Die EU & NATO

user profile picture

Lernendes Wesen

18763 Followers

Die EU & NATO

 NATO & EU
ΝΑΤΟ
ENTWICKLUNG
■
■
1955: NATO-Beitritt der BRD als zentraler Schritt der
Westorientierung
1991: Umorientierung der NATO zu Mili

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

356

Die Europäische Union (EU) und die NATO erklärt.

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

NATO & EU ΝΑΤΟ ENTWICKLUNG ■ ■ 1955: NATO-Beitritt der BRD als zentraler Schritt der Westorientierung 1991: Umorientierung der NATO zu Militärmacht die Stabilität wahren will: Militärbündnis ■ INHALTE Bis heute: Eingriffe in zahlreiche internationale Konflikte, um Frieden zu sichern oder herzustellen Sicherung des Friedens, Demokratie & individuellen Freiheit Verpflichtung zum gegenseitigen Beistand im Bündnisfall Verstärkte wirtschaftliche Zusammenarbeit Wahrung der Charta der UNO EUROPÄISCHE UNION ENTWICKLUNG 1945: Bipolarer Konflinkt zwischen USA & SU Kriegserfahrungen & schwindende Bedeutung ehemaliger europäischer Großmächte als Ursache für Zusammenarbeit 1949: Europarat 1951: EGKS Beratendes Organ zur Wahrung der Menschenrechte 1954: WEU Militärischer Beistandspakt GESCHICHTE 1949: Gründung als westliches Verteidigungsbündnis Gegen sowj. Bedrohung unter Führung der USA 1957/58: Römische Verträge EWG für gemeinsame Wirtschaftspolitik Gemeinsame Industrie- und Wirtschaftspolitik auf dem Gebiet der Schwerindustrie Geheime Aufrüstung zu verhindern Gründungsmitglieder: FR, BRD, IT, Benelux-Staaten 1992: Gründung als gemeinsame Wirtschafts- & Währungsunion Zusammenarbeit der europäischen Staaten nach Ursachen des 2.WK NATO & EU ■ Euratom für gemeinsame Forschungspolitik 1963: Elysee-Vertrag Motor für europäische Einigung 1963: Europäische Gemeinschaft ALLGEMEINES Zusammenfügung von EGKS, EWG & Euratom INHALTE 28 Mitgliedsstaaten Vertrag von Maastricht 1992/93: Entwicklung der EG zur EU GESCHICHTE Vertiefung der politischen Zusammenarbeit: Gemeinsame Außen- & Sicherheitspolitik Wirtschafts- & Währungsunion: Euro als gemeinsames Zahlungsmittel ab 1999 1993: Umsetzung eines europäischen Binnenmarktes Freizügigkeit für Personen, Dienstleistungen, Waren & Kapital Friedenssicherung Wiederherstellung und Erhaltung der europäischen Werte Förderung der Wirtschaft Dieses Dokument wurde von @lernendes.wesen erstellt.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Die EU & NATO

user profile picture

Lernendes Wesen

18763 Followers

Die EU & NATO

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 NATO & EU
ΝΑΤΟ
ENTWICKLUNG
■
■
1955: NATO-Beitritt der BRD als zentraler Schritt der
Westorientierung
1991: Umorientierung der NATO zu Mili

App öffnen

Teilen

Speichern

356

Kommentare (1)

G

Vielen Dank, wirklich hilfreich für mich, da wir gerade genau das Thema in der Schule haben 😁

Die Europäische Union (EU) und die NATO erklärt.

Ähnliche Knows

3

Die Geschichte der EU

Know Die Geschichte der EU thumbnail

21

 

11/9/10

6

Die EU

Know Die EU thumbnail

61

 

11/12/13

Prüfungsvorbereitung - EU

Know Prüfungsvorbereitung - EU thumbnail

265

 

11/12/13

Europäische Union (EU)

Know Europäische Union (EU)  thumbnail

43

 

12

Mehr

NATO & EU ΝΑΤΟ ENTWICKLUNG ■ ■ 1955: NATO-Beitritt der BRD als zentraler Schritt der Westorientierung 1991: Umorientierung der NATO zu Militärmacht die Stabilität wahren will: Militärbündnis ■ INHALTE Bis heute: Eingriffe in zahlreiche internationale Konflikte, um Frieden zu sichern oder herzustellen Sicherung des Friedens, Demokratie & individuellen Freiheit Verpflichtung zum gegenseitigen Beistand im Bündnisfall Verstärkte wirtschaftliche Zusammenarbeit Wahrung der Charta der UNO EUROPÄISCHE UNION ENTWICKLUNG 1945: Bipolarer Konflinkt zwischen USA & SU Kriegserfahrungen & schwindende Bedeutung ehemaliger europäischer Großmächte als Ursache für Zusammenarbeit 1949: Europarat 1951: EGKS Beratendes Organ zur Wahrung der Menschenrechte 1954: WEU Militärischer Beistandspakt GESCHICHTE 1949: Gründung als westliches Verteidigungsbündnis Gegen sowj. Bedrohung unter Führung der USA 1957/58: Römische Verträge EWG für gemeinsame Wirtschaftspolitik Gemeinsame Industrie- und Wirtschaftspolitik auf dem Gebiet der Schwerindustrie Geheime Aufrüstung zu verhindern Gründungsmitglieder: FR, BRD, IT, Benelux-Staaten 1992: Gründung als gemeinsame Wirtschafts- & Währungsunion Zusammenarbeit der europäischen Staaten nach Ursachen des 2.WK NATO & EU ■ Euratom für gemeinsame Forschungspolitik 1963: Elysee-Vertrag Motor für europäische Einigung 1963: Europäische Gemeinschaft ALLGEMEINES Zusammenfügung von EGKS, EWG & Euratom INHALTE 28 Mitgliedsstaaten Vertrag von Maastricht 1992/93: Entwicklung der EG zur EU GESCHICHTE Vertiefung der politischen Zusammenarbeit: Gemeinsame Außen- & Sicherheitspolitik Wirtschafts- & Währungsunion: Euro als gemeinsames Zahlungsmittel ab 1999 1993: Umsetzung eines europäischen Binnenmarktes Freizügigkeit für Personen, Dienstleistungen, Waren & Kapital Friedenssicherung Wiederherstellung und Erhaltung der europäischen Werte Förderung der Wirtschaft Dieses Dokument wurde von @lernendes.wesen erstellt.

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen