Geschichte /

Markt- und Planwirtschaft

Markt- und Planwirtschaft

 Zusammenfassung Tafelbild:
Marktwirtschaft:
- Kapitalistische Produktionsweise (PE an PM)
- Ort des Warenaustausches
- Preise nach dem Prin

Markt- und Planwirtschaft

K

Katlen

0 Followers

Teilen

Speichern

13

 

10

Lernzettel

Definition Markt-und Planwirtschaft und die Bundesrepublik Deutschland und die Deutsche Demokratische Republik

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Zusammenfassung Tafelbild: Marktwirtschaft: - Kapitalistische Produktionsweise (PE an PM) - Ort des Warenaustausches - Preise nach dem Prinzip von Angebot und Nachfrage - Güteraustausch über private Verträge - Produktionsmittel (PM) sind in privater Hand Privateigentum (PE) - Unternehmen planen Produktion, Finanzen, Handel und Verkehr - Arbeitskräfte bekommen Lohn nach Leistung - Soziale Marktwirtschaft: Planwirtschaft: • sozialistische Produktionsweise (kein PE an PM) ● • Staat plant Wirtschaftsgeschehen zentral Staat lenkt die Produktion, den Einsatz von Arbeitskräften, von Rohstoffen • Staat plant Produktion, Finanzen, Handel und ● Verkehr • Preise reguliert der Staat ● PM sind in staatlichem Besitz ● ● ○ Staat greift in das Marktgeschehen ein o Wirtschafts-, Sozial-, Steuerpolitik, Wettbewerbs- und Gewerbekontrollen o überwacht den freien Wettbewerb zur Sicherung der Existenz der Lohnarbeiter (Arbeitslosengeld, Sozialleistungen, Lohnfortzahlungen im Krankheitsfall, Kündigungsschutz, staatliche Renten, ...) • Güteraustausch nur mit staatlicher Regelung ● ● Arbeitskräfte und Betriebsleitungen bekommen staatlich festgelegten Lohn Bundesrepublik Deutschland = Soziale Marktwirtschaft Steuerung vorwiegend über den Markt Preisbildung durch Angebot und Nachfrage Privateigentum an Produktionsmittel (PE an PM) Konkurrenz als Leistungsanreiz Höhere Produktivität und Angebotsvielfalt durch schnelles marktorientiertes Verhalten Nachteil: höhere soziale Ungleichheit Deutsche Demokratische Republik Sozialistische Planwirtschaft Steuerung durch staatliche Planung Staatlich festgelegte Preise und Löhne Staatseigentum an Produktionsmittel (kein PE an PM) Keine Konkurrenz als Leistungsanreiz Niedrigere Produktivität und wenig Angebotsvielfalt durch lange Planungs- und Beschlusswege Vorteil: niedrige soziale Ungleichheit

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Geschichte /

Markt- und Planwirtschaft

K

Katlen  

Follow

0 Followers

 Zusammenfassung Tafelbild:
Marktwirtschaft:
- Kapitalistische Produktionsweise (PE an PM)
- Ort des Warenaustausches
- Preise nach dem Prin

App öffnen

Definition Markt-und Planwirtschaft und die Bundesrepublik Deutschland und die Deutsche Demokratische Republik

Ähnliche Knows

user profile picture

1

Markt- und Planwirtschaft

Know Markt- und Planwirtschaft thumbnail

5

 

10

user profile picture

Freie Marktwirtschaft - Planwirtschaft - Soziale Marktwirtschaft

Know Freie Marktwirtschaft - Planwirtschaft - Soziale Marktwirtschaft thumbnail

583

 

11/9/10

user profile picture

1

Wirtschaftsformen

Know Wirtschaftsformen  thumbnail

796

 

11/12/10

user profile picture

39

Wirtschaftsordnung: freie Markwirtschaft, Zentralverwaltungswirtschaft und soziale Marktwirtschaft

Know Wirtschaftsordnung: freie Markwirtschaft, Zentralverwaltungswirtschaft und soziale Marktwirtschaft thumbnail

1

 

11/12

Zusammenfassung Tafelbild: Marktwirtschaft: - Kapitalistische Produktionsweise (PE an PM) - Ort des Warenaustausches - Preise nach dem Prinzip von Angebot und Nachfrage - Güteraustausch über private Verträge - Produktionsmittel (PM) sind in privater Hand Privateigentum (PE) - Unternehmen planen Produktion, Finanzen, Handel und Verkehr - Arbeitskräfte bekommen Lohn nach Leistung - Soziale Marktwirtschaft: Planwirtschaft: • sozialistische Produktionsweise (kein PE an PM) ● • Staat plant Wirtschaftsgeschehen zentral Staat lenkt die Produktion, den Einsatz von Arbeitskräften, von Rohstoffen • Staat plant Produktion, Finanzen, Handel und ● Verkehr • Preise reguliert der Staat ● PM sind in staatlichem Besitz ● ● ○ Staat greift in das Marktgeschehen ein o Wirtschafts-, Sozial-, Steuerpolitik, Wettbewerbs- und Gewerbekontrollen o überwacht den freien Wettbewerb zur Sicherung der Existenz der Lohnarbeiter (Arbeitslosengeld, Sozialleistungen, Lohnfortzahlungen im Krankheitsfall, Kündigungsschutz, staatliche Renten, ...) • Güteraustausch nur mit staatlicher Regelung ● ● Arbeitskräfte und Betriebsleitungen bekommen staatlich festgelegten Lohn Bundesrepublik Deutschland = Soziale Marktwirtschaft Steuerung vorwiegend über den Markt Preisbildung durch Angebot und Nachfrage Privateigentum an Produktionsmittel (PE an PM) Konkurrenz als Leistungsanreiz Höhere Produktivität und Angebotsvielfalt durch schnelles marktorientiertes Verhalten Nachteil: höhere soziale Ungleichheit Deutsche Demokratische Republik Sozialistische Planwirtschaft Steuerung durch staatliche Planung Staatlich festgelegte Preise und Löhne Staatseigentum an Produktionsmittel (kein PE an PM) Keine Konkurrenz als Leistungsanreiz Niedrigere Produktivität und wenig Angebotsvielfalt durch lange Planungs- und Beschlusswege Vorteil: niedrige soziale Ungleichheit

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen