Geschichte /

Mindmap zur NS-Ideologie

Mindmap zur NS-Ideologie

user profile picture

Luna ♡

432 Followers
 

Geschichte

 

11/12/13

Mindmap

Mindmap zur NS-Ideologie

 Nationalismus: Überbewertung der eigen Nation und Abwertung der anderen Nationen (Ausgrenzung)
Chauvisnismus: extrem übersteigerte Form der

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

5

Übersicht zum Rassimus, Antisemitismus, Antimaxismus, Volksgemeinschaft, Lebensraumpolitik, Revisionismus , Nationalismus des NS- Regimes

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Nationalismus: Überbewertung der eigen Nation und Abwertung der anderen Nationen (Ausgrenzung) Chauvisnismus: extrem übersteigerte Form der Überbewertung der eigenen Nation und Bekämpfung der anderen Nationen entstand im 19. Jahrhundert ->Antijudaismus schon vorher im römischen Reich und setzte sich im Mittelalter fort ist pseudowissenschaftlich •Motiv: Sündenbocktheorie ANTISEMITISMUS •Erreichten Status der Juden rückgängig machen (wirtschaftlichen & sozialen) · politische Parteien (NSDAP) propagandierten den Antisemitismus •Antisemitistische Kampagnen gegen Demokratie, Linken und Juden. •Anstieg von Zustimmung der Bevölkerung zur antisemitistischen Anschauung RASSISMUS •Rassismus ist ein Konstrukt -> es wird angenommen es gibt Rassen bei Menschen. -> fälschliche Annahme: Man kann vom Äußeren auf innere Werte schließen -> ist pseudowissenschaftlich begründet anthropologischer Ursprung des rassistischen Denkens •Arrische Herrenrasse = wertvollste Rasse •Rassismus als Instrument der Ausgrenzung und Verfolgung von Minderheiten (Juden, Sinti und Roma) •Juden -> angebliche Weltverschwörung • Sozialdarwinismus: Aufgabe der Herrenrasse sich gegenüber den anderen Rassen zu behaupten und die anderen Rassen zu versklaven Ns ideologie REVISIONISMUS (Versailler Vertrag) •NS wollte Auflösung des Versailler Vertrags Zugehörigkeit •Jeder einzelne wurde zur Unterordnung gezwungen VOLKSGEMEINSCHAFT •Blutzugehörigkeit (,,gemeinsame deutsche Blut") und reines Erbgut deutsches Volk durch viele innere Kämpfe und Spaltungen geprägt -> es galt alle Klassen- und Gruppeninteressen zu beseitigen und einen einheitlichen Volksstaat herzustellen keine Gleichheit durch Hierarchien (Ständegesellschaft) •wer den Ansprüchen des Regimes nicht entsprach wurde. •Desintegration •Führerprinzip. ausgegrenzt LEBENSRAUMPOLITIK •Blutideologie •untermauert durch die Inzienierung eines Führerkultes (Führerbild überall) *mehr Weltpolitik, Lebensraum für die Herrenrasse ANTIMAXISMUS. •Jüdische Erfindung zum Verderben der Rasse • war ein ideologischer Feind ->...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Hitler als Zerstörer des Marxismus •Volksgemeinschaft ist gegen Marxismus • persönliche Freiheiten und Menschenrechte werden abgelehnt •Klassenlose Gesellschaft. wird abgelehnt. •Antisemitismus und Marxismu sind widerspüchlich und lassen sich nicht verbinden

Geschichte /

Mindmap zur NS-Ideologie

Mindmap zur NS-Ideologie

user profile picture

Luna ♡

432 Followers
 

Geschichte

 

11/12/13

Mindmap

Mindmap zur NS-Ideologie

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Nationalismus: Überbewertung der eigen Nation und Abwertung der anderen Nationen (Ausgrenzung)
Chauvisnismus: extrem übersteigerte Form der

App öffnen

Teilen

Speichern

5

Kommentare (1)

W

So ein schöner Lernzettel 😍😍 super nützlich und hilfreich!

Übersicht zum Rassimus, Antisemitismus, Antimaxismus, Volksgemeinschaft, Lebensraumpolitik, Revisionismus , Nationalismus des NS- Regimes

Ähnliche Knows

1

NS Ideologie - 5 Säulen der NS Ideologie

Know NS Ideologie - 5 Säulen der NS Ideologie  thumbnail

53

 

11/12/13

Grundelemente der NS-Ideologie

Know Grundelemente der NS-Ideologie  thumbnail

289

 

11/12/10

1

Die Ideologie des Nationalsozialismus

Know Die Ideologie des Nationalsozialismus thumbnail

6

 

12

NS-Ideologie

Know NS-Ideologie thumbnail

664

 

12/9/10

Mehr

Nationalismus: Überbewertung der eigen Nation und Abwertung der anderen Nationen (Ausgrenzung) Chauvisnismus: extrem übersteigerte Form der Überbewertung der eigenen Nation und Bekämpfung der anderen Nationen entstand im 19. Jahrhundert ->Antijudaismus schon vorher im römischen Reich und setzte sich im Mittelalter fort ist pseudowissenschaftlich •Motiv: Sündenbocktheorie ANTISEMITISMUS •Erreichten Status der Juden rückgängig machen (wirtschaftlichen & sozialen) · politische Parteien (NSDAP) propagandierten den Antisemitismus •Antisemitistische Kampagnen gegen Demokratie, Linken und Juden. •Anstieg von Zustimmung der Bevölkerung zur antisemitistischen Anschauung RASSISMUS •Rassismus ist ein Konstrukt -> es wird angenommen es gibt Rassen bei Menschen. -> fälschliche Annahme: Man kann vom Äußeren auf innere Werte schließen -> ist pseudowissenschaftlich begründet anthropologischer Ursprung des rassistischen Denkens •Arrische Herrenrasse = wertvollste Rasse •Rassismus als Instrument der Ausgrenzung und Verfolgung von Minderheiten (Juden, Sinti und Roma) •Juden -> angebliche Weltverschwörung • Sozialdarwinismus: Aufgabe der Herrenrasse sich gegenüber den anderen Rassen zu behaupten und die anderen Rassen zu versklaven Ns ideologie REVISIONISMUS (Versailler Vertrag) •NS wollte Auflösung des Versailler Vertrags Zugehörigkeit •Jeder einzelne wurde zur Unterordnung gezwungen VOLKSGEMEINSCHAFT •Blutzugehörigkeit (,,gemeinsame deutsche Blut") und reines Erbgut deutsches Volk durch viele innere Kämpfe und Spaltungen geprägt -> es galt alle Klassen- und Gruppeninteressen zu beseitigen und einen einheitlichen Volksstaat herzustellen keine Gleichheit durch Hierarchien (Ständegesellschaft) •wer den Ansprüchen des Regimes nicht entsprach wurde. •Desintegration •Führerprinzip. ausgegrenzt LEBENSRAUMPOLITIK •Blutideologie •untermauert durch die Inzienierung eines Führerkultes (Führerbild überall) *mehr Weltpolitik, Lebensraum für die Herrenrasse ANTIMAXISMUS. •Jüdische Erfindung zum Verderben der Rasse • war ein ideologischer Feind ->...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Hitler als Zerstörer des Marxismus •Volksgemeinschaft ist gegen Marxismus • persönliche Freiheiten und Menschenrechte werden abgelehnt •Klassenlose Gesellschaft. wird abgelehnt. •Antisemitismus und Marxismu sind widerspüchlich und lassen sich nicht verbinden