Deutsch /

Nihilismus Hauptmann Woyzeck

Nihilismus Hauptmann Woyzeck

 Nr.1 Nihilismus
Nihilismus bezeichnet die philosophische Anschauung von der Nichtigkeit, Sinnlosigkeit alles
Bestehenden, des Seienden. Es

Nihilismus Hauptmann Woyzeck

M

marcella

1 Followers

Teilen

Speichern

144

 

11/12/10

Ausarbeitung

-Definition -Hauptmann aus Woyzeck

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Nr.1 Nihilismus Nihilismus bezeichnet die philosophische Anschauung von der Nichtigkeit, Sinnlosigkeit alles Bestehenden, des Seienden. Es ist eine weltanschauliche Haltung, die alle positiven Zielsetzungen, Ideale, Werte ablehnt, also eine völlige Verneinung aller Normen und Werte. Abgesehen von dem theologischen Aspekt des Nihilismus, der den Glauben an Religion, Kirche und Gottheiten ablehnt, gibt es auch einen philosophischen Aspekt. Der philosophische Nihilismus beschreibt eine Art Lebensgefühl. Die Nihilisten leben in einem Werte und Überzeugungen haben für sie ihre Wichtigkeit ,,Gleichgültigkeitszustand". verloren und ein Sinn des Lebens wird bestritten. Nr.2 Äußerungen des Hauptmanns, die nihilistische Grundhaltungen zeigen Die Figur des Hauptmannes ist durch nihilistische Züge gekennzeichnet. Er sieht keinen Sinn in seinem Dasein. Er scheint auch keine Ziele im Leben zu verfolgen. Außerdem weiß er nichts mit sich und seiner Zeit anzufangen: „Es wird mir ganz Angst (...), wenn ich an die Ewigkeit denke. Beschäftigung, Woyzeck, Beschäftigung!“ (S.12 V.10-12). Er scheint das Lebensgefühl zu verspüren, sein Leben sei zwecklos, und die Religion schenkt ihm keine Hoffnung. Auch zu dem Sinn von Woyzecks Leben stellt er eine Frage: ,,Langsam, Woyzeck, langsam; [...] Er hat noch seine schöne dreißig Jahr zu leben, dreißig Jahr! macht 360 Monate, und Tage, Stunden, Minuten! Was will Er denn mit der ungeheuren Zeit all anfangen?" (S.12 V.1-8). Nr.3 a) "Mensch [...] du bist geschaffe Staub, Sand, Dreck. Willst...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

du mehr sein als Staub, Sand, Dreck?" Das vorliegende Zitat spiegelt die nihilistische Geisteshaltung wider. Da es die Sinnlosigkeit des Daseins beschreibt. Der Mensch ist nur Staub oder Dreck also nichts Bedeutendes. Die Frage verdeutlicht, dass es kaum oder gar nicht möglich ist, mehr als nur Staub, Sand oder Dreck zu sein. Zudem zeigt es auch, dass das Menschensein an Wichtigkeit verloren hat, was erneut der nihilistischen Haltung zu geschrieben wird.

Deutsch /

Nihilismus Hauptmann Woyzeck

M

marcella  

Follow

1 Followers

 Nr.1 Nihilismus
Nihilismus bezeichnet die philosophische Anschauung von der Nichtigkeit, Sinnlosigkeit alles
Bestehenden, des Seienden. Es

App öffnen

-Definition -Hauptmann aus Woyzeck

Ähnliche Knows

1

Nihilismus Hauptmann (Woyzeck)

Know Nihilismus Hauptmann (Woyzeck) thumbnail

113

 

11

E

1

Nihilismus (Hauptmann) in dem Drama Woyzeck

Know Nihilismus (Hauptmann) in dem Drama Woyzeck thumbnail

9

 

12

D

4

Woyzeck Georg Büchner

Know Woyzeck Georg Büchner  thumbnail

554

 

12

A

2

Nihilismus im Dramenfragment „Woyzeck“

Know Nihilismus im Dramenfragment „Woyzeck“ thumbnail

25

 

12/13

Nr.1 Nihilismus Nihilismus bezeichnet die philosophische Anschauung von der Nichtigkeit, Sinnlosigkeit alles Bestehenden, des Seienden. Es ist eine weltanschauliche Haltung, die alle positiven Zielsetzungen, Ideale, Werte ablehnt, also eine völlige Verneinung aller Normen und Werte. Abgesehen von dem theologischen Aspekt des Nihilismus, der den Glauben an Religion, Kirche und Gottheiten ablehnt, gibt es auch einen philosophischen Aspekt. Der philosophische Nihilismus beschreibt eine Art Lebensgefühl. Die Nihilisten leben in einem Werte und Überzeugungen haben für sie ihre Wichtigkeit ,,Gleichgültigkeitszustand". verloren und ein Sinn des Lebens wird bestritten. Nr.2 Äußerungen des Hauptmanns, die nihilistische Grundhaltungen zeigen Die Figur des Hauptmannes ist durch nihilistische Züge gekennzeichnet. Er sieht keinen Sinn in seinem Dasein. Er scheint auch keine Ziele im Leben zu verfolgen. Außerdem weiß er nichts mit sich und seiner Zeit anzufangen: „Es wird mir ganz Angst (...), wenn ich an die Ewigkeit denke. Beschäftigung, Woyzeck, Beschäftigung!“ (S.12 V.10-12). Er scheint das Lebensgefühl zu verspüren, sein Leben sei zwecklos, und die Religion schenkt ihm keine Hoffnung. Auch zu dem Sinn von Woyzecks Leben stellt er eine Frage: ,,Langsam, Woyzeck, langsam; [...] Er hat noch seine schöne dreißig Jahr zu leben, dreißig Jahr! macht 360 Monate, und Tage, Stunden, Minuten! Was will Er denn mit der ungeheuren Zeit all anfangen?" (S.12 V.1-8). Nr.3 a) "Mensch [...] du bist geschaffe Staub, Sand, Dreck. Willst...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

du mehr sein als Staub, Sand, Dreck?" Das vorliegende Zitat spiegelt die nihilistische Geisteshaltung wider. Da es die Sinnlosigkeit des Daseins beschreibt. Der Mensch ist nur Staub oder Dreck also nichts Bedeutendes. Die Frage verdeutlicht, dass es kaum oder gar nicht möglich ist, mehr als nur Staub, Sand oder Dreck zu sein. Zudem zeigt es auch, dass das Menschensein an Wichtigkeit verloren hat, was erneut der nihilistischen Haltung zu geschrieben wird.