Deutsch /

Ringparabel Inhaltsangabe

Ringparabel Inhaltsangabe

user profile picture

Lea

31 Followers
 

Deutsch

 

11/9/10

Lernzettel

Ringparabel Inhaltsangabe

 Inhaltsangabe - Ringparabel
Das Drama „Nathan der Weise“, dass 1779 von Gotthold Ephraim Lessing
verfasst und veröffentlicht und 1783 das e

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

15

Die Ringparabel aus Nahtan der Weise

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Inhaltsangabe - Ringparabel Das Drama „Nathan der Weise“, dass 1779 von Gotthold Ephraim Lessing verfasst und veröffentlicht und 1783 das erste Mal als Theaterstück aufgeführt wurde, beinhaltet eine Parabel. In der Ringparabel geht es darum, dass ein Mann einen kostbaren Ring besitzt, der die Eigenschaft hat seinen Träger vor Gott und den Menschen angenehm zu machen, wenn der Besitzer ihn in Zuversicht trägt. Dieser Ring wird seit Generation an den liebsten Sohn vererbt. Da der Mann alle seine Söhne gleich liebt, lässt er von einem Künstler zwei exakte Duplikate anfertigen. Als der Vater im Sterben liegt, schenkt er jedem Sohn einen der drei Ringe und versichert, dass dieser Ring der echte sei. Die drei Sohne versuchen nach dem Tod des Vaters vergeblich herauszufinden, wer den echten Ring besitzt. Der zuständige Richter ist außerstande zu sagen welcher der echte Ring sei. Da aber keiner der Ringe eine besondere Eigenschaft aufweist, stellen die Söhne fest, dass der wahre Ring verloren gegangen ist. Der Richter gibt den Söhnen den Rat, dass jeder daran glauben soll, dass sein Ring der Echte ist und, dass die Wirkung dann bald eintreten wird. Der Autor möchte mit der Ringparabel möglicherweise aussagen, dass es sich um eine Gleichstellung, der drei Hauptreligionen handelt. Daher soll jeder für sich entscheiden, welche die richtige ist und dementsprechend handeln.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Deutsch /

Ringparabel Inhaltsangabe

Ringparabel Inhaltsangabe

user profile picture

Lea

31 Followers
 

Deutsch

 

11/9/10

Lernzettel

Ringparabel Inhaltsangabe

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Inhaltsangabe - Ringparabel
Das Drama „Nathan der Weise“, dass 1779 von Gotthold Ephraim Lessing
verfasst und veröffentlicht und 1783 das e

App öffnen

Teilen

Speichern

15

Kommentare (1)

Z

Vielen Dank, wirklich hilfreich für mich, da wir gerade genau das Thema in der Schule haben 😁

Die Ringparabel aus Nahtan der Weise

Ähnliche Knows

3

Nathan der Weise

Know  Nathan der Weise thumbnail

37

 

11/12

1

Nathan der Weise-Ringparabel

Know Nathan der Weise-Ringparabel thumbnail

162

 

11/12/13

1

Nathan der Weise

Know Nathan der Weise thumbnail

35

 

11/12/10

3

Nathan der Weise

Know Nathan der Weise thumbnail

65

 

13

Mehr

Inhaltsangabe - Ringparabel Das Drama „Nathan der Weise“, dass 1779 von Gotthold Ephraim Lessing verfasst und veröffentlicht und 1783 das erste Mal als Theaterstück aufgeführt wurde, beinhaltet eine Parabel. In der Ringparabel geht es darum, dass ein Mann einen kostbaren Ring besitzt, der die Eigenschaft hat seinen Träger vor Gott und den Menschen angenehm zu machen, wenn der Besitzer ihn in Zuversicht trägt. Dieser Ring wird seit Generation an den liebsten Sohn vererbt. Da der Mann alle seine Söhne gleich liebt, lässt er von einem Künstler zwei exakte Duplikate anfertigen. Als der Vater im Sterben liegt, schenkt er jedem Sohn einen der drei Ringe und versichert, dass dieser Ring der echte sei. Die drei Sohne versuchen nach dem Tod des Vaters vergeblich herauszufinden, wer den echten Ring besitzt. Der zuständige Richter ist außerstande zu sagen welcher der echte Ring sei. Da aber keiner der Ringe eine besondere Eigenschaft aufweist, stellen die Söhne fest, dass der wahre Ring verloren gegangen ist. Der Richter gibt den Söhnen den Rat, dass jeder daran glauben soll, dass sein Ring der Echte ist und, dass die Wirkung dann bald eintreten wird. Der Autor möchte mit der Ringparabel möglicherweise aussagen, dass es sich um eine Gleichstellung, der drei Hauptreligionen handelt. Daher soll jeder für sich entscheiden, welche die richtige ist und dementsprechend handeln.

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen