Deutsch /

Th. Mann: "Felix Krull" (Abi-Pflichtlektüre/BW)

Th. Mann: "Felix Krull" (Abi-Pflichtlektüre/BW)

user profile picture

Klaus Schenck

5193 Followers
 

Deutsch

 

11/12

Audio

Th. Mann: "Felix Krull" (Abi-Pflichtlektüre/BW)

 www.KlausSchenck.de / Schenck / Deutsch / Th. Mann: „Felix Krull" /
Interpretation und Charakterisierung von Felix Krull / S. 1 von 10
Thom

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

142

Manuskript plus Links zu drei YouTube-Sendungen: Interpretation und Charakterisierung von Felix Krull. Drei Sendungen: Basis-Wissen, Vertiefung und Kurzfassung zur Wiederholung und Überprüfung.

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

www.KlausSchenck.de / Schenck / Deutsch / Th. Mann: „Felix Krull" / Interpretation und Charakterisierung von Felix Krull / S. 1 von 10 Thomas Mann: ,,Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull" Interpretation von Felix Krull FT-Abi-Plattform: 3 Sendungen auf YouTube (insgesamt 76 Minuten): Erster Teil - Interpretations-Überblick zu Felix Krull (32 Minuten): https://www.youtube.com/watch?v=YTDy0piV8T8 Zweiter Teil - vertiefte Interpretation, anspruchsvoll (33 Minuten): https://www.youtube.com/watch?v=iNcK10dYRnw Interpretation/KURZGEFASST: Zusammenfassung beider Interpretationen (zur Wiederholung und als Wissenstest) (11 Minuten): https://www.youtube.com/watch?v=4BdALDjT8no Bei der Interpretation werden sehr gute inhaltliche Kenntnisse des Romans vorausgesetzt! Falls nicht vorhanden, bitte wenigstens den Inhalt kurzgefasst sich ansehen, deutlich besser, aber zeitaufwändiger sind die drei Sendungen zu Inhalt und zentralen Stellen mit Erläuterungen: Inhalt/KURZGEFASST (10 Minuten): https://www.youtube.com/watch?v=HRvmmG-snkg ➤ Überblick zu Inhalt und zentralen Stellen: O Erstes Buch bis S. 70: 57 Minuten, Link: https://www.youtube.com/watch?v=AZcFWdvzzdY o Zweites Buch bis S. 212: 48 Minuten, Link: https://www.youtube.com/watch?v=7FabOIXbntU Drittes Buch ab S. 213 bis Ende (S. 444): 70 Minuten, Link: https://www.youtube.com/watch?v=VITZF-pJV18 Alle Sendungen der aktuellen Pflichtlektüre in Baden-Württemberg und z.T. Nordrhein-Westfalen: https://www.youtube.com/playlist?list=PLgGIkOSOO stKBXisGsBhcXJd9KTPAfKQ www.KlausSchenck.de / Schenck / Deutsch / Th. Mann: „Felix Krull" / Interpretation und Charakterisierung von Felix Krull / S. 2 von 10 1. Interpretation/Charakterisierung von Felix Krull - Überblick + zentrale Interpretationsansätze Jugendzeit Gutaussehend, narzisstisch, betrügerisch ohne schlechtes Gewissen „Kostümkopf“ – liebt Verkleidung + Rollenspiel Eigensicht: o Sonntagskind O Zu Höherem berufen Hasst die Schule o Bildung + Fähigkeit - aus sich selbst ➤ Trainierte Fähigkeiten in der Jugend O Stehlen (Delikatessenladen) → Schmuckkästchen/Madame Houpflé o Betrügen (Unterschrift für...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

schulische Krankmeldung) als ,,Marquis" O Simulieren (Fähigkeiten: Geigenspiel/Wunderkind) → Hochstapelei (geht vom Vater aus!) → gekonntes Simulieren des Marquis O Simulieren (Krankheiten/Schul-Schwänzen) → Täuschung des Arztes + Musterungs-Kommission Einflussreiche Begegnungen Maler Schimmelpreester – Felix' Pate Symptome der Epilepsie nicht nur simuliert, sondern durchlebt Angemaßter Professorentitel Hochstapler Einheit von Künstler und Kriminellen (Erzählung des genialen antiken Künstlers Phidias als Dieb) O Künstler stehen über den bürgerlichen Normen Macht Felix zum „Kostümkopf". immer neue Verkleidungen für seine Gemälde o Zum Schauspieler → immer neue Rollen ➤ Fördert Felix' Eigenliebe, Narzissmus und Überheblichkeit O Narziss = mythologische Gestalt ■ o Psychologisch ■ Verliebt sich in sich selbst (Spiegelbild im Wasser) Bedürfnis nach Anerkennung Erkenne dich nicht selbst, sondern glaube an dich! Alle Sendungen der aktuellen Pflichtlektüre in Baden-Württemberg und z.T. Nordrhein-Westfalen: https://www.youtube.com/playlist?list=PLgGIkOSOO stKBXisGsBhcXJd9KTPAfKQ www.KlausSchenck.de / Schenck / Deutsch / Th. Mann: „Felix Krull" / Interpretation und Charakterisierung von Felix Krull / S. 3 von 10 O Sich selbst überschätzend Glaube an eigene Vorzüglichkeit ▪ Bindungsunfähig ■ Zentrum allen Geschehens ■ ● Felix Ziel der gesamten Schöpfung (S. 348, Naturkunde-Museum) Nur sich selbst liebend (→ Narziss): Welt = Spiegel seiner Beliebtheit Liebt nicht selbst (→ Bindungslosigkeit), wird geliebt (→ Episodenhaftigkeit) Ausnahme: Zouzou, dann eingetauscht mit Mutter Sieht in ihm die personifizierte Schönheit (→ Gott Hermes/Madame Houpflé) Verschafft ihm eine Hotelanstellung in Paris über seinen Bekannten Stürzli, Hoteldirektor Operettensänger Müller-Rosé ➤ Erkenntnis → Wechselverhältnis von Darsteller und Publikum ► Reflektiert O Bühne: glanzvoll, verzaubernd O In der Garderobe: potthässlich, ekelerregend, vulgär o Gegenseitige Befriedigung in der Illusion Publikum Alltag enthoben • Sänger dient dem Publikum Publikumsbedürfnissen unmoralisch Sänger → nach Beifall gierend (weiß: hässlich) Unterschied zu Felix: Blendung als Erfüllung von dienende Kunst und nicht O ➤ Lektion für Felix → Schein dominiert Sein Keine zwei Seiten Illusion ihm zur Realität o Ziel für Felix → Schein in Sein überzuführen (Hochstapelei) Prostituierte Rozsa > Erotische/sexuelle Ausstrahlung + Fähigkeit → Training bei Prostituierten Rozsa Meisterschaftsproben: Madame Houpflé + Senhora Kuckuck Trapezkünstlerin Andromache Name: ,,die wie ein Mann kämpft" ➤ Zwischen den Geschlechtern (androgyn), zwischen Himmel + Erde Exkurs zur Androgynität Auch in Platons „Gastmahl oder Von der Liebe" wurden die bis dahin alle (drei) Geschlechter in sich vereinenden kugelförmigen Menschen („Mannweibchen") von Alle Sendungen der aktuellen Pflichtlektüre in Baden-Württemberg und z.T. Nordrhein-Westfalen: https://www.youtube.com/playlist?list=PLgGIkOSOO stKBXisGsBhcXJd9KTPAfKQ www.KlausSchenck.de / Schenck / Deutsch / Th. Mann: „Felix Krull" / Interpretation und Charakterisierung von Felix Krull / S. 4 von 10 den Göttern bestraft, weil sie es unternahmen, den Himmel zu ersteigen“. Die Götter teilten den Menschen in zwei Hälften, mit Variablen in der Geschlechterverteilung - männlich, weiblich, mannweiblich, so dass diese Hälften verzweifelt einander suchten und daran zugrunde gingen. (http://www.kreidekreis.com/Leseprobe%20Liebe%20Erkenntnis.htm, 18.12.2021) ➤ Androgynität → Faszinosum in der Antike o Androgyne Mensch = Ideal Aufhebung der Gespaltenheit ➤ Dopplung als Ideal für Felix o Geschwisterpaar in Frankfurt O Liebe zu Mutter + Tochter Kuckuck o Verwechslung: Zouzou und Zaza ➤ Andromache O Ganz Kunst O Menschlichen und bürgerlichen Maßstäben enthoben O Felix identifiziert sich mit ihr, beide seien Künstler ,,vom Fach der Wirkung, der Menschenbeglückung und -bezauberung" (S. 227) (→ Wirkungskünstler) Paläontologe Professor Kuckuck Wird zum großen Mentor für Felix Entwicklungsgeschichte der Welt und der Natur für Felix: auf ihn zu o Symbolisiert Felix mit Seelilie/Haarstern → in der Jugend festsitzend, danach abenteuernd umherstreifen · Felix: Teil des Großen und Ganzen o Episodenhaftes Sein zwischen dem Nichtsein für Felix: das stetig Rastlose + Entschuldigung seiner Lebensweise Indirekt: Torero Ribeiro Stierkämpfer: Rolle von Felix als „Kostümkopf“ O Erotische Bezauberung über eleganten und überlegenen jungen Mann Identifizierung O Identifikation mit ihm Sieg der Kunst über das Animalische/Dunkle ➤ Erlebnis mystisches Verschmelzen von Stierkampf und Publikum O Erotisierend auf Maria Pia Kuckuck (Busen erotische Hingabe am Schluss) O Stier: griech. Antike in Zusammenhang mit Dionysos-Kult (Gott der Ekstase) Alle Sendungen der aktuellen Pflichtlektüre in Baden-Württemberg und z.T. Nordrhein-Westfalen: https://www.youtube.com/playlist?list=PLgGIkOSOO stKBXisGsBhcXJd9KTPAfKQ www.KlausSchenck.de / Schenck / Deutsch / Th. Mann: „Felix Krull" / Interpretation und Charakterisierung von Felix Krull / S. 5 von 10 Hochstapelei Null Unrechtsbewusstsein → ständige Beschönigung Ausnahmemensch (jenseits moralischer Beurteilungen) + Künstler (befriedigt Sehnsüchte der anderen) > Ziel → freie und selbstbestimmte Existenz aus eigener Vollkommenheit O Kaum Bildung → Blendung („Fremdsprachenkenntnisse“ bei Hoteldirektor Stürzli) O Rollentausch mit Marquis de Venosta → verdient ► Felix' Erfolgsrezept: Mangel an Identität → seine Identität = Nicht-Identität (nur Rollen - kein Ich) → Rollentausch/"Marquis" O Auf nichts festgelegt → zu allem fähig o Namensänderung als Sehnsucht (→ Heirat der Schwester) und Beglückung (→ Armand, Marquis de Venosta [besser als der echte Marquis!]) ➤ Vermischung von Realität + Täuschung + Illusion > Komplette Sorglosigkeit → lebt nur im Augenblick Hotel → Ort der Nicht-Identität/des Rollenwechsels Sein Elternhaus → fast wie ein Hotel mit ständigen Gesellschaften Hotel entspricht seiner existentiellen Unbehaustheit o Nichtfestlegung O Rollen zeitlich befristet (Episoden) o Gegenwelt zum Hotel: bürgerliche Lebensweise, fester Wohnsitz, klare Identität Fester Ort Erstarren des Rollenspiels Hotel = das ihm gemäße Zuhause (Probebühne seiner Wirkung auf Menschen → Simulieren), lebt nie in einer richtigen Wohnung ➤ Hotel → Transitraum: Liftboy (Stanko → Hehler, Madame Houpflé) → Doppelrolle: Kellner (Eleanor + Lord Kilmarnock) + Kavalier (Marquis de Venosta + Zaza) → Rolle des Adligen (Familie Kuckuck) Alle Sendungen der aktuellen Pflichtlektüre in Baden-Württemberg und z.T. Nordrhein-Westfalen: https://www.youtube.com/playlist?list=PLgGIkOSOO stKBXisGsBhcXJd9KTPAfKQ

Deutsch /

Th. Mann: "Felix Krull" (Abi-Pflichtlektüre/BW)

Th. Mann: "Felix Krull" (Abi-Pflichtlektüre/BW)

user profile picture

Klaus Schenck

5193 Followers
 

Deutsch

 

11/12

Audio

Th. Mann: "Felix Krull" (Abi-Pflichtlektüre/BW)

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 www.KlausSchenck.de / Schenck / Deutsch / Th. Mann: „Felix Krull" /
Interpretation und Charakterisierung von Felix Krull / S. 1 von 10
Thom

App öffnen

Teilen

Speichern

142

Kommentare (1)

E

So ein schöner Lernzettel 😍😍 super nützlich und hilfreich!

Manuskript plus Links zu drei YouTube-Sendungen: Interpretation und Charakterisierung von Felix Krull. Drei Sendungen: Basis-Wissen, Vertiefung und Kurzfassung zur Wiederholung und Überprüfung.

Ähnliche Knows

12

Th. Mann: "Felix Krull" (Abi-Pflichtlektüre/BW)

Know Th. Mann: "Felix Krull" (Abi-Pflichtlektüre/BW) thumbnail

51

 

11/12

4

Th. Mann: "Felix Krull" (Abi-Lektüre/BW): Inhalt

Know Th. Mann: "Felix Krull" (Abi-Lektüre/BW): Inhalt thumbnail

35

 

11/12

13

F. Kafka: "Der Verschollene" (Abi-Pflichtlektüre/BW)

Know F. Kafka: "Der Verschollene" (Abi-Pflichtlektüre/BW) thumbnail

50

 

11/12

Deutsch-Grammatik

Know Deutsch-Grammatik thumbnail

536

 

11/7/8

Mehr

www.KlausSchenck.de / Schenck / Deutsch / Th. Mann: „Felix Krull" / Interpretation und Charakterisierung von Felix Krull / S. 1 von 10 Thomas Mann: ,,Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull" Interpretation von Felix Krull FT-Abi-Plattform: 3 Sendungen auf YouTube (insgesamt 76 Minuten): Erster Teil - Interpretations-Überblick zu Felix Krull (32 Minuten): https://www.youtube.com/watch?v=YTDy0piV8T8 Zweiter Teil - vertiefte Interpretation, anspruchsvoll (33 Minuten): https://www.youtube.com/watch?v=iNcK10dYRnw Interpretation/KURZGEFASST: Zusammenfassung beider Interpretationen (zur Wiederholung und als Wissenstest) (11 Minuten): https://www.youtube.com/watch?v=4BdALDjT8no Bei der Interpretation werden sehr gute inhaltliche Kenntnisse des Romans vorausgesetzt! Falls nicht vorhanden, bitte wenigstens den Inhalt kurzgefasst sich ansehen, deutlich besser, aber zeitaufwändiger sind die drei Sendungen zu Inhalt und zentralen Stellen mit Erläuterungen: Inhalt/KURZGEFASST (10 Minuten): https://www.youtube.com/watch?v=HRvmmG-snkg ➤ Überblick zu Inhalt und zentralen Stellen: O Erstes Buch bis S. 70: 57 Minuten, Link: https://www.youtube.com/watch?v=AZcFWdvzzdY o Zweites Buch bis S. 212: 48 Minuten, Link: https://www.youtube.com/watch?v=7FabOIXbntU Drittes Buch ab S. 213 bis Ende (S. 444): 70 Minuten, Link: https://www.youtube.com/watch?v=VITZF-pJV18 Alle Sendungen der aktuellen Pflichtlektüre in Baden-Württemberg und z.T. Nordrhein-Westfalen: https://www.youtube.com/playlist?list=PLgGIkOSOO stKBXisGsBhcXJd9KTPAfKQ www.KlausSchenck.de / Schenck / Deutsch / Th. Mann: „Felix Krull" / Interpretation und Charakterisierung von Felix Krull / S. 2 von 10 1. Interpretation/Charakterisierung von Felix Krull - Überblick + zentrale Interpretationsansätze Jugendzeit Gutaussehend, narzisstisch, betrügerisch ohne schlechtes Gewissen „Kostümkopf“ – liebt Verkleidung + Rollenspiel Eigensicht: o Sonntagskind O Zu Höherem berufen Hasst die Schule o Bildung + Fähigkeit - aus sich selbst ➤ Trainierte Fähigkeiten in der Jugend O Stehlen (Delikatessenladen) → Schmuckkästchen/Madame Houpflé o Betrügen (Unterschrift für...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

schulische Krankmeldung) als ,,Marquis" O Simulieren (Fähigkeiten: Geigenspiel/Wunderkind) → Hochstapelei (geht vom Vater aus!) → gekonntes Simulieren des Marquis O Simulieren (Krankheiten/Schul-Schwänzen) → Täuschung des Arztes + Musterungs-Kommission Einflussreiche Begegnungen Maler Schimmelpreester – Felix' Pate Symptome der Epilepsie nicht nur simuliert, sondern durchlebt Angemaßter Professorentitel Hochstapler Einheit von Künstler und Kriminellen (Erzählung des genialen antiken Künstlers Phidias als Dieb) O Künstler stehen über den bürgerlichen Normen Macht Felix zum „Kostümkopf". immer neue Verkleidungen für seine Gemälde o Zum Schauspieler → immer neue Rollen ➤ Fördert Felix' Eigenliebe, Narzissmus und Überheblichkeit O Narziss = mythologische Gestalt ■ o Psychologisch ■ Verliebt sich in sich selbst (Spiegelbild im Wasser) Bedürfnis nach Anerkennung Erkenne dich nicht selbst, sondern glaube an dich! Alle Sendungen der aktuellen Pflichtlektüre in Baden-Württemberg und z.T. Nordrhein-Westfalen: https://www.youtube.com/playlist?list=PLgGIkOSOO stKBXisGsBhcXJd9KTPAfKQ www.KlausSchenck.de / Schenck / Deutsch / Th. Mann: „Felix Krull" / Interpretation und Charakterisierung von Felix Krull / S. 3 von 10 O Sich selbst überschätzend Glaube an eigene Vorzüglichkeit ▪ Bindungsunfähig ■ Zentrum allen Geschehens ■ ● Felix Ziel der gesamten Schöpfung (S. 348, Naturkunde-Museum) Nur sich selbst liebend (→ Narziss): Welt = Spiegel seiner Beliebtheit Liebt nicht selbst (→ Bindungslosigkeit), wird geliebt (→ Episodenhaftigkeit) Ausnahme: Zouzou, dann eingetauscht mit Mutter Sieht in ihm die personifizierte Schönheit (→ Gott Hermes/Madame Houpflé) Verschafft ihm eine Hotelanstellung in Paris über seinen Bekannten Stürzli, Hoteldirektor Operettensänger Müller-Rosé ➤ Erkenntnis → Wechselverhältnis von Darsteller und Publikum ► Reflektiert O Bühne: glanzvoll, verzaubernd O In der Garderobe: potthässlich, ekelerregend, vulgär o Gegenseitige Befriedigung in der Illusion Publikum Alltag enthoben • Sänger dient dem Publikum Publikumsbedürfnissen unmoralisch Sänger → nach Beifall gierend (weiß: hässlich) Unterschied zu Felix: Blendung als Erfüllung von dienende Kunst und nicht O ➤ Lektion für Felix → Schein dominiert Sein Keine zwei Seiten Illusion ihm zur Realität o Ziel für Felix → Schein in Sein überzuführen (Hochstapelei) Prostituierte Rozsa > Erotische/sexuelle Ausstrahlung + Fähigkeit → Training bei Prostituierten Rozsa Meisterschaftsproben: Madame Houpflé + Senhora Kuckuck Trapezkünstlerin Andromache Name: ,,die wie ein Mann kämpft" ➤ Zwischen den Geschlechtern (androgyn), zwischen Himmel + Erde Exkurs zur Androgynität Auch in Platons „Gastmahl oder Von der Liebe" wurden die bis dahin alle (drei) Geschlechter in sich vereinenden kugelförmigen Menschen („Mannweibchen") von Alle Sendungen der aktuellen Pflichtlektüre in Baden-Württemberg und z.T. Nordrhein-Westfalen: https://www.youtube.com/playlist?list=PLgGIkOSOO stKBXisGsBhcXJd9KTPAfKQ www.KlausSchenck.de / Schenck / Deutsch / Th. Mann: „Felix Krull" / Interpretation und Charakterisierung von Felix Krull / S. 4 von 10 den Göttern bestraft, weil sie es unternahmen, den Himmel zu ersteigen“. Die Götter teilten den Menschen in zwei Hälften, mit Variablen in der Geschlechterverteilung - männlich, weiblich, mannweiblich, so dass diese Hälften verzweifelt einander suchten und daran zugrunde gingen. (http://www.kreidekreis.com/Leseprobe%20Liebe%20Erkenntnis.htm, 18.12.2021) ➤ Androgynität → Faszinosum in der Antike o Androgyne Mensch = Ideal Aufhebung der Gespaltenheit ➤ Dopplung als Ideal für Felix o Geschwisterpaar in Frankfurt O Liebe zu Mutter + Tochter Kuckuck o Verwechslung: Zouzou und Zaza ➤ Andromache O Ganz Kunst O Menschlichen und bürgerlichen Maßstäben enthoben O Felix identifiziert sich mit ihr, beide seien Künstler ,,vom Fach der Wirkung, der Menschenbeglückung und -bezauberung" (S. 227) (→ Wirkungskünstler) Paläontologe Professor Kuckuck Wird zum großen Mentor für Felix Entwicklungsgeschichte der Welt und der Natur für Felix: auf ihn zu o Symbolisiert Felix mit Seelilie/Haarstern → in der Jugend festsitzend, danach abenteuernd umherstreifen · Felix: Teil des Großen und Ganzen o Episodenhaftes Sein zwischen dem Nichtsein für Felix: das stetig Rastlose + Entschuldigung seiner Lebensweise Indirekt: Torero Ribeiro Stierkämpfer: Rolle von Felix als „Kostümkopf“ O Erotische Bezauberung über eleganten und überlegenen jungen Mann Identifizierung O Identifikation mit ihm Sieg der Kunst über das Animalische/Dunkle ➤ Erlebnis mystisches Verschmelzen von Stierkampf und Publikum O Erotisierend auf Maria Pia Kuckuck (Busen erotische Hingabe am Schluss) O Stier: griech. Antike in Zusammenhang mit Dionysos-Kult (Gott der Ekstase) Alle Sendungen der aktuellen Pflichtlektüre in Baden-Württemberg und z.T. Nordrhein-Westfalen: https://www.youtube.com/playlist?list=PLgGIkOSOO stKBXisGsBhcXJd9KTPAfKQ www.KlausSchenck.de / Schenck / Deutsch / Th. Mann: „Felix Krull" / Interpretation und Charakterisierung von Felix Krull / S. 5 von 10 Hochstapelei Null Unrechtsbewusstsein → ständige Beschönigung Ausnahmemensch (jenseits moralischer Beurteilungen) + Künstler (befriedigt Sehnsüchte der anderen) > Ziel → freie und selbstbestimmte Existenz aus eigener Vollkommenheit O Kaum Bildung → Blendung („Fremdsprachenkenntnisse“ bei Hoteldirektor Stürzli) O Rollentausch mit Marquis de Venosta → verdient ► Felix' Erfolgsrezept: Mangel an Identität → seine Identität = Nicht-Identität (nur Rollen - kein Ich) → Rollentausch/"Marquis" O Auf nichts festgelegt → zu allem fähig o Namensänderung als Sehnsucht (→ Heirat der Schwester) und Beglückung (→ Armand, Marquis de Venosta [besser als der echte Marquis!]) ➤ Vermischung von Realität + Täuschung + Illusion > Komplette Sorglosigkeit → lebt nur im Augenblick Hotel → Ort der Nicht-Identität/des Rollenwechsels Sein Elternhaus → fast wie ein Hotel mit ständigen Gesellschaften Hotel entspricht seiner existentiellen Unbehaustheit o Nichtfestlegung O Rollen zeitlich befristet (Episoden) o Gegenwelt zum Hotel: bürgerliche Lebensweise, fester Wohnsitz, klare Identität Fester Ort Erstarren des Rollenspiels Hotel = das ihm gemäße Zuhause (Probebühne seiner Wirkung auf Menschen → Simulieren), lebt nie in einer richtigen Wohnung ➤ Hotel → Transitraum: Liftboy (Stanko → Hehler, Madame Houpflé) → Doppelrolle: Kellner (Eleanor + Lord Kilmarnock) + Kavalier (Marquis de Venosta + Zaza) → Rolle des Adligen (Familie Kuckuck) Alle Sendungen der aktuellen Pflichtlektüre in Baden-Württemberg und z.T. Nordrhein-Westfalen: https://www.youtube.com/playlist?list=PLgGIkOSOO stKBXisGsBhcXJd9KTPAfKQ