwegssein Epochenübersicht Baroch-Gegenwart 0 000 о Gedichtsanalyse Einleitung. Autor, Titel, Erscheinungsjahr, Gedichtart, Thema des Gedichts zeitliche einordnung in eine der Literaturepochen (Themen und Merkmale (Epochentypisch einbringen) knappe Inhaltsangabe und Deutungshypothese (These zur Bedeutung des Gedichts) Haupteil auf kleine Details achten! jedes Wort hinterfragen! Inhalt Inhaltlichen Aufbau nachvollziehen. 6 Sinnabschnitte? Lo Steigerung oder Zäsur? Lo Zusammenhang mit dem Titel? Wer ist das lyrische Ich & woran erkennt man es? - 1 1 ما - Versmaß sprachliche Aspecte Aufälligheiten in Sprache 6o 2.B. häufiges auftreten von Wortgruppen to wiederholung. 1 Form Verse und Strophen Reimschema ما Lo Stimmung? Sprachliche Mittel Funktion 3 von Wörtern Schlüsselwörter? Wortfelder? Satzbau Lo Funktion Zeit form Schluss ما der Intention vom werk Überprüfung der Deutungshypothese Lo These korrigieren falls nötig persönliche Wertung des Gedichts Zusammenspiel Form- und Inhaltselemente Vergleich überleitung zu Gedicht B (Einleitungsatz; Thema) Analyse (etw. knapper) Formaler Aufbau + Aussage des Gedichts Vergleich: Bezug auf Aufgabenstellung + Einordnung in Epoche Fazit ! Wichtig! Gedichtsvergleich Gedicht analyse (2-3 Aspente (Aufgabenbezogen). [2] Vergleich @ Inhalt 6 Formalien © Sprache & Stil Basiswissen Reimschema Paarreim a) b) Schweifreim a) b oft fröhliche, harmonische Stimmung Unreiner Reim - kein Reimschema Metrum Jambus xXxxxxxX Trochäus XxxxXxXx Dalitylus Xxxxxxxxx kadenzen männlich: → Stumpf weiblich Verschränkte Reim Haufenreim a Anapast xxxxxxxxx Blankvers - fünfhebeliger Jambus с baton Gedichtsarten Auro stichon Kreuzreim einzelnde Anfangsbuchstaben, die erste Silbe oder ganze Wörter ergeben in ihrem Zusammenhang ein sinn muss sich nicht reimen Ballade französische Ballade 3-6 Strophen eine Erzählung dann tragisches Ende Chant Royal einsilberger Reim vers endet mit Hebung: 11 Wörter, 5 verse 5. elfzelligen Strophen aus je zehnsillbigen versen Elegie Epigramm kurz Trauergesang klager / wehmütiger Charakter in Distichen verfasst (Zweizeile aus Hexa- und Penlamele) Elfchen klingend Zweisilbiger keim vers endet mit Hebung Glosse und Senkung 1. und letzter Vers bestehen Umarmender Reim nicht mehr als ein Sinngedicht Spottgedicht Hymme Kettenreiml Terzinenreim Reim schema: abbaccad c Inhalt: festliche Preisung. philosophischer und erotischer Inhalt 4 Strophen, 10 Verse Lobgesang Lehrgedicht Ode lobpreisen Strophen aus einem...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Knowunity ist die #1 unter den Bildungs-Apps in fünf europäischen Ländern

Knowunity ist die #1 unter den Bildungs-Apps in fünf europäischen Ländern

Knowunity wurde bei Apple als "Featured Story" ausgezeichnet und hat die App-Store-Charts in der Kategorie Bildung in Deutschland, Italien, Polen, der Schweiz und dem Vereinigten Königreich regelmäßig angeführt. Werde noch heute Mitglied bei Knowunity und hilf Millionen von Schüler:innen auf der ganzen Welt.

Ranked #1 Education App

Laden im

Google Play

Laden im

App Store

Immer noch nicht überzeugt? Schau dir an, was andere Schüler:innen sagen...

iOS User

Ich liebe diese App so sehr, ich benutze sie auch täglich. Ich empfehle Knowunity jedem!! Ich bin damit von einer 4 auf eine 1 gekommen :D

Philipp, iOS User

Die App ist sehr einfach und gut gestaltet. Bis jetzt habe ich immer alles gefunden, was ich gesucht habe :D

Lena, iOS Userin

Ich liebe diese App ❤️, ich benutze sie eigentlich immer, wenn ich lerne.

Alternativer Bildtext:

Wort Vierzeiler Sonett 14 Zeilen, 2 Quartette, 2 Terzette Jambus Unterwegs sein Motive: reisen, loslassen, Hoffnung, Sehnsucht, Dynamil, Abenteuer, Natur, Fern- und Heimwen, Suche nach Gott, Vergenen du Zeit, Verkehrsmittel durch (zieloses) Wandern: Wehmut, Trauer, Melancholie Bilder vom Unterwegssein: Methapher → Selbstfindung, Wandel von Lebensphasen, Bedrohung Identität Reisen: Ursprung: ↳ "sich in Bewegung setzen" !"Aufbruch" nur Oberschicht (uapital) Neuzeit (~16. 117. Jhd) دا ↳ Entdecken neuer Städte, Länder, well ↳ Abendente, Erfahrungen, Selbstfindung Industrialisierung ↳ Reisen alltäglich 42.B. Eisenbahn Globalisierung. ↳ Autos & Flugzeuge. ↳ Reisen als Standard ↳ (Massen-) Tourismus ↳ Schnelllebigkeit Inhalte der Reiselyrili Verreisen Unterwegs sein! Heimkommon Abreise Aufbruch Ankunft Heimkehr Fremde Heimal → Reiseverkehrsmittel, Merumale räumliche & zeitliche Distanz andere kulturen, Bräuche, Traditionen, werte, Umgangsformen.... Ländegrenzer, kriminalität, Gefahren, Sprache als Hürden Erfahrung, Freiheit, Eindrücke... 1500 1550- 1600- 1650- 1700- 1750 1800- 1850- 1900- 1950- 2000- 800 v. CHR. BIS CA. 600 N. CHR. 500-1180 1170-1250 1250-1500 RENAISSANCE BAROCK EMPFINDSAMKEIT ✓ MODERNE REALISMUS POSTMODERNE AUFKLÄRUNG ✓ VORMÄRZ BIEDERMEIER & JUNGES DEUTSCHLAND ✓ STURM & DRANG NATURALISMUS ✓ IMPRESSIONISMUS NEUE SUBJEKTIVITÄT ANTIKE BRD/DDR FRÜHMITTELALTER HOCHMITTELALTER SPÄTMITTELALTER WEIMARER KLASSIK EXPRESSIONISMUS ROMANTIK AVANTGARDE EXIL TRÜMMERLITERATUR U NEUE SACHLICHKEIT & WEIMARER REPUBLIK Datenschutzerk Epochenübersicht Baroch - - - 1600-1720 Epoche der Gegensätze: Prachtentfaltung und Lebensfreude → Todesangst und Wissen um die eigene Vergänglichkeit geprägt rom 30. jährigen Krieg. Architektur: ausdrucksvoll, pompöse etc. Lo pompösität bestand der üppigen Bildsprache Weltbild 4 prägendes Ereignis dreißigjähriger krieg. großes Leid der Bevölkerung. LD Brutalität to Entvölkerung ganzer Landstriche Seuchen, Tod und Hungers not LD Merkmale bäuerliche Bevölkerung starb quasi gegensätzliches Weltbild 4D Antithetik Beispiele Gegensatzpaare: Lo Diesseits und Jenseits Lo irdisches und himmlisches Leben LD Tugend und Wollust Lo Erotik und Askese Lo Spiel und Ernst Lo Schein und Sein - Sonett L 14 Zeilen Lo sechshebliger Jambus Alexandriner" Elegie Lo wehmütige, resignierende Grundstimmung L Distichen (Zweizeiler) Lo Dautylus Motive → Vanitas Motiv (latei. Vergänglichkeit, Nichtigkeit, Eitelkeit, Misserfolg) Lo Vergänglichkeit und Bedeutungslosigkeit des Menschen Lo religöser Aspelt: irdisches Leben ist vergänglich → Memento Mon (₁ Bedenke, dass du sterben musst") Lo Tod und Vergänglichkeit anhaltenden Krieg → Carpe diem (₁, Nutze den Tag"). Lo durch den Gegen part L den Tag bewusst zu leben Lo Gedanken an Vergänglichkeit nicht alzu Emst Literatursformen " → Epigramm Lo kurzes Sinn- oder Spottgedicht aus Lo feierlich und erhabener Stil Lo eig gesungen Gegensätzliche Welt einfache Bevölkerung Fürstenhöfe französischer Absou- → Armut und Pessimis- tismus, Luxus und ver- schwendung Prunkvolle Bauten stehen ↔ ganze Landstriche für Macht des Adels sterben aus nehmen - ein besseres Leben im Jenseits mus Klausurtipp Auf Motive und Merkmale hinweisen Sie erhlá- und ren. Lo sehr kurz und pointiert Lo Antitesisch aufgebaut: +:-D 1. Vers Behauptung nachfolgende verneinen - ode Aufklärung - P 1720-1800 Gedanken des Fortschritts und der Gleichheit = zentrale Idee Bürgertum akzeptiert nicht die vormachtsstellung des Adels Lo fordert Recht auf selbst bestin estimmung. Rationalismus und Empinismus Zwei philosophische Ströme → Rationalismus: traditonelles wissen auch hinterfragen René Decartes: Ich denke, also bin ich" 11 →→ Empirismus: Beobachtung als wichtigste Vorraussetzung und Grundlage wissenschaftlicher Arbeit Lo John Merkmale Literatur unabhängiger und dem Volk zugänglich der bestehenden Ordnung Kritik an Glaube an den Fortschritt Forderung nach Toleranz und Gleichheit in der Politik Individualismus der menschliche verstand als höhstes Gut geistige Emanzipation - beginn der modernen Zeit bürgerliche Bewegung Streben nach Freiheit und vernunft Verstand durch Persönlich keit entwickeln Leute begannen zu hinterfragen → Aufstieg Bürgertum, Niedergang Adel Weltbild - Lynk Loche sehr vielfältig Lehrgedichte und Gedankenlyrik es geht ums bürgerliche Leben! Autoren Lessing, Wieland, Voltaire, Rosseau, Loche, kant, Montesquieu Empfind Samueit 1740-1790 Literansche Strömung Überhöhung des Gefühls empfindsam" → Neologismus Aufklärung Weltbild Merkmale ↳ aufklärerischer Rationalismus um den Aspekt des Gefühls zu erweiten G Gefühlsbetontheit GFrömmigheit (Pietismus > religiöse Bewegung gegen den Dogmatismus) ↳ Naturverbundenheit Betonung des Gefühls ↳ typische Gefühle Freundschaft. ↳ Nächstenliebe ↳ Geschwisterliebe Naturliebe G trauer Lynk rhetonische Mittel ↳ Gefühle kunstvoll ausdrücken durch 6 Oden, Hymnen, Elegien und Idyllen ↳ Gefühle im Mittelpunkt Autoren ↳ Klopstock, La Roche, Claudius, Hölty niele Metrum und Reimschema Sturm und Drang 1765-1790 Genie zeit oder Genieperiode im Zusammenhang mit der Aufklärung Merkmale Auflehnung gegen Väter generation Lo gegen Autorität und Tradition to betrachtung des Einzelnen als gotteswesen Geniekult Lo Leit bild Lo ein Mensch der nach eigenem wünschen und Regeln lebt to freie selbstentfaltung als oberstes Ziel Ausdrucksstarke Sprache Lo Betonung der Gefühle Lo Halbsätze, Ausrufe und kraftausdrüche Lo → viele junge Jugendsprache → Tragisches Heldentum. Lite aren Lo verehrung und bewunderung tragischer Helden (z. B. Prometheus, Tragödien von - Kritik am Feudalismus. Shakespear Prota- gonisten) Lo Ablehnung des Gesellschaftsystems Lyrik - konzept der freien Poetik Erlebnisslyrik Lo Motiv: Natur Autoren Goethe, Schiller, kunger, Bürger, Aufklärung (1720-1800) fällt in die Epoche der Aufklärung und entsleht aus der Empfindsamkeit Epochen gehen oft flie. Bend ineinander über Die Vernunft als Ideal Glaube an den Fortschritt Forderung nach Gleichberechtigung geistige Emanzipation • Rationalismus Naturwissenschaften sind wichtig. von Hude Aufklärung, Empfindsamkeit und Sturm und Drang Die Unterschiede auf einen Blick Empfindsamkeit (1740-1790) • Empfindsamkeit als Ideal • Gefühl ist kein Makel • sentimental und rührselig • Frömmigkeit Naturverbundenheit keine Gegenbewegung zur Aufklärung, sondern eine Ergänzung Sturm und Drang (1765-1790) • Gefühle als Ideal • rauschhaft und leidenschaftlich • Geniekult • tragisches Heldentum • Kritik am Feudalismus • Gegenbewegung zur Aufklärung Weimarer Klassik 1786-1832 orientierung literarisches - an klassischen antiken Dichtern in Weimar Geschehen Beginn: 1786 Goethes Italienreise Ende: 1832 Goethes Tod klassik= zeitlose Gültigheit gemeinsame Schaffenszeit Goethe und Schiller Leitgedanken: Themen Werte der Aufklärung und rebellischer Charakter des Sturm und Drangs antike Vorbilder Themen im Freiheit, Gleichheit, Bürgerlichkeit (Französischen Revolution); Humanismus, Toler- (Aufklärung) anz Überblich Lo Toleranz, Humanität und Vollkommenheit Lo Selbstbestimmung: Das Individuum soll eigene Entscheidungen treffen Lo Streben nach Harmonie und Schönheit Lo Kunst und Wissenschaft soll gleichermapen ausgebildet sein Merkmale eine einheitliche und geregelte Sprache. formale Ordnung Lyrik Symmetrie Sentenz (kurz formulierte, allgemein gültige Aussagen) Metrum (→→ Blankvers: jede 5 Silbe betont) Antike als Vorbild Lo Stil- und Gestaltungsmittel aus der Antike Lo Ode besonders beliebt Autoren Herder, Wieland, Schiller und Goethe Klausurtipp besonders auch auf die formale Ebene achten → Sich dann das Streben nach Harmonie spiegelt wieder Roman tik 1795-1835 große Gefühle & Sehnsucht und das schweifen in die Ferne nicht direkt Liebesgefühle! zu Natur Mystische, Geheimnisvolle, die Hinwendung. Gegenbewegung zur Aufklärung und Weimarer klassik → Frihromantik (bis 1804) Hochromantik (bis 1815) Spätromantih (bis 1848) gesellschaftliche Umbriche Merumale -D - Wellflucht - Geborgenheit. Hinwendung zur Natur der Angst Lo Natur als Gegenpol zu den (durch Industralisierung) immer voller werden- den Städten Angst vor dem sche Welten Verlust to Idealisierung der Natur Verklärung des Mittelalters von Lo Wertschätzung der kunst und Architektur & Sagenwelt. in die Fantasie- und Traumwelt Rüchzug Lo Fantasie sollte herrschen (über Wissenschaft) Lo Grenzen sprengen Betonung des Individuums Lo subjectives Gefühl über dem Romantische Ironie Motive und Symbole der Romantik Die blaue Blume Lo Sehnsucht und Liebe und verbindet Spiegelmotiv → Nacht motiv to Hinwendung zum Unheimlichen. Lo Tod, vergänglichkeit und nicht Schwarze Romantile - Unterströmung der Romantile Böses und Grausames. Verstand Flucht Melancholie und fanta- Autoren Eichenddorff, Hoffmann, Armin, Grimm Natur, Mensch und Geist alltägliche, obskure Phanomene Vormärz - 1815-1848 Ideale der Aufklärung Bewegung: Junges Deutschland" Lo politische Stellungsnahme und Forderungen 30 Autoren junge Lo Gegenwart im Fokus to auf Ungerechtigkeit aufmerusam machen. wo das einfache Volu erreichen Lyrik - politisch fordert Gleichberechtigung, Demouratie, die Trennung rechte und Pressefreiheit für das Volu geschrieben Überblich Autoren -D verbreitetste Gattung Politische Gedichte und Biedermeier 1815-1848 parrallel zum Vormärz Merkmale 1 Büchner, Heine, von Fallersleben, Herwegh Rückzug ins Idealbild Lieder (fordern veränderung) Idealbild vermittelt Gefühl von Sicherheit Überblich eigene Heim, Häuslichkeit und Geselligkeit als höhstes Gut. Lo Familie und bürgerliche Tugend wie Fluiß, Pflichtgefühle, Treue und Besch- eidenheit Lo Rückzug ins Private Resignation w keinerlei politisches Engagement. Li Familie als Idealbild CO keligiösität von Staat La Alzeptanz der gesellschaftlichen und politischen Gegebenheiten to tiefe Naturverbundenheit Lyrik bildhaft aber einfach (Metrum und eigene Naturerfahrung und Religiösität - leicht zu lesen und verstehen. Autoren → Droste-Hülshoff, Mönike, Grillpanzer, Stifter Unterschiede Biedermeier:. konservativ und duldsam unpolitisch verschloßen die Augen. und Kirche Frauen Reimschema schlicht) Vormäre: Proteste und Auflehnung hochpolitisch Junges Deutschland 1830-1835 lite ansche Bewegung junge liberale Autor* innen → prangern soziale Misstände an & fordern neue Soziale Ordnung. Merumale junge Autor innen Literatur ↳ Politisierung der ↳ Shepsis gegenüber der 4 Kritik يا an ↳ Liberalismus Cyril Lied Ständegesellschaft und Fürstenherrschaft Politil ↳ politische Lynu Autoren ↳ Grabbe, Gutzkow, Laube, Heine unüch Realismus - - - - 1848-1890 Realität im Mittelpunkt eine verschönerung, eine verklärung der Wirklichkeit Merkmale Rolle des einzelnden - keine besondere Themenwelt keine politische oder gesellschaftlichen Gründe kommentarlos und wertfrei Sprache Lo klar und schlicht. Objektivität 3 distanziertes Beobachten Verschönerung 60 Leser sollten sich eigenes Urteil bilden ما Wirklichkeit verarbeiten Alltag das besondere finden und zu etwas Schönem, künstlerischem machen. Lynl Autoren Fontane, Busch, keller, Storm, Freytag, Ebner-Eschenbach Naturalismus 1880-1900 Humor Stilmittel als Distanz zur Wirklichkeit künstliche, aber Schlichte Sprache Protest bewegung zum Realismus zeigt das hässliche sowie Missstände etc. Merumale Verwissenschaftung von Kunst Lo große Fortschritte der Forschung Lo Dichterlinnen wanden sich von der traditionellen Darstellung des Hässlichen Lo Lebenswirulichkeit der Arbeiterschaft (Prolentanales) Lo Arbeitslos, Armut, überfüllte Wohnungen und Krankheiten Lo Elend, krankheit, Alkoholkonsum Warheitsbegriff Lo arbeitet nach wissenschaftlichen Maßstäben Milen und Vererbung 6 bestimmt durch die sozialen Verhältnisse, wo man Menschenbild Lo ein fremdbestimmtes, von vererbung und Themen - Großstadt und Soziale Autoren Probleme Literatur Hauptmann, Holz, Schlaf, Ibsen, Tolstoi, Zola hineingeboren wird Milieu abhängiges Wesen Moderne 1880-1920 Überepoche" regionale Unterteilung Merkmale → Stilpluralismus -D to umfasst viele Strömungen Lo bis Ende 19. Jhd stiltypisch Literansche Experimente 4 Sprachurise → infrage stellen der druchsmittel Lo Sprache als → pessimistische Wellansicht. Zentrum ihrer Werke Lo Orientierungslosigkeit & Entfremdung Lo apokaliptische Endzeitbestimmung Themen apokalyptische Endzeitbestimmung. individuelle Wahrnehmung das Unterbewussle Deuadenz, Verfall und Tod Pessimismus. Sprachuritiu Großstadt lyriu! Autoren Frisch, kafha, Wedekind, Woolf, Mann traditionellen Sprache + suche neue Aus- Impressionismus 1890-1920 Bedeutung: Eindruck, Schein, Gefühl die Stimmung und die subjektiven Eindrücke des Augenblicks Merkmale keine politischen Themen Entzug der Wirklichkeit Lo ihre eigene, subjective Realität, in kurzen, flüchtigen Eindrücke → Überblich um 1 Lo Der Augenblich im Vordergrund Lo Der Fokus auf persönlichen Eindrücken o nicht die Wahrheit sonder wie der Moment Subjektiv und persönlich Lo Nachahmung des Bewusstseins, Mimesis genannt Lo Ananeinderreihung Lyrik - Handlung 2. rangig Farben und Lichteffekte sehr bildhaft Natur, Großstadt oder auch Verkehrsmittel. Autoren Schnitzler, kille, Expressionismus 1905-1925 Bedeutung: ausdrücken Frühexpressismus: 1905 bis 1914 Expressionsmus: 1915 bis 1925 Merkmale Angst und Isolation Tod Lyrik Lilien corn von Eindrücken, Gefühlen und Gedanken. Enthumanisierung der Menschen (Industrialisierung) Anonymität der Gropstadt Angst vor Identitätsverlust Symbolismus *890-1920 wahrgenommen Aufbrechen alter Strukturen verschiedene Sprachliche Bilder und Reihungsstil Lo Neologismus, Hyperbel Schöne Welt erschaffen experimentelle und. kreative Zeit Stromung der Moderne Vetreter wollten eine Merkmale ↳bildhaftes Zeichnen, das eine allgemeingültige Aussagekraft hat (Symbol) ↳ Ablehnung realistische und sachliche Darstellungsweise Lyrili Autoren ↳ Rilke, Hofmannsthal, George wird formvollendete, schöne Sprache ↳ Musikalität durch Metrum ↳ rhetorische Mittel: Wortneuschöpfung, Lautmalerei und Synästhesien, Melapher, Vergleich, Allegorie Neue Sachlichkeit 1913-1933 der Weimarer Republik Welt Rückbesinnung auf die des Sichtbaren ↳ Beobachtung von Gesellschaft und Politik Merkmale ↳ Sachliche Ausdruchsweise 6 Verzicht von Stilmitteln und Gefühlen 6 objektive und wahrheitsgemäße Darstellung der Realität ↳ müchtene, realitätsbezogene sowie leicht verständliche Alltagssprache ↳ wenig Spielraum für Interpretation ↳ journalistische Schreibweise Themen Zeit ↳ Nachwirkung 1. Wk. 6 gesellschaftliche und technische Veränderung. ↳ Soziale Probleme und Weimarer Republik CHunger, Armut, Arbeitslosigkeit). Cyril G Gebrauchswert → wichtig! Autoren ↳ Kästner, Brecht, Zuckmayer, Tucholashy. Exilliteratur 1933-1945 Migranten Merkmale nicht durch spezifische Formale Wirklichkeit darstellen (sachlich) -D Themen Sehnsucht nach Heimat Wiederstand gegen Nazi- DE Aufklärung über Lyriu kennzeichen gezeichnet. Nationalsozialismus nach Kriegsende 1945. Autoren - Mann, Brecht, Mann, Tucholsky, Seghers, Feuchtwagner Trimmerliteratur 1945-1950 Heimuenrliteratur. Merkmale - Einfache Sprache unpoetisch - - Zentrales Thema ist Zerstöring realistisch, unpyschologisch und wahrhaft. 4 Themen Trimmer, Humuenr, urieg Verarbeitung und Verdrängung des Kriegsgeschehen. Auseinandersetzung mit der Schuldfrage Lyrill knappe, unreflektierte Gedichte direkt und ungeschönt kein Reimschema & kein Metrum Autoren - Borchert, Eich, Böll, Kästner, kolbenhoff, schmidt Nachkriegslituatur 1945- X900 Aufarbeitung und verdrängung des Krieges Teilung von Ost & West Lite atur der Brd Innere Emigration Lo Opposition zum Exilautoren auf Heimuehr NS- Merlimale (BRD) Schuld und verantwortung. Holocaust. . amippe 47 LD Plattform für Litearen Literatur der DDR. homogener Zeichen 5- Regime. des Antifaschismus Auseinandusetzung mir Krieg und Phasen de PPR Literatur. -D Rückkehr (1945-1949). -0. Aufbau (1949-1961) Ankunft (1961-1971) - liberali i siening. und Kritiu (1971-1990) Faschismus. Postmoderne 1989-2011 keine Merkmale küchgriff auf die Moderne Lo Absage an die Innovationsstrebung der Moderne 40 schreiben könnte nichts neues mehr wonüber neue kombinationen von - Intertextualität Lo Allen und bereits vorhandenem. Lo Zitate ↳ Collagen und Montagen Lo Parodie und Travestie Lo Pastiche Fragmentarische Erzählweise ما ما Lo 6 bestimmten Ideen 4₂ ما Handlung muss vom Lese rekonstruiert werden. Fremdbestimmtheit der Figuren. fehlende Identität keine einheitliche Weltsicht exotische Spielorte - Sprachexperimente ↳ Wert auf spraliche Gestaltung rhetonische Mittel man Lyrili hein festes Reimschema bzw. Metrum - Alltagssprache -D traditonelle hermetische Lyriu Gedichtsformen Lo nicht unmittelbar verständlich Lo Gedicht entschlüsseln (→Geheimnisvolles) Autoren Eco, Süshind, Dürrematt