Deutsch /

Werkvergleich: "Homo faber"/Frisch + "Dantons Tod"/Büchner + "Agnes"/Stamm

Werkvergleich: "Homo faber"/Frisch + "Dantons Tod"/Büchner + "Agnes"/Stamm

 www.KlausSchenck.de / Deutsch / Literatur / Max Frisch: ,,Homo Faber", Peter Stamm: „Agnes“,
Georg Büchner: „Dantons Tod" S. 1 von 5
Vergle
 www.KlausSchenck.de / Deutsch / Literatur / Max Frisch: ,,Homo Faber", Peter Stamm: „Agnes“,
Georg Büchner: „Dantons Tod" S. 1 von 5
Vergle

Werkvergleich: "Homo faber"/Frisch + "Dantons Tod"/Büchner + "Agnes"/Stamm

user profile picture

Klaus Schenck

5263 Followers

Teilen

Speichern

9

 

12/13

Lernzettel

1. Kopiervorlage: visualisiert, auf das Wesentliche verkürzt, überblicksartig mit Stichwörtern u. kurzen Sätzen 2. Lernkärtchen in Frageform mit Antworten: weiteres Verkürzen zum Lernen vor KA und D-Abi

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

www.KlausSchenck.de / Deutsch / Literatur / Max Frisch: ,,Homo Faber", Peter Stamm: „Agnes“, Georg Büchner: „Dantons Tod" S. 1 von 5 Vergleich der Werke 2013 Natascha Haberkorn Lernkärtchen: Werkevergleich = ,,Homo faber" von Max Frisch = ,,Agnes" von Peter Stamm = ,,Dantons Tod“ von Georg Büchner Werkevergleich: Vorwegnahme von Ereignissen Nenne beispielhafte Zitate für alle Werke! Werkevergleich: Stil Benenne den Stil der Bücher anhand der Aufteilung von Erzählungen und Dialogen Werkevergleich: Aufbau ,,Homo Faber" (lässt Aussage über die Persönlichkeit zu) „daß ich Vater bin" (S.22 Z.6) „Vielleicht würde Sabeth noch leben“ (S.22 Z.8) „Agnes ist tot" (S.9 Z.1) „Eine Geschichte hat sie getötet." (S.9 Z.1) Keine Vorwegnahme, nur Ahnungen: ,,Doch, sie werden's nicht wagen." (S.23 Z.22) -> Diese Ahnung bestätigt sich nicht. Erzählungen dominieren gegenüber den Dialogen. Dialoge und Erzählungen sind ungefähr im Gleich- gewicht. Drama im Theaterstil (nur die Gegenwart wird beschrieben), also nur Dialoge und Gespräche zwei Stationen mit Rückblenden und Vorausdeutungen Der Aufbau spiegelt Fabers Probleme wider, ihn holt die nicht wahrgenommene Verantwortung von früher ein, welche sich in der Zukunft in Schuld verwandelt. www.KlausSchenck.de / Deutsch / Literatur / Max Frisch: „Homo Faber", Peter Stamm: ,,Agnes", Georg Büchner: „Dantons Tod“ S. 2 von 5 Vergleich der Werke 2013 Natascha Haberkorn Aufbau ,,Agnes“ (lässt Aussage über die Persönlichkeit zu) Beschreibe den Aufbau des Buches und interpretiere diesen! Aufbau ,,Dantons Tod" (lässt Aussage über die Persönlichkeit zu) Beschreibe den Aufbau des Buches und interpretiere diesen! Werkevergleich: Das Ende stellt gleichzeitig den Anfang dar. Werkevergleich: Verantwortung Werkevergleich: 5 Monate Zeitspanne Zeitspanne neun Monate Zeitspanne Benenne die...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Zeitspannen der Bücher! Zeitspanne im Werk unbekannt. 9 Tage historisch. Wem gegenüber tragen die Protagonisten der Bücher Verantwortung? 4 Akte und insgesamt 32 Szenen Er selbst legt in seiner Geschichte das Ende fest, damit er wieder an den Anfang kommt. Von Akt zu Akt wird die Situation immer aussichtsloser, doch werden die Versuche von Danton, der Aussichtslosigkeit zu entkommen, auch von Akt zu Akt größer S.91 Z.6 Selbstbildnis und Distanzproblematik S. 14 Z.26 Nenne Zitate aller Bücher für dieses Thema! S.67 Z.6 S.7 Z.24 S.15 Z.2 S.8 Z.11 S.8 Z.12 S.17 Z.6 S.40 Z.22 S.10 Z.17 S.28 Z.7f. S.26 Z.16 Sabeth, Hanna, Ivy, sich selbst Agnes, sich selbst, Louise, Margaret Julie, seinen Freunden, sich selbst, dem Volk www.KlausSchenck.de / Deutsch / Literatur / Max Frisch: „Homo Faber", Peter Stamm: ,,Agnes", Georg Büchner: „Dantons Tod“ S. 3 von 5 Vergleich der Werke 2013 Natascha Haberkorn Schuld woran? Woran haben die Protagonisten durch ihr Verhalten Schuld? Werkevergleich: Frauenfiguren und die Mann-Frau Beziehung „Homo Faber" Nenne die Frauen und ihre Bedeutung für Faber! Frauenfiguren und die Mann-Frau Beziehung „Agnes“ Nenne die Frauen und ihre Bedeutung für den Ich-Erzähler! Frauenfiguren und die Mann-Frau Beziehung „Dantons Tod" Nenne die Frauen und ihre Bedeutung für Danton! Werkevergleich: Krankheit und Tod Beschreibe, wie es zum Tod von Faber und Sabeth kommt! Nenne, wenn vorhanden, Todessymbole! Sabeths Tod, seinem Tod, Inzest, Hannas Schweigen Agnes' Tod, Agnes' Unsicherheit, Einsamkeit Tod seiner Freunde, Tod von Julie und Lucile, seinem Tod Sabeth, Hanna, Ivy ➜ Sabeth: erinnert Faber an Hanna Hanna: Fabers Jugendliebe Ivy: sie kann ihn immer wieder verführen Agnes, Louise Agnes: ist die Einzige, die der Ich-Erzähler in seine Welt lässt ➜ Louise: verkörpert für den Ich-Erzähler Spaß und Flucht aus dem verantwortungsvollen Leben mit Agnes ↑ Julie, Marion Julie: sie ist Dantons Halt Marion: einzige Grisette, der Danton zuhört Faber ignoriert seinen schmerzenden Magen (S.10 Z.17) Tod Sabeths durch Sturz Todessymbole: Joachim, Professor O. Wahrscheinlicher Tod Fabers www.KlausSchenck.de / Deutsch / Literatur / Max Frisch: „Homo Faber", Peter Stamm: ,,Agnes", Georg Büchner: „Dantons Tod“ S. 4 von 5 Vergleich der Werke 2013 Natascha Haberkorn Krankheit und Tod Beschreibe, wie es zum Tod von Agnes kommt! Nenne, wenn vorhanden, Todessymbole! Krankheit und Tod Beschreibe, wie es zum Tod von Danton und seinen Freunden kommt! Nenne, wenn vorhanden, Todessymbole! Werkevergleich: Sexualität Beschreibe das sexuelle Verhalten von Homo Faber! Sexualität Beschreibe das sexuelle Verhalten von dem Ich-Erzähler! Sexualität Beschreibe das sexuelle Verhalten von Danton! Agnes ist sehr labil und anfällig (S.78 Z.2 f.) Der Tod ist ständig zentral (S.23 Z.26) Todessymbol: tote Frau, Margaret, Kindheit ➜ Tod von Agnes S.8 Z.36 Danton handelt zu spät und riskiert das Leben seiner Freunde und sein eigenes Tod Dantons und seiner Freunde → Selbstmord von Julie und Lucile Faber: Ekelt sich vor der Sexualität (Fortpflanzung) in der Natur. Hasst es von Ivy verführt zu werden. Verspürt eine große Anziehung zu Sabeth. Ich-Erzähler: Zwischen ihm und Agnes herrscht selbst in Bezug auf die Sexualität eine gewisse Distanz. Mit Louise schläft er ebenfalls und flüchtet so vor der Schwangerschaft von Agnes und dem Ernst, der damit verbunden ist. Danton: Er genießt sein Leben, indem er sich ständig in der Gesellschaft von Grisetten befindet. Er trennt jedoch sein sexuelles Leben mit den Grisetten von der Beziehung zu Julie. Name: Natascha Haberkorn Mail-Adresse: [email protected] Kopiervorlage zum Werkevergleich Max Frisch Homo faber Ein Bericht Ĵ Werke: Suhrkamp Großdruck Thema: Verfasser der HA: Schule: Fach: Fachlehrer: Georg Büchner Dantons Tod Reclam Caday PETER STAMM AGNES Deutsch OSR. Schenck ,,Homo Faber" von Max Frisch ,,Agnes" von Peter Stamm' ,,Dantons Tod" Georg Büchner Kopiervorlage zum Werkevergleich Natascha Haberkorn 13/1 Wirtschafts-Gymnasium an der Kaufmännischen Schule TBB ROMAN www.KlausSchenck.de / Deutsch / Literatur / Max Frisch: ,,Homo Faber", Peter Stamm: „Agnes", Georg Büchner: „Dantons Tod“ S. 1 von 30 Vergleich der Werke 2013 Natascha Haberkorn Inhaltverzeichnis 1. Autoren 2.Personenkonstellation........ 2.1 Homo Faber 2.2 Agnes........... 2.3 Dantons Tod 3. Allgemeiner Vergleich........... 4. Vergleich des Selbstbildnisses und der Distanzproblematik.. 5. Folge der Distanz und des Kontrollwillens 6. Vergleich in Bezug auf Schuld und Verantwortung 7. Problematiken...... 8. Wandlung der Hauptcharaktere. 10. Mann-Frau Beziehungen 11. Krankheit und Tod........... 12. Sexualität... 13. Lebensgenuss 14. Schaubilder.. 14.1 Homo Faber. 14.2 Agnes............. 14.3 Dantons Tod. 15. Quellenverzeichnis...... 16. Selbständigkeitserklärung...... Homo Faber Agnes Dantons Tod 2 3 3 4 5 6 9 11 13 15 16 18 19 21 23 25 25 26 27 28 30 www.KlausSchenck.de / Deutsch / Literatur / Max Frisch: ,,Homo Faber", Peter Stamm: „Agnes", Georg Büchner: „Dantons Tod“ S. 2 von 30 Vergleich der Werke 2013 Natascha Haberkorn 1. Autoren Max Frisch Peter Stamm Georg Büchner ● ● Studierte Germanistik ● ● Wurde Architekt Schriftsteller 1991 gestorben 1911 geboren Besuchte ein Realgymnasium ● ➜ Brach Studium ab → Begann Architekturstudium ● 1963 geboren kaufmännische Lehre ➜ Brach Studium ab ● Freier Autor und Journalist ● Redakteur ● Nebenher Schriftsteller ● studierte Anglistik ➜ Brach Studium ab 1813 geboren Gymnasiast ● Medizinstudium Wechselte zu einem Psychologie- und Psychopathologiestudium Gründete die geheime ,,Gesellschaft der Men- schenrechte" ● 1836 die Doktorwürde von der Universität Zü- rich. 1837 starb er (Typhus- infektion) www.KlausSchenck.de / Deutsch / Literatur / Max Frisch: ,,Homo Faber", Peter Stamm: „Agnes", Georg Büchner: „Dantons Tod“ S. 3 von 30 Vergleich der Werke 2013 Natascha Haberkorn 2.Personenkonstellation 2.1 Homo Faber 1 Herbert Hencke Marcel Freund seit Notlandung Professor von früher Professor O. (ETH Zürich) Walter Faber (Hanna gab ihm den Namen Ho- mo Faber) „Geliebte" Ivy Joachim Hencke Jugendfreund Tochter Herr Piper Hanna Piper 1 Mutter Elisabeth Piper (Sabeth, Elsbeth) 1 ¹ Vgl. URL: http://gabrieleweis.de/2-bldungsbits/literaturgeschichtsbits/werk-matrialien/frisch-homo- faber/frisch-homo-faber-personenkonstellation.htm [Stand: 23.10.11] 2.2 Agnes 2 www.KlausSchenck.de / Deutsch / Literatur / Max Frisch: ,,Homo Faber", Peter Stamm: „Agnes", Georg Büchner: „Dantons Tod“ S. 4 von 30 Vergleich der Werke 2013 Natascha Haberkorn 2 Herbert Frühere Liebe Agnes Schweizer Sachbuchautor Gegenpartei zu Agnes Louise Grafik ist vollkommen selbstständig erstellt! Fiktives Kind in der Ge- schichte über Agnes Margaret

