Religion /

Nietzsche

Nietzsche

 Nietzsche Religionskritik
LEBENSLAUF
1844
15. Oktober: Friedrich Nietzsche wird in Röcken (Preußische Provinz Sachsen)
als Sohn eines pieti

Nietzsche

user profile picture

Julian Funke

82 Followers

Teilen

Speichern

5

 

12/13/14

Lernzettel

Lebenslauf (wichtigste Ereignisse)

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Nietzsche Religionskritik LEBENSLAUF 1844 15. Oktober: Friedrich Nietzsche wird in Röcken (Preußische Provinz Sachsen) als Sohn eines pietistischen Pfarrers geboren. 1864/65 Studium der Theologie und klassischen Philologie in Bonn. Bricht das Studium der Theologie ab. 1868 Militärdienst. 1869 Er beginnt eigene Werke zu verfassen. Wegen seiner Veröffentlichungen wird Nietzsche der Doktorgrad ohne Prüfung in Leipzig erteilt. Er wird an die Universität Basel als außerordentlicher Professor für griechische Sprache und Literatur berufen. 1870 Als freiwilliger Krankenpfleger nimmt er am Deutsch-Französischen Krieg teil. 1872 Da seine erste größere Abhandlung über "Die Geburt der Tragödie aus dem Geiste der Musik" von klassischen Philologen abgelehnt wird, wendet sich Nietzsche ganz der Philosophie zu. 1876 Er wird von der Universität Basel wegen seiner Krankheit suspendiert. 1879 Aufgrund zunehmender Kopf- und Augenbeschwerden gibt Nietzsche sein Lehramt an der Universität Basel auf und isoliert sich von seinen Freunden. Er verbringt die folgenden Jahre abwechselnd u.a. in Venedig, Nizza, Sizilien und Sils- Maria (Schweiz). 1886 In der Schrift "Jenseits von Gut und Böse. Vorspiel einer Philosophie der Zukunft" setzt er sich kritisch mit traditionellen jüdisch-christlichen Werten auseinander. 1888 Nietzsche arbeitet an polemischen Schriften wie "Der Fall Wagner" oder "Der Antichrist. Versuch einer Kritik des Christentums", die schon Spuren seiner ausbrechenden psychischen Krankheit tragen. 1889 Januar: Nach einem psychischen Zusammenbruch in Turin lebt er unter der Vormundschaft seiner Mutter in Jena und Naumburg. 1894 Seine Schwester gründet das Nietzsche-Archiv, das sich vor allem...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

auf die Herausgabe des Spätwerks konzentriert. 1900 25. August: Friedrich Nietzsche stirbt in geistiger Umnachtung in Weimar.

Religion /

Nietzsche

user profile picture

Julian Funke  

Follow

82 Followers

 Nietzsche Religionskritik
LEBENSLAUF
1844
15. Oktober: Friedrich Nietzsche wird in Röcken (Preußische Provinz Sachsen)
als Sohn eines pieti

App öffnen

Lebenslauf (wichtigste Ereignisse)

Ähnliche Knows

user profile picture

Karl Barth und sein wirken im Nationalsozialismus

Know Karl Barth und sein wirken im Nationalsozialismus thumbnail

20

 

12

M

20

Albert Schweitzer Biozentrische Ethik

Know Albert Schweitzer Biozentrische Ethik thumbnail

12

 

13

user profile picture

1

Albert Schweitzer

Know Albert Schweitzer  thumbnail

6

 

10

user profile picture

Friedrich Nietzsche

Know Friedrich Nietzsche thumbnail

104

 

11/9/10

Nietzsche Religionskritik LEBENSLAUF 1844 15. Oktober: Friedrich Nietzsche wird in Röcken (Preußische Provinz Sachsen) als Sohn eines pietistischen Pfarrers geboren. 1864/65 Studium der Theologie und klassischen Philologie in Bonn. Bricht das Studium der Theologie ab. 1868 Militärdienst. 1869 Er beginnt eigene Werke zu verfassen. Wegen seiner Veröffentlichungen wird Nietzsche der Doktorgrad ohne Prüfung in Leipzig erteilt. Er wird an die Universität Basel als außerordentlicher Professor für griechische Sprache und Literatur berufen. 1870 Als freiwilliger Krankenpfleger nimmt er am Deutsch-Französischen Krieg teil. 1872 Da seine erste größere Abhandlung über "Die Geburt der Tragödie aus dem Geiste der Musik" von klassischen Philologen abgelehnt wird, wendet sich Nietzsche ganz der Philosophie zu. 1876 Er wird von der Universität Basel wegen seiner Krankheit suspendiert. 1879 Aufgrund zunehmender Kopf- und Augenbeschwerden gibt Nietzsche sein Lehramt an der Universität Basel auf und isoliert sich von seinen Freunden. Er verbringt die folgenden Jahre abwechselnd u.a. in Venedig, Nizza, Sizilien und Sils- Maria (Schweiz). 1886 In der Schrift "Jenseits von Gut und Böse. Vorspiel einer Philosophie der Zukunft" setzt er sich kritisch mit traditionellen jüdisch-christlichen Werten auseinander. 1888 Nietzsche arbeitet an polemischen Schriften wie "Der Fall Wagner" oder "Der Antichrist. Versuch einer Kritik des Christentums", die schon Spuren seiner ausbrechenden psychischen Krankheit tragen. 1889 Januar: Nach einem psychischen Zusammenbruch in Turin lebt er unter der Vormundschaft seiner Mutter in Jena und Naumburg. 1894 Seine Schwester gründet das Nietzsche-Archiv, das sich vor allem...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

auf die Herausgabe des Spätwerks konzentriert. 1900 25. August: Friedrich Nietzsche stirbt in geistiger Umnachtung in Weimar.