Philosophie /

Robert Spaemann - moralische Grundbegriffe

Robert Spaemann - moralische Grundbegriffe

 Robert Sparmann
MORALISCHE GRUNDBEGRIFFE
seine Auffassung:
> es gibt keine herrschende Moral
• man sollte andere Menschen davon abbringen,

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

22

Robert Spaemann - moralische Grundbegriffe

user profile picture

Lisa Grimmer

23 Followers
 

Philosophie

 

11/10

Lernzettel

Bei Fragen gerne melden!

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Robert Sparmann MORALISCHE GRUNDBEGRIFFE seine Auffassung: > es gibt keine herrschende Moral • man sollte andere Menschen davon abbringen, nach ihrer Moral zu leben > es konkurrieren verschiedene Moral auffassungen > man sollte nicht der Norm nachgehen, sondern sich eine eigene Meinung verschaffen > Ethik ist strittig (Streit um.get" und "böse") 3 bestimmte Handlungsweisen sind besser als andere > Gemeinsamkeiten sind selbstverständlich → Unterschiede fallen uns somit stärker / mehr auf > man urteilt anhand eigener Majestäbe über andere Bräuche SEINE KERNAUSSAGE > Kulturen haben viele Gemeinsamkeiten, welche immer zuerst betrachtet werden sollten und wichtiger als die Unterschiede sind > Aus seiner Sicht schlechte" Dinge, die in anderen kulturen vertreten sind, sind verwerflich > Es gibt keine herrschende Moral, da sie sich mit dem Laufe der Zeit savieso wrändern würde > Nicht die ganze Kultur sondern nur der einzelne Browch ist schlecht, da es andere Ding gibt, die gut sind

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Philosophie /

Robert Spaemann - moralische Grundbegriffe

Robert Spaemann - moralische Grundbegriffe

user profile picture

Lisa Grimmer

23 Followers
 

Philosophie

 

11/10

Lernzettel

Robert Spaemann - moralische Grundbegriffe

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Robert Sparmann
MORALISCHE GRUNDBEGRIFFE
seine Auffassung:
> es gibt keine herrschende Moral
• man sollte andere Menschen davon abbringen,

App öffnen

Teilen

Speichern

22

Kommentare (1)

G

Vielen Dank, wirklich hilfreich für mich, da wir gerade genau das Thema in der Schule haben 😁

Bei Fragen gerne melden!

Ähnliche Knows

4

Ethik und Moral

Know Ethik und Moral thumbnail

85

 

11/12/10

2

Ethik, Moral & Werte

Know Ethik, Moral & Werte thumbnail

11

 

12/9/10

Moranentwicklung nach Kohlberg

Know Moranentwicklung nach Kohlberg thumbnail

166

 

12

Nietzsche Religionskritik

Know Nietzsche Religionskritik  thumbnail

365

 

11/12/13

Mehr

Robert Sparmann MORALISCHE GRUNDBEGRIFFE seine Auffassung: > es gibt keine herrschende Moral • man sollte andere Menschen davon abbringen, nach ihrer Moral zu leben > es konkurrieren verschiedene Moral auffassungen > man sollte nicht der Norm nachgehen, sondern sich eine eigene Meinung verschaffen > Ethik ist strittig (Streit um.get" und "böse") 3 bestimmte Handlungsweisen sind besser als andere > Gemeinsamkeiten sind selbstverständlich → Unterschiede fallen uns somit stärker / mehr auf > man urteilt anhand eigener Majestäbe über andere Bräuche SEINE KERNAUSSAGE > Kulturen haben viele Gemeinsamkeiten, welche immer zuerst betrachtet werden sollten und wichtiger als die Unterschiede sind > Aus seiner Sicht schlechte" Dinge, die in anderen kulturen vertreten sind, sind verwerflich > Es gibt keine herrschende Moral, da sie sich mit dem Laufe der Zeit savieso wrändern würde > Nicht die ganze Kultur sondern nur der einzelne Browch ist schlecht, da es andere Ding gibt, die gut sind

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen