Deutsch /

Analyse 1. Flugblatt der „Weißen Rose“

Analyse 1. Flugblatt der „Weißen Rose“

 - wenn-dann zukünftiges, was Folgen aufweist ->hier: Warnung
- Hypotaktisch + Zitate aus berühmten Werken -> an das gebildete volk gerichte

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

30

Analyse 1. Flugblatt der „Weißen Rose“

user profile picture

Elena Sofia

155 Followers
 

Deutsch

 

11/10

Ausarbeitung

Analyse des 1. Flugblattes der Widerstandsgruppe die „Weiße Rose“

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

- wenn-dann zukünftiges, was Folgen aufweist ->hier: Warnung - Hypotaktisch + Zitate aus berühmten Werken -> an das gebildete volk gerichtet Flugblätter der Weißen Rose Anführungszeichen. Was Nazis machen ist nämlich kein I Intensitat Antithese- und Dramaty Loser soll Phachdehen Abwertung soll sich angesprochen fühlen des Grupper 1 Nichts ist eines Kutterwolkes unwürdiger, als sich ohne Widerstand von einer verantwortungslosen und dunklen Kritisiering 2 Trieben ergebenen Herrscher clique regieren zu lassen. Ist es nicht so daß sich jeder ehrliche heute die sich 3 seiner Regierung schämt, und wer von uns ahnt das Ausmaß der Schmach, die (über uns und unsere Kindepells, dass das Vorteile 4 kommen wird, wenn einst der Schleier von unseren Augen gefallen shund die gra verschaffer s unendlich überschreitenden Verbrechen ans Tageslicht treten? Wenn da volk nichts tiefsten Wesen korrumpiert und zerfallen ist, daß es ohne eine Hand zu regen, im leichtsinnigen Vertrauen auf Abulding und jegliches Maß Schon so in seinem gegen die 7 eine fragwürdige Gesetzmäßigkeit der Geschichte, das Höchste, das ein Mensch besitzt, und das ihn über jede Regierung macht, andere Kreatur erhöht, nämlich den freien Willen, preisgibt, die Freiheit des Menschen preisgibt, selbst mit einzugreifen in das Rad der Geschichte und es seiner vernünftigen Entscheidung unterzuordnen, wenn die 10 Deutschen so jeder Individualität bar, schon so sehr zur geistlosen und feigen Masse geworden sind, dann, ja die Zukunft...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

hat 44 dann verdienen sie den Untergang Deutsches Volk ist 44 Innersten gesogen und nun ihres Kernes beraubt, bereit sind, sich in den Untergang hetzen zu lassen. Es scheint eine Herde von 45 so aber es ist nicht so, vielmehr hat man in langsamer, trügerischer, systematischer 16 einzelnen in ein geistiges Gefängnis gesteckt, und erst, als er darin gefesselt lag, wurde er sich dieses Mitlaufern, die ein 42 Verhängnisses bewußt. Wenige nur e nur erkannten das drohende Verderben, und der Lohn für ihr heroisches Mahnen schlechtes Schicksal 18war der Tod. Über das Schicksal dieser Menschen wird noch zu reden sein. Aufwertung erwarten werden 12 Goethe spricht von den Deutschen als einem tragischen Volke, gleich dem der Juden und Griechen, aber heute 43 hat es eher den Anschein, als sei es eine seichte, willenlose Herde von Mitläufern, denen das Mark aus dem 49 Wenn jeder wartet, bis der Andere anfängt, werden die Boten der rächenden Nemesis unaufhaltsam näher und 20 näher rücken, dann wird auch das letzte Opfer sinnlos in den Rachen des unersättlichen Dämons geworfen sein. 21 Daher muß jeder einzelne seiner Verantwortung als Mitglied der christlichen und abendländischen Kultur 2-2 bewußt in dieser letzten Stunde sich wehren so viel er kann, arbeiten wider die Geisel der Menschheit, wider den Faschismus und ihm ähnliche des absoluten - Widerstand- 24 wo immer ihr auch seid, verhindert das Weiterlaufen dieser atheistische Kriegsmaschine, ehe es zu spät ist, ehelise 25 die letzten Städte ein Trümmerhaufen sind, gleich Köln, und ehe die Tetzte Jugend des Volkes irgendwo für die Parallismus 26 Hybris eines Untermenschen verblutet ist. Vergeßt nicht, daß ein jedes Volk diejenige Regierung verdient, die es 27 erträgt! "apokalyptische Darstellung - Dramatik sell Druck auf die leser üben Imperativ -Solirekt an den leser gewendet 23 Aus Friedrich Schiller, ,,Die Gesetzgebung des Lykurgus und Solon": 29 Gegen seinen eigenen Zweck gehalten, ist die Gesetzgebung des Lykurgus ein Meisterstück der Staats- und Zitate von Schillers werken. **** Werk von Goethe 30 Menschenkunde. Er wollte einen mächtigen, in sich selbst gegründeten, unzerstörbaren Staat; politische Stärke Als Beispiel von 31 und Dauerhaftigkeit waren das Ziel, wonach er strebte, und dieses Ziel hat er so weit erreicht, als unter seinen Umständen möglich war. Aber hält man den Zweck, welchen Lykurgus sich vorsetzte, gegen den Zweck der Menschheit, so muß eine tiefe Mißbilligung an die Stelle der Bewunderung treten, die uns der erste, flüchtige Schiller: Deutsche der Staat selbst nur als ein Mittel dient. Der Staat selbst ist niemals Zweck, er ist nur wichtig als eine Bedingung, Blick abgewonnen hat. Alles darf dem Besten des Staates werden wie Spartaner enden Auf Unkosten aller sittlichen Gefühle wurde das politische Verdienst errungen und die Fähigkeit dazu ausgebildet. In Sparta gab es keine eheliche Liebe, keine Mutterliebe, keine kindliche Liebe, keine Freundschaft - es gab nichts als Bürger, nichts als bürgerliche Tugend. unter welcher der Zweck der Menschheit erfüllt werden kann, und dieser Zweck der Menschheit ist kein anderer, als Ausbildung aller Kräfte des Menschen, Fortschreitung. Hindert eine Staatsverfassung, daß alle Kräfte, die im Menschen liegen, sich entwickeln; hindert sie die Fortschreitung des Geistes, so ist sie verwerflich und Deutsches Volk soll sich ein Beispiel nehmen schädlich, sie mag übrigens noch so durchdacht und in ihrer Art noch so vollkommen sein. Ihre Dauerhaftigkeit selbst gereicht ihr alsdann viel mehr zum Vorwurf, als zum Ruhme - sie ist dann nur ein verlängertes Übel; je länger sie Bestand hat, umso schädlicher ist sie. Ein Staatsgesetz machte den Spartanern die Unmenschlichkeit gegen ihre Sklaven zur Pflicht; in diesen unglücklichen Schlachtopfern wurde die Menschheit beschimpft und mißhandelt. In dem spartanischen Gesetzbuche selbst wurde der gefährliche Grundsatz gepredigt, Menschen als Mittel und nicht als Zwecke zu betrachten dadurch wurden die Grundfesten des Naturrechts und der Sittlichkeit gesetzmäßig eingerissen. Welch schöneres Schauspiel gibt der rauhe Krieger Cajus Marcius in seinem Lager vor Rom, der Rache und Sieg aufopfert, weil er die Tränen der Mutter nicht fließen sehen kann!" was Auswirkungen auf Der Staat (des Lykurgus) könnte nur unter der einzigen Bedingung fortdauern, wenn der Geist des Volks stillstünde; er konnte sich also nur dadurch erhalten, daß er den höchsten und einzigen Zweck eines Staates verfehlte." Aus Goethe ,,Des Epimenides Erwachen", zweiter Aufzug, vierter Auftritt: ***** Genien Doch was dem Abgrund kühn entstiegen, Kann durch ein ehernes Geschick Den halben Weltkreis übersiegen, Zum Abgrund muß es doch zurück. Schon droht ein ungeheures Bangen, Vergebens wird er widerstehn! Appell, passiven widerstand zu leisten Und alle, die noch an ihn hangen, Sie müssen mit zu Grunde gehn. Hoffnung befolyt nicht die Regeln Nun begegn ich memen Braven. Die sich in der Nacht versammelt Um zu schweigen, nicht zu schlafen, Und das schöne Wort der Freiheit Wird gelispelt und gestammelt. Bis in ungewohnter Neuheit Wir an unsrer Tempel Stufen Wieder neu entzückte es rufen: (Mit Überzeugung laut:) Freiheit! (gemäßigter) Freiheit! (von allen Seiten und Enden Echo:) Freiheit! Freiheit wird gefordert wiederholung: hat als ziel das Handeln des einzelnen Wir bitten Sie, dieses Blatt mit möglichst vielen Durchschlägen abzuschreiben und weiter zu verteilen! -verivendung vieler Adjektive → Leser soll emotional getroffen werden und handeln -appellativer Text 8.5.21 ANALYSE FLUGBLATT WELKE ROSE Das erste Flugblatt der Widerstandsgruppe "die Weiße Rose richtet sich an das deutsche Volk mit der Absicht, die Leser dazu zu bringen, Widerstand gegen nationalsozialistische Regime zu leisten. das (1 nichts Das Flugblatt kann in fünf Abschnitte eingeteilt werden. Im ersten Abschnitt wind Kritik am Volk geübt, dass es gegen die Regierung macht und das dieses Handeln. folglich Auswirkungen auf die Zukunft haben wird (2.1-12). Im zweiten Abschnitt wird das deutsche Volk als eine Herde von Mitläufern bezeichnet, die ein schlechtes Schicksal erwartet (2.13-20). Der dritte Abschnitt ist ein direkter Appell, passiven Widerstand zu leisten (2.21-30). Im vierten Abschnitt wird aus Friedrich Schillers werken. zitiert (2.31-59) und im fünften Abschnitt wird ein Werk Goethes aufgefasst (2.60-84). Eingeleitet wird das Flugblatt mit dem aufwertenden Begriff, Kulturvolk [es]" (Z. 1), der neben dem Wort. 11 Unwürdiger' (2.1) eine antithetische Aussage hat. Dadurch. soll der Aussage des Flugblattes eine größere Dramatik verliehen werden. Danach folgt die Veranschaulichung der abwertenden Position gegenüber dem politischen Gegner (vgl. Z. 1-2). Diese wird mit abwertenden Adjektiven bekräftigt (, verantwortungslos [en]' und, dunk [el]", 7. 1-2). Ebenso vermittelt das Wort, Herrscher clique " (Z. 2) die abwertende Meinung der Weißen Rose gegenüber der Regierung, da eine, Clique" eine Gruppe ist, die sich gegenseitig Vorteile verschafft. Aber auch die Anführungszeichen, mit denen das Wort, regieren" (Z. 2) versehen wurde, können als Abwertung angesehen werden, nämlich dass die Widerstandsgruppe denkt, dass das Regieren der National- sozialisten kein richtiges Regieren ist, sondern Unterdrückung Die darauf folgende rhetorische Frage soll den lever dazu anregen, selbst nachzudenken und sich angesprochen zu fühlen (vgl. Z. 2-6). Anschließend wird eine wenn-dann- Satzkonstruktion verwendet, die hier als Warnung an das Volk fungiert (vgl. 2. 6-12). Besonders auffallend hier ist die diffamierende Darstellung der Deutschen als geistlose(n) und feige[n Masse (2.12). Der Leser soll davon gefesselt sein und zum fr 4 Zweifeln angeregt werden. Im Anschluss wird gesagt, wie Goethe das deutsche Volk sah (vgl. 7. 13). Diese Aussage Soll Mut machen, keine seichte, willen lose Herde von Mitläufern" (2.14) zu sein, gerade weil Goethe, einer der bekanntesten Dichter, die Deutschen als ein tragische [s] Volk[e]" (2.13) beschreibt. Mit der Klimax, langsamer, trügerischer, systematischer" (2.16-17) wird die Unterdrückung durch den Staat anschaulicher gemacht. Auch bezieht sich die weiße Rose auf die Widerstandskämpfer, die in Zeile 18 eine verstärkte Bedeutung durch die Inversion bekommen und aufgewertet werden mit dem Begriff, heroisches Mahnen" (2.19). Der nächsten Teil des Flugblattes wird mit einer wenn-dann- Satzkonstruktion eingeleitet (vgl. 2. 21-23), die ebenfalls eine Warnung darstellt. Auffällig in diesem Abschnitt ist, die nun häufige Verwendung von Imperativen wie, leistet" (2.26), „Verhindert" (2.27) und vergesst nicht" (Z. 29). Damit wird sich direkt an den Leser gewendet. Mit der Ellipse Widerstand - wo immer ihr auch seid" (2.26-27) wird die eigentliche Aussage, nämlich Widerstand zu leisten, pointiert und ausdrucksvoller gemacht. Die Regierung wird erneut durch die Periphrase, atheistische [n] Kriegsmaschine" CZ. 27) abgewertet. Dieser Abschnitt kann auch als tr Kerstück des Flugblattes bezeichnet werden, da es an das Volk appelliert, Widerstand zu leisten. Es folgen lediglich Beispiele, die aufzeigen sollen, was passiert, wenn kein Widerstand geleistet wird. So wird aus Schillers Werk Die Gesetzgebung des Lykurgus und Solon "zitiert, an das sich die Deutschen ein Beispiel nehmen sollen. Ebenso wird aus Goethes werk zitiert, welches zum Schluss Freiheit fordert (vgl. 2.80-84) und. Somit auch die Forderungen der Weißen Rose beschreiben. Im letzten Satz des Flugblattes wird darum gebeten dar Flugblatt vervielfältigen (vgl. Z. 85-86). Die Weiße Rase hat die Absicht, möglichst viele Menschen zu erreichen. Das ganze Flugblatt hat einen hypotahtischen Satzbau und fasst auch berühmte Werke auf, daher ist anzunehmen, dass das Flugblatt an das gebildete Volk gerichtet ist. Außerdem werden viele Adjektive verwendet, die den Leser emotional treffen und zum Handeln bringen sollen. Zu Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der appellative Text des Flugblattes bewusst an die geistige Elite des Volkes gerichtet ist. Die Weiße Rose erhoffte sich, dass diese Menschen sich zugehörig fühlten und somit ein Regime-Umsture erreicht wird.

Deutsch /

Analyse 1. Flugblatt der „Weißen Rose“

Analyse 1. Flugblatt der „Weißen Rose“

user profile picture

Elena Sofia

155 Followers
 

Deutsch

 

11/10

Ausarbeitung

Analyse 1. Flugblatt der „Weißen Rose“

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 - wenn-dann zukünftiges, was Folgen aufweist ->hier: Warnung
- Hypotaktisch + Zitate aus berühmten Werken -> an das gebildete volk gerichte

App öffnen

Teilen

Speichern

30

Kommentare (1)

Z

Vielen Dank, wirklich hilfreich für mich, da wir gerade genau das Thema in der Schule haben 😁

Analyse des 1. Flugblattes der Widerstandsgruppe die „Weiße Rose“

Ähnliche Knows

38

Faust J. W. Goethe - Lernzettel Abitur (Deutsch Leistungskurs)

Know Faust J. W. Goethe - Lernzettel Abitur (Deutsch Leistungskurs) thumbnail

37

 

11/12/13

7

Kursarbeit Redeanalyse: 6. Flugblatt der „Weißen Rose“

Know Kursarbeit Redeanalyse: 6. Flugblatt der „Weißen Rose“ thumbnail

98

 

11/10

Analyse ,,Hessischer Landboten"

Know Analyse ,,Hessischer Landboten" thumbnail

94

 

11/12/13

11

Faust Abi

Know Faust Abi thumbnail

251

 

12/13

Mehr

- wenn-dann zukünftiges, was Folgen aufweist ->hier: Warnung - Hypotaktisch + Zitate aus berühmten Werken -> an das gebildete volk gerichtet Flugblätter der Weißen Rose Anführungszeichen. Was Nazis machen ist nämlich kein I Intensitat Antithese- und Dramaty Loser soll Phachdehen Abwertung soll sich angesprochen fühlen des Grupper 1 Nichts ist eines Kutterwolkes unwürdiger, als sich ohne Widerstand von einer verantwortungslosen und dunklen Kritisiering 2 Trieben ergebenen Herrscher clique regieren zu lassen. Ist es nicht so daß sich jeder ehrliche heute die sich 3 seiner Regierung schämt, und wer von uns ahnt das Ausmaß der Schmach, die (über uns und unsere Kindepells, dass das Vorteile 4 kommen wird, wenn einst der Schleier von unseren Augen gefallen shund die gra verschaffer s unendlich überschreitenden Verbrechen ans Tageslicht treten? Wenn da volk nichts tiefsten Wesen korrumpiert und zerfallen ist, daß es ohne eine Hand zu regen, im leichtsinnigen Vertrauen auf Abulding und jegliches Maß Schon so in seinem gegen die 7 eine fragwürdige Gesetzmäßigkeit der Geschichte, das Höchste, das ein Mensch besitzt, und das ihn über jede Regierung macht, andere Kreatur erhöht, nämlich den freien Willen, preisgibt, die Freiheit des Menschen preisgibt, selbst mit einzugreifen in das Rad der Geschichte und es seiner vernünftigen Entscheidung unterzuordnen, wenn die 10 Deutschen so jeder Individualität bar, schon so sehr zur geistlosen und feigen Masse geworden sind, dann, ja die Zukunft...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

hat 44 dann verdienen sie den Untergang Deutsches Volk ist 44 Innersten gesogen und nun ihres Kernes beraubt, bereit sind, sich in den Untergang hetzen zu lassen. Es scheint eine Herde von 45 so aber es ist nicht so, vielmehr hat man in langsamer, trügerischer, systematischer 16 einzelnen in ein geistiges Gefängnis gesteckt, und erst, als er darin gefesselt lag, wurde er sich dieses Mitlaufern, die ein 42 Verhängnisses bewußt. Wenige nur e nur erkannten das drohende Verderben, und der Lohn für ihr heroisches Mahnen schlechtes Schicksal 18war der Tod. Über das Schicksal dieser Menschen wird noch zu reden sein. Aufwertung erwarten werden 12 Goethe spricht von den Deutschen als einem tragischen Volke, gleich dem der Juden und Griechen, aber heute 43 hat es eher den Anschein, als sei es eine seichte, willenlose Herde von Mitläufern, denen das Mark aus dem 49 Wenn jeder wartet, bis der Andere anfängt, werden die Boten der rächenden Nemesis unaufhaltsam näher und 20 näher rücken, dann wird auch das letzte Opfer sinnlos in den Rachen des unersättlichen Dämons geworfen sein. 21 Daher muß jeder einzelne seiner Verantwortung als Mitglied der christlichen und abendländischen Kultur 2-2 bewußt in dieser letzten Stunde sich wehren so viel er kann, arbeiten wider die Geisel der Menschheit, wider den Faschismus und ihm ähnliche des absoluten - Widerstand- 24 wo immer ihr auch seid, verhindert das Weiterlaufen dieser atheistische Kriegsmaschine, ehe es zu spät ist, ehelise 25 die letzten Städte ein Trümmerhaufen sind, gleich Köln, und ehe die Tetzte Jugend des Volkes irgendwo für die Parallismus 26 Hybris eines Untermenschen verblutet ist. Vergeßt nicht, daß ein jedes Volk diejenige Regierung verdient, die es 27 erträgt! "apokalyptische Darstellung - Dramatik sell Druck auf die leser üben Imperativ -Solirekt an den leser gewendet 23 Aus Friedrich Schiller, ,,Die Gesetzgebung des Lykurgus und Solon": 29 Gegen seinen eigenen Zweck gehalten, ist die Gesetzgebung des Lykurgus ein Meisterstück der Staats- und Zitate von Schillers werken. **** Werk von Goethe 30 Menschenkunde. Er wollte einen mächtigen, in sich selbst gegründeten, unzerstörbaren Staat; politische Stärke Als Beispiel von 31 und Dauerhaftigkeit waren das Ziel, wonach er strebte, und dieses Ziel hat er so weit erreicht, als unter seinen Umständen möglich war. Aber hält man den Zweck, welchen Lykurgus sich vorsetzte, gegen den Zweck der Menschheit, so muß eine tiefe Mißbilligung an die Stelle der Bewunderung treten, die uns der erste, flüchtige Schiller: Deutsche der Staat selbst nur als ein Mittel dient. Der Staat selbst ist niemals Zweck, er ist nur wichtig als eine Bedingung, Blick abgewonnen hat. Alles darf dem Besten des Staates werden wie Spartaner enden Auf Unkosten aller sittlichen Gefühle wurde das politische Verdienst errungen und die Fähigkeit dazu ausgebildet. In Sparta gab es keine eheliche Liebe, keine Mutterliebe, keine kindliche Liebe, keine Freundschaft - es gab nichts als Bürger, nichts als bürgerliche Tugend. unter welcher der Zweck der Menschheit erfüllt werden kann, und dieser Zweck der Menschheit ist kein anderer, als Ausbildung aller Kräfte des Menschen, Fortschreitung. Hindert eine Staatsverfassung, daß alle Kräfte, die im Menschen liegen, sich entwickeln; hindert sie die Fortschreitung des Geistes, so ist sie verwerflich und Deutsches Volk soll sich ein Beispiel nehmen schädlich, sie mag übrigens noch so durchdacht und in ihrer Art noch so vollkommen sein. Ihre Dauerhaftigkeit selbst gereicht ihr alsdann viel mehr zum Vorwurf, als zum Ruhme - sie ist dann nur ein verlängertes Übel; je länger sie Bestand hat, umso schädlicher ist sie. Ein Staatsgesetz machte den Spartanern die Unmenschlichkeit gegen ihre Sklaven zur Pflicht; in diesen unglücklichen Schlachtopfern wurde die Menschheit beschimpft und mißhandelt. In dem spartanischen Gesetzbuche selbst wurde der gefährliche Grundsatz gepredigt, Menschen als Mittel und nicht als Zwecke zu betrachten dadurch wurden die Grundfesten des Naturrechts und der Sittlichkeit gesetzmäßig eingerissen. Welch schöneres Schauspiel gibt der rauhe Krieger Cajus Marcius in seinem Lager vor Rom, der Rache und Sieg aufopfert, weil er die Tränen der Mutter nicht fließen sehen kann!" was Auswirkungen auf Der Staat (des Lykurgus) könnte nur unter der einzigen Bedingung fortdauern, wenn der Geist des Volks stillstünde; er konnte sich also nur dadurch erhalten, daß er den höchsten und einzigen Zweck eines Staates verfehlte." Aus Goethe ,,Des Epimenides Erwachen", zweiter Aufzug, vierter Auftritt: ***** Genien Doch was dem Abgrund kühn entstiegen, Kann durch ein ehernes Geschick Den halben Weltkreis übersiegen, Zum Abgrund muß es doch zurück. Schon droht ein ungeheures Bangen, Vergebens wird er widerstehn! Appell, passiven widerstand zu leisten Und alle, die noch an ihn hangen, Sie müssen mit zu Grunde gehn. Hoffnung befolyt nicht die Regeln Nun begegn ich memen Braven. Die sich in der Nacht versammelt Um zu schweigen, nicht zu schlafen, Und das schöne Wort der Freiheit Wird gelispelt und gestammelt. Bis in ungewohnter Neuheit Wir an unsrer Tempel Stufen Wieder neu entzückte es rufen: (Mit Überzeugung laut:) Freiheit! (gemäßigter) Freiheit! (von allen Seiten und Enden Echo:) Freiheit! Freiheit wird gefordert wiederholung: hat als ziel das Handeln des einzelnen Wir bitten Sie, dieses Blatt mit möglichst vielen Durchschlägen abzuschreiben und weiter zu verteilen! -verivendung vieler Adjektive → Leser soll emotional getroffen werden und handeln -appellativer Text 8.5.21 ANALYSE FLUGBLATT WELKE ROSE Das erste Flugblatt der Widerstandsgruppe "die Weiße Rose richtet sich an das deutsche Volk mit der Absicht, die Leser dazu zu bringen, Widerstand gegen nationalsozialistische Regime zu leisten. das (1 nichts Das Flugblatt kann in fünf Abschnitte eingeteilt werden. Im ersten Abschnitt wind Kritik am Volk geübt, dass es gegen die Regierung macht und das dieses Handeln. folglich Auswirkungen auf die Zukunft haben wird (2.1-12). Im zweiten Abschnitt wird das deutsche Volk als eine Herde von Mitläufern bezeichnet, die ein schlechtes Schicksal erwartet (2.13-20). Der dritte Abschnitt ist ein direkter Appell, passiven Widerstand zu leisten (2.21-30). Im vierten Abschnitt wird aus Friedrich Schillers werken. zitiert (2.31-59) und im fünften Abschnitt wird ein Werk Goethes aufgefasst (2.60-84). Eingeleitet wird das Flugblatt mit dem aufwertenden Begriff, Kulturvolk [es]" (Z. 1), der neben dem Wort. 11 Unwürdiger' (2.1) eine antithetische Aussage hat. Dadurch. soll der Aussage des Flugblattes eine größere Dramatik verliehen werden. Danach folgt die Veranschaulichung der abwertenden Position gegenüber dem politischen Gegner (vgl. Z. 1-2). Diese wird mit abwertenden Adjektiven bekräftigt (, verantwortungslos [en]' und, dunk [el]", 7. 1-2). Ebenso vermittelt das Wort, Herrscher clique " (Z. 2) die abwertende Meinung der Weißen Rose gegenüber der Regierung, da eine, Clique" eine Gruppe ist, die sich gegenseitig Vorteile verschafft. Aber auch die Anführungszeichen, mit denen das Wort, regieren" (Z. 2) versehen wurde, können als Abwertung angesehen werden, nämlich dass die Widerstandsgruppe denkt, dass das Regieren der National- sozialisten kein richtiges Regieren ist, sondern Unterdrückung Die darauf folgende rhetorische Frage soll den lever dazu anregen, selbst nachzudenken und sich angesprochen zu fühlen (vgl. Z. 2-6). Anschließend wird eine wenn-dann- Satzkonstruktion verwendet, die hier als Warnung an das Volk fungiert (vgl. 2. 6-12). Besonders auffallend hier ist die diffamierende Darstellung der Deutschen als geistlose(n) und feige[n Masse (2.12). Der Leser soll davon gefesselt sein und zum fr 4 Zweifeln angeregt werden. Im Anschluss wird gesagt, wie Goethe das deutsche Volk sah (vgl. 7. 13). Diese Aussage Soll Mut machen, keine seichte, willen lose Herde von Mitläufern" (2.14) zu sein, gerade weil Goethe, einer der bekanntesten Dichter, die Deutschen als ein tragische [s] Volk[e]" (2.13) beschreibt. Mit der Klimax, langsamer, trügerischer, systematischer" (2.16-17) wird die Unterdrückung durch den Staat anschaulicher gemacht. Auch bezieht sich die weiße Rose auf die Widerstandskämpfer, die in Zeile 18 eine verstärkte Bedeutung durch die Inversion bekommen und aufgewertet werden mit dem Begriff, heroisches Mahnen" (2.19). Der nächsten Teil des Flugblattes wird mit einer wenn-dann- Satzkonstruktion eingeleitet (vgl. 2. 21-23), die ebenfalls eine Warnung darstellt. Auffällig in diesem Abschnitt ist, die nun häufige Verwendung von Imperativen wie, leistet" (2.26), „Verhindert" (2.27) und vergesst nicht" (Z. 29). Damit wird sich direkt an den Leser gewendet. Mit der Ellipse Widerstand - wo immer ihr auch seid" (2.26-27) wird die eigentliche Aussage, nämlich Widerstand zu leisten, pointiert und ausdrucksvoller gemacht. Die Regierung wird erneut durch die Periphrase, atheistische [n] Kriegsmaschine" CZ. 27) abgewertet. Dieser Abschnitt kann auch als tr Kerstück des Flugblattes bezeichnet werden, da es an das Volk appelliert, Widerstand zu leisten. Es folgen lediglich Beispiele, die aufzeigen sollen, was passiert, wenn kein Widerstand geleistet wird. So wird aus Schillers Werk Die Gesetzgebung des Lykurgus und Solon "zitiert, an das sich die Deutschen ein Beispiel nehmen sollen. Ebenso wird aus Goethes werk zitiert, welches zum Schluss Freiheit fordert (vgl. 2.80-84) und. Somit auch die Forderungen der Weißen Rose beschreiben. Im letzten Satz des Flugblattes wird darum gebeten dar Flugblatt vervielfältigen (vgl. Z. 85-86). Die Weiße Rase hat die Absicht, möglichst viele Menschen zu erreichen. Das ganze Flugblatt hat einen hypotahtischen Satzbau und fasst auch berühmte Werke auf, daher ist anzunehmen, dass das Flugblatt an das gebildete Volk gerichtet ist. Außerdem werden viele Adjektive verwendet, die den Leser emotional treffen und zum Handeln bringen sollen. Zu Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der appellative Text des Flugblattes bewusst an die geistige Elite des Volkes gerichtet ist. Die Weiße Rose erhoffte sich, dass diese Menschen sich zugehörig fühlten und somit ein Regime-Umsture erreicht wird.