Deutsch /

Satzglieder

Satzglieder

user profile picture

Josephine, Eli

145 Followers
 

Deutsch

 

6/5

Lernzettel

Satzglieder

 SATZGLIEDER
UMSTELLPROBE
Die Umstellprobe bedeutet dass man die Satzglieder in verschiedene Reihenfolgen
bringen kann. Das heißt man kann d

Kommentare (14)

Teilen

Speichern

187

Namen und Funktionen der Satzglieder

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

SATZGLIEDER UMSTELLPROBE Die Umstellprobe bedeutet dass man die Satzglieder in verschiedene Reihenfolgen bringen kann. Das heißt man kann die Reihenfolge der Satzglieder verändern Beispiel: (Jede Farbe steht für ein Satzglied) Sie hat sich im letzten Sommer ein neues Fahrrad gekauft. Jetzt können die Satzglieder umgestellt werden. Im letzten Sommer hat sie sich ein neues Fahrrad gekauft. Ein neues Fahrrad hat sie sich im letzten Sommer gekauft. Man kann auch ein Fragesatz aus diesem Satz machen Hat sie sich im letzten Sommer ein neues Fahrrad gekauft? Man sieht das die Satzglieder alle zusammen bleiben. Die verschiedenen Satzglieder haben auch verschiedene Namen. SATZGLIEDER Es gibt verschiedene Satzglieder: Das Objekt, das Subjekt und das Prädikat. Das Prädikat Das Prädikat ist das Verb im Satz und wird mit der Frage: Was tut er/sie/es? erfragt. Beispiel: Sie hat sich im letzten Sommer ein neues Fahrrad gekauft. Was hat sie getan? Sie hat gekauft. In dem Fall ist es ein zweiteiliges Verb. !wenn der Satz im Perfekt steht ist das Verb immer zweiteilig! Man kann den Satz auch ins Präteritum stellen. Dann würde der der Satz so aus sehen: Sie kaufte sich im letzten Sommer ein neues Fahrrad. Das Subjekt Das Subjekt ist meißt ein Personalpronomen und wird mit der Frage: Wer oder was tut etwas? erfragt. Beispiel: Sie hat sich im letzten Sommer ein neues Fahrrad gekauft. Wer hat gekauft? Sie hat gekauft. Nennen wir sie zum Beispiel Susi,...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

dann könnte der Satz auch: Susi hat sich im letzten Sommer ein neues Fahrrad gekauft Das Objekt Es gibt Drei verschiedene Objekte. Das Dativ-Objekt, das Akkusativ-Objekt, und das Genitiv-Objekt. Das Dativ-Objekt wird erfragt mit wem? und ist dadurch sehr umgangssprachlich. Das Akkusativ-Objekt wird erfragt mit wen oder was? und wird sehr häufig genutzt. Das Genitiv-Objekt wird mit wessen gefragt und wird nur noch selten benutzt. Beispiel Dativ-Objekt: Sie hat sich im letzten Sommer ein neues Fahrrad gekauft. Wem hat sie ein neues Fahrrad gekauft? Sich Indem Fall ist also sich das Dativ-Objekt. Beispiel Akkusativ-Objekt: Sie hat sich im letzten Sommer ein neues Fahrrad gekauft. Wen oder was hat sie sich im letzten Sommer gekauft? Ein neues Fahrrad. Also ist hier das Akkusativ-Objekt ein neues Fahrrad. Das Genitiv-Objekt wird erfragt mit wessen? Bei diesem Satz gibt es aber kein Genitiv-Objekt. Deshalb muss ich den Satz ein Bisschen umändern. Beispiel Genitiv-Objekt: Ihr neues Fahrrad hat sie sich letzten Sommer gekauft. Wessen Fahrrad hat sie sich im letzten Sommer gekauft? Ihr Fahrrad. Das Präpositional-Objekt Das Präpositional-Objekt ein weiteres Objekt im Satz das die Präposition genauer beschreibt. Es wird erfragt mit Wo/Wann. Beispiel Präpositional-Objekt: Sie hat sich im letzten Sommer ein neues Fahrrad gekauft. Wo oder Wann hat sie sich ein neues Fahrrad gekauft? Im letzten Sommer. Das heißt das in diesem Fall im letzten Sommer das Präpositional-Objekt ist. Mann kann den Satz auch ohne das Präpositional-Objekt schreiben. Sie hat sich ein neues Fahrrad gekauft. Dann ist der Satz aber nich genau beschrieben. Subjekt ÜBERSICHT Prädikat/Prädikatsklammer Sie hat sich im letzten Sommer ein neues Fahrrad gekauft. Dativ-Objekt Präpositional-Objekt Akkusativ-Objekt

Deutsch /

Satzglieder

Satzglieder

user profile picture

Josephine, Eli

145 Followers
 

Deutsch

 

6/5

Lernzettel

Satzglieder

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 SATZGLIEDER
UMSTELLPROBE
Die Umstellprobe bedeutet dass man die Satzglieder in verschiedene Reihenfolgen
bringen kann. Das heißt man kann d

