Religion /

Zusammenfassung Auferstehung

Zusammenfassung Auferstehung

 Botschaft von Ostern
im Neven Testament
Narative Texte
a) Mt.28,1-10
Engat koment
Engel
c) Lk.24,1-12
erwar
Cue-5-3)
PADID
wächter
Eng al
L

Zusammenfassung Auferstehung

user profile picture

Luana Kristin

60 Followers

Teilen

Speichern

26

 

12/13

Lernzettel

Auf diesem Zettel sind alle Informationen zur Auferstehung im Christlichen Glauben zusammengefasst sind.

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Botschaft von Ostern im Neven Testament Narative Texte a) Mt.28,1-10 Engat koment Engel c) Lk.24,1-12 erwar Cue-5-3) PADID wächter Eng al Loo schon ܪܬܘ Le CURRIC Jingarn Margecam CLACK DO Jasus 00 -PLOUGE NICH OEM Ecang Seben Rene Marle Age & Stan 8 88 I gaten in die Stach muss und buchen Jigar von enabis 00 ***** Johanna hance Sawar mit b) Mk.16,1-8 > im Maria v.. Magdalo AUFERSTEHUNG Stein bereits wegge /wat L> Christus starb für unsere Sünden begraben > am 3. Tag auferweckt erschien Kephas. Jungern, Volk, Jakobus, allen Aposteln, ihm selbst Peter Fiedler 1. Auferstehung als ein Bild - Auferstehung = eine Wirklichkeit jenseits unserer erfahr- baren raum-zeitlichen Welt unsere Sprache kann Dennoch ein Mysterium/Geheimnis Jesus ist wirklich gestorben und begraben worden diese Wirklichkeit nur in Begriffen und Bildern wiedergeben 2. Der ursprüngliche Sinn der Auferstehung früh morgens, als es noch dunkel war: Sprache & Vorstellung haben sich gewandelt; muss immer überdacht werden was die Menschen früher darunter verstanden haben fragen nach dem ursprünglichen Sinn 164 Die Ostererzählungen verhalten sich zueinander nicht wie Puzzle-Teile, die man zu einem fugenlosen Gesamtbild zusammenfügen könnte. In manchen Zügen widerspre- chen sie einander. Daraus kann man schließen, daß sie zu verschiedenen Zeiten und an verschiedenen Orten verfaßt worden sind. Mit dem Kanon (→3.1) hat sich die Kirche ent- schieden, diese Spannungen auszuhalten, statt sie durch den Zusammenschnitt von Matthäus, Markus, Lukas und Johannes zu einem einzigen Evangelium (Evangelienhar- monie) auszuräumen. Das Urchristliche Zeugnis von Jesus Auferstehung (1 Kor. AS kap, V.1-8) Paulus Auferstehung als eine formal gunen was erbrain. Leinenbinde, Schweißtuch 20 Sie cannta way whe marfandom Faktisch Auferstanden 1) Als Beweis für ihn gelten die Erscheinungsgeschichten, gerade weil es für...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

ihn so viele verschiedene Erzählungen gibt, ist es für ihn Glaubwürdig (was runnte der Stat 100 Historisches Faktum Von allen vier Evangelien belegt - Auch die Gegner Christi leugnen das leere Grab nicht - Für ihn gab es zuerst, das leere Grab und danach kamen die Erscheinungsgeschichten 3 cheat an Simon Petrus was LANGNER Salome Jünger keine pysische Hans Küng Auferstehung Marxsen - Auferstehung sei nicht als eine Art Wiederbelebung zum irdischen (normalen/alten) Leben zu verstehen - Es bestehe also keine Rückkehr in unser raumzeitliches Leben, daher würde der Tod nicht rückgängig gemacht werden, sondern überwunden werden. Daher sei die Rede von „nach" dem Tod irreführend und falsch verstanden - Auferweckung finde in einer anderen Dimension statt und sprenge unseren Bereich von Raum und Zeit, denn sie eröffnet uns einen neuen Bereich bei Gott (symbolisch Himmel) - Folglich ist Auferweckung positiv, der Mensch komme zur Wirklichkeit, die Alles umfasst und die das Allerletzte darstelle, was ein Mensch in seinem Leben erreichen könne und die unvorstellbar für Geist und Auge des Menschen sei - Daher sei die Auferweckung weder ein historisches Ereigniss, wie der Tod oder der Glaube der Jünger, noch vorstellbar oder biologisch Belegt, es sei ein wirkliches Geschehen in der Dimension Gottes. - Außerdem gehe die Identität der Person dabei nicht verloren, sie würde bloß in eine andere Dimension versetzt, die unvorstellbar sei - Resultierend könne man sich die Auferweckung wie eine Verwandlung eines Schmetterlings vorstellen, der Mensch erlangt eine völlig andere Existenzform Zeugen sahen Jesus nach seinem Tod - Kontinuität (die Indentität der Person bleibt erhalten) und Diskontinuität (keine Forsetzung des alten Körpers, sondern aufsteigen in eine andere Dimension) reflektierende Interpretationen Aussage Jesus ist von Gott auferweckt worden (bzw.) Jesus ist auferstanden Interpretament (= Verstehenshilfe um Widerfahrnisse damals zu reflektionen) Cheute "1 Jesus ist in das Gerd Lüdemann Auferstehungswahn Bultmann Entmythologisierung Auferstehungswahn, an dieser Geschichte ist nichts dran, das ganze hat sich verselbstständigt und daraus ist, Rudolf Bultmann = Professor für die Religion entstanden. Der Ganze Glaube ist nur Neues Testament in Marburg Fantasie, der Glaube baut eigentlich auf nichts. Das entmythologisiarung Grab war nicht Leer. Er stützt sich dabei, auf die •Menschen zur zait Josu = labain Wissenschaftlichen Grundsätzen. Folglich sind die Erzählungen der Auferstehung historisch wertlos. in mythischer walt 1st Jesus auferstanden ? lässt sich nicht feststellen, aber Menschen sollen ihn nach seinem Tod gesehen haben Kerygma auferstanden. "I in." (Bultmann) 4 Verkündung der christl. Botschaft I 1 Sache Jesus" geht weiter -> Weiter- Ereignung des Jesuskerygmas Jesus steht jeden Tag auf. I wenn man über spricht DIE AUFERSTEHUNG IST NICHT ENTSCHEIDEND, T SONDERN JESUS, SEIN REDEN UND TUN. GEDICHTE / LIED ich weiß as nicht!" viela cochichte lassen die aufasst- envag offan - Sie können sie aient beantworten • kommen auf chic Awa dac Auferstehung heute ain Friede und Labañolan the die Auferstanung derer, die laben, er und ruft zur ich weiß nier wozu Auferstehung heute und jetzt manchmal feiern wir mitten am tag -Auferstehung wird miton am Tag gefeiert novete was sind die klaiven Dinge, die uns jeden Tag gitsklich machen und uns Moment Auforstehung fühlen (assen waffen werden ist geschmiedet und Willi Marxen Die Sache yesu gant weiter damals die Menschen glubtan Jesus. gesehen zu haben Jesus ist von Gott aufgama- aufasstanden cet werden und (Auferstehung = interpretation our Jünger) = dachten as sai ain TATSACHLICHES EREIGNIS gowest heute: können bei der Auferstehung nicht von einem HISTORISCHER EREIGNIS sprachen to müssen Aufasstaning als verstehenshilfe der wenschen damals betitein "wenn man heute also historisch die Frage stallt. Ist Jesus auf- afstanden ?, dann können wir nur antworten. Das west sign night feststellen. historisch lassen sich nur dia behaupteten wiecesrarcancnisSQ feststolion Durch das widerfahmise des Sabons ausgelost, wird also die Sache weitergebracht stancian in das Karygma aufer. es geht um dia Prosana Jasi над смо косуд та (Kerygma = verkundigung der christ. Botschaft) weitox - Exaignung der Botschaft von you, ohne dass anwesend in Jesus signbar noch stent auf, wenn seine des indiscre • Boi day Auferstching muss nicht von einem hist. Seceignis gesprochen werden - es geht um yosu Radion and tun, das weitergetragen werden sou "Diese - an inn gebundene - Braig- nung Gottes, die mit seinem Tode eigentlich verbof war, wurde dur das widerfahrois das Sarans nove ausgelöst Es geht bei der Auferstehun nicht um oin historisches Esoi- die gnis Sandlenn darum, coia Sache Jesu" heute weiter. getragen werden kann und wirklichkeit werden kann! cascanacos Verhalten eines san- Schen = bosas Gaist • Menschen heute = anderas woltbild wissenschaft / Tochilik -Mensch zuckend auf dem Boden epileptischer Anfall •neues Testament = mythologisches Waltbild e 41x62 Kampfplatz zwischen himmlischen und damonischen Mächten christus = himmlische walt, traib+ Damonen aus, stirbt zur Sühne für die Henschen, nach Auferstehung in die Himmerswelt zurück, richter über dia Menschen, neue Himmel und Erde Schaffoo Dalles mythische acce "Wie können denschen, di in einem naturwissenschaftlichen weltbild leben, heute noch an das glauben, was in der Bibel steht?" bultmann = entmythologisiening aas mythische welt Bild ist für den Modernen konseron christliche Aufgabe der Theoloorgangen - wanshet aus dem neuen Testament recales filtarn =0 existenziale interpretatiопи = kain untersonied zwischen damais una receta + Menschen sorgen sich heute noch genauso um ihr daben wis zur Zeit Jesu- deshalb sind die neutestam- entlichen Texte für die Bewältigung Sorgen noch genauso altuen unserer wie damals •durch Entry thoogisiarung = mo- defner Mensch hat augang zum neven Testament finden, ohne In die mytho- logischen vorstellungen von damais glauben zu massar nolitren -Weltbild muss in Frage gestaltet werden Josus schafft die Möglichkeit vom unefrosten zum andsten •Kerygma (vartciraligung) = umsch- reibung aires recen Saibstuarst- andnis • Kreuz= Wendepunkt vom weercostary zum erästan Aufasstehung = krouz! Der Mensch ist wirklich erlost Auferstehung Dorothee Sölle haute Sie ist nicht daran interessiert ob die Auferstehung genauso passiert ist, sondern sie beschäftigt sich mit der Relevanz für heutige Gesellschaft. Sie ist der Meinung, dass die Frage der biologischen Auferstehung heute nicht mehr im Vordergrund steht, da eine Lösung dessen, den Christlichen Glauben nicht ändern würde, sondern viel mehr die Bedeutung heute. Daher sollten wir uns ehr die Fragen stellen, was Jesus noch bewirkt und ob es ein „Jesus lebt, mit ihm auch ich" noch gibt.

Religion /

Zusammenfassung Auferstehung

user profile picture

Luana Kristin  

Follow

60 Followers

 Botschaft von Ostern
im Neven Testament
Narative Texte
a) Mt.28,1-10
Engat koment
Engel
c) Lk.24,1-12
erwar
Cue-5-3)
PADID
wächter
Eng al
L

App öffnen

Auf diesem Zettel sind alle Informationen zur Auferstehung im Christlichen Glauben zusammengefasst sind.

Ähnliche Knows

user profile picture

Christentum

Know Christentum thumbnail

59

 

7/8

L

3

Historischer und Kerymatischer Jesus

Know Historischer und Kerymatischer Jesus thumbnail

17

 

12

user profile picture

Christentum

Know Christentum  thumbnail

148

 

6/7/8

user profile picture

Kreuzugigung& Auferstehung

Know Kreuzugigung& Auferstehung  thumbnail

35

 

11

Botschaft von Ostern im Neven Testament Narative Texte a) Mt.28,1-10 Engat koment Engel c) Lk.24,1-12 erwar Cue-5-3) PADID wächter Eng al Loo schon ܪܬܘ Le CURRIC Jingarn Margecam CLACK DO Jasus 00 -PLOUGE NICH OEM Ecang Seben Rene Marle Age & Stan 8 88 I gaten in die Stach muss und buchen Jigar von enabis 00 ***** Johanna hance Sawar mit b) Mk.16,1-8 > im Maria v.. Magdalo AUFERSTEHUNG Stein bereits wegge /wat L> Christus starb für unsere Sünden begraben > am 3. Tag auferweckt erschien Kephas. Jungern, Volk, Jakobus, allen Aposteln, ihm selbst Peter Fiedler 1. Auferstehung als ein Bild - Auferstehung = eine Wirklichkeit jenseits unserer erfahr- baren raum-zeitlichen Welt unsere Sprache kann Dennoch ein Mysterium/Geheimnis Jesus ist wirklich gestorben und begraben worden diese Wirklichkeit nur in Begriffen und Bildern wiedergeben 2. Der ursprüngliche Sinn der Auferstehung früh morgens, als es noch dunkel war: Sprache & Vorstellung haben sich gewandelt; muss immer überdacht werden was die Menschen früher darunter verstanden haben fragen nach dem ursprünglichen Sinn 164 Die Ostererzählungen verhalten sich zueinander nicht wie Puzzle-Teile, die man zu einem fugenlosen Gesamtbild zusammenfügen könnte. In manchen Zügen widerspre- chen sie einander. Daraus kann man schließen, daß sie zu verschiedenen Zeiten und an verschiedenen Orten verfaßt worden sind. Mit dem Kanon (→3.1) hat sich die Kirche ent- schieden, diese Spannungen auszuhalten, statt sie durch den Zusammenschnitt von Matthäus, Markus, Lukas und Johannes zu einem einzigen Evangelium (Evangelienhar- monie) auszuräumen. Das Urchristliche Zeugnis von Jesus Auferstehung (1 Kor. AS kap, V.1-8) Paulus Auferstehung als eine formal gunen was erbrain. Leinenbinde, Schweißtuch 20 Sie cannta way whe marfandom Faktisch Auferstanden 1) Als Beweis für ihn gelten die Erscheinungsgeschichten, gerade weil es für...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

ihn so viele verschiedene Erzählungen gibt, ist es für ihn Glaubwürdig (was runnte der Stat 100 Historisches Faktum Von allen vier Evangelien belegt - Auch die Gegner Christi leugnen das leere Grab nicht - Für ihn gab es zuerst, das leere Grab und danach kamen die Erscheinungsgeschichten 3 cheat an Simon Petrus was LANGNER Salome Jünger keine pysische Hans Küng Auferstehung Marxsen - Auferstehung sei nicht als eine Art Wiederbelebung zum irdischen (normalen/alten) Leben zu verstehen - Es bestehe also keine Rückkehr in unser raumzeitliches Leben, daher würde der Tod nicht rückgängig gemacht werden, sondern überwunden werden. Daher sei die Rede von „nach" dem Tod irreführend und falsch verstanden - Auferweckung finde in einer anderen Dimension statt und sprenge unseren Bereich von Raum und Zeit, denn sie eröffnet uns einen neuen Bereich bei Gott (symbolisch Himmel) - Folglich ist Auferweckung positiv, der Mensch komme zur Wirklichkeit, die Alles umfasst und die das Allerletzte darstelle, was ein Mensch in seinem Leben erreichen könne und die unvorstellbar für Geist und Auge des Menschen sei - Daher sei die Auferweckung weder ein historisches Ereigniss, wie der Tod oder der Glaube der Jünger, noch vorstellbar oder biologisch Belegt, es sei ein wirkliches Geschehen in der Dimension Gottes. - Außerdem gehe die Identität der Person dabei nicht verloren, sie würde bloß in eine andere Dimension versetzt, die unvorstellbar sei - Resultierend könne man sich die Auferweckung wie eine Verwandlung eines Schmetterlings vorstellen, der Mensch erlangt eine völlig andere Existenzform Zeugen sahen Jesus nach seinem Tod - Kontinuität (die Indentität der Person bleibt erhalten) und Diskontinuität (keine Forsetzung des alten Körpers, sondern aufsteigen in eine andere Dimension) reflektierende Interpretationen Aussage Jesus ist von Gott auferweckt worden (bzw.) Jesus ist auferstanden Interpretament (= Verstehenshilfe um Widerfahrnisse damals zu reflektionen) Cheute "1 Jesus ist in das Gerd Lüdemann Auferstehungswahn Bultmann Entmythologisierung Auferstehungswahn, an dieser Geschichte ist nichts dran, das ganze hat sich verselbstständigt und daraus ist, Rudolf Bultmann = Professor für die Religion entstanden. Der Ganze Glaube ist nur Neues Testament in Marburg Fantasie, der Glaube baut eigentlich auf nichts. Das entmythologisiarung Grab war nicht Leer. Er stützt sich dabei, auf die •Menschen zur zait Josu = labain Wissenschaftlichen Grundsätzen. Folglich sind die Erzählungen der Auferstehung historisch wertlos. in mythischer walt 1st Jesus auferstanden ? lässt sich nicht feststellen, aber Menschen sollen ihn nach seinem Tod gesehen haben Kerygma auferstanden. "I in." (Bultmann) 4 Verkündung der christl. Botschaft I 1 Sache Jesus" geht weiter -> Weiter- Ereignung des Jesuskerygmas Jesus steht jeden Tag auf. I wenn man über spricht DIE AUFERSTEHUNG IST NICHT ENTSCHEIDEND, T SONDERN JESUS, SEIN REDEN UND TUN. GEDICHTE / LIED ich weiß as nicht!" viela cochichte lassen die aufasst- envag offan - Sie können sie aient beantworten • kommen auf chic Awa dac Auferstehung heute ain Friede und Labañolan the die Auferstanung derer, die laben, er und ruft zur ich weiß nier wozu Auferstehung heute und jetzt manchmal feiern wir mitten am tag -Auferstehung wird miton am Tag gefeiert novete was sind die klaiven Dinge, die uns jeden Tag gitsklich machen und uns Moment Auforstehung fühlen (assen waffen werden ist geschmiedet und Willi Marxen Die Sache yesu gant weiter damals die Menschen glubtan Jesus. gesehen zu haben Jesus ist von Gott aufgama- aufasstanden cet werden und (Auferstehung = interpretation our Jünger) = dachten as sai ain TATSACHLICHES EREIGNIS gowest heute: können bei der Auferstehung nicht von einem HISTORISCHER EREIGNIS sprachen to müssen Aufasstaning als verstehenshilfe der wenschen damals betitein "wenn man heute also historisch die Frage stallt. Ist Jesus auf- afstanden ?, dann können wir nur antworten. Das west sign night feststellen. historisch lassen sich nur dia behaupteten wiecesrarcancnisSQ feststolion Durch das widerfahmise des Sabons ausgelost, wird also die Sache weitergebracht stancian in das Karygma aufer. es geht um dia Prosana Jasi над смо косуд та (Kerygma = verkundigung der christ. Botschaft) weitox - Exaignung der Botschaft von you, ohne dass anwesend in Jesus signbar noch stent auf, wenn seine des indiscre • Boi day Auferstching muss nicht von einem hist. Seceignis gesprochen werden - es geht um yosu Radion and tun, das weitergetragen werden sou "Diese - an inn gebundene - Braig- nung Gottes, die mit seinem Tode eigentlich verbof war, wurde dur das widerfahrois das Sarans nove ausgelöst Es geht bei der Auferstehun nicht um oin historisches Esoi- die gnis Sandlenn darum, coia Sache Jesu" heute weiter. getragen werden kann und wirklichkeit werden kann! cascanacos Verhalten eines san- Schen = bosas Gaist • Menschen heute = anderas woltbild wissenschaft / Tochilik -Mensch zuckend auf dem Boden epileptischer Anfall •neues Testament = mythologisches Waltbild e 41x62 Kampfplatz zwischen himmlischen und damonischen Mächten christus = himmlische walt, traib+ Damonen aus, stirbt zur Sühne für die Henschen, nach Auferstehung in die Himmerswelt zurück, richter über dia Menschen, neue Himmel und Erde Schaffoo Dalles mythische acce "Wie können denschen, di in einem naturwissenschaftlichen weltbild leben, heute noch an das glauben, was in der Bibel steht?" bultmann = entmythologisiening aas mythische welt Bild ist für den Modernen konseron christliche Aufgabe der Theoloorgangen - wanshet aus dem neuen Testament recales filtarn =0 existenziale interpretatiопи = kain untersonied zwischen damais una receta + Menschen sorgen sich heute noch genauso um ihr daben wis zur Zeit Jesu- deshalb sind die neutestam- entlichen Texte für die Bewältigung Sorgen noch genauso altuen unserer wie damals •durch Entry thoogisiarung = mo- defner Mensch hat augang zum neven Testament finden, ohne In die mytho- logischen vorstellungen von damais glauben zu massar nolitren -Weltbild muss in Frage gestaltet werden Josus schafft die Möglichkeit vom unefrosten zum andsten •Kerygma (vartciraligung) = umsch- reibung aires recen Saibstuarst- andnis • Kreuz= Wendepunkt vom weercostary zum erästan Aufasstehung = krouz! Der Mensch ist wirklich erlost Auferstehung Dorothee Sölle haute Sie ist nicht daran interessiert ob die Auferstehung genauso passiert ist, sondern sie beschäftigt sich mit der Relevanz für heutige Gesellschaft. Sie ist der Meinung, dass die Frage der biologischen Auferstehung heute nicht mehr im Vordergrund steht, da eine Lösung dessen, den Christlichen Glauben nicht ändern würde, sondern viel mehr die Bedeutung heute. Daher sollten wir uns ehr die Fragen stellen, was Jesus noch bewirkt und ob es ein „Jesus lebt, mit ihm auch ich" noch gibt.