Geschichte /

Martin Luther King

Martin Luther King

 Mit 15 Jahren
Hochbegabter Schüler
Er übersprang die 9. und 12. Klasse
15. Januar 1929
Beginnt im Morehouse College
Abschluss in Soziologie
 Mit 15 Jahren
Hochbegabter Schüler
Er übersprang die 9. und 12. Klasse
15. Januar 1929
Beginnt im Morehouse College
Abschluss in Soziologie

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

62

Martin Luther King

N

nele

10 Followers
 

Geschichte

 

10

Ausarbeitung

hier findet ihr meine Ausarbeitung zu Martin Luther King

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit 15 Jahren Hochbegabter Schüler Er übersprang die 9. und 12. Klasse 15. Januar 1929 Beginnt im Morehouse College Abschluss in Soziologie Abschluss in Theologie Ph. D. Abschluss 1948 1951 — 1955 Geboren in Atlanta, Georgia Vater: Rev. Martin Luther King, Sr. Eigentlicher Name: Michael King, Jr. Name in Gedenken an deutschen Reformierer Martin Luther Jüngster Nominierter zu seiner Zeit Gewaltloser Widerstand 14. Oktober 1964 Henry David Thoreau Mahatma Gandhi Jesus Christus Religion Bildung Erziehung Nobelpreis Einflüsse Martin Luther King Familienleben inspirierende Reden Chow Attentat heiratete Coretta Scott 4 Kinder Märsche und Bewegungen Mörder 4. April 1968 ,,I have a dream Busboykott von Montgomery (1955) Southern Christian Leadership Conference ( 1957) Albany Bewegung (1961) Birmingham Kampagne (1963) Selma, Alabama (1964) Die Selma Wahlrechtsbewegung (1965) St. Augustine, Florida (1963) James Earl Ray? - Henry Clay Wilson? Ein anderer? In Memphis, Tennessee Widerstand gegen den Vietnamkrieg (1965) Chicago Freiheitsbewegung (1966) Marsch armer Leute (1968) Marsch auf Washington (1963) 28. August 1963 Auf dem Balkon seines Hotels 2 Schüsse in Hals und Nacken verurteilt Neuste Verwürfe in 2002 Blutiger Sonntag Martin Luther King 1. Leben - geboren am 15. Januar 1929 in Atlanta, Georgia - eigentlicher Name: Michael King Jr. -> Name in Gedanken an deutschen Reformierer Martin Luther - abgeschlossenes Soziologie- und Theologiestudium (1948 und 1951) - Pastor in der Baptistengemeinde Montgomery -> wird zum Anführer des Boykotts gewählt - heiratete Coretta Scott -> 4 Kinder - gewann am 14. Oktober 1964 den Friedensnobelpreis -> jüngster Nominierter zu seiner Zeit 2. Einflüsse und Inspiration - Mahatma Gandhi -> gewaltloser Widerstand - Religion -> Christentum 3. Märsche und Bewegungen - ziviler Widerstand für die Gleichberechtigung - Gewalt weißer Rassisten gegen...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

friedliche Demonstranten -> rüttelt die Öffentlichkeit wach - Boykott von Montgomery (1955) Southern Christian Leadership Conference (1957) -> Vorsitzender - Marsch auf Washington -> 28. August 1963 -> 200.000 Amerikaner 3.1 Abschaffung der Diskriminierung - Juni 1963 -> John F. Kennedy = Hoffnungsträger -> Gesetzesvorlage zur Abschaffung der Rassendiskriminierung - 1964 -> Gesetz zur Aufhebung der Rassentrennung - 1965 -> Wahlrecht - fordert Menschenrechte für alle Hautfarben 4. inspirierende Reden - ,,I have a dream" -> 28. August 1963 5. Attentat - 4. April 1968 in Memphis, Tennessee - auf dem Balkon seines Hotels - 2 Schüsse in Hals und Nacken Mörder -> James Earl Ray? - verurteilt -> Henry Clay Wilson? - neueste Verwürfe in 2002 -> ein anderer? - - wichtiges * 15.01. 1929 + 04.04. 1968 über Martin Luther King Bürger rechtier gewaltfreier Kampf gegen..... unterdrückung • soziale ungerechtigkeit - zu seiner zeit der bekannteste Sprecher des Civil Rights Movement was nat er erreicht ? •Aufhebung der gesetz- lichen Rassentrennung uneingeschränktes wahrecht

Geschichte /

Martin Luther King

Martin Luther King

N

nele

10 Followers
 

Geschichte

 

10

Ausarbeitung

Martin Luther King

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Mit 15 Jahren
Hochbegabter Schüler
Er übersprang die 9. und 12. Klasse
15. Januar 1929
Beginnt im Morehouse College
Abschluss in Soziologie

App öffnen

Teilen

Speichern

62

Kommentare (1)

K

So ein schöner Lernzettel 😍😍 super nützlich und hilfreich!

hier findet ihr meine Ausarbeitung zu Martin Luther King

Ähnliche Knows

22

The Civil Rights Movement

Know The Civil Rights Movement thumbnail

122

 

12

11

Martin Luther King Presentation

Know Martin Luther King Presentation thumbnail

32

 

11/12/13

22

Racial segregation

Know Racial segregation  thumbnail

33

 

11

Vietnamkrieg

Know Vietnamkrieg thumbnail

174

 

10

Mehr

Mit 15 Jahren Hochbegabter Schüler Er übersprang die 9. und 12. Klasse 15. Januar 1929 Beginnt im Morehouse College Abschluss in Soziologie Abschluss in Theologie Ph. D. Abschluss 1948 1951 — 1955 Geboren in Atlanta, Georgia Vater: Rev. Martin Luther King, Sr. Eigentlicher Name: Michael King, Jr. Name in Gedenken an deutschen Reformierer Martin Luther Jüngster Nominierter zu seiner Zeit Gewaltloser Widerstand 14. Oktober 1964 Henry David Thoreau Mahatma Gandhi Jesus Christus Religion Bildung Erziehung Nobelpreis Einflüsse Martin Luther King Familienleben inspirierende Reden Chow Attentat heiratete Coretta Scott 4 Kinder Märsche und Bewegungen Mörder 4. April 1968 ,,I have a dream Busboykott von Montgomery (1955) Southern Christian Leadership Conference ( 1957) Albany Bewegung (1961) Birmingham Kampagne (1963) Selma, Alabama (1964) Die Selma Wahlrechtsbewegung (1965) St. Augustine, Florida (1963) James Earl Ray? - Henry Clay Wilson? Ein anderer? In Memphis, Tennessee Widerstand gegen den Vietnamkrieg (1965) Chicago Freiheitsbewegung (1966) Marsch armer Leute (1968) Marsch auf Washington (1963) 28. August 1963 Auf dem Balkon seines Hotels 2 Schüsse in Hals und Nacken verurteilt Neuste Verwürfe in 2002 Blutiger Sonntag Martin Luther King 1. Leben - geboren am 15. Januar 1929 in Atlanta, Georgia - eigentlicher Name: Michael King Jr. -> Name in Gedanken an deutschen Reformierer Martin Luther - abgeschlossenes Soziologie- und Theologiestudium (1948 und 1951) - Pastor in der Baptistengemeinde Montgomery -> wird zum Anführer des Boykotts gewählt - heiratete Coretta Scott -> 4 Kinder - gewann am 14. Oktober 1964 den Friedensnobelpreis -> jüngster Nominierter zu seiner Zeit 2. Einflüsse und Inspiration - Mahatma Gandhi -> gewaltloser Widerstand - Religion -> Christentum 3. Märsche und Bewegungen - ziviler Widerstand für die Gleichberechtigung - Gewalt weißer Rassisten gegen...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

friedliche Demonstranten -> rüttelt die Öffentlichkeit wach - Boykott von Montgomery (1955) Southern Christian Leadership Conference (1957) -> Vorsitzender - Marsch auf Washington -> 28. August 1963 -> 200.000 Amerikaner 3.1 Abschaffung der Diskriminierung - Juni 1963 -> John F. Kennedy = Hoffnungsträger -> Gesetzesvorlage zur Abschaffung der Rassendiskriminierung - 1964 -> Gesetz zur Aufhebung der Rassentrennung - 1965 -> Wahlrecht - fordert Menschenrechte für alle Hautfarben 4. inspirierende Reden - ,,I have a dream" -> 28. August 1963 5. Attentat - 4. April 1968 in Memphis, Tennessee - auf dem Balkon seines Hotels - 2 Schüsse in Hals und Nacken Mörder -> James Earl Ray? - verurteilt -> Henry Clay Wilson? - neueste Verwürfe in 2002 -> ein anderer? - - wichtiges * 15.01. 1929 + 04.04. 1968 über Martin Luther King Bürger rechtier gewaltfreier Kampf gegen..... unterdrückung • soziale ungerechtigkeit - zu seiner zeit der bekannteste Sprecher des Civil Rights Movement was nat er erreicht ? •Aufhebung der gesetz- lichen Rassentrennung uneingeschränktes wahrecht