Geographie/Erdkunde /

Permafrostboden

Permafrostboden

 Permatrost
000
Sporadic
Discontinuous
Continuous
Definition
Der Permafrostboden (auch Dauerfrostboden genannt) ist ein Erdboden, welcher mi

Permafrostboden

user profile picture

Liv

8 Followers

Teilen

Speichern

35

 

11/10

Lernzettel

• Definition • Aufbau + Abbildung • Entstehnung • Verbreitung + Abbildung • Folgen für den Klimawandel • Folgen für die Menschen • Zukunftsprognos

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Permatrost 000 Sporadic Discontinuous Continuous Definition Der Permafrostboden (auch Dauerfrostboden genannt) ist ein Erdboden, welcher mindestens zwei Jahre eine Temperatur von unter 0 °C hat und dauerhaft gefroren ist. Aufbau • Auftauschicht/ aktive Schicht Gefriert im Winter Taut im Sommer Zwischen 30-200cm dick - - • Permafrost: Temperatur liegt bei 0° oder weniger Dauerhaft gefroren Bis zu 1500 m - - Niefrostboden: gefriert nie -> durch die Wärme aus Erdinneren Entstehung CANADA Verbreitung Alaska (United States) Thu wat GREENLAND Temperatur des Bodens min. 2 Jahre unter 0 °C Untergrund kann aus Gestein, Sedimenten oder Erde und einer unterschiedlichen Menge Eis bestehen Großteils des Permafrost stammt aus der Eiszeit Besteht aus ,,magnetischem Eis", welches durch Gefrieren von Wasser besteht ICELAND Atlantic Ocean Pacific Ocean Ea San NEW SIBERIAN BLADS PUSSY Arctic ANAYA SEMLI RUSSIA NORTH POLE Ocean SVALBARD NORWAY) 3 NORWAY SYMIAN RUSSA Jews Ses Mement Der Permafrostboden PENILA FINLAND SWEDEN Okfon RUSSIAN FEDERATION Source national Pemat Association, 1908 - - 70°N Dauerfrostboden - Isolierte Vorkommen 60°N 1 Zeitweise Vorkommen Auftauschicht nicht gefrorener Boden 50°N Nicht-dauerhafte Vorkommen Dauerhafter Permafrsost 24% der Landfläche auf der Nordhalbkugel Besonders in Polarregionen und hohen Gebirgen Größtes Vorkommen in Sibirien, Kanada, Alaska, Nordskandinavien -> Grönland ist vollständig mit Permafrost bedeckt In Deutschland nur auf der Zugspitze Folgen für den Klimawandel Durch die Erwärmung beginnt der Permafrost an zu tauen -> Entstehung von Seen Erosionsprozesse entstehen, wodurch Wasser und Wärme in den Boden gelangen Permafrost taut schneller Permafrost speichert organischen Kohlenstoff -> beim Schmelzen wird dieser freigesetzt und gelangt in die Atmosphäre Wenn der Permafrost taut, werden Mikroorganismen aktiv -> wandeln im Boden gespeicherte Kohlenstoffbindungen in Methan, Wasserdampf und Kohlendioxid => verstärken den Treibhauseffekt Folgen für die Menschen Absenkung des Bodens In mehreren Ländern (z.B. Alaska und Kanada) werden Erdöl-Pipelines instabil -> mögliche Entstehung von Lecks Küsten werden abgetragen -> Häuser stürzen...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

ein und/ oder ins Meer Zukunftsprognose Auftauen der Permafrostböden Ingenieurhydrologie I SoSe 2013 Stephan Leiß & Thomas Gruhl Quellen: S aktuelle Verbreitung Treibhausgase werden freigesetz https://www.weltderphysik.de/gebiet/erde/atmosphaere/klimaforschung/permafrost/ https://www.awi.de/im-fokus/permafrost.html https://wiki.bildungsserver.de/klimawandel/index.php/Permafrost Prognose: Verbreitung im Jahr 2050 https://geohilfe.de/physische-geographie/geomorphologie/periglaziale-formung/permafrost-definition-profil-verbreitung/ Erwärmung 10 Permafrost taut auf

Geographie/Erdkunde /

Permafrostboden

user profile picture

Liv   

Follow

8 Followers

 Permatrost
000
Sporadic
Discontinuous
Continuous
Definition
Der Permafrostboden (auch Dauerfrostboden genannt) ist ein Erdboden, welcher mi

App öffnen

• Definition • Aufbau + Abbildung • Entstehnung • Verbreitung + Abbildung • Folgen für den Klimawandel • Folgen für die Menschen • Zukunftsprognos

Ähnliche Knows

user profile picture

der Permafrostboden

Know der Permafrostboden  thumbnail

45

 

10

user profile picture

1

Permafrostböden

Know Permafrostböden  thumbnail

3

 

12/13

user profile picture

Permafrostböden

Know Permafrostböden thumbnail

34

 

8/9/10

user profile picture

1

Permafrost

Know Permafrost thumbnail

10

 

8/9

Permatrost 000 Sporadic Discontinuous Continuous Definition Der Permafrostboden (auch Dauerfrostboden genannt) ist ein Erdboden, welcher mindestens zwei Jahre eine Temperatur von unter 0 °C hat und dauerhaft gefroren ist. Aufbau • Auftauschicht/ aktive Schicht Gefriert im Winter Taut im Sommer Zwischen 30-200cm dick - - • Permafrost: Temperatur liegt bei 0° oder weniger Dauerhaft gefroren Bis zu 1500 m - - Niefrostboden: gefriert nie -> durch die Wärme aus Erdinneren Entstehung CANADA Verbreitung Alaska (United States) Thu wat GREENLAND Temperatur des Bodens min. 2 Jahre unter 0 °C Untergrund kann aus Gestein, Sedimenten oder Erde und einer unterschiedlichen Menge Eis bestehen Großteils des Permafrost stammt aus der Eiszeit Besteht aus ,,magnetischem Eis", welches durch Gefrieren von Wasser besteht ICELAND Atlantic Ocean Pacific Ocean Ea San NEW SIBERIAN BLADS PUSSY Arctic ANAYA SEMLI RUSSIA NORTH POLE Ocean SVALBARD NORWAY) 3 NORWAY SYMIAN RUSSA Jews Ses Mement Der Permafrostboden PENILA FINLAND SWEDEN Okfon RUSSIAN FEDERATION Source national Pemat Association, 1908 - - 70°N Dauerfrostboden - Isolierte Vorkommen 60°N 1 Zeitweise Vorkommen Auftauschicht nicht gefrorener Boden 50°N Nicht-dauerhafte Vorkommen Dauerhafter Permafrsost 24% der Landfläche auf der Nordhalbkugel Besonders in Polarregionen und hohen Gebirgen Größtes Vorkommen in Sibirien, Kanada, Alaska, Nordskandinavien -> Grönland ist vollständig mit Permafrost bedeckt In Deutschland nur auf der Zugspitze Folgen für den Klimawandel Durch die Erwärmung beginnt der Permafrost an zu tauen -> Entstehung von Seen Erosionsprozesse entstehen, wodurch Wasser und Wärme in den Boden gelangen Permafrost taut schneller Permafrost speichert organischen Kohlenstoff -> beim Schmelzen wird dieser freigesetzt und gelangt in die Atmosphäre Wenn der Permafrost taut, werden Mikroorganismen aktiv -> wandeln im Boden gespeicherte Kohlenstoffbindungen in Methan, Wasserdampf und Kohlendioxid => verstärken den Treibhauseffekt Folgen für die Menschen Absenkung des Bodens In mehreren Ländern (z.B. Alaska und Kanada) werden Erdöl-Pipelines instabil -> mögliche Entstehung von Lecks Küsten werden abgetragen -> Häuser stürzen...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

ein und/ oder ins Meer Zukunftsprognose Auftauen der Permafrostböden Ingenieurhydrologie I SoSe 2013 Stephan Leiß & Thomas Gruhl Quellen: S aktuelle Verbreitung Treibhausgase werden freigesetz https://www.weltderphysik.de/gebiet/erde/atmosphaere/klimaforschung/permafrost/ https://www.awi.de/im-fokus/permafrost.html https://wiki.bildungsserver.de/klimawandel/index.php/Permafrost Prognose: Verbreitung im Jahr 2050 https://geohilfe.de/physische-geographie/geomorphologie/periglaziale-formung/permafrost-definition-profil-verbreitung/ Erwärmung 10 Permafrost taut auf