Geographie/Erdkunde /

Durch das Internet verlieren Standortfaktoren komplett ihre Bedeutung - Raumordnung und Raumplannung

Durch das Internet verlieren Standortfaktoren komplett ihre Bedeutung - Raumordnung und Raumplannung

 Sila
Herr
17. April 2020
Raumplanung und Raumordnung
,,Durch das Internet und den immer stärker werdenden
Onlinehandel verlieren die Stando

Durch das Internet verlieren Standortfaktoren komplett ihre Bedeutung - Raumordnung und Raumplannung

user profile picture

Sila

31 Followers

Teilen

Speichern

8

 

10

Ausarbeitung

Hier findet Ihr eine Stellungnahme zu dem Verlieren der Bedeutung der Standortfaktoren durch den Onlinehandel. Die Ausarbeitung wurde als sehr gut bewertet. Bei Fragen stehe ich zur Verfügung. Viel Erfolg!

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Sila Herr 17. April 2020 Raumplanung und Raumordnung ,,Durch das Internet und den immer stärker werdenden Onlinehandel verlieren die Standortfaktoren komplett ihre Bedeutung." E-Commerce, im Speziellen der Onlinehandel bietet eine Neue komfortablere Art einkaufen zu gehen oder Sachen zu verkaufen. Wie im Namen erkennbar unterscheidet sich das herkömmliche Einkaufen bzw. Verkaufen nur darin, dass zum Beispiel der Käufer online kauft, also nicht persönlich in einem Geschäft ist, sondern in einen indirekten Kontakt mit dem Geschäft/Verkäufer tritt. Vorteile, die der Onlinehandel mit sich trägt, sind zum Beispiel Schnelligkeit, Bequemlichkeit, bessere Vergleichsmöglichkeiten von Preis und Produkt, hohe Effizienz, indem Personalkosten minimiert werden sowie geringere Transaktionskosten. Jedoch können durch den Onlinehandel Händler, die kleinere Geschäfte haben Kunden verlieren bzw. Weniger Kunden bekommen, wodurch auch manche Standortfaktoren ihre Bedeutung verlieren können. Für Personen, die eine Firma oder ein Geschäft gründen oder mit ihrer Firma/ ihrem Geschäft umziehen wollen, ist es wichtig, sich über die Standortfaktoren in einer Stadt oder Region zu informieren, denn diese bestimmen wie profitabel der bestimmte Ort für die Firma oder das Geschäft ist. Man muss hier Anmerken, dass nicht alle Standortfaktoren ihre Bedeutung verlieren. Es gibt zwei verschiedene Arten von Standortfaktoren, nämlich harte und weiche Standortfaktoren. Zu den harten Standortfaktoren gehören zum Beispiel Infrastrukturen, Verkehr, politische und soziale Situation, gesetzliche und tarifliche Rahmenbedingungen, Nähe zu Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen, Steuern und Abgaben, Umweltauflagen, Flächenverfügbarkeit und...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

vieles mehr. Bei weichen Standortfaktoren geht es um subjektive Bewertung, also um die Mentalität, die Werbewirksamkeit des Standortes, die persönlichen Gründe und um den Wohn- und Freizeitwert. Onlinehändler müssen zum Beispiel nicht auf die zentrale Lage achten, denn sie sind sozusagen überall (im Internet), sie sind also egal von welchem Land oder von welcher Stadt man kauft zentral für einen. Dieser harte 1 Standortfaktor muss aber von Geschäften/Firmen beachtet werden, damit man mehr Kunden auf sich aufmerksam machen kann und somit auch mehr Kundschaft bekommen könnte. Beim Onlinehandel verliert dieser Faktor seine Bedeutung, doch bei gewissen Faktoren bleibt die Bedeutung erhalten. Da Onlinehändler keine Geschäfte haben in denen sie ihre Produkte verkaufen, sondern Lager haben, wo sie von dort aus ihre Produkte an ihre Kunden verschicken, müssen sie dort auf die Lage des Lagers achten. Das Gleiche müssen Existenzgründer auch bei ihren Geschäften/Firmen machen. Standortfaktoren, die ihre Bedeutung bei dem Lager des Onlinehandels nicht verlieren sind zum Beispiel die Infrastruktur, die Verfügbarkeit der Grundstücke, sowie der Grundstückspreis. Die Bedeutung und Wichtigkeit der meisten harten Faktoren bleibt erhalten. Doch wie ist es bei den weichen Standortfaktoren? Die weichen Standortfaktoren verlieren ihre Bedeutung, denn beim Onlinehandel muss man nicht auf die Mentalität, also auf die Arbeitseinstellung oder den Wohn-und Freizeitwert achten. Der Händler kann die Aufmerksamkeit eines Kunden durch Onlinewerbung auf sich lenken und ihn mit einer anziehenden Seite ansprechen. Zurück zur unserer vorherigen Aussage, dass durch das Internet und den immer stärker werdenden Onlinehandel die Standortfaktoren komplett ihre Bedeutung verlieren, ich finde diese Aussage trifft nicht zu, wie an den obigen Beispielen erklärt. Man müsse die Aussage ändern bzw. Konkretisieren, indem man sagt, dass durch das Internet und den immer stärker werdenden Onlinehandel die Bedeutung der harten Standortfaktoren erhalten bleibt, doch die Bedeutung der weichen Standortfaktoren teilweise verschwindet. Es gibt einen Ausnahmefall, in der die Bedeutung der harten Standortfaktoren nicht erhalten bleibt, wenn ein Existenzgründer noch ein kleines Onlinegeschäft hat und sein Lager sein eigener Wohnsitz ist. Der Gründer muss also z.B. Nicht nach einem Grundstück suchen. 2

Geographie/Erdkunde /

Durch das Internet verlieren Standortfaktoren komplett ihre Bedeutung - Raumordnung und Raumplannung

user profile picture

Sila   

Follow

31 Followers

 Sila
Herr
17. April 2020
Raumplanung und Raumordnung
,,Durch das Internet und den immer stärker werdenden
Onlinehandel verlieren die Stando

App öffnen

Hier findet Ihr eine Stellungnahme zu dem Verlieren der Bedeutung der Standortfaktoren durch den Onlinehandel. Die Ausarbeitung wurde als sehr gut bewertet. Bei Fragen stehe ich zur Verfügung. Viel Erfolg!

Ähnliche Knows

C

10

Standortfaktoren und Standortentscheidungen - Die Qual der Wahl

Know Standortfaktoren und Standortentscheidungen - Die Qual der Wahl thumbnail

10

 

11/12/13

L

13

Bedeutungswandel und Standortfaktoren

Know  Bedeutungswandel und Standortfaktoren  thumbnail

150

 

12/13

L

2

Strukturwandel (Industrie)

Know Strukturwandel (Industrie) thumbnail

13

 

11/12/13

user profile picture

Weiche und Harte Standortfaktoren

Know Weiche und Harte Standortfaktoren  thumbnail

3

 

11

Sila Herr 17. April 2020 Raumplanung und Raumordnung ,,Durch das Internet und den immer stärker werdenden Onlinehandel verlieren die Standortfaktoren komplett ihre Bedeutung." E-Commerce, im Speziellen der Onlinehandel bietet eine Neue komfortablere Art einkaufen zu gehen oder Sachen zu verkaufen. Wie im Namen erkennbar unterscheidet sich das herkömmliche Einkaufen bzw. Verkaufen nur darin, dass zum Beispiel der Käufer online kauft, also nicht persönlich in einem Geschäft ist, sondern in einen indirekten Kontakt mit dem Geschäft/Verkäufer tritt. Vorteile, die der Onlinehandel mit sich trägt, sind zum Beispiel Schnelligkeit, Bequemlichkeit, bessere Vergleichsmöglichkeiten von Preis und Produkt, hohe Effizienz, indem Personalkosten minimiert werden sowie geringere Transaktionskosten. Jedoch können durch den Onlinehandel Händler, die kleinere Geschäfte haben Kunden verlieren bzw. Weniger Kunden bekommen, wodurch auch manche Standortfaktoren ihre Bedeutung verlieren können. Für Personen, die eine Firma oder ein Geschäft gründen oder mit ihrer Firma/ ihrem Geschäft umziehen wollen, ist es wichtig, sich über die Standortfaktoren in einer Stadt oder Region zu informieren, denn diese bestimmen wie profitabel der bestimmte Ort für die Firma oder das Geschäft ist. Man muss hier Anmerken, dass nicht alle Standortfaktoren ihre Bedeutung verlieren. Es gibt zwei verschiedene Arten von Standortfaktoren, nämlich harte und weiche Standortfaktoren. Zu den harten Standortfaktoren gehören zum Beispiel Infrastrukturen, Verkehr, politische und soziale Situation, gesetzliche und tarifliche Rahmenbedingungen, Nähe zu Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen, Steuern und Abgaben, Umweltauflagen, Flächenverfügbarkeit und...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

vieles mehr. Bei weichen Standortfaktoren geht es um subjektive Bewertung, also um die Mentalität, die Werbewirksamkeit des Standortes, die persönlichen Gründe und um den Wohn- und Freizeitwert. Onlinehändler müssen zum Beispiel nicht auf die zentrale Lage achten, denn sie sind sozusagen überall (im Internet), sie sind also egal von welchem Land oder von welcher Stadt man kauft zentral für einen. Dieser harte 1 Standortfaktor muss aber von Geschäften/Firmen beachtet werden, damit man mehr Kunden auf sich aufmerksam machen kann und somit auch mehr Kundschaft bekommen könnte. Beim Onlinehandel verliert dieser Faktor seine Bedeutung, doch bei gewissen Faktoren bleibt die Bedeutung erhalten. Da Onlinehändler keine Geschäfte haben in denen sie ihre Produkte verkaufen, sondern Lager haben, wo sie von dort aus ihre Produkte an ihre Kunden verschicken, müssen sie dort auf die Lage des Lagers achten. Das Gleiche müssen Existenzgründer auch bei ihren Geschäften/Firmen machen. Standortfaktoren, die ihre Bedeutung bei dem Lager des Onlinehandels nicht verlieren sind zum Beispiel die Infrastruktur, die Verfügbarkeit der Grundstücke, sowie der Grundstückspreis. Die Bedeutung und Wichtigkeit der meisten harten Faktoren bleibt erhalten. Doch wie ist es bei den weichen Standortfaktoren? Die weichen Standortfaktoren verlieren ihre Bedeutung, denn beim Onlinehandel muss man nicht auf die Mentalität, also auf die Arbeitseinstellung oder den Wohn-und Freizeitwert achten. Der Händler kann die Aufmerksamkeit eines Kunden durch Onlinewerbung auf sich lenken und ihn mit einer anziehenden Seite ansprechen. Zurück zur unserer vorherigen Aussage, dass durch das Internet und den immer stärker werdenden Onlinehandel die Standortfaktoren komplett ihre Bedeutung verlieren, ich finde diese Aussage trifft nicht zu, wie an den obigen Beispielen erklärt. Man müsse die Aussage ändern bzw. Konkretisieren, indem man sagt, dass durch das Internet und den immer stärker werdenden Onlinehandel die Bedeutung der harten Standortfaktoren erhalten bleibt, doch die Bedeutung der weichen Standortfaktoren teilweise verschwindet. Es gibt einen Ausnahmefall, in der die Bedeutung der harten Standortfaktoren nicht erhalten bleibt, wenn ein Existenzgründer noch ein kleines Onlinegeschäft hat und sein Lager sein eigener Wohnsitz ist. Der Gründer muss also z.B. Nicht nach einem Grundstück suchen. 2