Religion /

Christologie von oben/unten

Christologie von oben/unten

user profile picture

salima

14 Followers
 

Religion

 

11

Lernzettel

Christologie von oben/unten

 (vor Ostern)
Jesus von Nazareth
Person, Sohn von Maria
· Gefühle
• Wonderprediger
Das Apostelikum
-geboren
-gestorben, auferstanden
Der Gla

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

22

Lernzettel

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

(vor Ostern) Jesus von Nazareth Person, Sohn von Maria · Gefühle • Wonderprediger Das Apostelikum -geboren -gestorben, auferstanden Der Glaube Jesu wurde abgelöst durch den Glauben an Jesus Johannesevangelium ca. 100 n. Chr. "Religion" (nach Ostern) Jesus Christus - Jesus Sitat im Himmel gleichberechtigt mit Gott Christologie von unten Sohn Gottes (menschlicher Gestalt) geheiligt hat sich geopfert Markusevangelium ca. 70 n. Chr Johannes prägt die Vorstellung von praexistenten Christus vor der Schöpfung und bei der Schöpfung rorhanden Christologie ron oben 1. Präexistena 2. Inkarnation 3. Leben und sterben als Mensch 4. Himmel Christologie von unten 1. Geburt als Mensch Das Niaanium · Gott aeugt Jesus - Jesus wird aum Menschen/Geburt wesentlich mit Gott Vater Christologie von oben Markus - Christologie von unten Johannes - Christologie von oben wohl das Ergl., das Matthāus und Lukas als Quelle hatten Markus Schreibt für einfache Menschen in einfacher Sprache Er betont die menschliche Seite von JC Ein kennæichen ist da so genannte Massiasgeheimnis Jesus spricht von sich als Menschensohn 2. Adoption bei der Taufe 3. Auferstehung / Himmelfahrt als JC. Christologie von unten · betont die menschliche Seite von Jesus · kann man auf MK 1,9 ff beziehen (Adoption Taufe) betont die Nähe Gottes zu den Menschen => Er ist einer von uns ·betont die Lehre / Predigt von Nächstenliebe und von Gottes Gerechtigkeit durch Glauben verstehen wir Jesus lernt, stirbt, Emotion, Hunger + Müdigkeit 1. Himmel 2. Erden 3. Himmel Christologie von oben betont die göttliche Natur kann man v.a an Phil. 2,5- 11 O. Joh. 1,1-1, 14 erkennen (Präxistena) betont die Einheit...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

mit Gott (ron Anbeginn der seit) Jesus ist schon vor der krevaigung der Christus => er ist unser Herr => => Großer Unterschied Swischen Menschen und dem Jesus Distana awischen Gott und den Menschen Krevaigung -> relevant für die Auferstehung → Stirbt für uns öffnet den -> Weg au Gott • Stellvertretend für die Sünden aller Menschen .er Stirbt, damit Gott + Mensch wieder au einander finden. "Vorbestimmt" - Religion³ Heilsweg Prädestination Für uns mich Abendmahl Brot - Leib wein Blut gestorben ur Vergebung der Sünden (großes Geschenk) ·ein für alle Male (Angebot des Glaubens, ob sie es annehmen) • vergessen (œur Vergebung der Sünden) Geburtsstunde des Christentums: Menschen verändern sich und beginnen von Jesus au erzählen - Auferstehung / das = leere Grab Jesus sagt beim Abendmahl, dass sein Tod einen neuen Bund schließt Jesus Aufgabe ist der Tod am Kreve, danach galt es aurück in den Himmel Es gibt eine Chance, das Geschenk von Gott anaunehmen (eine Verbindung mit Gott ou haben), wenn man glaubt Der Mensch muss glauben, dass Jesus gestorben ist aur Vergebung der Sünden Evangelium bedeutet: frohe Botschaft, gute Nachricht Gott gibt Gesetae, wie Menschen leben sollen, æb. die 10 Gebote

Religion /

Christologie von oben/unten

Christologie von oben/unten

user profile picture

salima

14 Followers
 

Religion

 

11

Lernzettel

Christologie von oben/unten

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 (vor Ostern)
Jesus von Nazareth
Person, Sohn von Maria
· Gefühle
• Wonderprediger
Das Apostelikum
-geboren
-gestorben, auferstanden
Der Gla

