Deutsch /

Stilmittel

Stilmittel

 Deutsch Stilmittel
Wortfiguren:
Akkumulation - syndetische oder asyndetische Aneinanderreihung mehrerer Unterbegriffe von einem
(gedachten)

Stilmittel

user profile picture

luckyluke 🍀

686 Followers

Teilen

Speichern

33

 

11/9/10

Lernzettel

Wortfiguren, Satzfiguren, Klangfiguren, bildliche Figuren

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Deutsch Stilmittel Wortfiguren: Akkumulation - syndetische oder asyndetische Aneinanderreihung mehrerer Unterbegriffe von einem (gedachten) zusammenfassenden Oberbegriff Wirkung-Eindringlichkeit Beispiel: Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne. Oberbegriff: Universum Klimax - Übergang vom schwächeren zum stärkeren Ausdruck, vom weniger wichtigen zum wichtigeren Wirkung: Spannung Beispiele: ich kam, sah und siegte. Neologismus - in den allgemeinen Gebrauch Übergang in eine sprachliche Neuprägung Neuwort oder Neubedeutung Wirkung: Betonung Beispiele: Literaturpapst, Laptoptasche Satzfiguren: Ellipse - Satz, in dem Rede Teile erspart werden,... Wirkung: Eindringlichkeit Beispiele: je früher der Abschied (ist), desto kürzer (ist) die Qual. Inversion: Umkehrung der üblichen Wortstellung Subjekt - Prädikat in die Stellung Prädikat - Subjekt Wirkung: Hervorhebung Beispiel: ich reise morgen ab, morgen reise ich ab Parallelismus: semantisch - syntaktisch gleichmäßiger Bau von Satzgliedern, Sätzen, Satzfolgen I Wirkung: Anschaulichkeit Beispiele: heiß ist die Liebe, kalt ist der Schnee. Rhetorische Frage - Rhetorische Fragen dienen nicht dem Informationsgewinn, sondern sind sprachliche Mittel der Beeinflussung. Man erwartet keine Antwort auf die Frage. Wirkung: " Beispiele: habe ich es dir nicht gleich gesagt? Klangfiguren: Anapher-Wiederholung eines Wortes oder mehrerer Wörter zu Beginn aufeinanderfolgende Sätze oder Satzteile Wirkung: Betonung Beispiele: das Wasser rauschte, das Wasser schwoll. Alliteration - gleicher Anlaut der betonten Silben aufeinanderfolgende Wörter, Anlautreim, vergleiche Stabreim Wirkung: Eindringlichkeit Beispiele: veni, vidi, vici Assonanz-Gleichklang von Vokalen in mehreren Wörtern Wirkung: Betonung Beispiele: geben und nehmen Bildliche Figuren: Euphemismus - Beschönigung Wirkung: Milderung Beispiele: vollschlank statt dick. Hyperbel – Übertreibung Wirkung: Bildhaftigkeit Beispiele: zuckersüß Metapher-sprachlicher Ausdruck, bei dem ein...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Wort (eine Wortgruppe) aus seinem Bedeutungszusammenhang in einen anderen übertragen, als Bild verwendet wird. Wirkung: Bildhaftigkeit Beispiele: Der kreative Kopf des Projekts Oxymoron-Zusammenstellung zweier sich widersprechen der Begriffe in einer Kompositum oder in einer rhetorischen Figur Wirkung: Mehrdeutigkeit Beispiele: bittersüß, Eile mit Weile Vergleich-sprachlicher Ausdruck, bei dem etwas mit etwas aus einem anderen (gegenständlichen) Bereich in Beziehung gesetzt und dadurch eindringlich veranschaulicht wird Wirkung: Nähere Beschreibung Beispiele: rot wie Blut

Deutsch /

Stilmittel

user profile picture

luckyluke 🍀  

Follow

686 Followers

 Deutsch Stilmittel
Wortfiguren:
Akkumulation - syndetische oder asyndetische Aneinanderreihung mehrerer Unterbegriffe von einem
(gedachten)

App öffnen

Wortfiguren, Satzfiguren, Klangfiguren, bildliche Figuren

Ähnliche Knows

user profile picture

2

Stilmittel/ rhetorische mittel

Know Stilmittel/ rhetorische mittel thumbnail

6066

 

11/12/13/7/8/9/10

user profile picture

3

Rhetorische Stilmittel

Know Rhetorische Stilmittel thumbnail

793

 

8/9/10

F

2

Rhetorische und sprachliche Mittel Deutsch

Know Rhetorische und sprachliche Mittel Deutsch  thumbnail

33

 

11/12/13

user profile picture

2

Stilmittel/ Rhetorische Mittel

Know Stilmittel/ Rhetorische Mittel  thumbnail

6

 

11/12/13

Deutsch Stilmittel Wortfiguren: Akkumulation - syndetische oder asyndetische Aneinanderreihung mehrerer Unterbegriffe von einem (gedachten) zusammenfassenden Oberbegriff Wirkung-Eindringlichkeit Beispiel: Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne. Oberbegriff: Universum Klimax - Übergang vom schwächeren zum stärkeren Ausdruck, vom weniger wichtigen zum wichtigeren Wirkung: Spannung Beispiele: ich kam, sah und siegte. Neologismus - in den allgemeinen Gebrauch Übergang in eine sprachliche Neuprägung Neuwort oder Neubedeutung Wirkung: Betonung Beispiele: Literaturpapst, Laptoptasche Satzfiguren: Ellipse - Satz, in dem Rede Teile erspart werden,... Wirkung: Eindringlichkeit Beispiele: je früher der Abschied (ist), desto kürzer (ist) die Qual. Inversion: Umkehrung der üblichen Wortstellung Subjekt - Prädikat in die Stellung Prädikat - Subjekt Wirkung: Hervorhebung Beispiel: ich reise morgen ab, morgen reise ich ab Parallelismus: semantisch - syntaktisch gleichmäßiger Bau von Satzgliedern, Sätzen, Satzfolgen I Wirkung: Anschaulichkeit Beispiele: heiß ist die Liebe, kalt ist der Schnee. Rhetorische Frage - Rhetorische Fragen dienen nicht dem Informationsgewinn, sondern sind sprachliche Mittel der Beeinflussung. Man erwartet keine Antwort auf die Frage. Wirkung: " Beispiele: habe ich es dir nicht gleich gesagt? Klangfiguren: Anapher-Wiederholung eines Wortes oder mehrerer Wörter zu Beginn aufeinanderfolgende Sätze oder Satzteile Wirkung: Betonung Beispiele: das Wasser rauschte, das Wasser schwoll. Alliteration - gleicher Anlaut der betonten Silben aufeinanderfolgende Wörter, Anlautreim, vergleiche Stabreim Wirkung: Eindringlichkeit Beispiele: veni, vidi, vici Assonanz-Gleichklang von Vokalen in mehreren Wörtern Wirkung: Betonung Beispiele: geben und nehmen Bildliche Figuren: Euphemismus - Beschönigung Wirkung: Milderung Beispiele: vollschlank statt dick. Hyperbel – Übertreibung Wirkung: Bildhaftigkeit Beispiele: zuckersüß Metapher-sprachlicher Ausdruck, bei dem ein...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Wort (eine Wortgruppe) aus seinem Bedeutungszusammenhang in einen anderen übertragen, als Bild verwendet wird. Wirkung: Bildhaftigkeit Beispiele: Der kreative Kopf des Projekts Oxymoron-Zusammenstellung zweier sich widersprechen der Begriffe in einer Kompositum oder in einer rhetorischen Figur Wirkung: Mehrdeutigkeit Beispiele: bittersüß, Eile mit Weile Vergleich-sprachlicher Ausdruck, bei dem etwas mit etwas aus einem anderen (gegenständlichen) Bereich in Beziehung gesetzt und dadurch eindringlich veranschaulicht wird Wirkung: Nähere Beschreibung Beispiele: rot wie Blut