Deutsch /

Werkvergleich: "Homo faber"/Frisch + "Dantons Tod"/Büchner + "Agnes"/Stamm

Werkvergleich: "Homo faber"/Frisch + "Dantons Tod"/Büchner + "Agnes"/Stamm

user profile picture

Klaus Schenck

5263 Followers
 

12/13

Lernzettel

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 www.KlausSchenck.de / Deutsch / Literatur / Max Frisch: ,,Homo Faber", Peter Stamm: „Agnes“,
Georg Büchner: „Dantons Tod" S. 1 von 5
Vergle

App öffnen

1. Kopiervorlage: visualisiert, auf das Wesentliche verkürzt, überblicksartig mit Stichwörtern u. kurzen Sätzen 2. Lernkärtchen in Frageform mit Antworten: weiteres Verkürzen zum Lernen vor KA und D-Abi

www.KlausSchenck.de / Deutsch / Literatur / Max Frisch: ,,Homo Faber", Peter Stamm: „Agnes“, Georg Büchner: „Dantons Tod" S. 1 von 5 Vergleich der Werke 2013 Natascha Haberkorn Lernkärtchen: Werkevergleich = ,,Homo faber" von Max Frisch = ,,Agnes" von Peter Stamm = ,,Dantons Tod“ von Georg Büchner Werkevergleich: Vorwegnahme von Ereignissen Nenne beispielhafte Zitate für alle Werke! Werkevergleich: Stil Benenne den Stil der Bücher anhand der Aufteilung von Erzählungen und Dialogen Werkevergleich: Aufbau ,,Homo Faber" (lässt Aussage über die Persönlichkeit zu) „daß ich Vater bin" (S.22 Z.6) „Vielleicht würde Sabeth noch leben“ (S.22 Z.8) „Agnes ist tot" (S.9 Z.1) „Eine Geschichte hat sie getötet." (S.9 Z.1) Keine Vorwegnahme, nur Ahnungen: ,,Doch, sie werden's nicht wagen." (S.23 Z.22) -> Diese Ahnung bestätigt sich nicht. Erzählungen dominieren gegenüber den Dialogen. Dialoge und Erzählungen sind ungefähr im Gleich- gewicht. Drama im Theaterstil (nur die Gegenwart wird beschrieben), also nur Dialoge und Gespräche zwei Stationen mit Rückblenden und Vorausdeutungen Der Aufbau spiegelt Fabers Probleme wider, ihn holt die nicht wahrgenommene Verantwortung von früher ein, welche sich in der Zukunft in Schuld verwandelt. www.KlausSchenck.de / Deutsch / Literatur / Max Frisch: „Homo Faber", Peter Stamm: ,,Agnes", Georg Büchner: „Dantons Tod“ S. 2 von 5 Vergleich der Werke 2013 Natascha Haberkorn Aufbau ,,Agnes“ (lässt Aussage über die Persönlichkeit zu) Beschreibe den Aufbau des Buches und interpretiere diesen! Aufbau ,,Dantons Tod" (lässt Aussage über die Persönlichkeit zu) Beschreibe den Aufbau des Buches und interpretiere diesen! Werkevergleich: Das Ende stellt gleichzeitig den Anfang dar. Werkevergleich: Verantwortung Werkevergleich: 5 Monate Zeitspanne Zeitspanne neun Monate Zeitspanne Benenne die...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Zeitspannen der Bücher! Zeitspanne im Werk unbekannt. 9 Tage historisch. Wem gegenüber tragen die Protagonisten der Bücher Verantwortung? 4 Akte und insgesamt 32 Szenen Er selbst legt in seiner Geschichte das Ende fest, damit er wieder an den Anfang kommt. Von Akt zu Akt wird die Situation immer aussichtsloser, doch werden die Versuche von Danton, der Aussichtslosigkeit zu entkommen, auch von Akt zu Akt größer S.91 Z.6 Selbstbildnis und Distanzproblematik S. 14 Z.26 Nenne Zitate aller Bücher für dieses Thema! S.67 Z.6 S.7 Z.24 S.15 Z.2 S.8 Z.11 S.8 Z.12 S.17 Z.6 S.40 Z.22 S.10 Z.17 S.28 Z.7f. S.26 Z.16 Sabeth, Hanna, Ivy, sich selbst Agnes, sich selbst, Louise, Margaret Julie, seinen Freunden, sich selbst, dem Volk www.KlausSchenck.de / Deutsch / Literatur / Max Frisch: „Homo Faber", Peter Stamm: ,,Agnes", Georg Büchner: „Dantons Tod“ S. 3 von 5 Vergleich der Werke 2013 Natascha Haberkorn Schuld woran? Woran haben die Protagonisten durch ihr Verhalten Schuld? Werkevergleich: Frauenfiguren und die Mann-Frau Beziehung „Homo Faber" Nenne die Frauen und ihre Bedeutung für Faber! Frauenfiguren und die Mann-Frau Beziehung „Agnes“ Nenne die Frauen und ihre Bedeutung für den Ich-Erzähler! Frauenfiguren und die Mann-Frau Beziehung „Dantons Tod" Nenne die Frauen und ihre Bedeutung für Danton! Werkevergleich: Krankheit und Tod Beschreibe, wie es zum Tod von Faber und Sabeth kommt! Nenne, wenn vorhanden, Todessymbole! Sabeths Tod, seinem Tod, Inzest, Hannas Schweigen Agnes' Tod, Agnes' Unsicherheit, Einsamkeit Tod seiner Freunde, Tod von Julie und Lucile, seinem Tod Sabeth, Hanna, Ivy ➜ Sabeth: erinnert Faber an Hanna Hanna: Fabers Jugendliebe Ivy: sie kann ihn immer wieder verführen Agnes, Louise Agnes: ist die Einzige, die der Ich-Erzähler in seine Welt lässt ➜ Louise: verkörpert für den Ich-Erzähler Spaß und Flucht aus dem verantwortungsvollen Leben mit Agnes ↑ Julie, Marion Julie: sie ist Dantons Halt Marion: einzige Grisette, der Danton zuhört Faber ignoriert seinen schmerzenden Magen (S.10 Z.17) Tod Sabeths durch Sturz Todessymbole: Joachim, Professor O. Wahrscheinlicher Tod Fabers www.KlausSchenck.de / Deutsch / Literatur / Max Frisch: „Homo Faber", Peter Stamm: ,,Agnes", Georg Büchner: „Dantons Tod“ S. 4 von 5 Vergleich der Werke 2013 Natascha Haberkorn Krankheit und Tod Beschreibe, wie es zum Tod von Agnes kommt! Nenne, wenn vorhanden, Todessymbole! Krankheit und Tod Beschreibe, wie es zum Tod von Danton und seinen Freunden kommt! Nenne, wenn vorhanden, Todessymbole! Werkevergleich: Sexualität Beschreibe das sexuelle Verhalten von Homo Faber! Sexualität Beschreibe das sexuelle Verhalten von dem Ich-Erzähler! Sexualität Beschreibe das sexuelle Verhalten von Danton! Agnes ist sehr labil und anfällig (S.78 Z.2 f.) Der Tod ist ständig zentral (S.23 Z.26) Todessymbol: tote Frau, Margaret, Kindheit ➜ Tod von Agnes S.8 Z.36 Danton handelt zu spät und riskiert das Leben seiner Freunde und sein eigenes Tod Dantons und seiner Freunde → Selbstmord von Julie und Lucile Faber: Ekelt sich vor der Sexualität (Fortpflanzung) in der Natur. Hasst es von Ivy verführt zu werden. Verspürt eine große Anziehung zu Sabeth. Ich-Erzähler: Zwischen ihm und Agnes herrscht selbst in Bezug auf die Sexualität eine gewisse Distanz. Mit Louise schläft er ebenfalls und flüchtet so vor der Schwangerschaft von Agnes und dem Ernst, der damit verbunden ist. Danton: Er genießt sein Leben, indem er sich ständig in der Gesellschaft von Grisetten befindet. Er trennt jedoch sein sexuelles Leben mit den Grisetten von der Beziehung zu Julie. Name: Natascha Haberkorn Mail-Adresse: [email protected] Kopiervorlage zum Werkevergleich