Geographie/Erdkunde /

Fachbegriffe Glossar Erdkunde/Geographie alphabetisch geordnet

Fachbegriffe Glossar Erdkunde/Geographie alphabetisch geordnet

 Begriff
ADI/ausländ.
Direkt-
investitionen
A Abhängigenquote -Verhältnis der Anzahl von Personen, die
nicht im erwerbsfähigen Alter sind (0

Kommentare (3)

Teilen

Speichern

136

Fachbegriffe Glossar Erdkunde/Geographie alphabetisch geordnet

user profile picture

Mariella

137 Followers
 

Geographie/Erdkunde

 

11/12/13

Lernzettel

Komplettes Glossar 12.&13. Klasse, alphabetisch geordnet, aus den Themen Wirtschaft, Landwirtschaft, Bevölkerungsentwicklung, Klima, Stadtentwicklung

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Begriff ADI/ausländ. Direkt- investitionen A Abhängigenquote -Verhältnis der Anzahl von Personen, die nicht im erwerbsfähigen Alter sind (0-15 und Ü65), zur Anzahl von Personen im Erwerbstätigenalter einer Gesellschaft Agglomeration autak agrarindustrielles Unternehmen Agrobusiness antiretrovirale Threapie Glossar Definition -Kapitalanlagen im Ausland durch Erwerb von Immobilien, Gründung von Auslandsniederlassungen & Tochterunternehmen, gezielte Direkt- und Reinvestitionen in Unternehmen -Ballungsraum -städt. Verdichtungsraum mit hoher Wirtschaftskraft und gut ausgebauter Infrastruktur -Raum/Stadt lebt alleine -Selbstversorger agrar. Großunternehmen mit industriellen Produktionsweisen -z.B. hoher Spezialisierungsgrad, standardisierte Massenproduktion -häufig vertikale Integration -Produktionsstruktur, bei der neben Landwirtschaft auch die Wirtschaftsbereiche zusammengefasst sind -Zulieferbetriebe, Verarbeitungsunternehmen, Absatzorganisationen,.. -Behandlungsmöglichkeit für HIV-Infizierte -reduziert Viruslast, erreicht z.T. Symptomfreiheit Außenwanderung Wohnsitzwechsel über Staatsgrenzen hinweg Fallbeispiele Afrika; Einsatz in vielen Ländern zur AIDS- Behandlung Relevante Themen Bevölkerungs- entwicklung Wirtschaft Landwirtschaft, Stadtentwicklung Landwirtschaft, Stadtentwicklung Landwirtschaft Landwirtschaft Bevölkerungs- entwicklung B C D Begriff Brain Drain Brain Gain BIP Biodiversität Boden- degradation Binnenwanderung Wohnsitzwechsel innerhalb eines Landes Cluster Chaebol Definition -Abwanderung/Verlust hoch qualifizierter Arbeitskräfte -Gewinn hoch qualifizierter Arbeitskräfte Disneyfizierung -Maß für die wirtschaftl. Leistung einer Volkswirtschaft -Gesamtwert aller Güter (Waren & Dienstleistungen) die innerhalb eines Jahres erwirtschaftet/hergestellt wurden nach Abzug aller Vorleistungen Vielfalt von Pflanzen, Tieren,.. in einem Ökosystem (z.B. Wald) -Verschlechterung der Ökosystemdienstleistungen des Bodens bis hin zu deren vollständigen Verlust -z.B. durch physikal., chem. Belastung -geografische Nachbarschaft kooperierender & komplementärer Unternehmen -Kontakte, Know-How, Konkurrenz, Kooperation -Pseudo-Cluster, Sternencluster -von einer Familie geführter bzw. kontrollierter Großkonzern, besonders in Südkorea Diversifikation/ -Maßnahmen zum Abbau einseitiger Diversifizierung Wirtschaftsstrukturen bzw. Oldenburg- -Gefahr: Verkrustung bestehender, alter Cluster Vechta -Beschönigung eines Ortes & wegnehmen des ursprüngl. Charakters -Kommerzialisierung Fallbeispiele Relevante Themen -Verweise auf negatives werden entfernt -touristenfreundlich und idealisiert Außenmigration Oldenburger- Münster-Land Südkorea Venedig Wirtschaft Bevölkerungs- entwicklung Landwirtschaft, Umwelt Landwirtschaft -Wirtschaft, Landwirtschaft, Automobil- industrie, Standortfaktoren (Land) Wirtschaft Tourismus, Stadtentwicklung E Begriff Demografische Dividende Übergang Demografischer-Modellvorstellung der Veränderung der Bevölkerung von vorindustrieller Phase mit hohen Geburten- und Sterberaten über industrielle Phase mit geringen Geburten- und leicht abnehmender Sterberate zu spätindustrieller Phase mit niedrigen Geburten- und Sterberaten Status ung Demographischer -Lebensstil, Lebensphase, Haushaltstyp, Alter Daseinsgrund- funktionen Definition -ökon. Nutzen eines Staates, wenn Anteil der Erwerbsfähigen wächst -größerer Teil der Bevölkerung im arbeitsfähigen Alter...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

+ menschenwürdige Arbeit Wirtschaftswachstum und höhere Deindustrialisier--Abbau von Industrien Staatseinnahmen -höherer Lebensstandard der Bevölkerung etc. Energiewende Entwicklungs- politik -arbeiten, sich versorgen, sich erholen, sich bilden -wohnen Mittelpunkt -sind verbunden miteinander = Dienstleistungen nicht materielle Produktion im Vordergrund, sondern die in einem Zeitraum erbrachten Leistungen zur Deckung eines Bedarfs -personenbezogen (medizin., Gastronomie) -unternehmensorientiert (Sicherheitsdienste, Unternehmensberatung) -Abkehr von Nutzung der fossilen Energieträger (Kohle, Erdöl, Erdgas, Kernenergie) hin zur Nutzung erneuerbarer Energien -Ziel: Senkung CO2-Emissionen + Steigerung Energieeffizienz -pol. Aktivitäten & staatl. Maßnahmen, die die techn. und soziale Entwicklung der Entwicklungsländer fördern Fallbeispiele Relevante Themen Stahlindustrie im Ruhrgebiet Bevölkerungs- entwicklung Bevölkerungs- entwicklung Segregation Stadtentwicklung Stadt- und Raum- planung Wirtschaft Klimawandel, Öko- LW Entwicklungsländer, Afrika F Begriff Energieeffizienz -möglichst geringer Energieaufwand für einen mit Energiebedarf verbundenem Vorgang Export- orientierung Entmischung Ethnische Zugehörigkeit Definition Eutrophierung Filialisierung Entw.stzeichnet durch Ausweitung der Produktion innerhalb einer Volkswirtschaft -verschiebt sich zugunsten des Exportguts im Vergleich zum Importgut -wachstumsorientierte Entwicklungsstrategie, basiert auf Ausbau der für den Weltmarkt produzierenden Industrie -auf Ausfuhr von Waren ausgerichtet -infolge steigenden Wohlstands und damit höheren Ansprüchen ziehen wohlhabende Familien in die Randbereiche einer Stadt (Suburbanisierung) -zurück bleiben sozial Benachteiligte & Ältere Exurbanisierung -Fortschreiten der Suburbanisierung -noch größerer Bedeutungsverlust der Innenstadt -Nationalität, Religion -unerwünschte Zunahme eines Gewässers an Nährstoffen & damit verbundenes nutzloses & schädliches Pflanzenwachstum -Verdrängung inhabergeführter Geschäfte des Einzelhandels durch Filialen größerer Handelsunternehmen Fruchtbarkeits-/-Zahl der lebendgeborenen Kinder, die eine Fertilitätsrate Frau im gebärfähigen Alter im Durchschnitt bekommt (meiste 15-45 Jahre) Fühlungsvorteile -Standortvorteile für Unternehmen der selben Branche, die sich am gleichen Standort ansiedeln Fallbeispiele Relevante Themen Smart Grids, Smart Meter Industrie und Energie Wirtschaft Segregation, Stadtentwicklung Bevölkerungs- und Stadtentwicklung Landwirtschaft, Umwelt Stadtentwicklung Bevölkerungs- entwicklung Wirtschaft Begriff Fordismus failed state Definition Fragmentierung-große Unterschiede auf kleinem Raum Geburtenrate -wenig standardisierte Produkte, zeitaufwendige teure Produktion, Lagerhaltung groß, Massenkonsum, Arbeitskräfte eng qualifiziert + Fließband Gentrifizierung -Bezeichnung für einen Staat, der keine vollständige Kontrolle mehr über sein Staatsgebiet ausüben kann oder dessen Regierung in ihren Handlungsmöglichkeiten beeinträchtigt ist Fachkräftemangel -Mangel an gut ausgebildeten Fachkräften für eine bestimmte/n Position/Beruf Global Player G Gated Community -geschlossener Wohnkomplex mit versch. Arten von Zugangsbeschränkungen -Wunsch nach Bequemlichkeit -Entstehung schnell und in einem Stück -dynamisches Wachstum -Fragmentierung & Verdrängnung der informellen Siedlungen an der Peripherie -gesellschaftl. Polarisierung, verstärkt durch Globalisierung -Zahl der lebendgeborenen pro 1000 Einwohner innerhalb eines bestimmten Zeitraumes (meist 1 Jahr) -Aufwertungsprozess von innerstädt. Vierteln mit architekton. attraktiver Gebäudestruktur nach bestimmtem Muster -damit verbinden sich versch. Aufwertungsprozesse (Sanierung, Modernisierung) sowie in Konsequenz eine Veränderung der sozialen Zusammensetzung der Bewohnerschaft: Segregation -Unternehmen, das sich im Rahmen der Globalisierung der Weltwirtschaft an internationalen Produktions- und Absatzmärkten orientiert -Monopolstellung, Tochterunternehmen, multi-/transnational, Offshoring, Outsourcing Fallbeispiele Relevante Themen Automobil- industrie D.R. Kongo, Somalia, Süd- Sudan, Tschad Nairobi, Ruhrgebiet oftmals in Großstädten Wirtschaft Nike, Apple Subsahara-Afrika Subsahara-Afrika, Deutschland Johannesburg Subsahara-Afrika Wirtschaft Strukturwandel Bevölkerungs- entwicklung Stadt und Raumplanung Wirtschaft

Geographie/Erdkunde /

Fachbegriffe Glossar Erdkunde/Geographie alphabetisch geordnet

Fachbegriffe Glossar Erdkunde/Geographie alphabetisch geordnet

user profile picture

Mariella

137 Followers
 

Geographie/Erdkunde

 

11/12/13

Lernzettel

Fachbegriffe Glossar Erdkunde/Geographie alphabetisch geordnet

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Begriff
ADI/ausländ.
Direkt-
investitionen
A Abhängigenquote -Verhältnis der Anzahl von Personen, die
nicht im erwerbsfähigen Alter sind (0

App öffnen

Teilen

Speichern

136

Kommentare (3)

Z

So ein schöner Lernzettel 😍😍 super nützlich und hilfreich!

Komplettes Glossar 12.&13. Klasse, alphabetisch geordnet, aus den Themen Wirtschaft, Landwirtschaft, Bevölkerungsentwicklung, Klima, Stadtentwicklung

Ähnliche Knows

5

Städte & Stadtentwicklung

Know Städte & Stadtentwicklung thumbnail

85

 

11/12/10

Globale Disparitäten

Know Globale Disparitäten  thumbnail

577

 

11/12

1

Industrialisierung

Know Industrialisierung  thumbnail

20

 

11/12/13

4

Tertiärisierung Zusammenfassung

Know Tertiärisierung Zusammenfassung thumbnail

24

 

12

Mehr

Begriff ADI/ausländ. Direkt- investitionen A Abhängigenquote -Verhältnis der Anzahl von Personen, die nicht im erwerbsfähigen Alter sind (0-15 und Ü65), zur Anzahl von Personen im Erwerbstätigenalter einer Gesellschaft Agglomeration autak agrarindustrielles Unternehmen Agrobusiness antiretrovirale Threapie Glossar Definition -Kapitalanlagen im Ausland durch Erwerb von Immobilien, Gründung von Auslandsniederlassungen & Tochterunternehmen, gezielte Direkt- und Reinvestitionen in Unternehmen -Ballungsraum -städt. Verdichtungsraum mit hoher Wirtschaftskraft und gut ausgebauter Infrastruktur -Raum/Stadt lebt alleine -Selbstversorger agrar. Großunternehmen mit industriellen Produktionsweisen -z.B. hoher Spezialisierungsgrad, standardisierte Massenproduktion -häufig vertikale Integration -Produktionsstruktur, bei der neben Landwirtschaft auch die Wirtschaftsbereiche zusammengefasst sind -Zulieferbetriebe, Verarbeitungsunternehmen, Absatzorganisationen,.. -Behandlungsmöglichkeit für HIV-Infizierte -reduziert Viruslast, erreicht z.T. Symptomfreiheit Außenwanderung Wohnsitzwechsel über Staatsgrenzen hinweg Fallbeispiele Afrika; Einsatz in vielen Ländern zur AIDS- Behandlung Relevante Themen Bevölkerungs- entwicklung Wirtschaft Landwirtschaft, Stadtentwicklung Landwirtschaft, Stadtentwicklung Landwirtschaft Landwirtschaft Bevölkerungs- entwicklung B C D Begriff Brain Drain Brain Gain BIP Biodiversität Boden- degradation Binnenwanderung Wohnsitzwechsel innerhalb eines Landes Cluster Chaebol Definition -Abwanderung/Verlust hoch qualifizierter Arbeitskräfte -Gewinn hoch qualifizierter Arbeitskräfte Disneyfizierung -Maß für die wirtschaftl. Leistung einer Volkswirtschaft -Gesamtwert aller Güter (Waren & Dienstleistungen) die innerhalb eines Jahres erwirtschaftet/hergestellt wurden nach Abzug aller Vorleistungen Vielfalt von Pflanzen, Tieren,.. in einem Ökosystem (z.B. Wald) -Verschlechterung der Ökosystemdienstleistungen des Bodens bis hin zu deren vollständigen Verlust -z.B. durch physikal., chem. Belastung -geografische Nachbarschaft kooperierender & komplementärer Unternehmen -Kontakte, Know-How, Konkurrenz, Kooperation -Pseudo-Cluster, Sternencluster -von einer Familie geführter bzw. kontrollierter Großkonzern, besonders in Südkorea Diversifikation/ -Maßnahmen zum Abbau einseitiger Diversifizierung Wirtschaftsstrukturen bzw. Oldenburg- -Gefahr: Verkrustung bestehender, alter Cluster Vechta -Beschönigung eines Ortes & wegnehmen des ursprüngl. Charakters -Kommerzialisierung Fallbeispiele Relevante Themen -Verweise auf negatives werden entfernt -touristenfreundlich und idealisiert Außenmigration Oldenburger- Münster-Land Südkorea Venedig Wirtschaft Bevölkerungs- entwicklung Landwirtschaft, Umwelt Landwirtschaft -Wirtschaft, Landwirtschaft, Automobil- industrie, Standortfaktoren (Land) Wirtschaft Tourismus, Stadtentwicklung E Begriff Demografische Dividende Übergang Demografischer-Modellvorstellung der Veränderung der Bevölkerung von vorindustrieller Phase mit hohen Geburten- und Sterberaten über industrielle Phase mit geringen Geburten- und leicht abnehmender Sterberate zu spätindustrieller Phase mit niedrigen Geburten- und Sterberaten Status ung Demographischer -Lebensstil, Lebensphase, Haushaltstyp, Alter Daseinsgrund- funktionen Definition -ökon. Nutzen eines Staates, wenn Anteil der Erwerbsfähigen wächst -größerer Teil der Bevölkerung im arbeitsfähigen Alter...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

+ menschenwürdige Arbeit Wirtschaftswachstum und höhere Deindustrialisier--Abbau von Industrien Staatseinnahmen -höherer Lebensstandard der Bevölkerung etc. Energiewende Entwicklungs- politik -arbeiten, sich versorgen, sich erholen, sich bilden -wohnen Mittelpunkt -sind verbunden miteinander = Dienstleistungen nicht materielle Produktion im Vordergrund, sondern die in einem Zeitraum erbrachten Leistungen zur Deckung eines Bedarfs -personenbezogen (medizin., Gastronomie) -unternehmensorientiert (Sicherheitsdienste, Unternehmensberatung) -Abkehr von Nutzung der fossilen Energieträger (Kohle, Erdöl, Erdgas, Kernenergie) hin zur Nutzung erneuerbarer Energien -Ziel: Senkung CO2-Emissionen + Steigerung Energieeffizienz -pol. Aktivitäten & staatl. Maßnahmen, die die techn. und soziale Entwicklung der Entwicklungsländer fördern Fallbeispiele Relevante Themen Stahlindustrie im Ruhrgebiet Bevölkerungs- entwicklung Bevölkerungs- entwicklung Segregation Stadtentwicklung Stadt- und Raum- planung Wirtschaft Klimawandel, Öko- LW Entwicklungsländer, Afrika F Begriff Energieeffizienz -möglichst geringer Energieaufwand für einen mit Energiebedarf verbundenem Vorgang Export- orientierung Entmischung Ethnische Zugehörigkeit Definition Eutrophierung Filialisierung Entw.stzeichnet durch Ausweitung der Produktion innerhalb einer Volkswirtschaft -verschiebt sich zugunsten des Exportguts im Vergleich zum Importgut -wachstumsorientierte Entwicklungsstrategie, basiert auf Ausbau der für den Weltmarkt produzierenden Industrie -auf Ausfuhr von Waren ausgerichtet -infolge steigenden Wohlstands und damit höheren Ansprüchen ziehen wohlhabende Familien in die Randbereiche einer Stadt (Suburbanisierung) -zurück bleiben sozial Benachteiligte & Ältere Exurbanisierung -Fortschreiten der Suburbanisierung -noch größerer Bedeutungsverlust der Innenstadt -Nationalität, Religion -unerwünschte Zunahme eines Gewässers an Nährstoffen & damit verbundenes nutzloses & schädliches Pflanzenwachstum -Verdrängung inhabergeführter Geschäfte des Einzelhandels durch Filialen größerer Handelsunternehmen Fruchtbarkeits-/-Zahl der lebendgeborenen Kinder, die eine Fertilitätsrate Frau im gebärfähigen Alter im Durchschnitt bekommt (meiste 15-45 Jahre) Fühlungsvorteile -Standortvorteile für Unternehmen der selben Branche, die sich am gleichen Standort ansiedeln Fallbeispiele Relevante Themen Smart Grids, Smart Meter Industrie und Energie Wirtschaft Segregation, Stadtentwicklung Bevölkerungs- und Stadtentwicklung Landwirtschaft, Umwelt Stadtentwicklung Bevölkerungs- entwicklung Wirtschaft Begriff Fordismus failed state Definition Fragmentierung-große Unterschiede auf kleinem Raum Geburtenrate -wenig standardisierte Produkte, zeitaufwendige teure Produktion, Lagerhaltung groß, Massenkonsum, Arbeitskräfte eng qualifiziert + Fließband Gentrifizierung -Bezeichnung für einen Staat, der keine vollständige Kontrolle mehr über sein Staatsgebiet ausüben kann oder dessen Regierung in ihren Handlungsmöglichkeiten beeinträchtigt ist Fachkräftemangel -Mangel an gut ausgebildeten Fachkräften für eine bestimmte/n Position/Beruf Global Player G Gated Community -geschlossener Wohnkomplex mit versch. Arten von Zugangsbeschränkungen -Wunsch nach Bequemlichkeit -Entstehung schnell und in einem Stück -dynamisches Wachstum -Fragmentierung & Verdrängnung der informellen Siedlungen an der Peripherie -gesellschaftl. Polarisierung, verstärkt durch Globalisierung -Zahl der lebendgeborenen pro 1000 Einwohner innerhalb eines bestimmten Zeitraumes (meist 1 Jahr) -Aufwertungsprozess von innerstädt. Vierteln mit architekton. attraktiver Gebäudestruktur nach bestimmtem Muster -damit verbinden sich versch. Aufwertungsprozesse (Sanierung, Modernisierung) sowie in Konsequenz eine Veränderung der sozialen Zusammensetzung der Bewohnerschaft: Segregation -Unternehmen, das sich im Rahmen der Globalisierung der Weltwirtschaft an internationalen Produktions- und Absatzmärkten orientiert -Monopolstellung, Tochterunternehmen, multi-/transnational, Offshoring, Outsourcing Fallbeispiele Relevante Themen Automobil- industrie D.R. Kongo, Somalia, Süd- Sudan, Tschad Nairobi, Ruhrgebiet oftmals in Großstädten Wirtschaft Nike, Apple Subsahara-Afrika Subsahara-Afrika, Deutschland Johannesburg Subsahara-Afrika Wirtschaft Strukturwandel Bevölkerungs- entwicklung Stadt und Raumplanung Wirtschaft