Fächer

Fächer

Mehr

Angebots- und Nachfrageorientierte Wirtschaftspolitik: Beispiele, Kritik, Maßnahmen

26.2.2021

4588

154

Teilen

Speichern

Herunterladen



<p>Die angebotsorientierte Wirtschaftspolitik legt die Grundannahme zugrunde, dass Investitionen von Unternehmen zur Schaffung neuer Arbeit

<p>Die angebotsorientierte Wirtschaftspolitik legt die Grundannahme zugrunde, dass Investitionen von Unternehmen zur Schaffung neuer Arbeit

<p>Die angebotsorientierte Wirtschaftspolitik legt die Grundannahme zugrunde, dass Investitionen von Unternehmen zur Schaffung neuer Arbeit

Die angebotsorientierte Wirtschaftspolitik legt die Grundannahme zugrunde, dass Investitionen von Unternehmen zur Schaffung neuer Arbeitsplätze und somit zum Wachstum der Wirtschaft führen. Um günstige Angebotsbedingungen zu schaffen, müssen die Rahmenbedingungen optimiert werden, da zu teure Angebotsbedingungen Wirtschaftsschwankungen verursachen können. Dazu gehören die Senkung der Kosten für die Unternehmen, beispielsweise durch Deregulierung, Senkung von Steuern und Flexibilisierung des Arbeitsmarktes, sowie die Stabilität des Preises zur Verhinderung von Inflation und Deflation.

Maßnahmen zur Umsetzung

Die Maßnahmen zur Umsetzung der angebotsorientierten Wirtschaftspolitik umfassen die Deregulierung durch die Vereinfachung von Gesetzen, um mehr Investitionen zu ermöglichen, die Senkung von Steuern, um mehr Investitionen zu fördern, sowie die Flexibilisierung des Arbeitsmarktes durch die Entfernung von Arbeitnehmerrechten zugunsten der Unternehmer.

Kritik an der angebotsorientierten Wirtschaftspolitik

Kritiker bemängeln, dass die Nachfrage vernachlässigt wird, und dass Unternehmer nicht unbedingt zu Investitionen bereit sind. Zudem wird die angebotsorientierte Politik als schlecht für Arbeitnehmer und sozial ungleich beurteilt.

Die nachfrageorientierte Wirtschaftspolitik setzt an den Ursachen von Wirtschaftskrisen an, die auf eine geringe Nachfrage zurückzuführen sind. Dabei investiert der Staat in die Infrastruktur, um künstliche Nachfrage zu erzeugen, und schließt bei Krisen Kredite auf, um die Nachfrage zu stabilisieren. Kritik an dieser Politik äußert sich in der hohen Staatsverschuldung und der potenziellen Abhängigkeit der Unternehmen vom Staat.

Maßnahmen zur Umsetzung

Zur Umsetzung der nachfrageorientierten Wirtschaftspolitik werden die Förderung privater Nachfrage, staatliche Investitionen in Infrastruktur und die Senkung von Zinsen als Instrumente genutzt.

Insgesamt hat die nachfrageorientierte Wirtschaftspolitik das Ziel, die Nachfrage zu stärken und somit die Wirtschaft anzukurbeln, während die angebotsorientierte Wirtschaftspolitik darauf abzielt, durch optimierte Rahmenbedingungen die Investitionsbereitschaft der Unternehmen zu fördern. Beide Ansätze haben spezifische Vor- und Nachteile, die in der politischen Diskussion berücksichtigt werden müssen, um eine ausgewogene Wirtschaftspolitik zu gewährleisten.

Zusammenfassung - Wirtschaft und Recht

  • Die angebotsorientierte Wirtschaftspolitik fördert Investitionen von Unternehmen
  • Maßnahmen zur Umsetzung umfassen Deregulierung, Senkung von Steuern und Flexibilisierung des Arbeitsmarktes
  • Kritiker bemängeln, dass die Nachfrage vernachlässigt wird und die Politik sozial ungleich ist
  • Die nachfrageorientierte Wirtschaftspolitik investiert in die Infrastruktur, um künstliche Nachfrage zu erzeugen
  • Ziel der beiden Ansätze ist es, die Wirtschaft anzukurbeln, aber sie haben spezifische Vor- und Nachteile
user profile picture

Hochgeladen von Xenia

12 Follower

Xenia, 17 Jahre💕 Mathe Lk Bio Lk❤️ 12.Klasse

Häufig gestellte Fragen zum Thema Wirtschaft und Recht

Q: Was sind die Maßnahmen zur Umsetzung der angebotsorientierten Wirtschaftspolitik?

A: Die Maßnahmen zur Umsetzung der angebotsorientierten Wirtschaftspolitik umfassen die Deregulierung, Senkung von Steuern und Flexibilisierung des Arbeitsmarktes.

Q: Was sind die Vorteile der nachfrageorientierten Wirtschaftspolitik?

A: Die nachfrageorientierte Wirtschaftspolitik hat das Ziel, die Nachfrage zu stärken und somit die Wirtschaft anzukurbeln.

Q: Wer sind bekannte Vertreter der nachfrageorientierten Wirtschaftspolitik?

A: Bekannte Vertreter der nachfrageorientierten Wirtschaftspolitik sind unter anderem John Maynard Keynes.

Q: Was sind die Kritikpunkte an der angebotsorientierten Wirtschaftspolitik?

A: Kritik an der angebotsorientierten Wirtschaftspolitik bezieht sich auf die Vernachlässigung der Nachfrage und die potenzielle soziale Ungleichheit.

Q: Was sind die Ursachen und Folgen der Weltwirtschaftskrise von 1929?

A: Die Weltwirtschaftskrise von 1929 hatte ihre Ursachen in übermäßiger Spekulation und führte zu Massenarbeitslosigkeit und wirtschaftlichem Abschwung.

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Knowunity ist die #1 unter den Bildungs-Apps in fünf europäischen Ländern

Knowunity ist die #1 unter den Bildungs-Apps in fünf europäischen Ländern

Knowunity wurde bei Apple als "Featured Story" ausgezeichnet und hat die App-Store-Charts in der Kategorie Bildung in Deutschland, Italien, Polen, der Schweiz und dem Vereinigten Königreich regelmäßig angeführt. Werde noch heute Mitglied bei Knowunity und hilf Millionen von Schüler:innen auf der ganzen Welt.

Ranked #1 Education App

Laden im

Google Play

Laden im

App Store

Immer noch nicht überzeugt? Schau dir an, was andere Schüler:innen sagen...

iOS User

Ich liebe diese App so sehr, ich benutze sie auch täglich. Ich empfehle Knowunity jedem!! Ich bin damit von einer 4 auf eine 1 gekommen :D

Philipp, iOS User

Die App ist sehr einfach und gut gestaltet. Bis jetzt habe ich immer alles gefunden, was ich gesucht habe :D

Lena, iOS Userin

Ich liebe diese App ❤️, ich benutze sie eigentlich immer, wenn ich lerne.