App öffnen

Teilen

Speichern

187

Kommentare (14)

T

Vielen Dank, wirklich hilfreich für mich, da wir gerade genau das Thema in der Schule haben 😁

Namen und Funktionen der Satzglieder

Ähnliche Knows

Deutsch Vorbereitung Abschlussprüfung

Know Deutsch Vorbereitung Abschlussprüfung thumbnail

5601

 

9/10

1

Satzglieder

Know Satzglieder thumbnail

2196

 

6/7/5

1

Attribute

Know Attribute thumbnail

1593

 

6/7/5

1

Kasus

Know Kasus thumbnail

1287

 

6/7/8

Mehr

SATZGLIEDER UMSTELLPROBE Die Umstellprobe bedeutet dass man die Satzglieder in verschiedene Reihenfolgen bringen kann. Das heißt man kann die Reihenfolge der Satzglieder verändern Beispiel: (Jede Farbe steht für ein Satzglied) Sie hat sich im letzten Sommer ein neues Fahrrad gekauft. Jetzt können die Satzglieder umgestellt werden. Im letzten Sommer hat sie sich ein neues Fahrrad gekauft. Ein neues Fahrrad hat sie sich im letzten Sommer gekauft. Man kann auch ein Fragesatz aus diesem Satz machen Hat sie sich im letzten Sommer ein neues Fahrrad gekauft? Man sieht das die Satzglieder alle zusammen bleiben. Die verschiedenen Satzglieder haben auch verschiedene Namen. SATZGLIEDER Es gibt verschiedene Satzglieder: Das Objekt, das Subjekt und das Prädikat. Das Prädikat Das Prädikat ist das Verb im Satz und wird mit der Frage: Was tut er/sie/es? erfragt. Beispiel: Sie hat sich im letzten Sommer ein neues Fahrrad gekauft. Was hat sie getan? Sie hat gekauft. In dem Fall ist es ein zweiteiliges Verb. !wenn der Satz im Perfekt steht ist das Verb immer zweiteilig! Man kann den Satz auch ins Präteritum stellen. Dann würde der der Satz so aus sehen: Sie kaufte sich im letzten Sommer ein neues Fahrrad. Das Subjekt Das Subjekt ist meißt ein Personalpronomen und wird mit der Frage: Wer oder was tut etwas? erfragt. Beispiel: Sie hat sich im letzten Sommer ein neues Fahrrad gekauft. Wer hat gekauft? Sie hat gekauft. Nennen wir sie zum Beispiel Susi,...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

dann könnte der Satz auch: Susi hat sich im letzten Sommer ein neues Fahrrad gekauft Das Objekt Es gibt Drei verschiedene Objekte. Das Dativ-Objekt, das Akkusativ-Objekt, und das Genitiv-Objekt. Das Dativ-Objekt wird erfragt mit wem? und ist dadurch sehr umgangssprachlich. Das Akkusativ-Objekt wird erfragt mit wen oder was? und wird sehr häufig genutzt. Das Genitiv-Objekt wird mit wessen gefragt und wird nur noch selten benutzt. Beispiel Dativ-Objekt: Sie hat sich im letzten Sommer ein neues Fahrrad gekauft. Wem hat sie ein neues Fahrrad gekauft? Sich Indem Fall ist also sich das Dativ-Objekt. Beispiel Akkusativ-Objekt: Sie hat sich im letzten Sommer ein neues Fahrrad gekauft. Wen oder was hat sie sich im letzten Sommer gekauft? Ein neues Fahrrad. Also ist hier das Akkusativ-Objekt ein neues Fahrrad. Das Genitiv-Objekt wird erfragt mit wessen? Bei diesem Satz gibt es aber kein Genitiv-Objekt. Deshalb muss ich den Satz ein Bisschen umändern. Beispiel Genitiv-Objekt: Ihr neues Fahrrad hat sie sich letzten Sommer gekauft. Wessen Fahrrad hat sie sich im letzten Sommer gekauft? Ihr Fahrrad. Das Präpositional-Objekt Das Präpositional-Objekt ein weiteres Objekt im Satz das die Präposition genauer beschreibt. Es wird erfragt mit Wo/Wann. Beispiel Präpositional-Objekt: Sie hat sich im letzten Sommer ein neues Fahrrad gekauft. Wo oder Wann hat sie sich ein neues Fahrrad gekauft? Im letzten Sommer. Das heißt das in diesem Fall im letzten Sommer das Präpositional-Objekt ist. Mann kann den Satz auch ohne das Präpositional-Objekt schreiben. Sie hat sich ein neues Fahrrad gekauft. Dann ist der Satz aber nich genau beschrieben. Subjekt ÜBERSICHT Prädikat/Prädikatsklammer Sie hat sich im letzten Sommer ein neues Fahrrad gekauft. Dativ-Objekt Präpositional-Objekt Akkusativ-Objekt