Ethik /

Suizid Präsentation

Suizid Präsentation

 VERZWEIFLUNG
SUIZID STRESS MÜDIGKEIT
ÜBERFORDERUNG FRUSTRATION
HOFFNUNGSLOS PANIK 5 MUTLOSIGKEIT ANTRIEBSLOSIGKEIT
ALPTRAUM
ATTACKE
ISOLATI

Suizid Präsentation

user profile picture

Liana

3 Followers

Teilen

Speichern

165

 

10

Präsentation

Eine Präsentation über das Thema suizid

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

VERZWEIFLUNG SUIZID STRESS MÜDIGKEIT ÜBERFORDERUNG FRUSTRATION HOFFNUNGSLOS PANIK 5 MUTLOSIGKEIT ANTRIEBSLOSIGKEIT ALPTRAUM ATTACKE ISOLATION DROGEN LEBENSANGST EINSAMKEIT DEPRESSION KRANKHEIT m BEDROHUNG SORGEN NEGATIV ERSCHOPFUNG ABHÄNGIGKEIT LEBENSMÜDE SCHLAFLOSIGKEIT Z SYNDROM ARBEITSLOS PSYCHE ERFOLGLOSIGKEIT ALTER TABLETTENSUCHT STORUNG ALKOHOL UNFÄHIGKEIT SUIZID FURCHT ALLEIN GLIEDERUNG ► Fakten zu Suizid Wer ist in Gefahr? ▸ Was sind die Ursachen? ▸ Wie erkennt man suizidgefährdete? ▸ Wie kann man Hilfe bekommen? FAKTEN ZU SUIZID Beendung des eigenen Lebens. ▸ Betroffene finden keinen anderen Ausweg. 2. Häufigste Todesursache bei Jungen Menschen. ► Männer begehen häufiger Suizid als Frauen, aber Frauen versuchen es öfter. Etwa 10.000 Menschen sterben pro Jahr an Suizid in Deutschland. ► Bei Menschen über 70 Jahren, steigt die Suizid Rate aktuell an. ► Suizidopfer planen ihren Tod meistens lange im Voraus und ausführlich. WER IST IN GEFAHR? Personen die in einer Lebenskrise stehen. ▸ Personen mit psychischen Problemen. Jugendliche welche von mobbing betroffen sind. Personen mit anderer Sexueller Orientierung. ▸ Personen mit Migrationshintergrund. Anzahl der Suizide 2018 NACH ALTERSGRUPPEN 10 bis 15 15 bis 20 20 bis 25 25 bis 30 30 bis 35 35 bis 40 40 bis 45 45 bis 50 50 bis 55 55 bis 60 60 bis 65 65 bis 70 70 bis 75 75 bis 80 80 bis 85 85 bis 90 BR24 90 und älter 0 100 200 300 400 500 Männer 600 Frauen 9.396 gesamt 700 800 Quelle: Statistisches Bundesamt | Grafik: BR WAS SIND DIE URSACHEN? ▸ Depression ► Suchterkrankung ► Änderung der Lebensumstände durch Altern und Erkrankungen. Beziehungsverlust ( Tod von Partner oder Angehörige) ▸ Bewusste Überdosis von Alkohol und Drogen ▸ Menschen die unter Druck von anderen leiden. (Mobbing)

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Ethik /

Suizid Präsentation

user profile picture

Liana   

Follow

3 Followers

 VERZWEIFLUNG
SUIZID STRESS MÜDIGKEIT
ÜBERFORDERUNG FRUSTRATION
HOFFNUNGSLOS PANIK 5 MUTLOSIGKEIT ANTRIEBSLOSIGKEIT
ALPTRAUM
ATTACKE
ISOLATI

App öffnen

Eine Präsentation über das Thema suizid

Ähnliche Knows

user profile picture

Suizid Präsentation

Know Suizid Präsentation thumbnail

52

 

11/9/10

user profile picture

20

Schülerselbstmorde, Suizid

Know Schülerselbstmorde, Suizid  thumbnail

15

 

12

V

Präsentation über Sterbehilfe

Know Präsentation über Sterbehilfe thumbnail

22

 

10

C

34

Suizid

Know Suizid  thumbnail

9

 

9

VERZWEIFLUNG SUIZID STRESS MÜDIGKEIT ÜBERFORDERUNG FRUSTRATION HOFFNUNGSLOS PANIK 5 MUTLOSIGKEIT ANTRIEBSLOSIGKEIT ALPTRAUM ATTACKE ISOLATION DROGEN LEBENSANGST EINSAMKEIT DEPRESSION KRANKHEIT m BEDROHUNG SORGEN NEGATIV ERSCHOPFUNG ABHÄNGIGKEIT LEBENSMÜDE SCHLAFLOSIGKEIT Z SYNDROM ARBEITSLOS PSYCHE ERFOLGLOSIGKEIT ALTER TABLETTENSUCHT STORUNG ALKOHOL UNFÄHIGKEIT SUIZID FURCHT ALLEIN GLIEDERUNG ► Fakten zu Suizid Wer ist in Gefahr? ▸ Was sind die Ursachen? ▸ Wie erkennt man suizidgefährdete? ▸ Wie kann man Hilfe bekommen? FAKTEN ZU SUIZID Beendung des eigenen Lebens. ▸ Betroffene finden keinen anderen Ausweg. 2. Häufigste Todesursache bei Jungen Menschen. ► Männer begehen häufiger Suizid als Frauen, aber Frauen versuchen es öfter. Etwa 10.000 Menschen sterben pro Jahr an Suizid in Deutschland. ► Bei Menschen über 70 Jahren, steigt die Suizid Rate aktuell an. ► Suizidopfer planen ihren Tod meistens lange im Voraus und ausführlich. WER IST IN GEFAHR? Personen die in einer Lebenskrise stehen. ▸ Personen mit psychischen Problemen. Jugendliche welche von mobbing betroffen sind. Personen mit anderer Sexueller Orientierung. ▸ Personen mit Migrationshintergrund. Anzahl der Suizide 2018 NACH ALTERSGRUPPEN 10 bis 15 15 bis 20 20 bis 25 25 bis 30 30 bis 35 35 bis 40 40 bis 45 45 bis 50 50 bis 55 55 bis 60 60 bis 65 65 bis 70 70 bis 75 75 bis 80 80 bis 85 85 bis 90 BR24 90 und älter 0 100 200 300 400 500 Männer 600 Frauen 9.396 gesamt 700 800 Quelle: Statistisches Bundesamt | Grafik: BR WAS SIND DIE URSACHEN? ▸ Depression ► Suchterkrankung ► Änderung der Lebensumstände durch Altern und Erkrankungen. Beziehungsverlust ( Tod von Partner oder Angehörige) ▸ Bewusste Überdosis von Alkohol und Drogen ▸ Menschen die unter Druck von anderen leiden. (Mobbing)

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen