Philosophie /

Hinduismus - Ethos der Weltreligionen

Hinduismus - Ethos der Weltreligionen

 Ethos der Weltreligionen
HINDUISMUS.
Aufgabe: Arbeiten Sie vom ersten Arbeitsblatt die ethischen
Vorschriften des Hinduismus heraus
- Hindu

Hinduismus - Ethos der Weltreligionen

user profile picture

studywithlara

4586 Followers

Teilen

Speichern

44

 

11/12/13

Lernzettel

- Ethische Vorschriften - Kastensystem in Indien

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Ethos der Weltreligionen HINDUISMUS. Aufgabe: Arbeiten Sie vom ersten Arbeitsblatt die ethischen Vorschriften des Hinduismus heraus - Hinduismus ist ein Sammelbegriff für viele religiöse Strömungen - polytheistische Religion mit vielen Göttern - glauben an Wiedergeburt / Leben nach dm Tod - Menschliche Seele ist unsterblich gibt ewigen Kreislauf aus Geburt, Tod und Wiedergeburt (Samsara) - Wenn man ein schlechter Mensch" war, wird man als Stein wieder geboren - gutes Karma sammeln, dann kann man den Kreislauf durchbrechen und erreicht Nirvana - Letztes Ziel des menschlichen Lebens - einmal im Leben zum heiligen Fluss Ganges pilgern, um sich von Schuld rein waschen zu können - von Ritualen geprägt (Veden) = Nirvana hineingeboren in Kastensystem Kastensystem in Indien - möglichst nur gutes Karma sammeln - Ziel: Kreislauf durchbrechen und Nirvana erreichen Priester, Gelehrte 1 Fürsten, Krieger, höhere Beamte Bauern, Kaufleute Knechte, Dienstleister Unberührbare Brahmanen Kshatriyas Vaishyas Shudras Dalits - Harijans - Parias Vorschriften - Kühe sind unantastbar (sind Verkörperung der Mutter Erde und mythischer Sitz der Götter) Speisen und Getränke sollen möglichst ,,rein" sein Essen nur mit der rechten Hand 4 Varnas - Morgen und Abend mit Ritual begonnen und beschlossen - keine zentrale Autorität wie die Kirche - Asketentum: (1. Schüler in Pflicht und Moral, 2. Gründung Familie, 3. Einsiedler, 4. Wandermönch) - Pfad des Dharma folgen

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Philosophie /

Hinduismus - Ethos der Weltreligionen

user profile picture

studywithlara  

Follow

4586 Followers

 Ethos der Weltreligionen
HINDUISMUS.
Aufgabe: Arbeiten Sie vom ersten Arbeitsblatt die ethischen
Vorschriften des Hinduismus heraus
- Hindu

App öffnen

- Ethische Vorschriften - Kastensystem in Indien

Ähnliche Knows

user profile picture

4

Religion Hinduismus; Buddhismus

Know Religion Hinduismus; Buddhismus thumbnail

18

 

9

user profile picture

5

Hinduismus

Know Hinduismus  thumbnail

5

 

12

user profile picture

1

Achtfache Pfad, Nirwana, Karma

Know Achtfache Pfad, Nirwana, Karma  thumbnail

2

 

9

user profile picture

2

Buddhismus und Hinduismus

Know Buddhismus und Hinduismus  thumbnail

1

 

10

Ethos der Weltreligionen HINDUISMUS. Aufgabe: Arbeiten Sie vom ersten Arbeitsblatt die ethischen Vorschriften des Hinduismus heraus - Hinduismus ist ein Sammelbegriff für viele religiöse Strömungen - polytheistische Religion mit vielen Göttern - glauben an Wiedergeburt / Leben nach dm Tod - Menschliche Seele ist unsterblich gibt ewigen Kreislauf aus Geburt, Tod und Wiedergeburt (Samsara) - Wenn man ein schlechter Mensch" war, wird man als Stein wieder geboren - gutes Karma sammeln, dann kann man den Kreislauf durchbrechen und erreicht Nirvana - Letztes Ziel des menschlichen Lebens - einmal im Leben zum heiligen Fluss Ganges pilgern, um sich von Schuld rein waschen zu können - von Ritualen geprägt (Veden) = Nirvana hineingeboren in Kastensystem Kastensystem in Indien - möglichst nur gutes Karma sammeln - Ziel: Kreislauf durchbrechen und Nirvana erreichen Priester, Gelehrte 1 Fürsten, Krieger, höhere Beamte Bauern, Kaufleute Knechte, Dienstleister Unberührbare Brahmanen Kshatriyas Vaishyas Shudras Dalits - Harijans - Parias Vorschriften - Kühe sind unantastbar (sind Verkörperung der Mutter Erde und mythischer Sitz der Götter) Speisen und Getränke sollen möglichst ,,rein" sein Essen nur mit der rechten Hand 4 Varnas - Morgen und Abend mit Ritual begonnen und beschlossen - keine zentrale Autorität wie die Kirche - Asketentum: (1. Schüler in Pflicht und Moral, 2. Gründung Familie, 3. Einsiedler, 4. Wandermönch) - Pfad des Dharma folgen

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen