Deutsch /

Vergleich zwischen Watzlawick und Schulz von Thun

Vergleich zwischen Watzlawick und Schulz von Thun

 Vergleich: Watzlawick-Schulz von Thun
Die Kommunikationswissenschaftler Schulz von Thun und Watzlawick entwarfen beide
zwei ähnliche Kommun

Vergleich zwischen Watzlawick und Schulz von Thun

user profile picture

emilia

194 Followers

Teilen

Speichern

109

 

10

Ausarbeitung

beide Kommunikations Modelle im Vergleich

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Vergleich: Watzlawick-Schulz von Thun Die Kommunikationswissenschaftler Schulz von Thun und Watzlawick entwarfen beide zwei ähnliche Kommunukationsmodelle, welche auf die zwischenmenschliche Kommunikation eingehen, somit auch auf das gegenseitige Verständniss und dessen Hürden. Beide sind der Auffassung das Kommunikation nicht immer funktionieren muss, da auf jeder Ebene der Empfänger etwas anderes aufnehmen kann als der Sender ursprünglich ausdrücken wollte. Sie haben dessen Kommunikationsmodelle in verschiedene Ebenen eingeteilt, wobei das Kommunikationsmodell von Schulz von Thun in vier Ebenen und das Kommunikationsmodell von Watzlawick in fünf Ebenen, fünf Axome eingeteilt wurde. Beide Modelle umfassen alle Alltagssituationen und können somit überall angewendet werden. Trotzdem gehen Schulz von Tuhn und von Watzlawick davon aus, dass alle Gesprächsbeteiligten die zwischenmenschliche Kommunikation überhaupt wahrnehmen und Ihnen bewusst ist, dass diese ein Geschpräch führen. Eine weitere Gemeinsamkeit ist, dass Beide Modelle darauf beruhen, dass alle Beteiligten sich gegenseitig anpassen und versuchen sich richtig zu verstehen. Insgesamt liegen die größten Unterschiede darin, dass Schulz von Tuhn nur auf die persönliche zwischenmenschliche Kommunikation eingeht, dass heißt, das er in seinem Modell davon aus geht, dass die beteiligten Personen sich gegenüber stehen und miteinander Reden. Watzlawick hingegen geht mit seinen fünf Axiomen nicht nur auf ein persönliches Gespräch, analoge Kommunikation ein, sondern bezieht auch die digitale und somit schriftliche Kommunikation mit ein, in der nur durch Worte kommuniziert wird. Was aber sowohl...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Schulz von Tuhn als auch Watzlawick betonen, ist dass Kommunikation immer statt finden kann. Gemeinsam ist ihnen, dass beide Modelle darauf beruhen, dass sich alle relevanten Personen aneinander anpassen und versuchen, sich richtig zu verstehen. Im Allgemeinen besteht der größte Unterschied darin, dass sich Schultz von Thun nur mit persönlicher zwischenmenschlicher Kommunikation befasst, dh in seinem Modell geht er davon aus, dass die Teilnehmer gegensätzlich sind und miteinander sprechen. Andererseits verwendet Watzlawick seine fünf Axiome nicht nur für persönliche Gespräche, analoge Kommunikation, sondern auch für digitale Kommunikation, dh schriftliche Kommunikation, in der nur Text kommuniziert werden kann. Sowohl Schulz von Tuhn als auch Watzlawick betonten jedoch, dass Kommunikation immer stattfinden kann.

Deutsch /

Vergleich zwischen Watzlawick und Schulz von Thun

Vergleich zwischen Watzlawick und Schulz von Thun

user profile picture

emilia

194 Followers
 

10

Ausarbeitung

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Vergleich: Watzlawick-Schulz von Thun
Die Kommunikationswissenschaftler Schulz von Thun und Watzlawick entwarfen beide
zwei ähnliche Kommun

App öffnen

beide Kommunikations Modelle im Vergleich

Ähnliche Knows

user profile picture

3

Zeichentheorie + Kommunikationsmodelle

Know Zeichentheorie + Kommunikationsmodelle thumbnail

1

 

11

user profile picture

1

Wie verfasse ich eine Kommunikationsanaylse

Know Wie verfasse ich eine Kommunikationsanaylse thumbnail

11

 

11/12/10

user profile picture

2

Paul Watzlawick- die 5 Axiome

Know Paul Watzlawick- die 5 Axiome thumbnail

17

 

12

user profile picture

3

Kommunikations-Analyse

Know Kommunikations-Analyse thumbnail

5

 

10

Vergleich: Watzlawick-Schulz von Thun Die Kommunikationswissenschaftler Schulz von Thun und Watzlawick entwarfen beide zwei ähnliche Kommunukationsmodelle, welche auf die zwischenmenschliche Kommunikation eingehen, somit auch auf das gegenseitige Verständniss und dessen Hürden. Beide sind der Auffassung das Kommunikation nicht immer funktionieren muss, da auf jeder Ebene der Empfänger etwas anderes aufnehmen kann als der Sender ursprünglich ausdrücken wollte. Sie haben dessen Kommunikationsmodelle in verschiedene Ebenen eingeteilt, wobei das Kommunikationsmodell von Schulz von Thun in vier Ebenen und das Kommunikationsmodell von Watzlawick in fünf Ebenen, fünf Axome eingeteilt wurde. Beide Modelle umfassen alle Alltagssituationen und können somit überall angewendet werden. Trotzdem gehen Schulz von Tuhn und von Watzlawick davon aus, dass alle Gesprächsbeteiligten die zwischenmenschliche Kommunikation überhaupt wahrnehmen und Ihnen bewusst ist, dass diese ein Geschpräch führen. Eine weitere Gemeinsamkeit ist, dass Beide Modelle darauf beruhen, dass alle Beteiligten sich gegenseitig anpassen und versuchen sich richtig zu verstehen. Insgesamt liegen die größten Unterschiede darin, dass Schulz von Tuhn nur auf die persönliche zwischenmenschliche Kommunikation eingeht, dass heißt, das er in seinem Modell davon aus geht, dass die beteiligten Personen sich gegenüber stehen und miteinander Reden. Watzlawick hingegen geht mit seinen fünf Axiomen nicht nur auf ein persönliches Gespräch, analoge Kommunikation ein, sondern bezieht auch die digitale und somit schriftliche Kommunikation mit ein, in der nur durch Worte kommuniziert wird. Was aber sowohl...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Schulz von Tuhn als auch Watzlawick betonen, ist dass Kommunikation immer statt finden kann. Gemeinsam ist ihnen, dass beide Modelle darauf beruhen, dass sich alle relevanten Personen aneinander anpassen und versuchen, sich richtig zu verstehen. Im Allgemeinen besteht der größte Unterschied darin, dass sich Schultz von Thun nur mit persönlicher zwischenmenschlicher Kommunikation befasst, dh in seinem Modell geht er davon aus, dass die Teilnehmer gegensätzlich sind und miteinander sprechen. Andererseits verwendet Watzlawick seine fünf Axiome nicht nur für persönliche Gespräche, analoge Kommunikation, sondern auch für digitale Kommunikation, dh schriftliche Kommunikation, in der nur Text kommuniziert werden kann. Sowohl Schulz von Tuhn als auch Watzlawick betonten jedoch, dass Kommunikation immer stattfinden kann.