Geschichte /

Deutschland im Vormärz

Deutschland im Vormärz

D

Debby

10 Followers
 

Geschichte

 

11/12/10

Lernzettel

Deutschland im Vormärz

 > Kämpfe gegen Napoleon
- Napoleon hatte. Vorherrschaft über
↳
in deutschsprachigen Gebieten
- Befreiungsuriege 1813-1815 beendeten Napoleo

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

11

Deutschland im Vormärz (1812-1848) Befreiungskriege, Wiener Kongress, Burschenschaften, Wartburgfest, Karlsbader Beschlüsse, Hambacher Fest

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

> Kämpfe gegen Napoleon - Napoleon hatte. Vorherrschaft über ↳ in deutschsprachigen Gebieten - Befreiungsuriege 1813-1815 beendeten Napoleons Macht - Befreiungskriege Napoleon -unterwarf Deutschland große - Preußen, Russland, Großbritanien und Österreich schlossen sich - Einführung des Code Civil -Säkularisation ( uirchen verlieren Macht) entwickelte nach Napoleons Russland feldzug - Legitimität - BEFREIUNGSURIEGE – Teile Mitteleuropas = nur -Mediatisierung (vereinigung von Weinen Staaten mit freien Reichsstädten) 01.11.18 14 sich ein Nationalgefühl -Abschaffung von Bügertum und des Heiligen Römischen Reiches - Ergebnis 2: Deutscher Bund Staaten bund gegen Napoleon zusammen - Folgen alte Dynastien haben Anspruch auf Macht - Ende der Ständegesellschaft Französische Revolution. -Säkularisierung der -Siegermächte (England, Preußen, Österreich, Russland) laden alle Fürsten nach Wien ein LWiener Kongress - Freiheitsrechte und Grundrechte - Idee einer Nation. WIENER KONGRESS - •Bauernbefreiung und Gewerbefreiheit - Ergebnis 1: Restauration = Wiederherstellung des Zustandes vor der Revolution - Ergebnis 3: Gleichgewicht der Mächte = Frankreich wird verkleinert und wieder Kirche zu einem Mönigreich es soll keine übermächtige Großmacht mehr geben - Ergebnis 4: Fürstenbündnis Ordnung soll nicht gegen Bürger • versprechen sich Solidarität > Fordern eines eigenständigen Staates -Menschen wünschten sich einen Nationalstaat >Gesamtheit der Burschen - Deutschland war ein Staatenbund (Deutscher Bund) - National bewegun entstand im frühen 19. Jahrhundert - Zusammenschluss. von Studenten gestört -waren ein Ort der Revolution -Ziele deutsche Einheit •demokratische Verfassung - 1845 Gründung der ersten Burschenschaft in Jena >Epoche zwischen 1845-1848 - Auseinandersetzung zwischen Fürsten → historische Ereignisse : Heilige werden Freiheit für Menschen und die Presse und dem • Wartburgfest (1817) Allianz (Russland, Österreich, Preußßen) NATIONALBEWEGUNG - - BURSCHENSCHAFTEN - ● · VORMÄRZ – national-liberalen Bürgertum •...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Karlsbader Beschlüsse (1819), Hambacher Fest (1832) > Wartburgfest - über 500 Studenten kamen. nach Eisenach - forderten - schwarz -rot- - nach 18.10.1817 - durch deutschen Nationalstaat, gesamtdeutsche Verfassung und Freiheits- und Grundrechte. -goldene Flagge Curburschenschaft) als Symbol von Kotzebues Ermordung > Unterdrückung der liberal -nationalen Bewegun und Ermordung Wartburgfest - Einigung der 4 Verbot der Burschenschaften. Entlassung Karlsbader Beschlüsse 18.19 Zensur der Presse Lüberwachung von Liberalen /nationalen Professoren von Universitäten wurden Burschenschaften 1819. verboten (Karlsbader Beschlüsse). von - Reaktion auf Metternischen Polizeistaat - auch Frawen sind - WARTBURGFEST - -gesetzliche Freiheit und deutsche Nationalehre eingeladen > der Pressverein organisierten das Hambacher Fest der deutschen Nationalls -KARLSBADER BESCHLÜSSE- >Bezeichnung des bürgerlichen Lebens- und Geisteshaltung im Vormärz Schriftsteller Kotzebue hallbewegung BIEDERMEIER – HAMBACHER FEST -27.05.183.2 treffen sich über 30.000 Menschen. zum Hambacher Fest -politisch Lieder und Reden - fordern. Patriotismus jeder soll sein Vaterland - treten ein für Freiheit und Selbstbestimmung Nationalhymne von Fallersleben das Lied der Deutschen 3. Strophe = Nationalhymne • Wunsch noch Nationalstaat nation • größere Gruppe von wie werden gehalten Liberalismus Menschen mit Sprache, Traditionen, Sitten, Bräuche Republikaner gemeinsamen Merkmalen Stent Vordergrund : die Entsche und Abstammung die Lieben) scheidungsgewalt >Siebenpfeiffer Rede gent • forderte Gleichberechtigung • Volu • man sollte sich nicht mehr wie Unechte Monarchismus = vererbbare Macht eines Regenten (Alleinherrschaft) als nationale Einheit nationalismus →erwachendes Selbstbewusstsein einer Nation mit dem. einen eigenen POLITISCHE STRÖMUNGEN vom Staatsvoll aus. Staat Freiheit des Individuums gegenüber staatlicher Regierungsgewalt den Fürsten beugen zu bilden Bestreben,

Geschichte /

Deutschland im Vormärz

Deutschland im Vormärz

D

Debby

10 Followers
 

Geschichte

 

11/12/10

Lernzettel

Deutschland im Vormärz

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 > Kämpfe gegen Napoleon
- Napoleon hatte. Vorherrschaft über
↳
in deutschsprachigen Gebieten
- Befreiungsuriege 1813-1815 beendeten Napoleo

App öffnen

Teilen

Speichern

11

Kommentare (1)

Q

So ein schöner Lernzettel 😍😍 super nützlich und hilfreich!

Deutschland im Vormärz (1812-1848) Befreiungskriege, Wiener Kongress, Burschenschaften, Wartburgfest, Karlsbader Beschlüsse, Hambacher Fest

Ähnliche Knows

14

Deutsche Revolution 1848/49

Know  Deutsche Revolution 1848/49 thumbnail

4749

 

11/12/13

Völkerschlacht 1812 - Hambacher Fest 1832

Know Völkerschlacht 1812 - Hambacher Fest 1832  thumbnail

1009

 

11/12/13

5

Vormärz/Revolution von 1848/49

Know Vormärz/Revolution von 1848/49 thumbnail

6180

 

12

Deutsche Revolution (1848)

Know Deutsche Revolution (1848) thumbnail

22840

 

11/8/9

Mehr

> Kämpfe gegen Napoleon - Napoleon hatte. Vorherrschaft über ↳ in deutschsprachigen Gebieten - Befreiungsuriege 1813-1815 beendeten Napoleons Macht - Befreiungskriege Napoleon -unterwarf Deutschland große - Preußen, Russland, Großbritanien und Österreich schlossen sich - Einführung des Code Civil -Säkularisation ( uirchen verlieren Macht) entwickelte nach Napoleons Russland feldzug - Legitimität - BEFREIUNGSURIEGE – Teile Mitteleuropas = nur -Mediatisierung (vereinigung von Weinen Staaten mit freien Reichsstädten) 01.11.18 14 sich ein Nationalgefühl -Abschaffung von Bügertum und des Heiligen Römischen Reiches - Ergebnis 2: Deutscher Bund Staaten bund gegen Napoleon zusammen - Folgen alte Dynastien haben Anspruch auf Macht - Ende der Ständegesellschaft Französische Revolution. -Säkularisierung der -Siegermächte (England, Preußen, Österreich, Russland) laden alle Fürsten nach Wien ein LWiener Kongress - Freiheitsrechte und Grundrechte - Idee einer Nation. WIENER KONGRESS - •Bauernbefreiung und Gewerbefreiheit - Ergebnis 1: Restauration = Wiederherstellung des Zustandes vor der Revolution - Ergebnis 3: Gleichgewicht der Mächte = Frankreich wird verkleinert und wieder Kirche zu einem Mönigreich es soll keine übermächtige Großmacht mehr geben - Ergebnis 4: Fürstenbündnis Ordnung soll nicht gegen Bürger • versprechen sich Solidarität > Fordern eines eigenständigen Staates -Menschen wünschten sich einen Nationalstaat >Gesamtheit der Burschen - Deutschland war ein Staatenbund (Deutscher Bund) - National bewegun entstand im frühen 19. Jahrhundert - Zusammenschluss. von Studenten gestört -waren ein Ort der Revolution -Ziele deutsche Einheit •demokratische Verfassung - 1845 Gründung der ersten Burschenschaft in Jena >Epoche zwischen 1845-1848 - Auseinandersetzung zwischen Fürsten → historische Ereignisse : Heilige werden Freiheit für Menschen und die Presse und dem • Wartburgfest (1817) Allianz (Russland, Österreich, Preußßen) NATIONALBEWEGUNG - - BURSCHENSCHAFTEN - ● · VORMÄRZ – national-liberalen Bürgertum •...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Karlsbader Beschlüsse (1819), Hambacher Fest (1832) > Wartburgfest - über 500 Studenten kamen. nach Eisenach - forderten - schwarz -rot- - nach 18.10.1817 - durch deutschen Nationalstaat, gesamtdeutsche Verfassung und Freiheits- und Grundrechte. -goldene Flagge Curburschenschaft) als Symbol von Kotzebues Ermordung > Unterdrückung der liberal -nationalen Bewegun und Ermordung Wartburgfest - Einigung der 4 Verbot der Burschenschaften. Entlassung Karlsbader Beschlüsse 18.19 Zensur der Presse Lüberwachung von Liberalen /nationalen Professoren von Universitäten wurden Burschenschaften 1819. verboten (Karlsbader Beschlüsse). von - Reaktion auf Metternischen Polizeistaat - auch Frawen sind - WARTBURGFEST - -gesetzliche Freiheit und deutsche Nationalehre eingeladen > der Pressverein organisierten das Hambacher Fest der deutschen Nationalls -KARLSBADER BESCHLÜSSE- >Bezeichnung des bürgerlichen Lebens- und Geisteshaltung im Vormärz Schriftsteller Kotzebue hallbewegung BIEDERMEIER – HAMBACHER FEST -27.05.183.2 treffen sich über 30.000 Menschen. zum Hambacher Fest -politisch Lieder und Reden - fordern. Patriotismus jeder soll sein Vaterland - treten ein für Freiheit und Selbstbestimmung Nationalhymne von Fallersleben das Lied der Deutschen 3. Strophe = Nationalhymne • Wunsch noch Nationalstaat nation • größere Gruppe von wie werden gehalten Liberalismus Menschen mit Sprache, Traditionen, Sitten, Bräuche Republikaner gemeinsamen Merkmalen Stent Vordergrund : die Entsche und Abstammung die Lieben) scheidungsgewalt >Siebenpfeiffer Rede gent • forderte Gleichberechtigung • Volu • man sollte sich nicht mehr wie Unechte Monarchismus = vererbbare Macht eines Regenten (Alleinherrschaft) als nationale Einheit nationalismus →erwachendes Selbstbewusstsein einer Nation mit dem. einen eigenen POLITISCHE STRÖMUNGEN vom Staatsvoll aus. Staat Freiheit des Individuums gegenüber staatlicher Regierungsgewalt den Fürsten beugen zu bilden Bestreben,