Geschichte /

Das Dritte Reich Zeitstrahl

Das Dritte Reich Zeitstrahl

 Das Dritte Reich - Zeitstrahl
1933
●
●
27.02.1933 - Reichstagsbrand in Berlin
28.02.1933 - "Verordnung zum Schutz von Volk und Staat” = Ein

Das Dritte Reich Zeitstrahl

user profile picture

bhavya :)

38 Followers

Teilen

Speichern

27

 

12/13/10

Lernzettel

Zeitstrahl von wichtigen Ereignissen von 1933-1945

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Das Dritte Reich - Zeitstrahl 1933 ● ● 27.02.1933 - Reichstagsbrand in Berlin 28.02.1933 - "Verordnung zum Schutz von Volk und Staat” = Einschränkung der Grundrechte; eingeführt von Hindenburg 05.03.1933 - Reichstagswahlen (NSDAP: 43,9%) 21.03.1933 - Tag von Potsdam (feierliches Zusammentreffen der neuen Regierungskoalition) ● 24.03.1933 - Ermächtigungsgesetz ● ● ● 31.03.1933-1. Gesetz zur Gleichschaltung der Länder (Alle Landtage werden nach den Reichstagswahlen zusammengesetzt) 07.04.1933-2. Gesetz zur Gleichschaltung der Länder (Reichsstatthalter werden in den Ländern eingesetzt) & Gesetz zur Wiederherstellung des Berufsbeamtentums (Jüdische Beamte können aus dem Dienst entlassen werden) ● ● ● 1934 ● 1935 ● 1936 ● 1938 ● ● 30.01.1933 - Hitlers Ernennung zum Reichskanzler 04.02.1933 - "Verordnung zum Schutz des Deutschen Volkes" = Einschränkung der Presse- und Versammlungsfreiheit 1939 12.03.1938 - Anschluss Österreichs an das Deutsche Reich (Einmarsch der Wehrmacht in Österreich) ● 29.09.1938 - Münchner Abkommen (Deutschland darf das Sudetenland -> Tschechoslowakei annektieren -> gewaltsam in seinen Besitz bringen) 09.11.1938 - Reichspogromnacht: SA und SS (Sturmabteilung und Schutzstaffel) plünderten jüdische Geschäfte und setzten Synagogen in Brand ● 02.05.1933 - Zerschlag und Verbot der freien Gewerkschaften 14.07.1933 - Gesetz gegen Neubildung von Parteien (NSDAP als einzige politische Partei zugelassen) 14.10.1933 - Deutschland tritt aus dem Völkerbund aus 01.12.1933 - Gesetz zur Sicherung der Einheit von Partei und Staat 14.02.1934 - Reichsrat als Verfassungsorgan wird aufgehoben 30.06.1934 - Röhm-Putsch (Entmachtung der Sturmabteilung => eigene Kampforganisation der NSDAP 01.08.1934 - Amt des Reichspräsidenten wird mit dem des Reichskanzlers vereinigt (Alle Befugnisse gehen auf...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Adolf Hitler über) ● 16.03.1935 - Einführung der allgemeinen Wehrpflicht 16.09.1935 - Nürnberger Rassengesetze => gesetzliche Regelung zur Ausgrenzung der Juden 07.03.1936 - Einmarsch der Wehrmacht in entmilitarisiertes Rheinland (Beginn der expansiven NS-Außenpolitik) 15.03.1939 - Eroberung der Tschechoslowakei ● 23.08.1939 - Deutsch-Sowjetischer Nichtangriffspakt ● 01.09.1939 - Überfall der Wehrmacht auf Polen 03.09.1939 - Britische und französische Kriegserklärung an Deutschland 1940 ● 1941 ● ● 1942 ● ● ● ● 1943 ● ● 1944 ● ● 1945 ● ● 19.09.1940 Einführung des Judensterns 27.09.1940 - "Der Dreimächtepakt” DE, JP, IT: Amerikaner vom Eintritt in den Zweiten Weltkrieg abhalten 18.12.1940 - Beginn der Vergasung der Juden im Lager "Chelmno" 30.03.1941 - Hitler kündigt den Rassenkrieg gegen die Sowjetunion an 22.06.1941- Beginn des Angriffs auf die Sowjetunion ohne Kriegserklärung 15.08.1941 - Atlantikcharta: USA und GB treffen sich und legen ein Programm fest, das für die Zeit nach dem Krieg Gültigkeit haben sollte 04.11.1941 - Anweisung zur Einziehung jüdischen Vermögens 20.01.1942 - Wannseekonferenz => Verhandlung über die Endlösung der Judenfrage 12.04.1942 - Beginn des Aufstandes im Warschauer Ghetto 26.04.1942 - Bestätigung Hitlers als "Oberster Gerichtsherr” durch den Reichstag 21.07.1942 - Beginn der Deportation der ca. 350000 Juden des Warschauer Gettos in das Vernichtungslager Treblinka 28.08.1942 - Einmarschierung der deutschen Armee in Stalingrad 31.01.1943 - Niederlage der deutschen Truppen vor Stalingrad: russische Truppen haben gewonnen 18.02.1943 - Flugblattaktion der "Weißen Rose" => Verhaftung von Hans und Sophie Scholl 10.05.1943 - Erlaß des Führers über die Reichsgesetzgebung mit der unbegrenzten Verlängerung des Ermächtigungsgesetzes 28.11.1943 - Konferenz von Teheran: GB, USA und RU => Besprechung über neue Fronten im Westen und Neuordnung Deutschlands nach dem Krieg 06.06.1944 - D-Day: Invasion in der Normandie 20.07.1944 - Attentat auf Hitler von Claus Schenk Graf von Stauffenberg 25.08.1944 - Befreiung Paris' von deutscher Besatzung 04.02.1945 - Konferenz von Jalta: "Großen Drei" (Churchill, Roosevelt, Stalin) legen für das besiegte Deutschland geplante Politik fest 13.02.1945 - Zerstörung Dresdens durch einen britischen Bombenangriff 30.04.1945 - Selbstmord Hitlers ● 08.05.1945 - Kapitulation des Deutschen Reiches 05.06.1945 - Berliner-Vier-Mächte-Erklärung: Das Deutsche Reich wurde in vier Besatzungszonen eingeteilt, in der die jeweilige Siegermacht (GB, SU, USA, FR) ganz allein bestimmen durfte ● 19.07.1945 - Potsdamer Konferenz: GB, USA und SU beschließen, dass Deutschland entmilitarisiert, entnazifiziert, demokratisiert und dezentralisiert werden sollte ● 08.08.1945 - Das Londoner Viermächte-Abkommen - USA, GB; FR; SU legen fast, dass die Hauptkriegsverbrecher vor einem neu zu bildenden Internationalen Militärgerichtshof angeklagt werden sollen. → 20.11.1945 - Beginn der Nürnberger Prozesse: Hauptkriegsverbrecher werden angeklagt

Geschichte /

Das Dritte Reich Zeitstrahl

Das Dritte Reich Zeitstrahl

user profile picture

bhavya :)

38 Followers
 

12/13/10

Lernzettel

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Das Dritte Reich - Zeitstrahl
1933
●
●
27.02.1933 - Reichstagsbrand in Berlin
28.02.1933 - "Verordnung zum Schutz von Volk und Staat” = Ein

App öffnen

Zeitstrahl von wichtigen Ereignissen von 1933-1945

Ähnliche Knows

user profile picture

4

Shoa, 2. WK, Wannseekonferenz, Widerstand

Know Shoa, 2. WK, Wannseekonferenz, Widerstand  thumbnail

1

 

10

user profile picture

2

Beendigung des Krieges und Schaffung der ersten Gegensetze

Know Beendigung des Krieges und Schaffung der ersten Gegensetze  thumbnail

18

 

11/12

user profile picture

potsdamer konferenz

Know potsdamer konferenz  thumbnail

14

 

10

user profile picture

2

Kriegskonferenzen

Know Kriegskonferenzen thumbnail

33

 

12/13/10

Das Dritte Reich - Zeitstrahl 1933 ● ● 27.02.1933 - Reichstagsbrand in Berlin 28.02.1933 - "Verordnung zum Schutz von Volk und Staat” = Einschränkung der Grundrechte; eingeführt von Hindenburg 05.03.1933 - Reichstagswahlen (NSDAP: 43,9%) 21.03.1933 - Tag von Potsdam (feierliches Zusammentreffen der neuen Regierungskoalition) ● 24.03.1933 - Ermächtigungsgesetz ● ● ● 31.03.1933-1. Gesetz zur Gleichschaltung der Länder (Alle Landtage werden nach den Reichstagswahlen zusammengesetzt) 07.04.1933-2. Gesetz zur Gleichschaltung der Länder (Reichsstatthalter werden in den Ländern eingesetzt) & Gesetz zur Wiederherstellung des Berufsbeamtentums (Jüdische Beamte können aus dem Dienst entlassen werden) ● ● ● 1934 ● 1935 ● 1936 ● 1938 ● ● 30.01.1933 - Hitlers Ernennung zum Reichskanzler 04.02.1933 - "Verordnung zum Schutz des Deutschen Volkes" = Einschränkung der Presse- und Versammlungsfreiheit 1939 12.03.1938 - Anschluss Österreichs an das Deutsche Reich (Einmarsch der Wehrmacht in Österreich) ● 29.09.1938 - Münchner Abkommen (Deutschland darf das Sudetenland -> Tschechoslowakei annektieren -> gewaltsam in seinen Besitz bringen) 09.11.1938 - Reichspogromnacht: SA und SS (Sturmabteilung und Schutzstaffel) plünderten jüdische Geschäfte und setzten Synagogen in Brand ● 02.05.1933 - Zerschlag und Verbot der freien Gewerkschaften 14.07.1933 - Gesetz gegen Neubildung von Parteien (NSDAP als einzige politische Partei zugelassen) 14.10.1933 - Deutschland tritt aus dem Völkerbund aus 01.12.1933 - Gesetz zur Sicherung der Einheit von Partei und Staat 14.02.1934 - Reichsrat als Verfassungsorgan wird aufgehoben 30.06.1934 - Röhm-Putsch (Entmachtung der Sturmabteilung => eigene Kampforganisation der NSDAP 01.08.1934 - Amt des Reichspräsidenten wird mit dem des Reichskanzlers vereinigt (Alle Befugnisse gehen auf...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Adolf Hitler über) ● 16.03.1935 - Einführung der allgemeinen Wehrpflicht 16.09.1935 - Nürnberger Rassengesetze => gesetzliche Regelung zur Ausgrenzung der Juden 07.03.1936 - Einmarsch der Wehrmacht in entmilitarisiertes Rheinland (Beginn der expansiven NS-Außenpolitik) 15.03.1939 - Eroberung der Tschechoslowakei ● 23.08.1939 - Deutsch-Sowjetischer Nichtangriffspakt ● 01.09.1939 - Überfall der Wehrmacht auf Polen 03.09.1939 - Britische und französische Kriegserklärung an Deutschland 1940 ● 1941 ● ● 1942 ● ● ● ● 1943 ● ● 1944 ● ● 1945 ● ● 19.09.1940 Einführung des Judensterns 27.09.1940 - "Der Dreimächtepakt” DE, JP, IT: Amerikaner vom Eintritt in den Zweiten Weltkrieg abhalten 18.12.1940 - Beginn der Vergasung der Juden im Lager "Chelmno" 30.03.1941 - Hitler kündigt den Rassenkrieg gegen die Sowjetunion an 22.06.1941- Beginn des Angriffs auf die Sowjetunion ohne Kriegserklärung 15.08.1941 - Atlantikcharta: USA und GB treffen sich und legen ein Programm fest, das für die Zeit nach dem Krieg Gültigkeit haben sollte 04.11.1941 - Anweisung zur Einziehung jüdischen Vermögens 20.01.1942 - Wannseekonferenz => Verhandlung über die Endlösung der Judenfrage 12.04.1942 - Beginn des Aufstandes im Warschauer Ghetto 26.04.1942 - Bestätigung Hitlers als "Oberster Gerichtsherr” durch den Reichstag 21.07.1942 - Beginn der Deportation der ca. 350000 Juden des Warschauer Gettos in das Vernichtungslager Treblinka 28.08.1942 - Einmarschierung der deutschen Armee in Stalingrad 31.01.1943 - Niederlage der deutschen Truppen vor Stalingrad: russische Truppen haben gewonnen 18.02.1943 - Flugblattaktion der "Weißen Rose" => Verhaftung von Hans und Sophie Scholl 10.05.1943 - Erlaß des Führers über die Reichsgesetzgebung mit der unbegrenzten Verlängerung des Ermächtigungsgesetzes 28.11.1943 - Konferenz von Teheran: GB, USA und RU => Besprechung über neue Fronten im Westen und Neuordnung Deutschlands nach dem Krieg 06.06.1944 - D-Day: Invasion in der Normandie 20.07.1944 - Attentat auf Hitler von Claus Schenk Graf von Stauffenberg 25.08.1944 - Befreiung Paris' von deutscher Besatzung 04.02.1945 - Konferenz von Jalta: "Großen Drei" (Churchill, Roosevelt, Stalin) legen für das besiegte Deutschland geplante Politik fest 13.02.1945 - Zerstörung Dresdens durch einen britischen Bombenangriff 30.04.1945 - Selbstmord Hitlers ● 08.05.1945 - Kapitulation des Deutschen Reiches 05.06.1945 - Berliner-Vier-Mächte-Erklärung: Das Deutsche Reich wurde in vier Besatzungszonen eingeteilt, in der die jeweilige Siegermacht (GB, SU, USA, FR) ganz allein bestimmen durfte ● 19.07.1945 - Potsdamer Konferenz: GB, USA und SU beschließen, dass Deutschland entmilitarisiert, entnazifiziert, demokratisiert und dezentralisiert werden sollte ● 08.08.1945 - Das Londoner Viermächte-Abkommen - USA, GB; FR; SU legen fast, dass die Hauptkriegsverbrecher vor einem neu zu bildenden Internationalen Militärgerichtshof angeklagt werden sollen. → 20.11.1945 - Beginn der Nürnberger Prozesse: Hauptkriegsverbrecher werden angeklagt