Preis- Mengen Diagramm und Marktformen

A

Anne

4 Followers

Preis- Mengen Diagramm und Marktformen

 Preis
11
40
9
8
7
6
5
4
3
2
1
PP
GP
1
2
MG= Marktgleichgewicht
GP- Gleichgewichtspreis
GM-Gleichgewichtsmenge
Monopol
- Deutsche Bahn (Anbi

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

41

Preis-Mengen Diagramm und dazugehörige Definitionen, sowie Marktformen und die zugehörigen Definitionen (Monopol, Oligopol, Polypol)

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Preis 11 40 9 8 7 6 5 4 3 2 1 PP GP 1 2 MG= Marktgleichgewicht GP- Gleichgewichtspreis GM-Gleichgewichtsmenge Monopol - Deutsche Bahn (Anbietermonopol) - Staat im Bereich Ausrüstung (Nachfragemonopol) Angebotsüberschuss = Au Nachfrage- überschuss 3 Preis-Mengen-Diagramm Oligopol - Mobilfunkanbieter (Angebotsoligopol) - Militärindustrie (Nachfrageoligopol) Polypol - Einzelhandel 4 5 MG + X = Nü 6 7 X = X 8 9 Pp (Prohibitivpreis) Bei dem die Nachfrage O wird Das MG beschreibt eine Situation bei der zu einem bestimmten Preis das Angebot genau der Nachfrage entspricht. Aü (Angebotsüberschuss) = = A-N (P:8 = A (8) - N (2) = 6) SM Nü (Nachfrageüberschuss) N-A ( P2 = N (8) - A (2)= 6) 10 11 ● ● ● ● ONFOPO A 2 Menge 6 SM (Sättigungsmenge) Menge, die auch bei einem Preis von O zu keiner weiteren Nachfrage führt. 8 10 Z OPONO N 10 -0 ● ● P ● SAOFNO 2 √±0x 8 10 Markt: Auf einem Markt werden Güter und Dienstleistungen verhandelt. Dort treffen sich Angebot und Nachfrage, durch das Zusammenspiel wird ein Preis festgelegt. Effizient ist ein Markt dann, wenn Angebot und Nachfrage in Gleichgewicht liegen. Markt-macht bezeichnet die Möglichkeit der Einflussnahme auf die Preisgestaltung. Marktformen: - Monopol - Oligopol -Polypol Anbieter einen Markt/Marktmodell einige viele Nachfrager viele viele viele Marktmacht hohe Marktmacht bedingte Marktmacht Marktmacht verteilt Konkurrenz: Wettbewerb zwischen Anbieter oder Nachfrager. Ziel ist die Besserstellung gegenüber anderen Konkurrenten. Bsp. Deutsche Bahn (Anbieterm.) Rüstung f. Staat (Nachfragem.) Mobilfunkanbieter (Angebotsolig.) Militärindustrie (Nachfrageolig.) Einzelhandel Positiv: Fortschritt und Entwicklung Negativ : beinhaltet auch persönliche Nachteile (Arbeitslosigkeit, Geschäftsschließung, Verschlechterung von Arbeitsbedingungen.)

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Preis- Mengen Diagramm und Marktformen

A

Anne

4 Followers

Preis- Mengen Diagramm und Marktformen

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Preis
11
40
9
8
7
6
5
4
3
2
1
PP
GP
1
2
MG= Marktgleichgewicht
GP- Gleichgewichtspreis
GM-Gleichgewichtsmenge
Monopol
- Deutsche Bahn (Anbi

App öffnen

Teilen

Speichern

41

Kommentare (1)

A

Cool, mit dem Lernzettel konnte ich mich richtig gut auf meine Klassenarbeit vorbereiten. Danke 👍👍

Preis-Mengen Diagramm und dazugehörige Definitionen, sowie Marktformen und die zugehörigen Definitionen (Monopol, Oligopol, Polypol)

Ähnliche Knows

1

Der Markt

Know Der Markt thumbnail

3678

 

11/12

2

Marktformen

Know Marktformen thumbnail

271

 

11/12/10

7

Marketingstrategien als Konzept des Unternehmensführung

Know Marketingstrategien als Konzept des Unternehmensführung thumbnail

478

 

12

Grundlagen der Wirtschaft

Know Grundlagen der Wirtschaft thumbnail

1175

 

11

Mehr

Preis 11 40 9 8 7 6 5 4 3 2 1 PP GP 1 2 MG= Marktgleichgewicht GP- Gleichgewichtspreis GM-Gleichgewichtsmenge Monopol - Deutsche Bahn (Anbietermonopol) - Staat im Bereich Ausrüstung (Nachfragemonopol) Angebotsüberschuss = Au Nachfrage- überschuss 3 Preis-Mengen-Diagramm Oligopol - Mobilfunkanbieter (Angebotsoligopol) - Militärindustrie (Nachfrageoligopol) Polypol - Einzelhandel 4 5 MG + X = Nü 6 7 X = X 8 9 Pp (Prohibitivpreis) Bei dem die Nachfrage O wird Das MG beschreibt eine Situation bei der zu einem bestimmten Preis das Angebot genau der Nachfrage entspricht. Aü (Angebotsüberschuss) = = A-N (P:8 = A (8) - N (2) = 6) SM Nü (Nachfrageüberschuss) N-A ( P2 = N (8) - A (2)= 6) 10 11 ● ● ● ● ONFOPO A 2 Menge 6 SM (Sättigungsmenge) Menge, die auch bei einem Preis von O zu keiner weiteren Nachfrage führt. 8 10 Z OPONO N 10 -0 ● ● P ● SAOFNO 2 √±0x 8 10 Markt: Auf einem Markt werden Güter und Dienstleistungen verhandelt. Dort treffen sich Angebot und Nachfrage, durch das Zusammenspiel wird ein Preis festgelegt. Effizient ist ein Markt dann, wenn Angebot und Nachfrage in Gleichgewicht liegen. Markt-macht bezeichnet die Möglichkeit der Einflussnahme auf die Preisgestaltung. Marktformen: - Monopol - Oligopol -Polypol Anbieter einen Markt/Marktmodell einige viele Nachfrager viele viele viele Marktmacht hohe Marktmacht bedingte Marktmacht Marktmacht verteilt Konkurrenz: Wettbewerb zwischen Anbieter oder Nachfrager. Ziel ist die Besserstellung gegenüber anderen Konkurrenten. Bsp. Deutsche Bahn (Anbieterm.) Rüstung f. Staat (Nachfragem.) Mobilfunkanbieter (Angebotsolig.) Militärindustrie (Nachfrageolig.) Einzelhandel Positiv: Fortschritt und Entwicklung Negativ : beinhaltet auch persönliche Nachteile (Arbeitslosigkeit, Geschäftsschließung, Verschlechterung von Arbeitsbedingungen.)

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen