Deutsch /

Sachtextanalyse

Sachtextanalyse

 .
sachtextanalyse
LESEN+VERSTEHEN
1.Lesen: grobe Rahmenbedingungen. (Autor,
Erscheinungsjahr, Textsorte (Rede, Zeitungsartikel,
Kommentar))

Sachtextanalyse

user profile picture

lenivllmr

144 Followers

Teilen

Speichern

803

 

11/12/13

Lernzettel

Hier eine kurze Anleitung, wie man eine Sachtextanalyse schreibt und ein paar passende Formulierungen. :)

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

. sachtextanalyse LESEN+VERSTEHEN 1.Lesen: grobe Rahmenbedingungen. (Autor, Erscheinungsjahr, Textsorte (Rede, Zeitungsartikel, Kommentar)).markieren. 2.Lesen: Fremdwörter und unklare Textstellen markieren 3. Lesen: Sprachliche Auffälligkeiten, z.b.. rhetorische Mittel, Fachbegriffe, Anspielungen oder sogar Bilder markieren →viele Kommentare an den Rand!! EINLEITUNG außere Textmerkmale: Titel, Autor, Erscheinungsjahr, Textsorte, grundlegendes Thema, (zeitliche Einordnung), (Zusammenfassung der Kernaussage). In der vorliegenden Rede..., geschrieben von... und veröffentlicht.am..., thematisiert der Autor..... Im weiteren Verlauf meiner Analyse möchte. ich auf die inhaltliche und sprachliche Gestal- tung des Textes eingehen und die Intention des Autors diskutieren. Der vorliegende Text lässt sich in Textart... ein- ordnen... HAUPTTEIL 1)Inhalt: Wiedergabe des Inhalts (in eigenen Worten), Umreißen der im Sachtext genannten Problematik (z. B. Klimawandel), Einteilung des Textes in Sinnabschnitte. 21 Struktur: Argumentationsweise des Autors (sachlich, emotional, moralisch, plausibel, rational), Argument- typen (siehe extra Seite) 3) Sprache: sprachliche Auffälligkeiten, rhetorische Mittel, Satzbau (Parataxe, Hypolaxel, Fachsprache, wertend, Subjektiv oder objektiv Eingeleitet wird der Text durch.….... 1. Die Argumentation konzentriert sich auf... .Im. weiteren Verlauf wird. anhand von Beispielen/ . Argumenten/Zitaten... dargestellt Den Abschluss zieht der Autor durch... Der Autor vertritt die These, dass.... Die Absicht des Verfassers ist.... Die Verwendung von.... bewirkt beim Leser, dass.... Verwendet werden auffallend viele..., was darauf .hindeutet, dass... SCHLUSSTEIL Zusammenfassung der bisher genannten Punkte, Wertung der Position des Autors und seiner Argumente, wurde die Intention durchgesetzt? Nachvollziehbar ist, dass ..., aber.... Unberücksichtigt bleibt bei der Darstellung jedoch ... Persönlich teile ich die Meinung des Autors (nicht), da... Der Autor möchte mit... clarüber informieren, aufklären, aufrufen zu... Abschließend lässt sich feststellen... Zusammenfassend kann gesagt werden, ...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Deutsch /

Sachtextanalyse

user profile picture

lenivllmr  

Follow

144 Followers

 .
sachtextanalyse
LESEN+VERSTEHEN
1.Lesen: grobe Rahmenbedingungen. (Autor,
Erscheinungsjahr, Textsorte (Rede, Zeitungsartikel,
Kommentar))

App öffnen

Hier eine kurze Anleitung, wie man eine Sachtextanalyse schreibt und ein paar passende Formulierungen. :)

Ähnliche Knows

user profile picture

Sachtextanalyse Aufbau

Know Sachtextanalyse Aufbau thumbnail

15

 

11/12/10

user profile picture

2

Argumentationsgang

Know Argumentationsgang thumbnail

17

 

10

user profile picture

Sachtextanalyse

Know Sachtextanalyse thumbnail

668

 

11/12/13

C

2

Erörterung

Know Erörterung  thumbnail

3

 

11/12/13

. sachtextanalyse LESEN+VERSTEHEN 1.Lesen: grobe Rahmenbedingungen. (Autor, Erscheinungsjahr, Textsorte (Rede, Zeitungsartikel, Kommentar)).markieren. 2.Lesen: Fremdwörter und unklare Textstellen markieren 3. Lesen: Sprachliche Auffälligkeiten, z.b.. rhetorische Mittel, Fachbegriffe, Anspielungen oder sogar Bilder markieren →viele Kommentare an den Rand!! EINLEITUNG außere Textmerkmale: Titel, Autor, Erscheinungsjahr, Textsorte, grundlegendes Thema, (zeitliche Einordnung), (Zusammenfassung der Kernaussage). In der vorliegenden Rede..., geschrieben von... und veröffentlicht.am..., thematisiert der Autor..... Im weiteren Verlauf meiner Analyse möchte. ich auf die inhaltliche und sprachliche Gestal- tung des Textes eingehen und die Intention des Autors diskutieren. Der vorliegende Text lässt sich in Textart... ein- ordnen... HAUPTTEIL 1)Inhalt: Wiedergabe des Inhalts (in eigenen Worten), Umreißen der im Sachtext genannten Problematik (z. B. Klimawandel), Einteilung des Textes in Sinnabschnitte. 21 Struktur: Argumentationsweise des Autors (sachlich, emotional, moralisch, plausibel, rational), Argument- typen (siehe extra Seite) 3) Sprache: sprachliche Auffälligkeiten, rhetorische Mittel, Satzbau (Parataxe, Hypolaxel, Fachsprache, wertend, Subjektiv oder objektiv Eingeleitet wird der Text durch.….... 1. Die Argumentation konzentriert sich auf... .Im. weiteren Verlauf wird. anhand von Beispielen/ . Argumenten/Zitaten... dargestellt Den Abschluss zieht der Autor durch... Der Autor vertritt die These, dass.... Die Absicht des Verfassers ist.... Die Verwendung von.... bewirkt beim Leser, dass.... Verwendet werden auffallend viele..., was darauf .hindeutet, dass... SCHLUSSTEIL Zusammenfassung der bisher genannten Punkte, Wertung der Position des Autors und seiner Argumente, wurde die Intention durchgesetzt? Nachvollziehbar ist, dass ..., aber.... Unberücksichtigt bleibt bei der Darstellung jedoch ... Persönlich teile ich die Meinung des Autors (nicht), da... Der Autor möchte mit... clarüber informieren, aufklären, aufrufen zu... Abschließend lässt sich feststellen... Zusammenfassend kann gesagt werden, ...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen