Englisch /

Texte verbessern / Correcting

Texte verbessern / Correcting

 CORRECTING & IMPROVING
ENGLISCH
VORGEHEN
Jedes Mal, wenn du einen Text verfasst, läufst du Gefahr, Fehler in deinen Text einzubauen. Das
zu

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

253

Texte verbessern / Correcting

user profile picture

Lernendes Wesen

18824 Followers
 

Englisch

 

11/9/10

Lernzettel

Jedes Mal, wenn du einen englischen Text verfasst, läufst du Gefahr, Fehler in deinen Text einzubauen. Das zu vermeiden ist praktisch unmöglich. Deshalb solltest du immer deinen Text auf sprachliche Richtigkeit überprüfen und, falls möglich, nachbessern.

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

CORRECTING & IMPROVING ENGLISCH VORGEHEN Jedes Mal, wenn du einen Text verfasst, läufst du Gefahr, Fehler in deinen Text einzubauen. Das zu vermeiden ist praktisch unmöglich. Deshalb solltest du immer deinen Text auf sprachliche Richtigkeit überprüfen und, falls möglich, nachbessern. Plane dafür immer genug Zeit im Schreibprozess ein, da dieser Teil zwar zeitintensiv, aber enorm wichtig ist. 1) Proofreading ⇒ Zu Beginn solltest du deinen Text unbedingt von einer anderen Person Korrektur lesen lassen. Falls du niemanden finden kannst, plane stattdessen einfach genügend Zeit ein, um selbst Abstand zu deinem Text zu gewinnen und ihn dann erneut zu lesen. 2) Checkliste ⇒ Du solltest auf alle Fälle eine Checkliste führen, in der du häufige Fehler notierst. Sie wird dir dabei helfen diese Fehler in Zukunft zu vermeiden. Schreibe dir außerdem auf, wenn du eine Stelle nochmal zeitintensiver überarbeiten musst, gerade aber noch keine Zeit dazu hast. 3) Lesen ⇒ Um deinen Text zu überprüfen und zu verbessern, musst du ausreichend Zeit einplanen. Du solltest ihn mindestens 3 Mal lesen, damit du dich jeweils auf verschiedene Fehlerarten konzentrieren kannst und nichts übersiehst. Du solltest deine Arbeit zusätzlich auch laut vorlesen. Hierbei fallen dir oft viel mehr Dinge auf, als wenn du den Text leise in deinem Kopf liest. So fallen dir nicht nur falsch geschriebene Worte auf, sondern auch Denkfehler innerhalb der...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Logik deines Textes. 4) Überprüfung ⇒ Nicht nur Grammatik- und Zeichensetzungsfehler solltest du bei deiner Korrektur berücksichtigen, sondern ebenfalls die Sprache und dein Schreibstil solltest du überprüfen. Ist es klar, um was es in deinen Absätzen geht? Variierst du die Länge deiner Sätze? Ist dein Stil angemessen? Benutzt du abwechslungsreiche Konrektoren (Linking Words)? 5) Deutsche Strukturen vermeiden ⇒ Du solltest besonders auf Dinge achten, die dir sehr "Deutsch" erscheinen. Deutsche Strukturen kannst du oftmals leider nicht direkt auf das Englische übertragen. Also gilt die Devise: Wenn etwas Deutsch klingt, dann ist es sehr wahrscheinlich falsch. 6) Rechtschreibung ⇒ Falls du dir unsicher bist, wie man ein bestimmtes Wort schreibt und du keine Möglichkeit hast dieses nachzuschlagen, schreibe so viele alternative Schreibweisen auf ein Blatt Papier auf, wie dir einfallen. Die Version, die dir am plausibelsten erscheint, verwendest du dann. Dieses Dokument wurde von @lernendes.wesen erstellt.

Englisch /

Texte verbessern / Correcting

Texte verbessern / Correcting

user profile picture

Lernendes Wesen

18824 Followers
 

Englisch

 

11/9/10

Lernzettel

Texte verbessern / Correcting

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 CORRECTING & IMPROVING
ENGLISCH
VORGEHEN
Jedes Mal, wenn du einen Text verfasst, läufst du Gefahr, Fehler in deinen Text einzubauen. Das
zu

App öffnen

Teilen

Speichern

253

Kommentare (1)

O

Vielen Dank, wirklich hilfreich für mich, da wir gerade genau das Thema in der Schule haben 😁

Jedes Mal, wenn du einen englischen Text verfasst, läufst du Gefahr, Fehler in deinen Text einzubauen. Das zu vermeiden ist praktisch unmöglich. Deshalb solltest du immer deinen Text auf sprachliche Richtigkeit überprüfen und, falls möglich, nachbessern.

Ähnliche Knows

2

Writing a comment

Know Writing a comment thumbnail

44

 

8/9

2

Stilmittel/ rhetorische mittel

Know Stilmittel/ rhetorische mittel thumbnail

6027

 

11/12/13/7/8/9/10

2

Stilmittel

Know Stilmittel  thumbnail

25

 

11/9/10

Analyse Aufbau und Satzhilfen

Know Analyse Aufbau und Satzhilfen thumbnail

100

 

11/9/10

Mehr

CORRECTING & IMPROVING ENGLISCH VORGEHEN Jedes Mal, wenn du einen Text verfasst, läufst du Gefahr, Fehler in deinen Text einzubauen. Das zu vermeiden ist praktisch unmöglich. Deshalb solltest du immer deinen Text auf sprachliche Richtigkeit überprüfen und, falls möglich, nachbessern. Plane dafür immer genug Zeit im Schreibprozess ein, da dieser Teil zwar zeitintensiv, aber enorm wichtig ist. 1) Proofreading ⇒ Zu Beginn solltest du deinen Text unbedingt von einer anderen Person Korrektur lesen lassen. Falls du niemanden finden kannst, plane stattdessen einfach genügend Zeit ein, um selbst Abstand zu deinem Text zu gewinnen und ihn dann erneut zu lesen. 2) Checkliste ⇒ Du solltest auf alle Fälle eine Checkliste führen, in der du häufige Fehler notierst. Sie wird dir dabei helfen diese Fehler in Zukunft zu vermeiden. Schreibe dir außerdem auf, wenn du eine Stelle nochmal zeitintensiver überarbeiten musst, gerade aber noch keine Zeit dazu hast. 3) Lesen ⇒ Um deinen Text zu überprüfen und zu verbessern, musst du ausreichend Zeit einplanen. Du solltest ihn mindestens 3 Mal lesen, damit du dich jeweils auf verschiedene Fehlerarten konzentrieren kannst und nichts übersiehst. Du solltest deine Arbeit zusätzlich auch laut vorlesen. Hierbei fallen dir oft viel mehr Dinge auf, als wenn du den Text leise in deinem Kopf liest. So fallen dir nicht nur falsch geschriebene Worte auf, sondern auch Denkfehler innerhalb der...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Logik deines Textes. 4) Überprüfung ⇒ Nicht nur Grammatik- und Zeichensetzungsfehler solltest du bei deiner Korrektur berücksichtigen, sondern ebenfalls die Sprache und dein Schreibstil solltest du überprüfen. Ist es klar, um was es in deinen Absätzen geht? Variierst du die Länge deiner Sätze? Ist dein Stil angemessen? Benutzt du abwechslungsreiche Konrektoren (Linking Words)? 5) Deutsche Strukturen vermeiden ⇒ Du solltest besonders auf Dinge achten, die dir sehr "Deutsch" erscheinen. Deutsche Strukturen kannst du oftmals leider nicht direkt auf das Englische übertragen. Also gilt die Devise: Wenn etwas Deutsch klingt, dann ist es sehr wahrscheinlich falsch. 6) Rechtschreibung ⇒ Falls du dir unsicher bist, wie man ein bestimmtes Wort schreibt und du keine Möglichkeit hast dieses nachzuschlagen, schreibe so viele alternative Schreibweisen auf ein Blatt Papier auf, wie dir einfallen. Die Version, die dir am plausibelsten erscheint, verwendest du dann. Dieses Dokument wurde von @lernendes.wesen erstellt.