Geschichte /

Allgemeinwissen Geschichte

Allgemeinwissen Geschichte

 Reichstagsbrand:
28. Februar 1933
Kommunisten wurden von
der NSDAP beschuldigt.
den Brand auf das Gebäude
gelegt zu haben.
Gleichschaltung:
 Reichstagsbrand:
28. Februar 1933
Kommunisten wurden von
der NSDAP beschuldigt.
den Brand auf das Gebäude
gelegt zu haben.
Gleichschaltung:
 Reichstagsbrand:
28. Februar 1933
Kommunisten wurden von
der NSDAP beschuldigt.
den Brand auf das Gebäude
gelegt zu haben.
Gleichschaltung:

Allgemeinwissen Geschichte

user profile picture

study_withme

982 Followers

Teilen

Speichern

99

 

11/9/10

Lernzettel

Alle Themen in Stichpunkten✨: •4 Besatzungszonen... •Die vier „D“ •Kapitalismus •Versailler Vertrag •Kalte Krieg •Wiedervereinigung ......

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Reichstagsbrand: 28. Februar 1933 Kommunisten wurden von der NSDAP beschuldigt. den Brand auf das Gebäude gelegt zu haben. Gleichschaltung: 7 untergeordnet und der Führer hat das Sagen. 9. November Kristallnacht. Mauerfall Notverordnung: Gesetz ohne Parlament beschließen Rassenlehre: I Unterteilung der verschie- denen Rassen. I Arier: Deutschen Das typische Deutsche Aussehen (Blonde haare. blaue Augen und Mächtig) Osten -> Vernichtungskrieg Westen -> eroberungs Krieg Kristal Nacht: 09.11. 1938 3. Oktober Tag der Wieder- deutschen vereinig- Einheit ung UNO-> General Antonio Guterés Sicherheitsrat : ↓ wichtiges Organ der Uno, dass über Friedenseinsätze entscheidet Der Kalte Krieg: russischer General verhinderte dritten Weltkrieg 45 Mio. Sterbene : erster Weltkrieg 60 Mio. Sterbene: Zweiter Weltkrieg UNO (=vereinte Nationen) L> Welt gemeinschaft • Sorgt dafür, dass keine Kriege entstehen ● ● rot = | Ostblock : J Kommy- Sowjetunion und nistisch die von ihr ab- hängigen Staaten Sorgen für's durchsetzen der Menschenrechte Gleichberechtigung aller Staaten zu respektieren Fünf ständige Mitglieder = China - Frankreich Großbritannien - Russland - USA ΝΑΤΟ Τ 1949 gegründetes Militärbündnis des Westens unter Führung der USA Warschauer Pakt : *ca. 50 Länder gehören zur ↓ UNO dazu 4955 gegründetes Militärbündnis des Ostens unter Führung, der Sowjetunion (UdSSR) Dazu gehören die Länder: • Rumänien Bulgarien Jugastawien • Albanien • Polen • DDR • Litauen Heißer Draht: direkte Telefon- verbindungen zwischeng den Hauptstädten der beiden Supermächte. Der heiße Draht wurde unmittelbar nach der Kubakrise eingerichtet. Weil sich herausgestellt hatte, dass die Regierung oft Stunden brauchten, um clie Gegenseite zu informieren. Der Kalte Krieg: Kubakrise: Bedrohung, aber nie wirklich Krieg № Genau zwischen Ihnen Verbündete Entete k Russland +GBTY + FR Serbien Weißrussland • Estland ● Ungarn Tschecholas wake Korea ->wichtig für 4.Revolution → Buchdruck Russland & USA 2.Revolution Digitalisierung Stalin, Beendete den Kalten Krieg : Michael Gorbatschow • Ukraine • Lettland • Slowakai Deutschland <>-Österreich/Ungarn - Italien 个一个 Achsenmächte Der Erste Weltkrieg: 1914 - 1918 Bismarck 1888 Kaiser Wilhelm II von Deutschland -Eintritt USA -Austritt Sowjet Versailler Vertrag Gleichheit kein Privateigentum Mai...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

1919 in Paris gegründet Verlust des Landes (Deutschland) Komplette Kriegsschuld Grund für den ersten Weltkrieg Österreichischer Prinz wurde von einem Serben getötet Kommunismus : nung in der Privateigentümer ihr Kapital ver- mehren wollen Militär abschwäder •Rohstoffe (konie Versailler Vertrag hone Reperationen Leisten Kolonien angeben Ziel der Franzosens Deutschland Zu Schwächen Siegermächte besprachen "den Versailler Vertrag Sozialismus: Veränderungen der Gesellschaft zum Wohle der arbeitenden Bevölkerung Bedingungen: 4 Besetzungszonen in Deutschland Reperation= Wiedergutmachung für die Schäden eines Krieges Kapitalismus: 1917: Endscheidungsjahr L> Wirtschaftsord-(Versorgungsroute unterbrechen) Lenin :der erste Führer Stalin: brutaler diktator (Nachfolger) Marx & Engels begannert dies MGründungsväter Pioniere Hyperinflation: 1 Geld von Arbeit nächsten verliert Wert am Tag Austritt Russland und Sowjetunion = Udssr erste kommunistische Regierung 1 "Dolchstoß": Kommunisten (Versailler vertrag) 1923: Krisenjahr 34 Eiserne Vorhang 2 Russland = erster Kommunistischer judikative Staat Oktoberre valation Legaslative Französischer Staatspräsident = Charles de Gaulle 2.Souwjetische 1. Britische 3. Amerikanische 4. Französische Zwei Hälften West DDR <-> Ost BRD Deutsche Demokratische Republik Planwirtschaft Erste Bundeskanzler Deutschlands = Konrad Ardenquer exukutive = Beamte Richter = Politiker 01.09.1939 => beginn zweiter Weltkrieg 02.09. 1949 => ende zweiter Weltkrieg Mauerfall: 1989 Bundes- republik Deutschland Marktwirtschaft Die vier "D" : 1. Demokratisierung 2. Denazifizierung.. 3. Dezentralisierung 4. Demilitasierung Ermächtigungsgesetz: 23. März 1933 ohne das Parlament Gesetze beschließen SA: Armee der Partei

Geschichte /

Allgemeinwissen Geschichte

user profile picture

study_withme  

Follow

982 Followers

 Reichstagsbrand:
28. Februar 1933
Kommunisten wurden von
der NSDAP beschuldigt.
den Brand auf das Gebäude
gelegt zu haben.
Gleichschaltung:

App öffnen

Alle Themen in Stichpunkten✨: •4 Besatzungszonen... •Die vier „D“ •Kapitalismus •Versailler Vertrag •Kalte Krieg •Wiedervereinigung ......

Ähnliche Knows

user profile picture

4

Kalter Krieg

Know Kalter Krieg thumbnail

8

 

13

S

3

Versailler Vertrag | Wilson’s 14 Punkte | Daten Waffenstillstand | Folgen fürs deutsche Reich | Abdankung der Monarchie

Know Versailler Vertrag | Wilson’s 14 Punkte | Daten Waffenstillstand | Folgen fürs deutsche Reich | Abdankung der Monarchie  thumbnail

5

 

12

user profile picture

2

1. Weltkrieg/ Inflation

Know 1. Weltkrieg/ Inflation thumbnail

16

 

9

user profile picture

Kalter Krieg

Know Kalter Krieg thumbnail

376

 

10

Reichstagsbrand: 28. Februar 1933 Kommunisten wurden von der NSDAP beschuldigt. den Brand auf das Gebäude gelegt zu haben. Gleichschaltung: 7 untergeordnet und der Führer hat das Sagen. 9. November Kristallnacht. Mauerfall Notverordnung: Gesetz ohne Parlament beschließen Rassenlehre: I Unterteilung der verschie- denen Rassen. I Arier: Deutschen Das typische Deutsche Aussehen (Blonde haare. blaue Augen und Mächtig) Osten -> Vernichtungskrieg Westen -> eroberungs Krieg Kristal Nacht: 09.11. 1938 3. Oktober Tag der Wieder- deutschen vereinig- Einheit ung UNO-> General Antonio Guterés Sicherheitsrat : ↓ wichtiges Organ der Uno, dass über Friedenseinsätze entscheidet Der Kalte Krieg: russischer General verhinderte dritten Weltkrieg 45 Mio. Sterbene : erster Weltkrieg 60 Mio. Sterbene: Zweiter Weltkrieg UNO (=vereinte Nationen) L> Welt gemeinschaft • Sorgt dafür, dass keine Kriege entstehen ● ● rot = | Ostblock : J Kommy- Sowjetunion und nistisch die von ihr ab- hängigen Staaten Sorgen für's durchsetzen der Menschenrechte Gleichberechtigung aller Staaten zu respektieren Fünf ständige Mitglieder = China - Frankreich Großbritannien - Russland - USA ΝΑΤΟ Τ 1949 gegründetes Militärbündnis des Westens unter Führung der USA Warschauer Pakt : *ca. 50 Länder gehören zur ↓ UNO dazu 4955 gegründetes Militärbündnis des Ostens unter Führung, der Sowjetunion (UdSSR) Dazu gehören die Länder: • Rumänien Bulgarien Jugastawien • Albanien • Polen • DDR • Litauen Heißer Draht: direkte Telefon- verbindungen zwischeng den Hauptstädten der beiden Supermächte. Der heiße Draht wurde unmittelbar nach der Kubakrise eingerichtet. Weil sich herausgestellt hatte, dass die Regierung oft Stunden brauchten, um clie Gegenseite zu informieren. Der Kalte Krieg: Kubakrise: Bedrohung, aber nie wirklich Krieg № Genau zwischen Ihnen Verbündete Entete k Russland +GBTY + FR Serbien Weißrussland • Estland ● Ungarn Tschecholas wake Korea ->wichtig für 4.Revolution → Buchdruck Russland & USA 2.Revolution Digitalisierung Stalin, Beendete den Kalten Krieg : Michael Gorbatschow • Ukraine • Lettland • Slowakai Deutschland <>-Österreich/Ungarn - Italien 个一个 Achsenmächte Der Erste Weltkrieg: 1914 - 1918 Bismarck 1888 Kaiser Wilhelm II von Deutschland -Eintritt USA -Austritt Sowjet Versailler Vertrag Gleichheit kein Privateigentum Mai...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

1919 in Paris gegründet Verlust des Landes (Deutschland) Komplette Kriegsschuld Grund für den ersten Weltkrieg Österreichischer Prinz wurde von einem Serben getötet Kommunismus : nung in der Privateigentümer ihr Kapital ver- mehren wollen Militär abschwäder •Rohstoffe (konie Versailler Vertrag hone Reperationen Leisten Kolonien angeben Ziel der Franzosens Deutschland Zu Schwächen Siegermächte besprachen "den Versailler Vertrag Sozialismus: Veränderungen der Gesellschaft zum Wohle der arbeitenden Bevölkerung Bedingungen: 4 Besetzungszonen in Deutschland Reperation= Wiedergutmachung für die Schäden eines Krieges Kapitalismus: 1917: Endscheidungsjahr L> Wirtschaftsord-(Versorgungsroute unterbrechen) Lenin :der erste Führer Stalin: brutaler diktator (Nachfolger) Marx & Engels begannert dies MGründungsväter Pioniere Hyperinflation: 1 Geld von Arbeit nächsten verliert Wert am Tag Austritt Russland und Sowjetunion = Udssr erste kommunistische Regierung 1 "Dolchstoß": Kommunisten (Versailler vertrag) 1923: Krisenjahr 34 Eiserne Vorhang 2 Russland = erster Kommunistischer judikative Staat Oktoberre valation Legaslative Französischer Staatspräsident = Charles de Gaulle 2.Souwjetische 1. Britische 3. Amerikanische 4. Französische Zwei Hälften West DDR <-> Ost BRD Deutsche Demokratische Republik Planwirtschaft Erste Bundeskanzler Deutschlands = Konrad Ardenquer exukutive = Beamte Richter = Politiker 01.09.1939 => beginn zweiter Weltkrieg 02.09. 1949 => ende zweiter Weltkrieg Mauerfall: 1989 Bundes- republik Deutschland Marktwirtschaft Die vier "D" : 1. Demokratisierung 2. Denazifizierung.. 3. Dezentralisierung 4. Demilitasierung Ermächtigungsgesetz: 23. März 1933 ohne das Parlament Gesetze beschließen SA: Armee der Partei