Max Frisch Homo faber Ein Bericht Ĵ Werke: Suhrkamp Großdruck Thema: Verfasser der HA: Schule: Fach: Fachlehrer: Georg Büchner Dantons Tod Reclam Caday PETER STAMM AGNES Deutsch OSR. Schenck ,,Homo Faber" von Max Frisch ,,Agnes" von Peter Stamm' ,,Dantons Tod" Georg Büchner Kopiervorlage zum Werkevergleich Natascha Haberkorn 13/1 Wirtschafts-Gymnasium an der Kaufmännischen Schule TBB ROMAN www.KlausSchenck.de / Deutsch / Literatur / Max Frisch: ,,Homo Faber", Peter Stamm: „Agnes", Georg Büchner: „Dantons Tod“ S. 1 von 30 Vergleich der Werke 2013 Natascha Haberkorn Inhaltverzeichnis 1. Autoren 2.Personenkonstellation........ 2.1 Homo Faber 2.2 Agnes........... 2.3 Dantons Tod 3. Allgemeiner Vergleich........... 4. Vergleich des Selbstbildnisses und der Distanzproblematik.. 5. Folge der Distanz und des Kontrollwillens 6. Vergleich in Bezug auf Schuld und Verantwortung 7. Problematiken...... 8. Wandlung der Hauptcharaktere. 10. Mann-Frau Beziehungen 11. Krankheit und Tod........... 12. Sexualität... 13. Lebensgenuss 14. Schaubilder.. 14.1 Homo Faber. 14.2 Agnes............. 14.3 Dantons Tod. 15. Quellenverzeichnis...... 16. Selbständigkeitserklärung...... Homo Faber Agnes Dantons Tod 2 3 3 4 5 6 9 11 13 15 16 18 19 21 23 25 25 26 27 28 30 www.KlausSchenck.de / Deutsch / Literatur / Max Frisch: ,,Homo Faber", Peter Stamm: „Agnes", Georg Büchner: „Dantons Tod“ S. 2 von 30 Vergleich der Werke 2013 Natascha Haberkorn 1. Autoren Max Frisch Peter Stamm Georg Büchner ● ● Studierte Germanistik ● ● Wurde Architekt Schriftsteller 1991 gestorben 1911 geboren Besuchte ein Realgymnasium ● ➜ Brach Studium ab → Begann Architekturstudium ● 1963 geboren kaufmännische Lehre ➜ Brach Studium ab ● Freier Autor und Journalist ● Redakteur ● Nebenher Schriftsteller ● studierte Anglistik ➜ Brach Studium ab 1813 geboren Gymnasiast ● Medizinstudium Wechselte zu einem Psychologie- und Psychopathologiestudium Gründete die geheime ,,Gesellschaft der Men- schenrechte" ● 1836 die Doktorwürde von der Universität Zü- rich. 1837 starb er (Typhus- infektion) www.KlausSchenck.de / Deutsch / Literatur / Max Frisch: ,,Homo Faber", Peter Stamm: „Agnes", Georg Büchner: „Dantons Tod“ S. 3 von 30 Vergleich der Werke 2013 Natascha Haberkorn 2.Personenkonstellation 2.1 Homo Faber 1 Herbert Hencke Marcel Freund seit Notlandung Professor von früher Professor O. (ETH Zürich) Walter Faber (Hanna gab ihm den Namen Ho- mo Faber) „Geliebte" Ivy Joachim Hencke Jugendfreund Tochter Herr Piper Hanna Piper 1 Mutter Elisabeth Piper (Sabeth, Elsbeth) 1 ¹ Vgl. URL: http://gabrieleweis.de/2-bldungsbits/literaturgeschichtsbits/werk-matrialien/frisch-homo- faber/frisch-homo-faber-personenkonstellation.htm [Stand: 23.10.11] 2.2 Agnes 2 www.KlausSchenck.de / Deutsch / Literatur / Max Frisch: ,,Homo Faber", Peter Stamm: „Agnes", Georg Büchner: „Dantons Tod“ S. 4 von 30 Vergleich der Werke 2013 Natascha Haberkorn 2 Herbert Frühere Liebe Agnes Schweizer Sachbuchautor Gegenpartei zu Agnes Louise Grafik ist vollkommen selbstständig erstellt! Fiktives Kind in der Ge- schichte über Agnes Margaret