Deutsch /

Steckbrief zu Adolf Hitler

Steckbrief zu Adolf Hitler

 Steckbrief zu Adolf Hitler
Name: Adolf Hitler (Österreich)
Geboren: 20. April 1889 in Braunau
Vater von Hitler und sein Beruf: Alois Hitler

Steckbrief zu Adolf Hitler

user profile picture

lysann klaus

3 Followers

Teilen

Speichern

54

 

8

Lernzettel

Steckbrief zu Adolf hitler für die Schule

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Steckbrief zu Adolf Hitler Name: Adolf Hitler (Österreich) Geboren: 20. April 1889 in Braunau Vater von Hitler und sein Beruf: Alois Hitler war Zollbeamter Familienstand: Eheschließung am 29. April 1945 mit seiner langjährigen geliebten Eva Braun Erlernter Beruf: Keiner. 1908-1914 Aufenthalt in Männerheimen in München, Verkauf von Aquarellen und Postkarten Kriegsdienst: 1913 Flucht vor dem Wehrdienst in Österreich nach München, seit Sept. Kriegsfreiwilliger Meldegänger an der Westfront. 1918: Bei Gasangriff verletzt und erblindet Politische Karriere: 1919, Teilnahme der DAP (NSDAP). 1921, Gewählt zum alleinigen Parteivorsitzenden. 1923, Putschversuch gegen die Reichsregierung und Regierung Bayerns, Verbot der NSDAP und Verurteilung zu 5 Jahren Festungshaft. 1933, Ernennung zum Reichskanzler. 1934, nach Hindenburgs Tod Verschmelzung der Ämter von Reichspräsident- und Kanzler zum „Führer und Reichskanzler" Demokratie: In wenigen Monaten beseitigte Hitler unter Mithilfe der Heilsarmee / mit Terror seiner Schlägertruppe, der SA, mit Notverordnungen, Gleichschaltungsgesetzen, Organisations- und Parteiverboten die Demokratie, den Föderalismus und den Rechtsstaat / die Diktatur. Politische Gegner wie Gewerkschafter, Sozialisten und Kommunisten / Nazis wurden in Konzentrationslagern inhaftiert, gefoltert und ermordet Veröffentlichung: „Mein Kampf" (1925) Todestag, Todesort: 30. April 1945 in Berlin Todesursache: Selbstmord durch Zyankali und einen Kopfschuss

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Deutsch /

Steckbrief zu Adolf Hitler

user profile picture

lysann klaus  

Follow

3 Followers

 Steckbrief zu Adolf Hitler
Name: Adolf Hitler (Österreich)
Geboren: 20. April 1889 in Braunau
Vater von Hitler und sein Beruf: Alois Hitler

App öffnen

Steckbrief zu Adolf hitler für die Schule

Ähnliche Knows

user profile picture

Adolf Hitler Biografie

Know Adolf Hitler Biografie  thumbnail

50

 

10

C

1

Aufstieg Nationalsotialismus

Know Aufstieg Nationalsotialismus thumbnail

10

 

11/9/10

user profile picture

Aufstieg Adolf Hitler

Know Aufstieg Adolf Hitler thumbnail

99

 

12

user profile picture

1

Adolf Hitler

Know Adolf Hitler thumbnail

42

 

11/9/10

Steckbrief zu Adolf Hitler Name: Adolf Hitler (Österreich) Geboren: 20. April 1889 in Braunau Vater von Hitler und sein Beruf: Alois Hitler war Zollbeamter Familienstand: Eheschließung am 29. April 1945 mit seiner langjährigen geliebten Eva Braun Erlernter Beruf: Keiner. 1908-1914 Aufenthalt in Männerheimen in München, Verkauf von Aquarellen und Postkarten Kriegsdienst: 1913 Flucht vor dem Wehrdienst in Österreich nach München, seit Sept. Kriegsfreiwilliger Meldegänger an der Westfront. 1918: Bei Gasangriff verletzt und erblindet Politische Karriere: 1919, Teilnahme der DAP (NSDAP). 1921, Gewählt zum alleinigen Parteivorsitzenden. 1923, Putschversuch gegen die Reichsregierung und Regierung Bayerns, Verbot der NSDAP und Verurteilung zu 5 Jahren Festungshaft. 1933, Ernennung zum Reichskanzler. 1934, nach Hindenburgs Tod Verschmelzung der Ämter von Reichspräsident- und Kanzler zum „Führer und Reichskanzler" Demokratie: In wenigen Monaten beseitigte Hitler unter Mithilfe der Heilsarmee / mit Terror seiner Schlägertruppe, der SA, mit Notverordnungen, Gleichschaltungsgesetzen, Organisations- und Parteiverboten die Demokratie, den Föderalismus und den Rechtsstaat / die Diktatur. Politische Gegner wie Gewerkschafter, Sozialisten und Kommunisten / Nazis wurden in Konzentrationslagern inhaftiert, gefoltert und ermordet Veröffentlichung: „Mein Kampf" (1925) Todestag, Todesort: 30. April 1945 in Berlin Todesursache: Selbstmord durch Zyankali und einen Kopfschuss

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen