Geographie/Erdkunde /

Stadtentwicklung

Stadtentwicklung

 Um Städte einzugrenzen und zu Chara-
literisieren:
geographische Stadt be griff:
Hohe Bebauungs dichte mit geschlossener Orts-
komplexer un

Stadtentwicklung

S

studywme

19 Followers

Teilen

Speichern

153

 

11

Lernzettel

Lernzettel - Stadtentwicklung, Suburbanisierung, Stadttypen, Urbanisierung, Verstädterung

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Um Städte einzugrenzen und zu Chara- literisieren: geographische Stadt be griff: Hohe Bebauungs dichte mit geschlossener Orts- komplexer und berocusichtigt quantitative / form und qualitive Bestimmungskriterien Zentralität Stadt-Unland-1 Statistische Stadt begriff: von dand zu Land unterschiedlich a-Beziehung Mindes + größerschwellenwert zur internationalen vergleich barueit von 20.000 Einwohnern • werden ländliche Siedlungen von Städten unter- Von dand zu dand unterschiedlich schieden Klausur Lernzettel Stadtentwicklung Aufbau: Grenze •Wastelle oder Standlagar in quadratischen oder recht... Grundriss Stadttypen: Zwei Hauptstraßen (decuman· durchschnitten, bilde, cardoys, Strapenareuz ein Market: Forum mit Gericht...... Basilika > Gerichtssitzungen und laufläden •TTT außerhalb des Stadtzentry Domos Wohnviertel der Armen Curia- Stadthaus ums veran derung Stadt form, Größe und Wirtschaftliche Bedeutung, Marktplatz raunlich, Städte freineit Produktionsgebilt zentralitat Czentrum der Gesellschaft) Stadtmaver: Festung Umschließt eine Be wohnersen aft andere Regeln als außerhalbo Stadttypen O Bergstädte (15./16. Jh.) . Wirtschaft und Handeln Zumeruen! Wius = laufmann Siedlungen • dritten Stand" < Handelszvuonfte und Gilden 11 Stadtmauern-Stern forming -nicht leicht zu erobern rechtlich-historische Stadt begriff: jede Gemeinde, die im day fe der Geschichte das Stadtrecht Verstädterung: benommen hat •Wenig praletillabel Privilegien: Marutrecht, Zollrecht, Gerichts bar wit O Exulantenstädte (16.-18. Jh.) Neuzeitliche Siedllungstätigkeit ■ Romische u. Mittelalterliche Stadt: Ausbreitung Trier: Grundstein des heutigen Stadt systems in Europa Urbanisierung: · Hauptstadt des römischen Westreichs O Fürstenstädte (16. bis Ende 18.Jh.) ■ Erweiterung der Städte/Residenzen Geometrisch aufgeteilt, strukturiert geplant Schloss Mittelpunkt Straßen rechteckige Netz Militärstädte Industrialisierung: verdienstmöglichkeiten Land-Stad bzw. Land-Industrie Wanderung Modern:. Straßenbau Öffentliche Verleehrsnetze Wasserversorgung ·lan alisation 18.3h. umschwung der Epoche-Bildungs- • Innerstädtischer Struletor- und Functionswan del · Bevölkerungs gruppe = Soldaten, be amte bürgerliete Schicht. Zahl der Arbeiter nahm zu ·Prozess der Ausdehnung und vermehrung von Städten Zunahme der Einwohner Verhältnis zu ländlichen Sie dlungen und deren Bevölkerung Urbanisierung: · Ausbreitung städtischeer Verhaltensweisen und Lebensformen der Bevoluerung • Verstädterung...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

der sozial-, Erwerbs-, Berufsstruletur. 19. Jahrhundert: · Villensiedlungen · Miltshasernen • Werksuolonien 25 bessere Verdienstmöglichueiten · Wohnungs not Blockrand Bebauung →wie Schachteln, Hinterhöfe •unhygienisen → schimmel Viele Menschen Landflucht → ziehen um → arbeit in der Stadt geschaffer Mietpreise in der Stadt gestiegen auf den dand Straßen abgemessen → Tuch dazwischen ↳s mehr Häuser mehr Menschen → mehr Geld abgebaut Suburbanisierung: • Prozess der Verlagerung von Bevölle erung and Arbeitsplätzen aus der lernstadt einer Stadtregion in ihr suburbanes Umland Mobilität gestiegen, Zugang zu Arbeitsplätzen, Wunsch nach Wohnen im Grünen, Mieten hoch Daseins grund function: arbeiten, Grund bedürfnisse Sich versorgen.., für eine strukturierte Stadt functional Differenziering einer Stadt

Geographie/Erdkunde /

Stadtentwicklung

S

studywme  

Follow

19 Followers

 Um Städte einzugrenzen und zu Chara-
literisieren:
geographische Stadt be griff:
Hohe Bebauungs dichte mit geschlossener Orts-
komplexer un

App öffnen

Lernzettel - Stadtentwicklung, Suburbanisierung, Stadttypen, Urbanisierung, Verstädterung

Ähnliche Knows

user profile picture

2

Städte der Welt

Know  Städte der Welt thumbnail

58

 

11/12/13

P

Begriffserklärungungen

Know Begriffserklärungungen thumbnail

11

 

13

user profile picture

2

Städte als Lebensräume und ökonomische Zentren - Lebensraum Stadt

Know Städte als Lebensräume und ökonomische Zentren - Lebensraum Stadt thumbnail

4

 

12

S

Verstädterung

Know Verstädterung thumbnail

323

 

11/12

Um Städte einzugrenzen und zu Chara- literisieren: geographische Stadt be griff: Hohe Bebauungs dichte mit geschlossener Orts- komplexer und berocusichtigt quantitative / form und qualitive Bestimmungskriterien Zentralität Stadt-Unland-1 Statistische Stadt begriff: von dand zu Land unterschiedlich a-Beziehung Mindes + größerschwellenwert zur internationalen vergleich barueit von 20.000 Einwohnern • werden ländliche Siedlungen von Städten unter- Von dand zu dand unterschiedlich schieden Klausur Lernzettel Stadtentwicklung Aufbau: Grenze •Wastelle oder Standlagar in quadratischen oder recht... Grundriss Stadttypen: Zwei Hauptstraßen (decuman· durchschnitten, bilde, cardoys, Strapenareuz ein Market: Forum mit Gericht...... Basilika > Gerichtssitzungen und laufläden •TTT außerhalb des Stadtzentry Domos Wohnviertel der Armen Curia- Stadthaus ums veran derung Stadt form, Größe und Wirtschaftliche Bedeutung, Marktplatz raunlich, Städte freineit Produktionsgebilt zentralitat Czentrum der Gesellschaft) Stadtmaver: Festung Umschließt eine Be wohnersen aft andere Regeln als außerhalbo Stadttypen O Bergstädte (15./16. Jh.) . Wirtschaft und Handeln Zumeruen! Wius = laufmann Siedlungen • dritten Stand" < Handelszvuonfte und Gilden 11 Stadtmauern-Stern forming -nicht leicht zu erobern rechtlich-historische Stadt begriff: jede Gemeinde, die im day fe der Geschichte das Stadtrecht Verstädterung: benommen hat •Wenig praletillabel Privilegien: Marutrecht, Zollrecht, Gerichts bar wit O Exulantenstädte (16.-18. Jh.) Neuzeitliche Siedllungstätigkeit ■ Romische u. Mittelalterliche Stadt: Ausbreitung Trier: Grundstein des heutigen Stadt systems in Europa Urbanisierung: · Hauptstadt des römischen Westreichs O Fürstenstädte (16. bis Ende 18.Jh.) ■ Erweiterung der Städte/Residenzen Geometrisch aufgeteilt, strukturiert geplant Schloss Mittelpunkt Straßen rechteckige Netz Militärstädte Industrialisierung: verdienstmöglichkeiten Land-Stad bzw. Land-Industrie Wanderung Modern:. Straßenbau Öffentliche Verleehrsnetze Wasserversorgung ·lan alisation 18.3h. umschwung der Epoche-Bildungs- • Innerstädtischer Struletor- und Functionswan del · Bevölkerungs gruppe = Soldaten, be amte bürgerliete Schicht. Zahl der Arbeiter nahm zu ·Prozess der Ausdehnung und vermehrung von Städten Zunahme der Einwohner Verhältnis zu ländlichen Sie dlungen und deren Bevölkerung Urbanisierung: · Ausbreitung städtischeer Verhaltensweisen und Lebensformen der Bevoluerung • Verstädterung...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

der sozial-, Erwerbs-, Berufsstruletur. 19. Jahrhundert: · Villensiedlungen · Miltshasernen • Werksuolonien 25 bessere Verdienstmöglichueiten · Wohnungs not Blockrand Bebauung →wie Schachteln, Hinterhöfe •unhygienisen → schimmel Viele Menschen Landflucht → ziehen um → arbeit in der Stadt geschaffer Mietpreise in der Stadt gestiegen auf den dand Straßen abgemessen → Tuch dazwischen ↳s mehr Häuser mehr Menschen → mehr Geld abgebaut Suburbanisierung: • Prozess der Verlagerung von Bevölle erung and Arbeitsplätzen aus der lernstadt einer Stadtregion in ihr suburbanes Umland Mobilität gestiegen, Zugang zu Arbeitsplätzen, Wunsch nach Wohnen im Grünen, Mieten hoch Daseins grund function: arbeiten, Grund bedürfnisse Sich versorgen.., für eine strukturierte Stadt functional Differenziering einer Stadt