Geschichte /

Machtergreifung Hitlers

Machtergreifung Hitlers

 ●
●
1932
Präsidialkabinett
Franz v. Papen
Zentrum
30.01.1933
Adolf Hitler wird
Reichskanzler
Hindenburg wurde
zu seiner
●
Ennennung
gedräng

Machtergreifung Hitlers

user profile picture

martha

6338 Followers

Teilen

Speichern

201

 

11/12/9

Ausarbeitung

selbst erstellter Zeitstrahl zur Machtergreifung Hitlers (1933-34)

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

● ● 1932 Präsidialkabinett Franz v. Papen Zentrum 30.01.1933 Adolf Hitler wird Reichskanzler Hindenburg wurde zu seiner ● Ennennung gedrängt, man meinte Hitler ,,zähmen" zu können Aufhebung des Verbots von SA und SS Legalitätsprinzip: Hitler wollte Macht legal ergreifen 1932-1933 Präsidialkabinett Kurt v. Schleicher Rücktritt Schleichers am 28.01.1933 ● 28.02.1933 Reichstagsbrand- 27.02.1933 • Reichstagsbrand, 27.02.1933 • „Verordnung des Reichspräsidenten zum Schutz des dt. Volkes" Einschränkung Versammlungs- und Pressefreiheit verordnung Verfassung wird außer Kraft gesetzt, Einschränkung Grundrechte Täterschaft ungeklärt ● ● ● 05.03.1933 (44%) Koalition mit DNVP 23.03.1933 Ermächtigungs- gesetz Regierung kann Gesetze ohne Zustimmung von Reichstag, Reichsrat und -präsident erlassen Neuwahlen, NSDAP verfehlt absolute Mehrheit 03/1933 ● ● 07.04.1933 • ,,Gesetz zur Wiederherstellung des Berufsbeamtentums" endgültige Gleichschaltung der Länder • Landesregierungen werden durch ,,Reichsstatthalter"/ Gauleiter ersetzt Entlassung von jüdischen & oppositionellen Beamten ● 02.05.1933 Auflösung der Gewerkschaften Gründung DAF (Deutsche Arbeiterfront) ● 10.05.1933 Bücherverbrennung Bücher von oppositionellen Autoren (,,entartete Kunst") werden verbrannt ● ● 1934 Beginn der Gleichschaltung Gründung diverser NS-Organisationen, z.B. ,,Kraft durch Freude" 05-07/1933 Auflösung aller oppositionellen Parteien ● 02.08. 1934 Tod Hindenburgs Hitler vereinigt Amt des Kanzlers & Präsidenten in seiner Person

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Geschichte /

Machtergreifung Hitlers

user profile picture

martha  

Follow

6338 Followers

 ●
●
1932
Präsidialkabinett
Franz v. Papen
Zentrum
30.01.1933
Adolf Hitler wird
Reichskanzler
Hindenburg wurde
zu seiner
●
Ennennung
gedräng

App öffnen

selbst erstellter Zeitstrahl zur Machtergreifung Hitlers (1933-34)

Ähnliche Knows

J

Hitlers Machtsicherung 1933

Know Hitlers Machtsicherung 1933 thumbnail

40

 

11/12/13

user profile picture

2

Machtsicherung - Ausfstieg NSDAP + Hitler

Know Machtsicherung - Ausfstieg NSDAP + Hitler  thumbnail

35

 

11/10

user profile picture

1

Die Etablierung der NS-Diktatur

Know Die Etablierung der NS-Diktatur  thumbnail

37

 

11/12/13

user profile picture

4

Etablierung der NS-Herrschaft

Know Etablierung der NS-Herrschaft thumbnail

10

 

13

● ● 1932 Präsidialkabinett Franz v. Papen Zentrum 30.01.1933 Adolf Hitler wird Reichskanzler Hindenburg wurde zu seiner ● Ennennung gedrängt, man meinte Hitler ,,zähmen" zu können Aufhebung des Verbots von SA und SS Legalitätsprinzip: Hitler wollte Macht legal ergreifen 1932-1933 Präsidialkabinett Kurt v. Schleicher Rücktritt Schleichers am 28.01.1933 ● 28.02.1933 Reichstagsbrand- 27.02.1933 • Reichstagsbrand, 27.02.1933 • „Verordnung des Reichspräsidenten zum Schutz des dt. Volkes" Einschränkung Versammlungs- und Pressefreiheit verordnung Verfassung wird außer Kraft gesetzt, Einschränkung Grundrechte Täterschaft ungeklärt ● ● ● 05.03.1933 (44%) Koalition mit DNVP 23.03.1933 Ermächtigungs- gesetz Regierung kann Gesetze ohne Zustimmung von Reichstag, Reichsrat und -präsident erlassen Neuwahlen, NSDAP verfehlt absolute Mehrheit 03/1933 ● ● 07.04.1933 • ,,Gesetz zur Wiederherstellung des Berufsbeamtentums" endgültige Gleichschaltung der Länder • Landesregierungen werden durch ,,Reichsstatthalter"/ Gauleiter ersetzt Entlassung von jüdischen & oppositionellen Beamten ● 02.05.1933 Auflösung der Gewerkschaften Gründung DAF (Deutsche Arbeiterfront) ● 10.05.1933 Bücherverbrennung Bücher von oppositionellen Autoren (,,entartete Kunst") werden verbrannt ● ● 1934 Beginn der Gleichschaltung Gründung diverser NS-Organisationen, z.B. ,,Kraft durch Freude" 05-07/1933 Auflösung aller oppositionellen Parteien ● 02.08. 1934 Tod Hindenburgs Hitler vereinigt Amt des Kanzlers & Präsidenten in seiner Person

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen