Wirtschaft und Recht /

Bedürfnisse, Güter und Notwendigkeit

Bedürfnisse, Güter und Notwendigkeit

 Maslowsche Bedürfnishierarchie
Abraham Maslow (1908-1970) unterscheidet fünf Bedürfnisebenen. Aus diesen Bedürfnisebenen ergibt
sich eine s

Bedürfnisse, Güter und Notwendigkeit

user profile picture

🤍

48 Followers

Teilen

Speichern

29

 

11/12/10

Lernzettel

Bedürfnisse, Güter, die Notwendigkeit zum Wirtschaften und Maslowsche Bedürfnishierarchie

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Maslowsche Bedürfnishierarchie Abraham Maslow (1908-1970) unterscheidet fünf Bedürfnisebenen. Aus diesen Bedürfnisebenen ergibt sich eine sogenannte Bedürfnispyramide. 1. Physiologische Bedürfnisse müssen vor allen anderen Bedürfnissen befriedigt werden. Sie sind zur Lebenserhaltung unbedingt notwendig, z.B. Essen, Trinken und Schlaf 2. Sicherheitsbedürfnisse sin darauf ausgerichtet, dass die physiologischen Bedürfnisse auch in Zukunft befriedigt werden können, z.B. Altersvorsorge durch Geldwertstabilität, Ordnung, Gesetze und Regeln. 3. Soziale Bedürfnisse ergeben sich aus den sozialen Kontakten des Individuums und dem Wunsch nach einem Leben in einer Gemeinschaft, nach Geselligkeit und Freundschaft. 4. Wertschätzungsbedürfnisse sind darauf ausgerichtet, als Mensch von anderen Menschen Anerkennung und Bestätigung zu erhalte; nicht selten sind die eine wesentliche „Triebfeder" des Verhaltens. 5. Entwicklungsbedürfnisse zielen auf die sogenannte Selbstverwirklichung des Menschen ab. Sie beruhen auf dem Wunsch, das Leben gemäß eigener Vorstellungen zu gestalten. Nach Maslow wird die Befriedigung eines höherrangigen Bedürfnisses erst angestrebt, wenn vorgelagerten Bedürfnisse befriedigt sind. Solange die Grundbedürfnisse nicht in ausreichendem Maße befriedigt sind, sind sie für das menschliche Verhalten bestimmend. Erst wenn der Mensch seine Grundbedürfnisse gesättigt hat, ist er in der Lage, seine sozialen Kontakte auszubauen und zu pflegen. Sind die sozialen Bedürfnisse und die Wertschätzungsbedürfnisse befriedigt, wird schließlich der Wunsch nach Selbstverwirklichung größer. (Quelle: VWL Volkswirtschaftslehre, 2013, Cornlesen, S. 11) Selbstverwirklichung Anerkennung und Wertschätzung Sozialbedürfnis Sicherheit Grund- und Existenzbedürfnisse (Physiologische Bedürfnisse) Bedürfnisse können eingeteilt werden nach: ...Dringlichkeit: Existenzbedürfnisse Definition: Auch Grundbedürfnisse genannt, sind lebensnotwendig Beispiel: Nahrung, Kleidung Kulturbedürfnisse Definition: entsteht im Zusammenhang...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

mit dem Kulturkreis, in dem man lebt - relative Existenzbedürfnisse" ...Art des Bedürfnisträgers: Beispiel: Konzertbesuch, Tragen einer Tracht Luxusbedürfnisse Definition: sind keine lebensnotwendige Güter und gehen über die üblichen Kon umgewohnheiten hinaus ...Wiederholungshäufigkeit: Einmalige Bedürfnisse Wiederkehrende Bedürfnisse Definition: Bedürfnis erlischt nach seiner Befriedigung Definition: Bedürfnisbefriedigung muss periodisch ganz oder für einen längeren Zeitraum sein oder ständig wiederholt werden Beispiel: eigenheimbau, Weltreise Beispiel: Speisen und Getränke Individualbedürfnisse Definition: Bedürfnisse des einzelnen Menschen, die er für sich selber befriedigen kann. (einzelne Personen oder Familien) Beispiel: eigene Wohnung, Urlaubsreise Beispiel: Sportwagen, Villa Kollektivbedürfnisse Definition: Notwendigkeit oder Wunschvorstellung, die von vielen Menschen empfunden werden Beispiel: innere und äußere Sicherheit

Wirtschaft und Recht /

Bedürfnisse, Güter und Notwendigkeit

user profile picture

🤍  

Follow

48 Followers

 Maslowsche Bedürfnishierarchie
Abraham Maslow (1908-1970) unterscheidet fünf Bedürfnisebenen. Aus diesen Bedürfnisebenen ergibt
sich eine s

App öffnen

Bedürfnisse, Güter, die Notwendigkeit zum Wirtschaften und Maslowsche Bedürfnishierarchie

Ähnliche Knows

user profile picture

Bedürfnisse, Bedarf und Nachfrage

Know Bedürfnisse, Bedarf und Nachfrage  thumbnail

14

 

11/12/10

S

9

VWL Grundlagen Wirtschaft + Bedürfnisse und Güter

Know VWL Grundlagen Wirtschaft + Bedürfnisse und Güter thumbnail

13

 

11

Y

4

Grundbegriffe (Einführung in die Ökonomie)

Know Grundbegriffe (Einführung in die Ökonomie) thumbnail

2

 

10

user profile picture

1

Bedürfnis und Bedarf

Know Bedürfnis und Bedarf thumbnail

46

 

11/12/10

Maslowsche Bedürfnishierarchie Abraham Maslow (1908-1970) unterscheidet fünf Bedürfnisebenen. Aus diesen Bedürfnisebenen ergibt sich eine sogenannte Bedürfnispyramide. 1. Physiologische Bedürfnisse müssen vor allen anderen Bedürfnissen befriedigt werden. Sie sind zur Lebenserhaltung unbedingt notwendig, z.B. Essen, Trinken und Schlaf 2. Sicherheitsbedürfnisse sin darauf ausgerichtet, dass die physiologischen Bedürfnisse auch in Zukunft befriedigt werden können, z.B. Altersvorsorge durch Geldwertstabilität, Ordnung, Gesetze und Regeln. 3. Soziale Bedürfnisse ergeben sich aus den sozialen Kontakten des Individuums und dem Wunsch nach einem Leben in einer Gemeinschaft, nach Geselligkeit und Freundschaft. 4. Wertschätzungsbedürfnisse sind darauf ausgerichtet, als Mensch von anderen Menschen Anerkennung und Bestätigung zu erhalte; nicht selten sind die eine wesentliche „Triebfeder" des Verhaltens. 5. Entwicklungsbedürfnisse zielen auf die sogenannte Selbstverwirklichung des Menschen ab. Sie beruhen auf dem Wunsch, das Leben gemäß eigener Vorstellungen zu gestalten. Nach Maslow wird die Befriedigung eines höherrangigen Bedürfnisses erst angestrebt, wenn vorgelagerten Bedürfnisse befriedigt sind. Solange die Grundbedürfnisse nicht in ausreichendem Maße befriedigt sind, sind sie für das menschliche Verhalten bestimmend. Erst wenn der Mensch seine Grundbedürfnisse gesättigt hat, ist er in der Lage, seine sozialen Kontakte auszubauen und zu pflegen. Sind die sozialen Bedürfnisse und die Wertschätzungsbedürfnisse befriedigt, wird schließlich der Wunsch nach Selbstverwirklichung größer. (Quelle: VWL Volkswirtschaftslehre, 2013, Cornlesen, S. 11) Selbstverwirklichung Anerkennung und Wertschätzung Sozialbedürfnis Sicherheit Grund- und Existenzbedürfnisse (Physiologische Bedürfnisse) Bedürfnisse können eingeteilt werden nach: ...Dringlichkeit: Existenzbedürfnisse Definition: Auch Grundbedürfnisse genannt, sind lebensnotwendig Beispiel: Nahrung, Kleidung Kulturbedürfnisse Definition: entsteht im Zusammenhang...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

mit dem Kulturkreis, in dem man lebt - relative Existenzbedürfnisse" ...Art des Bedürfnisträgers: Beispiel: Konzertbesuch, Tragen einer Tracht Luxusbedürfnisse Definition: sind keine lebensnotwendige Güter und gehen über die üblichen Kon umgewohnheiten hinaus ...Wiederholungshäufigkeit: Einmalige Bedürfnisse Wiederkehrende Bedürfnisse Definition: Bedürfnis erlischt nach seiner Befriedigung Definition: Bedürfnisbefriedigung muss periodisch ganz oder für einen längeren Zeitraum sein oder ständig wiederholt werden Beispiel: eigenheimbau, Weltreise Beispiel: Speisen und Getränke Individualbedürfnisse Definition: Bedürfnisse des einzelnen Menschen, die er für sich selber befriedigen kann. (einzelne Personen oder Familien) Beispiel: eigene Wohnung, Urlaubsreise Beispiel: Sportwagen, Villa Kollektivbedürfnisse Definition: Notwendigkeit oder Wunschvorstellung, die von vielen Menschen empfunden werden Beispiel: innere und äußere Sicherheit