App öffnen

Teilen

Speichern

22

Kommentare (1)

K

Vielen Dank, wirklich hilfreich für mich, da wir gerade genau das Thema in der Schule haben 😁

Lernzettel

Ähnliche Knows

Christentum

Know Christentum  thumbnail

130

 

6/7/8

1

Christliche Hoheitstitel

Know Christliche Hoheitstitel thumbnail

7

 

11/12/13

Religion Abitur Zusammenfassung 2022 Hessen

Know Religion Abitur Zusammenfassung 2022 Hessen  thumbnail

24

 

13

Q1 - Die Reich-Gottes-Botschaft

Know Q1 - Die Reich-Gottes-Botschaft  thumbnail

81

 

11/12/13

Mehr

(vor Ostern) Jesus von Nazareth Person, Sohn von Maria · Gefühle • Wonderprediger Das Apostelikum -geboren -gestorben, auferstanden Der Glaube Jesu wurde abgelöst durch den Glauben an Jesus Johannesevangelium ca. 100 n. Chr. "Religion" (nach Ostern) Jesus Christus - Jesus Sitat im Himmel gleichberechtigt mit Gott Christologie von unten Sohn Gottes (menschlicher Gestalt) geheiligt hat sich geopfert Markusevangelium ca. 70 n. Chr Johannes prägt die Vorstellung von praexistenten Christus vor der Schöpfung und bei der Schöpfung rorhanden Christologie ron oben 1. Präexistena 2. Inkarnation 3. Leben und sterben als Mensch 4. Himmel Christologie von unten 1. Geburt als Mensch Das Niaanium · Gott aeugt Jesus - Jesus wird aum Menschen/Geburt wesentlich mit Gott Vater Christologie von oben Markus - Christologie von unten Johannes - Christologie von oben wohl das Ergl., das Matthāus und Lukas als Quelle hatten Markus Schreibt für einfache Menschen in einfacher Sprache Er betont die menschliche Seite von JC Ein kennæichen ist da so genannte Massiasgeheimnis Jesus spricht von sich als Menschensohn 2. Adoption bei der Taufe 3. Auferstehung / Himmelfahrt als JC. Christologie von unten · betont die menschliche Seite von Jesus · kann man auf MK 1,9 ff beziehen (Adoption Taufe) betont die Nähe Gottes zu den Menschen => Er ist einer von uns ·betont die Lehre / Predigt von Nächstenliebe und von Gottes Gerechtigkeit durch Glauben verstehen wir Jesus lernt, stirbt, Emotion, Hunger + Müdigkeit 1. Himmel 2. Erden 3. Himmel Christologie von oben betont die göttliche Natur kann man v.a an Phil. 2,5- 11 O. Joh. 1,1-1, 14 erkennen (Präxistena) betont die Einheit...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

mit Gott (ron Anbeginn der seit) Jesus ist schon vor der krevaigung der Christus => er ist unser Herr => => Großer Unterschied Swischen Menschen und dem Jesus Distana awischen Gott und den Menschen Krevaigung -> relevant für die Auferstehung → Stirbt für uns öffnet den -> Weg au Gott • Stellvertretend für die Sünden aller Menschen .er Stirbt, damit Gott + Mensch wieder au einander finden. "Vorbestimmt" - Religion³ Heilsweg Prädestination Für uns mich Abendmahl Brot - Leib wein Blut gestorben ur Vergebung der Sünden (großes Geschenk) ·ein für alle Male (Angebot des Glaubens, ob sie es annehmen) • vergessen (œur Vergebung der Sünden) Geburtsstunde des Christentums: Menschen verändern sich und beginnen von Jesus au erzählen - Auferstehung / das = leere Grab Jesus sagt beim Abendmahl, dass sein Tod einen neuen Bund schließt Jesus Aufgabe ist der Tod am Kreve, danach galt es aurück in den Himmel Es gibt eine Chance, das Geschenk von Gott anaunehmen (eine Verbindung mit Gott ou haben), wenn man glaubt Der Mensch muss glauben, dass Jesus gestorben ist aur Vergebung der Sünden Evangelium bedeutet: frohe Botschaft, gute Nachricht Gott gibt Gesetae, wie Menschen leben sollen, æb. die 10 Gebote