Religion /

Biblisches Reden von Gott

Biblisches Reden von Gott

 M1
ידרה  K
it
11
4) Die Rede von Gott als Vate
mehr zeitgemäß
ist
wis
Essen zu ko
es in cut 14, 15
hat die Auf ad
mum das Ric
wurde
zu best
 M1
ידרה  K
it
11
4) Die Rede von Gott als Vate
mehr zeitgemäß
ist
wis
Essen zu ko
es in cut 14, 15
hat die Auf ad
mum das Ric
wurde
zu best
 M1
ידרה  K
it
11
4) Die Rede von Gott als Vate
mehr zeitgemäß
ist
wis
Essen zu ko
es in cut 14, 15
hat die Auf ad
mum das Ric
wurde
zu best
 M1
ידרה  K
it
11
4) Die Rede von Gott als Vate
mehr zeitgemäß
ist
wis
Essen zu ko
es in cut 14, 15
hat die Auf ad
mum das Ric
wurde
zu best
 M1
ידרה  K
it
11
4) Die Rede von Gott als Vate
mehr zeitgemäß
ist
wis
Essen zu ko
es in cut 14, 15
hat die Auf ad
mum das Ric
wurde
zu best
 M1
ידרה  K
it
11
4) Die Rede von Gott als Vate
mehr zeitgemäß
ist
wis
Essen zu ko
es in cut 14, 15
hat die Auf ad
mum das Ric
wurde
zu best
 M1
ידרה  K
it
11
4) Die Rede von Gott als Vate
mehr zeitgemäß
ist
wis
Essen zu ko
es in cut 14, 15
hat die Auf ad
mum das Ric
wurde
zu best
 M1
ידרה  K
it
11
4) Die Rede von Gott als Vate
mehr zeitgemäß
ist
wis
Essen zu ko
es in cut 14, 15
hat die Auf ad
mum das Ric
wurde
zu best

Biblisches Reden von Gott

L

Lisa Behmann

246 Followers

Teilen

Speichern

36

 

11

Klausur

Wie Gott im Testament redet, Analyse

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

M1 ידרה K it 11 4) Die Rede von Gott als Vate mehr zeitgemäß ist wis Essen zu ko es in cut 14, 15 hat die Auf ad mum das Ric wurde zu best Das Bild von Gott als Vater wird im alten Testament nur sehr wenig benutzt, im Gegensatz zum neven Testament. Hier wird er rund 250 mal als Vater be schrieben. Dieser zusammenhang von Gott als Vater, kann man wahrscheinlich darauf- schließen, dass sein Sohn Jesus auftaucht. Im gesamten neuen Testament geht es also um Jesus als Gottes Soho. Auch in dem Vater unser" ist die Rede con Gott als Vater (Mt 9, 14). Alleine der Gebets Wame ist von großer Bedeutung. Er wird somit con Anfang an als Vater aller beschrieben. Er wird nicht nur als Vater ges es be- schrieben, sondern verhelt sich auch so. im NJ Er ist ein barmheriger Gott. Ein Beispiel dazu, es lässt durch andere sich selbst verkörpern, wie Propheten oder eben Jesus im neuen Testament. Jesus handelt nicht so als wäre es der Herscher von allem und jedem. Im Gegenteil, er kömmt auf die Erde und hilft jedem, der Hilfe benötigt. Gott bietet uns auch Schutz und gibt uns alles Notige zum Leben, wie Brot uts) oder genügend Geld um als ratt ter be- ent. Hier wird ig benutzt, st Qu Essen zu kaufen. Auch als Richter wind hat die Aufgabe in (Mt 14, 15) gezeigt. Auch ein Vater zu entscheiden, ob Aum das Richtige oder Falsche geton wurde und danach den weiteren Ablauf zu...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

bestimmen. 10 Mt 6,5=15 wird er nicht immer als Vater beschrieben aber viele der Eigenschaften, die auch ein Vater hat sind auch genannt. Vergebung zeigen Richter sein und uns Kraft schenken alles blinge, die Got tut aber auch ein Vater. Gott wird auch als allwissend and sowie coveragglich dargestellt. Die beide Eigenschaften kann ein Menschlicher Vater nicht erfüllen. Somit bin ich der Meinung, dass man Gott heutzutage noch als Vater sehen kann, da gerade i'm never Testament dieses Bild häufig verwendet wird d aber auch im Vater unser". Trozdessen ist Gott nicht nur ein Vater, sondern auch allwissend und unverganglich. 10/10 WH zu enger zeitlicher. Rahmen de liegen. md. 2000 Jahr dazinichen 6/10 2) Gott wird zuerst in den Schöpfungsge Schichten als Herscher und Gründe des. Welt gezeigt. Bein ich sollten die Menschen verkörpern, womit jeder das Recht batte zu Herschen. Dan ach wurde in den Schriften von einem all- wissendem Gott erzählt und geschrieber Der wie der Himmel überall ist und somit alles weiß. Dabei bleibt er aber nach über einer langen Zeitraum ein mächtiger Gott, der über alles Blickest und Entscheidungen trifft. Zu der Zeit wird Gott als unzugänglich angesehen. Im never Testament wird es durch. Jesus verkörpert und als barm- herzig angese •ehen. Allgemein handelt er weniger durch andere als alleine. So gibt es Propheten, zu denen 也 von Gott geredet wurde. Wie Mose der die Israelieten befreien sollte. es Zu ihm sprach ein Flag brescendo Dornenbusch. Nach dieser Zeit wird mehr und mehr durch Jesus und andere verkörpert steht also nicht mehr im direkten Handlungs- verfahren mit den Menschen und wird somit nicht mehr als Herscher an angesehen. Sondern als unzugänglicher und geheimnisvoll. alleiniger purch seinen Jesus sohn Jeaus wird hier auch das Bild des Vaters deutlich. Somit auch die Eigenschaften des Richters und der Gute. Zu dem wird er auch als liebender und als Gerechter angesehen, Dem die, die bei der Liebe bleiber, bleiben auch bei ihm Gott, denn Gott ist die Liebe". Ein anderes zitat Barmherzig und gradig ist der Herr, gedultig und von großer Gute" beschreiben ihn als eine Tiebender Gott, der Geduld und Zeit mit bringt. Als Hirte wird 6 In Exodus 3, 1-15 wird Gott als Gründer und Erschaffer der Welt gezeigt. somit auch als Herscher, dieser Auftrag gibt or jedoch an die Menschen ab. Er begleitet Sie aber Gott im Zentrum des Bildes! noch weiter als Hirte. Das Bild Das ist aber nicht des Hirtes wird auch als in M1 deutlich, da die Tiere i'm hinter her laufen. Aber das Folgen der Tiere zeigt auch das Gott als König oder Regierender angesehen wird. Dies basiert auf dem Bild des Schöpfers, erstmalig wird er hier auch 10 spiteracte interessante Idee basiert aber auch darauf, dan fott auf dem Bild ist. CK OLL OU Tube Vilana Y als Vater beschrieben. Dieses Bild Wird im alten Testament aber nur selton verwandet. Gott wird als unzugänglich Cherkannt dies lässt sich gut in M1₁ erkennen, da Gott nicht selbst zu Moser spricht, er erscheint also nicht in seiner Form hat Gott we mewnch- menschlichen Figuer. Sondern entspricht liche durch einen brennender Dornenbusch zu ihm. Di Besandes die Dornen und 6/10 schöne Idee! das Feuer zeigen seine Unzugänglich- Keit. Frozdem wird du Durch die Fiefgestellte Position von Mose in Mn wird die Macht von Gott gezeigt. Auch die te das Bild des He heiligen Gottes wird sichtbar. Durch die nackten Füße will Moses zeigen, dass er auf heiligen hand steht und es Verschmutzen möchte. dout nicht Winge Aspekte des Goteobildes bleiben unerwahnt, z. B. die telmacht Gothes, saine Allwissenheit. Für die Kombination Bild - Gottsbild hast du gute Ideen. Zu 2 Ведии Beguin kider ninge Antelashe zum Kisa Beh отрит нод C 20 Vater dar in seiner in Mn zu Mose glich d selte a 2 Gott wird in 1 Mt 6,5-15 als Vater dargestellt und man solle 20 ihm im Verborgendem beten (11 (16). Jedoch spricht die Bibelstelle hier von dem Vater unser", das besagt, dass Gott allwissend ist, da er wie FM der Himmel überall ist und auf uns acht gibt. wird Gott auch als Heiliger und Herrscher oder König angeschon, da sein Wille auf Erden geschehen solle (Mt 10). Gott wird im weiteren Mo Verlauf des Vater unser" auch als Untercoderem M+ 6,8-9 als er uns Richter gezeigt, vergibt desen, die auch vergeben aber die die nicht Vergeben können, wird auch nicht. vergeben. Auf Ewigkeit soll on was an jenes begleiter wie in MH/13 gesagt wird. Diese Stelle weist auf die Uhvergänglichkeit Gottes hin. Gaft wird Die Guttes bilder in Mt 6,5-15 Abe zusammenfassend als, Vater, all wissend, Heiliger und Herscher, Richter und als unvergänglich dagestellt. ✓ M+6,6 6/6 Nam V 1. Stellen Si -15 zum Ausdruck kommende Gottesbild dar und setzen Sie es in Beziehung zu dem Bild von Chagall (M1). (10) Biblisches Reden von Gott 2. Erklären Sie in einem zusammenhängenden Text die geschichtliche Entwicklung von Gottesbildern. (10) (6) ✓ 3. Fassen Sie das Gottesbild folgender Bibelstelle zusammen. Mt 6,5-15 5 Und wenn du betest, sollst du nicht sein wie die Heuchler, die da gerne stehen und beten in den Schulen und an den Ecken auf den Gassen, auf daß sie von den Leuten gesehen werden. Wahrlich ich sage euch: Sie haben ihren Lohn dahin. 6 Wenn aber du betest, so gehe in dein Kämmerlein und schließ die Tür zu und bete zu deinem Vater im Verborgenen; und dein Vater, der in das Verborgene sieht, wird dir's vergelten öffentlich. Und wenn ihr betet, sollt ihr nicht viel plappern wie die Heiden; denn sie meinen, sie werden erhört, wenn sie viel Worte machen. 8 Darum sollt ihr euch ihnen nicht gleichstellen. Euer Vater weiß, was ihr bedürfet, ehe ihr ihn bittet. 9 Darum sollt ihr also beten: Unser Vater in dem Himmel! Dein Name werde geheiligt. 10 Dein Reich komme. Dein Wille geschehe auf Erden wie im Himmel. 11 Unser täglich Brot gib uns heute. 12 Und vergib uns unsere Schuld, wie wir unseren Schuldigern vergeben. 13 Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Übel. Denn dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit. Amen. 14 Denn so ihr den Menschen ihre Fehler vergebet, so wird euch euer himmlischer Vater auch vergeben, 15 Wo ihr aber den Menschen ihre Fehler nicht vergebet, so wird euch euer Vater eure Fehler auch nicht vergeben. 4. ,,Die Rede von Gott als Vater ist nicht mehr zeitgemäß" Nehmen Sie zu dieser Aussage mithilfe von Aufgabe 3 begründet Stellung. (10) Punkte: 28 Viel Erfolg! () (='.'=) (,,)-(,,) Note: 11 Punkt pub

Religion /

Biblisches Reden von Gott

L

Lisa Behmann  

Follow

246 Followers

 M1
ידרה  K
it
11
4) Die Rede von Gott als Vate
mehr zeitgemäß
ist
wis
Essen zu ko
es in cut 14, 15
hat die Auf ad
mum das Ric
wurde
zu best

App öffnen

Wie Gott im Testament redet, Analyse

Ähnliche Knows

E

13

Lukas Evangelium

Know Lukas Evangelium  thumbnail

17

 

11/12/13

user profile picture

Jesus, Gott, Ethik

Know Jesus, Gott, Ethik thumbnail

198

 

11/12/10

user profile picture

7

Zeugen Jehovas

Know Zeugen Jehovas  thumbnail

19

 

11

user profile picture

5

Gottesbilder in der Bibel

Know Gottesbilder in der Bibel thumbnail

96

 

12

M1 ידרה K it 11 4) Die Rede von Gott als Vate mehr zeitgemäß ist wis Essen zu ko es in cut 14, 15 hat die Auf ad mum das Ric wurde zu best Das Bild von Gott als Vater wird im alten Testament nur sehr wenig benutzt, im Gegensatz zum neven Testament. Hier wird er rund 250 mal als Vater be schrieben. Dieser zusammenhang von Gott als Vater, kann man wahrscheinlich darauf- schließen, dass sein Sohn Jesus auftaucht. Im gesamten neuen Testament geht es also um Jesus als Gottes Soho. Auch in dem Vater unser" ist die Rede con Gott als Vater (Mt 9, 14). Alleine der Gebets Wame ist von großer Bedeutung. Er wird somit con Anfang an als Vater aller beschrieben. Er wird nicht nur als Vater ges es be- schrieben, sondern verhelt sich auch so. im NJ Er ist ein barmheriger Gott. Ein Beispiel dazu, es lässt durch andere sich selbst verkörpern, wie Propheten oder eben Jesus im neuen Testament. Jesus handelt nicht so als wäre es der Herscher von allem und jedem. Im Gegenteil, er kömmt auf die Erde und hilft jedem, der Hilfe benötigt. Gott bietet uns auch Schutz und gibt uns alles Notige zum Leben, wie Brot uts) oder genügend Geld um als ratt ter be- ent. Hier wird ig benutzt, st Qu Essen zu kaufen. Auch als Richter wind hat die Aufgabe in (Mt 14, 15) gezeigt. Auch ein Vater zu entscheiden, ob Aum das Richtige oder Falsche geton wurde und danach den weiteren Ablauf zu...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

bestimmen. 10 Mt 6,5=15 wird er nicht immer als Vater beschrieben aber viele der Eigenschaften, die auch ein Vater hat sind auch genannt. Vergebung zeigen Richter sein und uns Kraft schenken alles blinge, die Got tut aber auch ein Vater. Gott wird auch als allwissend and sowie coveragglich dargestellt. Die beide Eigenschaften kann ein Menschlicher Vater nicht erfüllen. Somit bin ich der Meinung, dass man Gott heutzutage noch als Vater sehen kann, da gerade i'm never Testament dieses Bild häufig verwendet wird d aber auch im Vater unser". Trozdessen ist Gott nicht nur ein Vater, sondern auch allwissend und unverganglich. 10/10 WH zu enger zeitlicher. Rahmen de liegen. md. 2000 Jahr dazinichen 6/10 2) Gott wird zuerst in den Schöpfungsge Schichten als Herscher und Gründe des. Welt gezeigt. Bein ich sollten die Menschen verkörpern, womit jeder das Recht batte zu Herschen. Dan ach wurde in den Schriften von einem all- wissendem Gott erzählt und geschrieber Der wie der Himmel überall ist und somit alles weiß. Dabei bleibt er aber nach über einer langen Zeitraum ein mächtiger Gott, der über alles Blickest und Entscheidungen trifft. Zu der Zeit wird Gott als unzugänglich angesehen. Im never Testament wird es durch. Jesus verkörpert und als barm- herzig angese •ehen. Allgemein handelt er weniger durch andere als alleine. So gibt es Propheten, zu denen 也 von Gott geredet wurde. Wie Mose der die Israelieten befreien sollte. es Zu ihm sprach ein Flag brescendo Dornenbusch. Nach dieser Zeit wird mehr und mehr durch Jesus und andere verkörpert steht also nicht mehr im direkten Handlungs- verfahren mit den Menschen und wird somit nicht mehr als Herscher an angesehen. Sondern als unzugänglicher und geheimnisvoll. alleiniger purch seinen Jesus sohn Jeaus wird hier auch das Bild des Vaters deutlich. Somit auch die Eigenschaften des Richters und der Gute. Zu dem wird er auch als liebender und als Gerechter angesehen, Dem die, die bei der Liebe bleiber, bleiben auch bei ihm Gott, denn Gott ist die Liebe". Ein anderes zitat Barmherzig und gradig ist der Herr, gedultig und von großer Gute" beschreiben ihn als eine Tiebender Gott, der Geduld und Zeit mit bringt. Als Hirte wird 6 In Exodus 3, 1-15 wird Gott als Gründer und Erschaffer der Welt gezeigt. somit auch als Herscher, dieser Auftrag gibt or jedoch an die Menschen ab. Er begleitet Sie aber Gott im Zentrum des Bildes! noch weiter als Hirte. Das Bild Das ist aber nicht des Hirtes wird auch als in M1 deutlich, da die Tiere i'm hinter her laufen. Aber das Folgen der Tiere zeigt auch das Gott als König oder Regierender angesehen wird. Dies basiert auf dem Bild des Schöpfers, erstmalig wird er hier auch 10 spiteracte interessante Idee basiert aber auch darauf, dan fott auf dem Bild ist. CK OLL OU Tube Vilana Y als Vater beschrieben. Dieses Bild Wird im alten Testament aber nur selton verwandet. Gott wird als unzugänglich Cherkannt dies lässt sich gut in M1₁ erkennen, da Gott nicht selbst zu Moser spricht, er erscheint also nicht in seiner Form hat Gott we mewnch- menschlichen Figuer. Sondern entspricht liche durch einen brennender Dornenbusch zu ihm. Di Besandes die Dornen und 6/10 schöne Idee! das Feuer zeigen seine Unzugänglich- Keit. Frozdem wird du Durch die Fiefgestellte Position von Mose in Mn wird die Macht von Gott gezeigt. Auch die te das Bild des He heiligen Gottes wird sichtbar. Durch die nackten Füße will Moses zeigen, dass er auf heiligen hand steht und es Verschmutzen möchte. dout nicht Winge Aspekte des Goteobildes bleiben unerwahnt, z. B. die telmacht Gothes, saine Allwissenheit. Für die Kombination Bild - Gottsbild hast du gute Ideen. Zu 2 Ведии Beguin kider ninge Antelashe zum Kisa Beh отрит нод C 20 Vater dar in seiner in Mn zu Mose glich d selte a 2 Gott wird in 1 Mt 6,5-15 als Vater dargestellt und man solle 20 ihm im Verborgendem beten (11 (16). Jedoch spricht die Bibelstelle hier von dem Vater unser", das besagt, dass Gott allwissend ist, da er wie FM der Himmel überall ist und auf uns acht gibt. wird Gott auch als Heiliger und Herrscher oder König angeschon, da sein Wille auf Erden geschehen solle (Mt 10). Gott wird im weiteren Mo Verlauf des Vater unser" auch als Untercoderem M+ 6,8-9 als er uns Richter gezeigt, vergibt desen, die auch vergeben aber die die nicht Vergeben können, wird auch nicht. vergeben. Auf Ewigkeit soll on was an jenes begleiter wie in MH/13 gesagt wird. Diese Stelle weist auf die Uhvergänglichkeit Gottes hin. Gaft wird Die Guttes bilder in Mt 6,5-15 Abe zusammenfassend als, Vater, all wissend, Heiliger und Herscher, Richter und als unvergänglich dagestellt. ✓ M+6,6 6/6 Nam V 1. Stellen Si -15 zum Ausdruck kommende Gottesbild dar und setzen Sie es in Beziehung zu dem Bild von Chagall (M1). (10) Biblisches Reden von Gott 2. Erklären Sie in einem zusammenhängenden Text die geschichtliche Entwicklung von Gottesbildern. (10) (6) ✓ 3. Fassen Sie das Gottesbild folgender Bibelstelle zusammen. Mt 6,5-15 5 Und wenn du betest, sollst du nicht sein wie die Heuchler, die da gerne stehen und beten in den Schulen und an den Ecken auf den Gassen, auf daß sie von den Leuten gesehen werden. Wahrlich ich sage euch: Sie haben ihren Lohn dahin. 6 Wenn aber du betest, so gehe in dein Kämmerlein und schließ die Tür zu und bete zu deinem Vater im Verborgenen; und dein Vater, der in das Verborgene sieht, wird dir's vergelten öffentlich. Und wenn ihr betet, sollt ihr nicht viel plappern wie die Heiden; denn sie meinen, sie werden erhört, wenn sie viel Worte machen. 8 Darum sollt ihr euch ihnen nicht gleichstellen. Euer Vater weiß, was ihr bedürfet, ehe ihr ihn bittet. 9 Darum sollt ihr also beten: Unser Vater in dem Himmel! Dein Name werde geheiligt. 10 Dein Reich komme. Dein Wille geschehe auf Erden wie im Himmel. 11 Unser täglich Brot gib uns heute. 12 Und vergib uns unsere Schuld, wie wir unseren Schuldigern vergeben. 13 Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Übel. Denn dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit. Amen. 14 Denn so ihr den Menschen ihre Fehler vergebet, so wird euch euer himmlischer Vater auch vergeben, 15 Wo ihr aber den Menschen ihre Fehler nicht vergebet, so wird euch euer Vater eure Fehler auch nicht vergeben. 4. ,,Die Rede von Gott als Vater ist nicht mehr zeitgemäß" Nehmen Sie zu dieser Aussage mithilfe von Aufgabe 3 begründet Stellung. (10) Punkte: 28 Viel Erfolg! () (='.'=) (,,)-(,,) Note: 11 Punkt pub