Nomen: Die vier Fälle

user profile picture

Larissa Dammann

1374 Followers
 

Deutsch

 

7

Lernzettel

Nomen: Die vier Fälle

 Schau dir die Sätze an:
Der Pinguin steht auf der Eisscholle.
Das Gefieder des Pinguins ist sehr weich.
Dem Pinguin macht die Kälte nichts

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

13

• Alle 4 Fälle erklärt • Begleiter und Nomen verändern sich

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Schau dir die Sätze an: Der Pinguin steht auf der Eisscholle. Das Gefieder des Pinguins ist sehr weich. Dem Pinguin macht die Kälte nichts aus. ● Tina besucht den Pinguin oft im Zoo. Nomen (in den Beispielsätzen „der Pinguin“) können im Satz in vier Fällen gebraucht werden: Nominativ, Akkusativ, Genitiv und Dativ. Die folgenden Hinweise sollen dir dabei helfen, den richtigen Fall (auch Kasus genannt) eines Nomens zu bestimmen. 2 Frage: Wer oder was? Der Pinguin steht auf der Eisscholle. Falls Nominativ Women: die vier Fälle Tall: Genitiv Frage: Wessen? Das Gefieder des Pinguins ist sehr weich. B Fall 8 Dativ Frage: Wem? Dem Pinguin macht die Kälte nichts aus. U.Tall: Akkusativ Frage: Wen oder was? Tina besucht den Pinguin oft im Zoo. egleiter und wome En verändern sich Du weißt nun, dass Nomen in vier Fälle gesetzt werden können. Dabei verändern sich ihre Begleiter und manchmal auch die Endungen der Nomen. Singular (Einzahl) Kasus / Fall Nominativ Wer / Was? Akkusativ Wen / Was? Dativ Wem? Genitiv Wessen? Maskulin der Baum den Baum dem Baum des Baums Feminin die Blume die Blume der Blume der Blume Neutrum das Tier das Tier dem Tier des Tiers Plural (Mehrzahl) Kasus / Fall Nominativ Wer / Was? Akkusativ Wen / Was? Dativ Wem? Genitiv Wessen? Maskulin die Bäume die Bäume den Bäumen der Bäume Feminin die Blumen die Blumen den Blumen der Blumen Neutrum die Tiere die Tiere den Tieren der Tiere

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Nomen: Die vier Fälle

user profile picture

Larissa Dammann

1374 Followers
 

Deutsch

 

7

Lernzettel

Nomen: Die vier Fälle

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Schau dir die Sätze an:
Der Pinguin steht auf der Eisscholle.
Das Gefieder des Pinguins ist sehr weich.
Dem Pinguin macht die Kälte nichts

App öffnen

Teilen

Speichern

13

Kommentare (1)

X

Vielen Dank, wirklich hilfreich für mich, da wir gerade genau das Thema in der Schule haben 😁

• Alle 4 Fälle erklärt • Begleiter und Nomen verändern sich

Ähnliche Knows

Die 4 Fälle

Know Die 4 Fälle thumbnail

8013

 

6/7/5

Deutsch Vorbereitung Abschlussprüfung

Know Deutsch Vorbereitung Abschlussprüfung thumbnail

5641

 

9/10

1

Kasus

Know Kasus thumbnail

1306

 

6/7/8

1

Pronomen

Know Pronomen  thumbnail

1346

 

7/8/9

Mehr

Schau dir die Sätze an: Der Pinguin steht auf der Eisscholle. Das Gefieder des Pinguins ist sehr weich. Dem Pinguin macht die Kälte nichts aus. ● Tina besucht den Pinguin oft im Zoo. Nomen (in den Beispielsätzen „der Pinguin“) können im Satz in vier Fällen gebraucht werden: Nominativ, Akkusativ, Genitiv und Dativ. Die folgenden Hinweise sollen dir dabei helfen, den richtigen Fall (auch Kasus genannt) eines Nomens zu bestimmen. 2 Frage: Wer oder was? Der Pinguin steht auf der Eisscholle. Falls Nominativ Women: die vier Fälle Tall: Genitiv Frage: Wessen? Das Gefieder des Pinguins ist sehr weich. B Fall 8 Dativ Frage: Wem? Dem Pinguin macht die Kälte nichts aus. U.Tall: Akkusativ Frage: Wen oder was? Tina besucht den Pinguin oft im Zoo. egleiter und wome En verändern sich Du weißt nun, dass Nomen in vier Fälle gesetzt werden können. Dabei verändern sich ihre Begleiter und manchmal auch die Endungen der Nomen. Singular (Einzahl) Kasus / Fall Nominativ Wer / Was? Akkusativ Wen / Was? Dativ Wem? Genitiv Wessen? Maskulin der Baum den Baum dem Baum des Baums Feminin die Blume die Blume der Blume der Blume Neutrum das Tier das Tier dem Tier des Tiers Plural (Mehrzahl) Kasus / Fall Nominativ Wer / Was? Akkusativ Wen / Was? Dativ Wem? Genitiv Wessen? Maskulin die Bäume die Bäume den Bäumen der Bäume Feminin die Blumen die Blumen den Blumen der Blumen Neutrum die Tiere die Tiere den Tieren der Tiere

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen