Wirtschaft und Recht /

Politische Preise

Politische Preise

 Die Ziele und Wirkungsweise politischer Preise in der Sozialen
Politische Preisbildung" = der korrigierende Eingriff des Staates in die Pre

Politische Preise

user profile picture

Laura

37 Followers

Teilen

Speichern

10

 

11/12/10

Lernzettel

Die Ziele und Wirkungsweise politischer Preise in der Sozialen Marktwirtschaft

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Die Ziele und Wirkungsweise politischer Preise in der Sozialen Politische Preisbildung" = der korrigierende Eingriff des Staates in die Preisbildung am Markt Ziele: -bestimmte Anbieter (z.B. Stahlproduzenten, Landwirtschaft etc.) oder bestimmte Nachfrager (bedürftige Haushalte/ Personengruppen) besserzustellen als bei Freier Marktpreisbildung Marktwirtschaft Maßnahmen: -indirekte Maßnahmen des Staates → Preislenkung -direkte Eingriffe des Staates → Preisbindung Preislenkung: Beeinflussung von Angebot und Nachfrage ohne Beeinträchtigung der Preisbildung am Markt Erhebung von Einfuhrzöllen (sichern inländischen Herstellern höheren Preis) Zahlung von Subventionen an bestimmte Wirtschaftszweige (z.B. Steinkohlenbergbau) Exportförderung (z. B. Zahlung von Exportprämien oder Gewährung von Steuervergünstigungen für Unternehmen) Bevorratung landwirtschaftlicher Erzeugnisse / Festlegung von Einfuhrkontingenten Preisbindung: auch als marktkonträre Eingriffe bezeichnet Festlegung von Höchstpreisen / Mindestpreisen staatlich festgelegter Preisstopp (Preis behördlich festgelegt, darf nicht erhöht werden). Hintergründe für staatliche Eingriffe: zur Bekämpfung einer ausufernden Inflation Schutz des Verbrauchers vor übermäßig hohen Preisen. Gewährleistung der Versorgung der Bevölkerung mit lebensnotwendigen Gütern in Falle wirtschaftlichen Mangels Schutz des Herstellers in bestimmten Wirtschaftsbereichen (Landwirtschaft, Bergbau etc.) vor starker Preissenkung und ruinösem Wettbewerb Mögliche Folgen: Mangelsituation in der Volkswirtschaft. Entstehung von Schwarzmärkten Entstehen von grauen Märkten (Güter werden geringer verkauft, als es der Mindestpreis vorgibt).

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Wirtschaft und Recht /

Politische Preise

Politische Preise

user profile picture

Laura

37 Followers
 

11/12/10

Lernzettel

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Die Ziele und Wirkungsweise politischer Preise in der Sozialen
Politische Preisbildung" = der korrigierende Eingriff des Staates in die Pre

App öffnen

Die Ziele und Wirkungsweise politischer Preise in der Sozialen Marktwirtschaft

Ähnliche Knows

user profile picture

7

Preisbildung

Know Preisbildung thumbnail

14

 

11

user profile picture

1

Höchstpreis, Mindestpreis und Festpreis

Know Höchstpreis, Mindestpreis und Festpreis thumbnail

9

 

11/12/13

N

2

Freie Marktwirtschaft und Planwirtschaft im Vergleich

Know Freie Marktwirtschaft und Planwirtschaft im Vergleich thumbnail

12

 

12

S

9

Preisbildung

Know  Preisbildung  thumbnail

1

 

11/10

Die Ziele und Wirkungsweise politischer Preise in der Sozialen Politische Preisbildung" = der korrigierende Eingriff des Staates in die Preisbildung am Markt Ziele: -bestimmte Anbieter (z.B. Stahlproduzenten, Landwirtschaft etc.) oder bestimmte Nachfrager (bedürftige Haushalte/ Personengruppen) besserzustellen als bei Freier Marktpreisbildung Marktwirtschaft Maßnahmen: -indirekte Maßnahmen des Staates → Preislenkung -direkte Eingriffe des Staates → Preisbindung Preislenkung: Beeinflussung von Angebot und Nachfrage ohne Beeinträchtigung der Preisbildung am Markt Erhebung von Einfuhrzöllen (sichern inländischen Herstellern höheren Preis) Zahlung von Subventionen an bestimmte Wirtschaftszweige (z.B. Steinkohlenbergbau) Exportförderung (z. B. Zahlung von Exportprämien oder Gewährung von Steuervergünstigungen für Unternehmen) Bevorratung landwirtschaftlicher Erzeugnisse / Festlegung von Einfuhrkontingenten Preisbindung: auch als marktkonträre Eingriffe bezeichnet Festlegung von Höchstpreisen / Mindestpreisen staatlich festgelegter Preisstopp (Preis behördlich festgelegt, darf nicht erhöht werden). Hintergründe für staatliche Eingriffe: zur Bekämpfung einer ausufernden Inflation Schutz des Verbrauchers vor übermäßig hohen Preisen. Gewährleistung der Versorgung der Bevölkerung mit lebensnotwendigen Gütern in Falle wirtschaftlichen Mangels Schutz des Herstellers in bestimmten Wirtschaftsbereichen (Landwirtschaft, Bergbau etc.) vor starker Preissenkung und ruinösem Wettbewerb Mögliche Folgen: Mangelsituation in der Volkswirtschaft. Entstehung von Schwarzmärkten Entstehen von grauen Märkten (Güter werden geringer verkauft, als es der Mindestpreis vorgibt).

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen