Geographie/Erdkunde /

Fossile und erneuerbare Energien

Fossile und erneuerbare Energien

user profile picture

7 Followers
 

Geographie/Erdkunde

 

10

Lernzettel

Fossile und erneuerbare Energien

 ●
• mit zunehmender Bevöltheringszahl braucht man mehr Rohstoffe
•Rohstoffe werden abgebaut /gefördert
wenn sie verbraucht worden stellen s

Kommentare (2)

Teilen

Speichern

16

Rohstoffe, Rohstoffe zur Energiegwinnung, Erdöl, Erdöl: Transport und Förderung, Kohle, Windparks, Sand, Fracking

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

● • mit zunehmender Bevöltheringszahl braucht man mehr Rohstoffe •Rohstoffe werden abgebaut /gefördert wenn sie verbraucht worden stellen sie nicht mehr zur Verfügung Reserven: • Rohstoffmenge • nachgewiesen + unter ökonischen Aspekten nutzbar Ressourcen: • gesamte Rohstoffmenge •Samt der noch nicht entdeckten und der zurzeit nicht ökonisch abbaubaren Namn Agrarrohstoffe tieresche Rohstoffe für Nahrungs- und Genuss- mittel regenerierbare Rohstoffe M4 Gruppen von Rohstoffen Beprodukten vervärt Subtion industrielle tierische Rohstoffe Angebot und Nachfrage neue Lagerstätten typen niedrighaltige Vorkomen ↓ Milch, Fleisch Wolle, Leter Getreide, Ölfrüchte, Holz, Baumwolle, Kaffee Kautschuk {{{ nicht regenerierbare Rohstoffe MS Regelkreis der Rohstoffversorgung regenerie bar Nach Nenne Rohstoffe, Erläutere, wie sich die dir in direkter und das Entdecken neuer verarbeiteter Form im Lagerstätten auf den Alltag begegnen (M1, Rohstoffpreis auswirkt M3, M4). (M5), Le pflanzliche Rohstoffe für Nahrungs- und Genuss- mittel INFO Reichweite Mit dem Begriff Reichweite wird der Zeitraum bezeichnet, in dem ein Bodenschatz abgebaut wer- den kann, wenn man den Abbau so fortführt, wie es zum gegenwärtigen Zeitpunkt geschieht. ● Erläutere den Unterschied zwischen Reserven und Res- sourcen. Reserven ... umfassen die nachgewiesenen und wirtschaftlich gewinnbaren Bodenschatzvorkommen. ROHSTOFFE Ressourcen ... sind Vorkommen von Bodenschätzen, die nicht sicher nachgewiesen sind oder die noch nicht wirt- schaftlich förderbar sind. Bei steigendem Ver- brauch zwischen 2012 und 2014 haben sich die Erdgasreserven erhöht. Erkläre diese Entwicklung Rohstoffe. industrielle Pflanzliche Rohstoffe statische Reichweite. sagt aus lange Reseren eines Rohstoffs reichen "kann berechnet werden, wenn Verbrauch gleich bleibt Substitution: ein knapper Rohstoff wird versucht durch ein anderen ersetzt zu werten Energie Kohle, Erdgas! Erdöl do + Raps/Getreide 00 auch rege- nerier bar Industrierohstoffe chemische I Kalk, Salze, kohlen, Erg aller Erdöl, Erdgas Art so nicht Metall Bau- und keramik Sand, kies, Ton, kaolin, Natursteine regenerierbar fossile Energieträger: • Kohle, Erdól, Erdgas. •Sind vor langer Zeit entstanden •brauchten Jahrmillionen um sich zu Gilden Primärenergie: natürliche, nicht weiterverarbeitete Energieträger Primärenergie Solundairenergie aus Primärenergie gewonnene Energie Sonnen- Wärme strahlung in der Umwelt Sekundär- energie Nutzungs- energie ROHSTOFFE ZUR...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

ENERGIEGEWINNUNG Nicht erneuerbare Energieträger werden. solange attraktiv bleiben solange sie nicht teurer sind als erneuerbare Energie. do + Agh ö Wind sich ständig erneuernd Licht Elektrizität Wasser- kraft •Erdwärme • Erdgas Energieträger und Energiequellen Biomasse Gezeiten Elektronik warmes Wasses: • Wärme der Umwelt Energien LO Erd- wärme Elektro- chemie \"/ ** Kälte warmes Wasser (Fernwärme) Wärme Gewinn von Kohle, Erdgas, Erdöl wird aber teurer, weil die Ausbeu- tung von Lagerstätten immer teerer wird.. Kohle Wärme Verbrauch von sich schmell entwickelnden Ländern wird steigen.. (China, Indien) {ma nicht erneuerbar Erdöl Erdgas Nutzung 4182EX 17 M4 Energieträger und die Umwandlung von Primär- in Sekundärenergie sowie Nutzungsenergie Brennstoffe, z. B. Benzin, Heizöl, Koks Bewegung (mechanische Energie) Uran Thorium Owestermann ANITA •hohle •Erdöl •Erdgas Elektrizität: •Sonnenstrahlen •Wärme ter Umwelt • Wind •Wasserkraft • Biomasse • Gezeiten ● •Erdwärme "Kohle •Erdöl • Erdgas . • Uran/Thorium Brennstofe (Benzin, Heizöl, Koks) •Biomasse Wärme mechanische Energie Licht Elektronik Elektrochemie Källte Wärme mellanische Energie ● besteht aus Kohlenwasserstoffen. Entstehung: abgestorbene Kleinstlebewesen sammeln sich am Grund eines Meeres ↓ es bildet sich Faulschlamm (kein Sauerstoff → können nicht verroten) ✓ diese Schicht wird mit Sedimentablagerungen überdeckt (2.B. Sand/Ton) ✓ heißt jet 24 Endülmuttergeste in ✓ unter Druch und hoher Temperatur bilten sich Kohlenwasserstoffe ↓ esteinskörper. chen den Ge- als Tröpfchen steigen Kohlenwasserstoffe auf ✓ in sammeln eeres mm ch erdeckt ttergestein und bei serstoffe urchlässige en, sammeln sie ine Lagerstätte. höher. Tiefe m 1000- 2000- 3000- 1 befüllen Hohlräume (Poren) im festen Gesteins hörper ✓ Erdges sammelt sich über dem Erdöl Festland 2 Abtragung Hebung überlagernde Sedimente Erdölspeicher- gestein (z. B. poröser Sandstein) Ton Sandstein Senkung Lebewesen im Meer Faul- Lagerstätte schlamm Erdölmutter gestein Wanderung des Erdöls Erdölmuttergestein 70 -100 Seni Tur L die Gewin befinden s kommen b A ERDÖL M2 Kind M3 Ve 1 Nen de in de zimmer dung N herges (M3). Olsande: Erdöl das fest an den Sandkörnern hartet. • Zäh flüssig •macht 2/3 vom gesamten Erdöl aus • muss durch heißen Wasserdampft Chemikalien getrennt mut werden. •durch Anbohren einer Lagerstätte gewonnen • in Lagerstätten herrsch Druck → Öl kommt durch Boeklöcher selber hoch • wenn der Druch nachlässt werden Wasser / Chemikalien gemisch eingepresst und das restliche ôl abjepumpt . > Erdöl wird oft auf dem Transportwag schon in Raffinerien aufbereitet und zwischengelagert Fordern, Transport, Verarbeitung sind umweltschaftlich Lässt der Druck nach, kommen Pumpen zum Ein- satz. Um eine Lagerstätte möglichst vollständig auszubeuten, kann schließlich Wasser oder ein Chemikaliengemisch eingepresst und das restli- che Erdöl abgepumpt werden. Besonders aufwen- dig ist die Erdölgewinnung im Meer. Diese wird als insgesamt 68 Tage Förderung in Ohanet (Algerien) per Pipeline zum Hafen Bejaia 2 Tage 12 1 Kohlenwäsche und Sortieranlage 2 Verladung 3 Fördermaschinenhaus 4 Förderturm 5 Förderschacht mit Förderkörben 6 Schachtsumpf und Pumpe Lagerung 2 Tage der Wasserhaltung 7 Ventilator 8 Wetterschacht Verladung Tage 12 Beschreibe die ERDŐL: TRANSPORT + FORDERUNG 100800-176 100800-158 100800-170 schueler.diercke.de schueler.diercke.de schueler.diercke.de M2 Der Weg des Erdöls" - Beispiel: von Algerien nach Deutschland 14 Abstand bis zu 500 m 10 Verarbeitung 8 Tage M4 Lausitzer Braunkohletagebaue - Fördermenge und Beschäftigte 11 per Tanker nach Wilhelmshaven per Binnentanker ins Großlager, dort Lagerung 8 Tage 9 Blindschacht 10 Erstes Flöz 11 Zweites Flöz 12 Drittes Flöz 13 Querstollen 14 Deckgebirge 15 Erste Fördersohle Zweite Fördersohle 17 Dritte Fördersohle 13 orgt mitte von Die ansciIGN Binnenschiffen, Tankwagen oder per Bahn. Häufig wird das Erdöl auf dem Transportwe schon in Raffinerien aufbereitet und zwischenge lagert (M2). Von Förderung, Transport und Vera beitung gehen Gefahren für die Umwelt aus (MA) 17587EX M5 Förderung von Steinkohle im Untertagebau in Deutschland 20 Tage Abbau von Stein- und Lagerung 7 Tage 1euren (4) 1 Außenkippe 2 Absetzer (12) 3 Transportband. 4 Pumpe 5 Zweite Pumpe 6 7 Zweiter Schaufelradbagger 8 Abbauseite 9 Braunkohle 10 Deckgebirge Schaufelradbagger Löschen und Lagerung im Hafen 8 Tage 6 Tage per Tankwagen zur Tankstelle und zum Verkauf per Pipeline zur Raffinerie 13 Botol 5 Tage 10 10 11 Fluss 12 Verlegter Fluss 13 Wald 14 Innenkippe 15 Autobahn 11 9 11 Owesterman a (5) Ⓒwestermann 2105EX.7 M6 Förderung von Braunkohle im Tagebau in Deutschland 4 Diskutiert die Über- Beachtet auch, dass KOHLE Steinkohle (Wärme-+ Stahlgewinnung es gibt relativ vill kolle • Russland hat größte Ressourcen an Steinhone (USA, China auch) •In Deutschland loht sich der Abbau nicht, weil die Steinkohleföre selv weit unten liegen der Abbow würde selv aufwendig & und deswegen tever sein. + wurde stork subventioniert. ALL Offshore-Förderung: • Forderung von Erdol im Wasser • besonders anstrengend schwimmende/fest veranderte Bohrinsel •wird mit Tankschiffen/ Jurch Pipelines transportiert. "auschließende verteiking mit Binnenschriffen / Tankwagen/Balan -Abbau von Steinkohle ieträger mit Zukunft? der weltweiten Energieversor- 4 auf Kohle. Die globalen Stein- neben denen von Braunkohle im ren nicht erneuerbaren Energie- 8. Somit wird die Kohle als Ener- ig auch noch eine große Rolle Wärmegewinnung und Stahl- 0-066-01 erdierche.de te Steinkohle war in der jünge- der Primärenergieträger mit schnellsten wachsenden Ver- ergiegewinnung aus diesem. inders günstig ist. Neben den. Russland die größten Ressour- Alle drei Länder setzen dem- u von Kohlekraftwerken. China brauch von 2008 bis 2015 um ert. In Deutschland lohnt sich. u hingegen nicht mehr. Die en in großer Tiefe, der Abbaut chsvoll und daher teuer. In den wurde er stark subventioniert. aufen zum Ende des Jahres tiger, Importkohle zu nutzen. n des weltweiten Kohlever- großen Nachteil. Durch den ei der Verbrennung schädigt im Vergleich zu anderen fos- am stärksten. Das Treib- ßgeblich für die Erderwär- Somit steht der wachsende m Widerspruch zu den welt- mazielen, in denen eine Be- sstoßes der einzelnen Län- vendig erachtet wird. 100800-266-01 schueler diercke.de M2 Ober Tage - Abbau von Braunkohle 1 3 4 Sumpfwald Absenkung Sumpfwald Schlamm/Sand/Geroll (Meeresablagerungen Hebung hamm/Sand/Geröll (Meeresablag Wald wint au Tort Schlamm/Sand/Geröll Braunkohle kann zu Steinkohle werden Absenkung M3 Entstehung von Kohle U M4 Lausitz 1 Kohlenwäst Sortieranlar 2 Verladung 3 Fördermas 4 Förderturm 5 Förderscha Förderkörb 6 Schachtsur der Wasse Ventilator 8 Wettersch M5 Förde Deut Beschr Verteilung lagerstätt und in De (Atlas). Verglei stehung u •Anteil erneuerbare Energie wird immer größer Bevollerary möchte als Atomenergie aussteigen Möglichkeiten zur Gewinnung haben sich verbessert . • mit staatlicher Unterstützung werden immer mehr. On-und Offshore Windparks gebaut • Offshore ist Energieausbeute größer, weil es dort häftigeren Wind gibt. Offshore hastet leer weil sie eine feste Meeresgrund + Verlegung von WINDPARKS Verankerung langen Kabeln benötigen ● am Problem: •Wind ist nicht konstant (nicht immer da) ·bei extremen Sturmen müssen sie zeit- weise abgeschaltet werden •Wind ist zu schwach 30 1- -S. 11 (Bild) -Unterschied zwischen Primärl Selon där Nutzungsenergie -Fracking -Warum Strommasten die Energiewende beeinflussen sollen h) M5 Windenergienutzung in Deutschland (2015) [...] Die Forderungen sind klar: In Brandenburg gibt es keine gesetzliche Regelung, wie nahe ein Windrad an einem Wohnhaus stehen darf. „Es gibt nur eine Empfehlung, dass es 1000 Meter sein sollen", sagt Jakob. „Uns wären 2000 oder 3000 Meter lieber, aber es gibt Anlagen, die stehen nur 500 Meter entfernt." Es gehe nicht nur darum, dass die Windräder störende Schatten werfen, die viele Nachbarn nerven. Es gehe vor allem um de sogenannten Infraschall. „Das ist tieffrequenter, nicht hörbarer Schall", sagt Jakob. „Er entsteht, wenn sich die Rotoren drehen und kann für Bluthochdruck, Schlafprobleme und sogar Herzinfark te sorgen.", sagt Jakob. [...] Windkraftgegner klagen gegen die zunehmende Verspargelung und Zerstö- rung einer Kulturlandschaft", die auch Touristen abschrecke. [...] Derzeit produzieren die 3400 Wind- räder landesweit etwa 5700 Megawatt, das Ziel sind 10500 Megawatt- also fast eine Verdopplung. [...] Die Gegner der Anlagen sind auch dagegen, dass immer mehr Windräder in Wäldern aufgestellt werden. (Quelle: Blankennagel, Jens: Volksbegehren in Bran- denburg. www.berliner-zeitung.de, 07.01.2016) M6 Die Windenergie ist umstritten -3000 - 6000 D 298EX Fachkräftemangel (hann positive Entwicklung hemmen Atraktive Aussicht für Studium / Ausbildung • Unternehmen können dadurch nur positiv beeinflusst werden • Konkurenz wird steigen schlecht Ertrag kleiner als 60% des Referenzertrags mäßig Referenz 6.4 m/s Owesterman gut Ertrag größer als 100% des Refernzertrages M7 Eignung Berlins/Brandenburgs für Windenergie M7 Eignung Berlins/ Anzahl der Anlagen Onshore Offshore installierte Leistung 2015 neu installierte Leistung Investition in neue Anlagen • Umbau unserer Energieversorgung wird in Zuhuncht noch dynamischer werden •Wachstem Smarkt mit enormen Beschäftigungspotenzialen in vielen Arbeitsfeltern •junge Leute müssen sich interessieren Anteil an der deutsch Stromproduktion Gesamtenergieprodu tion durch Windkraft Anstieg gegenüber 2 Akzeptanz von Wind- kraftanlagen in der direkten Nachbarscha M8 Steckbrief Winde

Geographie/Erdkunde /

Fossile und erneuerbare Energien

Fossile und erneuerbare Energien

user profile picture

7 Followers
 

Geographie/Erdkunde

 

10

Lernzettel

Fossile und erneuerbare Energien

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 ●
• mit zunehmender Bevöltheringszahl braucht man mehr Rohstoffe
•Rohstoffe werden abgebaut /gefördert
wenn sie verbraucht worden stellen s

App öffnen

Teilen

Speichern

16

Kommentare (2)

Y

Vielen Dank, wirklich hilfreich für mich, da wir gerade genau das Thema in der Schule haben 😁

Rohstoffe, Rohstoffe zur Energiegwinnung, Erdöl, Erdöl: Transport und Förderung, Kohle, Windparks, Sand, Fracking

Ähnliche Knows

Rohstoffe

Know Rohstoffe thumbnail

145

 

10

6

rohstoffe

Know rohstoffe  thumbnail

53

 

11/12/13

8

Q3 Erdkunde LK Abi Lernzettel

Know Q3 Erdkunde LK Abi Lernzettel  thumbnail

38

 

13

18

Erdöl/ Erdgas

Know Erdöl/ Erdgas thumbnail

25

 

11

Mehr

● • mit zunehmender Bevöltheringszahl braucht man mehr Rohstoffe •Rohstoffe werden abgebaut /gefördert wenn sie verbraucht worden stellen sie nicht mehr zur Verfügung Reserven: • Rohstoffmenge • nachgewiesen + unter ökonischen Aspekten nutzbar Ressourcen: • gesamte Rohstoffmenge •Samt der noch nicht entdeckten und der zurzeit nicht ökonisch abbaubaren Namn Agrarrohstoffe tieresche Rohstoffe für Nahrungs- und Genuss- mittel regenerierbare Rohstoffe M4 Gruppen von Rohstoffen Beprodukten vervärt Subtion industrielle tierische Rohstoffe Angebot und Nachfrage neue Lagerstätten typen niedrighaltige Vorkomen ↓ Milch, Fleisch Wolle, Leter Getreide, Ölfrüchte, Holz, Baumwolle, Kaffee Kautschuk {{{ nicht regenerierbare Rohstoffe MS Regelkreis der Rohstoffversorgung regenerie bar Nach Nenne Rohstoffe, Erläutere, wie sich die dir in direkter und das Entdecken neuer verarbeiteter Form im Lagerstätten auf den Alltag begegnen (M1, Rohstoffpreis auswirkt M3, M4). (M5), Le pflanzliche Rohstoffe für Nahrungs- und Genuss- mittel INFO Reichweite Mit dem Begriff Reichweite wird der Zeitraum bezeichnet, in dem ein Bodenschatz abgebaut wer- den kann, wenn man den Abbau so fortführt, wie es zum gegenwärtigen Zeitpunkt geschieht. ● Erläutere den Unterschied zwischen Reserven und Res- sourcen. Reserven ... umfassen die nachgewiesenen und wirtschaftlich gewinnbaren Bodenschatzvorkommen. ROHSTOFFE Ressourcen ... sind Vorkommen von Bodenschätzen, die nicht sicher nachgewiesen sind oder die noch nicht wirt- schaftlich förderbar sind. Bei steigendem Ver- brauch zwischen 2012 und 2014 haben sich die Erdgasreserven erhöht. Erkläre diese Entwicklung Rohstoffe. industrielle Pflanzliche Rohstoffe statische Reichweite. sagt aus lange Reseren eines Rohstoffs reichen "kann berechnet werden, wenn Verbrauch gleich bleibt Substitution: ein knapper Rohstoff wird versucht durch ein anderen ersetzt zu werten Energie Kohle, Erdgas! Erdöl do + Raps/Getreide 00 auch rege- nerier bar Industrierohstoffe chemische I Kalk, Salze, kohlen, Erg aller Erdöl, Erdgas Art so nicht Metall Bau- und keramik Sand, kies, Ton, kaolin, Natursteine regenerierbar fossile Energieträger: • Kohle, Erdól, Erdgas. •Sind vor langer Zeit entstanden •brauchten Jahrmillionen um sich zu Gilden Primärenergie: natürliche, nicht weiterverarbeitete Energieträger Primärenergie Solundairenergie aus Primärenergie gewonnene Energie Sonnen- Wärme strahlung in der Umwelt Sekundär- energie Nutzungs- energie ROHSTOFFE ZUR...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

ENERGIEGEWINNUNG Nicht erneuerbare Energieträger werden. solange attraktiv bleiben solange sie nicht teurer sind als erneuerbare Energie. do + Agh ö Wind sich ständig erneuernd Licht Elektrizität Wasser- kraft •Erdwärme • Erdgas Energieträger und Energiequellen Biomasse Gezeiten Elektronik warmes Wasses: • Wärme der Umwelt Energien LO Erd- wärme Elektro- chemie \"/ ** Kälte warmes Wasser (Fernwärme) Wärme Gewinn von Kohle, Erdgas, Erdöl wird aber teurer, weil die Ausbeu- tung von Lagerstätten immer teerer wird.. Kohle Wärme Verbrauch von sich schmell entwickelnden Ländern wird steigen.. (China, Indien) {ma nicht erneuerbar Erdöl Erdgas Nutzung 4182EX 17 M4 Energieträger und die Umwandlung von Primär- in Sekundärenergie sowie Nutzungsenergie Brennstoffe, z. B. Benzin, Heizöl, Koks Bewegung (mechanische Energie) Uran Thorium Owestermann ANITA •hohle •Erdöl •Erdgas Elektrizität: •Sonnenstrahlen •Wärme ter Umwelt • Wind •Wasserkraft • Biomasse • Gezeiten ● •Erdwärme "Kohle •Erdöl • Erdgas . • Uran/Thorium Brennstofe (Benzin, Heizöl, Koks) •Biomasse Wärme mechanische Energie Licht Elektronik Elektrochemie Källte Wärme mellanische Energie ● besteht aus Kohlenwasserstoffen. Entstehung: abgestorbene Kleinstlebewesen sammeln sich am Grund eines Meeres ↓ es bildet sich Faulschlamm (kein Sauerstoff → können nicht verroten) ✓ diese Schicht wird mit Sedimentablagerungen überdeckt (2.B. Sand/Ton) ✓ heißt jet 24 Endülmuttergeste in ✓ unter Druch und hoher Temperatur bilten sich Kohlenwasserstoffe ↓ esteinskörper. chen den Ge- als Tröpfchen steigen Kohlenwasserstoffe auf ✓ in sammeln eeres mm ch erdeckt ttergestein und bei serstoffe urchlässige en, sammeln sie ine Lagerstätte. höher. Tiefe m 1000- 2000- 3000- 1 befüllen Hohlräume (Poren) im festen Gesteins hörper ✓ Erdges sammelt sich über dem Erdöl Festland 2 Abtragung Hebung überlagernde Sedimente Erdölspeicher- gestein (z. B. poröser Sandstein) Ton Sandstein Senkung Lebewesen im Meer Faul- Lagerstätte schlamm Erdölmutter gestein Wanderung des Erdöls Erdölmuttergestein 70 -100 Seni Tur L die Gewin befinden s kommen b A ERDÖL M2 Kind M3 Ve 1 Nen de in de zimmer dung N herges (M3). Olsande: Erdöl das fest an den Sandkörnern hartet. • Zäh flüssig •macht 2/3 vom gesamten Erdöl aus • muss durch heißen Wasserdampft Chemikalien getrennt mut werden. •durch Anbohren einer Lagerstätte gewonnen • in Lagerstätten herrsch Druck → Öl kommt durch Boeklöcher selber hoch • wenn der Druch nachlässt werden Wasser / Chemikalien gemisch eingepresst und das restliche ôl abjepumpt . > Erdöl wird oft auf dem Transportwag schon in Raffinerien aufbereitet und zwischengelagert Fordern, Transport, Verarbeitung sind umweltschaftlich Lässt der Druck nach, kommen Pumpen zum Ein- satz. Um eine Lagerstätte möglichst vollständig auszubeuten, kann schließlich Wasser oder ein Chemikaliengemisch eingepresst und das restli- che Erdöl abgepumpt werden. Besonders aufwen- dig ist die Erdölgewinnung im Meer. Diese wird als insgesamt 68 Tage Förderung in Ohanet (Algerien) per Pipeline zum Hafen Bejaia 2 Tage 12 1 Kohlenwäsche und Sortieranlage 2 Verladung 3 Fördermaschinenhaus 4 Förderturm 5 Förderschacht mit Förderkörben 6 Schachtsumpf und Pumpe Lagerung 2 Tage der Wasserhaltung 7 Ventilator 8 Wetterschacht Verladung Tage 12 Beschreibe die ERDŐL: TRANSPORT + FORDERUNG 100800-176 100800-158 100800-170 schueler.diercke.de schueler.diercke.de schueler.diercke.de M2 Der Weg des Erdöls" - Beispiel: von Algerien nach Deutschland 14 Abstand bis zu 500 m 10 Verarbeitung 8 Tage M4 Lausitzer Braunkohletagebaue - Fördermenge und Beschäftigte 11 per Tanker nach Wilhelmshaven per Binnentanker ins Großlager, dort Lagerung 8 Tage 9 Blindschacht 10 Erstes Flöz 11 Zweites Flöz 12 Drittes Flöz 13 Querstollen 14 Deckgebirge 15 Erste Fördersohle Zweite Fördersohle 17 Dritte Fördersohle 13 orgt mitte von Die ansciIGN Binnenschiffen, Tankwagen oder per Bahn. Häufig wird das Erdöl auf dem Transportwe schon in Raffinerien aufbereitet und zwischenge lagert (M2). Von Förderung, Transport und Vera beitung gehen Gefahren für die Umwelt aus (MA) 17587EX M5 Förderung von Steinkohle im Untertagebau in Deutschland 20 Tage Abbau von Stein- und Lagerung 7 Tage 1euren (4) 1 Außenkippe 2 Absetzer (12) 3 Transportband. 4 Pumpe 5 Zweite Pumpe 6 7 Zweiter Schaufelradbagger 8 Abbauseite 9 Braunkohle 10 Deckgebirge Schaufelradbagger Löschen und Lagerung im Hafen 8 Tage 6 Tage per Tankwagen zur Tankstelle und zum Verkauf per Pipeline zur Raffinerie 13 Botol 5 Tage 10 10 11 Fluss 12 Verlegter Fluss 13 Wald 14 Innenkippe 15 Autobahn 11 9 11 Owesterman a (5) Ⓒwestermann 2105EX.7 M6 Förderung von Braunkohle im Tagebau in Deutschland 4 Diskutiert die Über- Beachtet auch, dass KOHLE Steinkohle (Wärme-+ Stahlgewinnung es gibt relativ vill kolle • Russland hat größte Ressourcen an Steinhone (USA, China auch) •In Deutschland loht sich der Abbau nicht, weil die Steinkohleföre selv weit unten liegen der Abbow würde selv aufwendig & und deswegen tever sein. + wurde stork subventioniert. ALL Offshore-Förderung: • Forderung von Erdol im Wasser • besonders anstrengend schwimmende/fest veranderte Bohrinsel •wird mit Tankschiffen/ Jurch Pipelines transportiert. "auschließende verteiking mit Binnenschriffen / Tankwagen/Balan -Abbau von Steinkohle ieträger mit Zukunft? der weltweiten Energieversor- 4 auf Kohle. Die globalen Stein- neben denen von Braunkohle im ren nicht erneuerbaren Energie- 8. Somit wird die Kohle als Ener- ig auch noch eine große Rolle Wärmegewinnung und Stahl- 0-066-01 erdierche.de te Steinkohle war in der jünge- der Primärenergieträger mit schnellsten wachsenden Ver- ergiegewinnung aus diesem. inders günstig ist. Neben den. Russland die größten Ressour- Alle drei Länder setzen dem- u von Kohlekraftwerken. China brauch von 2008 bis 2015 um ert. In Deutschland lohnt sich. u hingegen nicht mehr. Die en in großer Tiefe, der Abbaut chsvoll und daher teuer. In den wurde er stark subventioniert. aufen zum Ende des Jahres tiger, Importkohle zu nutzen. n des weltweiten Kohlever- großen Nachteil. Durch den ei der Verbrennung schädigt im Vergleich zu anderen fos- am stärksten. Das Treib- ßgeblich für die Erderwär- Somit steht der wachsende m Widerspruch zu den welt- mazielen, in denen eine Be- sstoßes der einzelnen Län- vendig erachtet wird. 100800-266-01 schueler diercke.de M2 Ober Tage - Abbau von Braunkohle 1 3 4 Sumpfwald Absenkung Sumpfwald Schlamm/Sand/Geroll (Meeresablagerungen Hebung hamm/Sand/Geröll (Meeresablag Wald wint au Tort Schlamm/Sand/Geröll Braunkohle kann zu Steinkohle werden Absenkung M3 Entstehung von Kohle U M4 Lausitz 1 Kohlenwäst Sortieranlar 2 Verladung 3 Fördermas 4 Förderturm 5 Förderscha Förderkörb 6 Schachtsur der Wasse Ventilator 8 Wettersch M5 Förde Deut Beschr Verteilung lagerstätt und in De (Atlas). Verglei stehung u •Anteil erneuerbare Energie wird immer größer Bevollerary möchte als Atomenergie aussteigen Möglichkeiten zur Gewinnung haben sich verbessert . • mit staatlicher Unterstützung werden immer mehr. On-und Offshore Windparks gebaut • Offshore ist Energieausbeute größer, weil es dort häftigeren Wind gibt. Offshore hastet leer weil sie eine feste Meeresgrund + Verlegung von WINDPARKS Verankerung langen Kabeln benötigen ● am Problem: •Wind ist nicht konstant (nicht immer da) ·bei extremen Sturmen müssen sie zeit- weise abgeschaltet werden •Wind ist zu schwach 30 1- -S. 11 (Bild) -Unterschied zwischen Primärl Selon där Nutzungsenergie -Fracking -Warum Strommasten die Energiewende beeinflussen sollen h) M5 Windenergienutzung in Deutschland (2015) [...] Die Forderungen sind klar: In Brandenburg gibt es keine gesetzliche Regelung, wie nahe ein Windrad an einem Wohnhaus stehen darf. „Es gibt nur eine Empfehlung, dass es 1000 Meter sein sollen", sagt Jakob. „Uns wären 2000 oder 3000 Meter lieber, aber es gibt Anlagen, die stehen nur 500 Meter entfernt." Es gehe nicht nur darum, dass die Windräder störende Schatten werfen, die viele Nachbarn nerven. Es gehe vor allem um de sogenannten Infraschall. „Das ist tieffrequenter, nicht hörbarer Schall", sagt Jakob. „Er entsteht, wenn sich die Rotoren drehen und kann für Bluthochdruck, Schlafprobleme und sogar Herzinfark te sorgen.", sagt Jakob. [...] Windkraftgegner klagen gegen die zunehmende Verspargelung und Zerstö- rung einer Kulturlandschaft", die auch Touristen abschrecke. [...] Derzeit produzieren die 3400 Wind- räder landesweit etwa 5700 Megawatt, das Ziel sind 10500 Megawatt- also fast eine Verdopplung. [...] Die Gegner der Anlagen sind auch dagegen, dass immer mehr Windräder in Wäldern aufgestellt werden. (Quelle: Blankennagel, Jens: Volksbegehren in Bran- denburg. www.berliner-zeitung.de, 07.01.2016) M6 Die Windenergie ist umstritten -3000 - 6000 D 298EX Fachkräftemangel (hann positive Entwicklung hemmen Atraktive Aussicht für Studium / Ausbildung • Unternehmen können dadurch nur positiv beeinflusst werden • Konkurenz wird steigen schlecht Ertrag kleiner als 60% des Referenzertrags mäßig Referenz 6.4 m/s Owesterman gut Ertrag größer als 100% des Refernzertrages M7 Eignung Berlins/Brandenburgs für Windenergie M7 Eignung Berlins/ Anzahl der Anlagen Onshore Offshore installierte Leistung 2015 neu installierte Leistung Investition in neue Anlagen • Umbau unserer Energieversorgung wird in Zuhuncht noch dynamischer werden •Wachstem Smarkt mit enormen Beschäftigungspotenzialen in vielen Arbeitsfeltern •junge Leute müssen sich interessieren Anteil an der deutsch Stromproduktion Gesamtenergieprodu tion durch Windkraft Anstieg gegenüber 2 Akzeptanz von Wind- kraftanlagen in der direkten Nachbarscha M8 Steckbrief Winde