Politische Bildung /

Soll der Beitrittskandidat Türkei Mitglied der EU werden?

Soll der Beitrittskandidat Türkei Mitglied der EU werden?

user profile picture

Paul

19 Followers
 

Politische Bildung

 

11/12/13

Lernzettel

Soll der Beitrittskandidat Türkei Mitglied der EU werden?

 Sozialwissenschaften / Q1
5.4 Vertiefung: Soll der Beitrittskandidat Türkei Mitglied der EU werden?
1
EU-Beitrittsgespräche mit der Türkei

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

48

Soll der Beitrittskandidat Türkei Mitglied der EU werden? - EU-Beitrittsgespräche mit der Türkei - eine unendliche Geschichte? - Türkei-Beitritt: Pro- und Kontra-Argumente

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Sozialwissenschaften / Q1 5.4 Vertiefung: Soll der Beitrittskandidat Türkei Mitglied der EU werden? 1 EU-Beitrittsgespräche mit der Türkei - eine unendliche Geschichte? 09/1959: Türkei beantragt Aufnahme als assoziiertes Mitglied in der EWG 09/1963: „Ankara-Abkommen": Assoziationsabkommen EWG-Türkei mit Option einer späteren Vollmitgliedschaft 09/1980: Militärputsch in der Türkei 09/1980: Aussetzung des ,,Ankara-Abkommens" durch die EG bis 1986 04/1987: stellt Antrag auf Vollmitgliedschaft in der EG 12/1989: EG-Kommission lehnt Aufnahmeantrag wegen politischer und wirtschaftlicher Instabilität ab 01/1996: Zollunion EWG-Türkei 12/1999: EU verleiht Türkei den Status eines Beitrittskandidaten 08/2002: Politische Reformen in der Türkei: Abschaffung der Todesstrafe, Zulassung der. kurdischen Sprache in Schulen und Rundfunk 12/2002: Europäischer Art beschließ, 2004 über Aufnahme von Beitrittsverhandlungen zu entscheiden 07/2003: Türkisches Parlament beschließt Reformen, die den Einfluss des Militärs beschränken 07/2005: Im ,,Ankara-Protokoll" weitet die Türkei das Zollabkommen auf die EU-Beitrittsländer von 2004 aus ohne Zypern anzuerkennen 10/2005: Aufnahme der Beitrittsverhandlungen 12/2006: EU suspendiert Verhandlungen zum 8 von 35 Themen, weil die Türkei das „Ankara- Protokoll" nicht auf Zypern anwendet 2007-2010: Aufnahme zu 7 Themen 09/2010: Verfassungsänderungen per Referendum angenommen 2 Pro Türkei-Beitritt: Pro- und Kontra-Argumente EU bekommt weltpolitisch mehr Gewicht Türkei setzt demokratiepolitische Reformen um, z. B. die Abschaffung der Todesstrafe, mehr Rechte für Minderheiten, Strafen für Folter Matzkowski, Paul Neuer Zugang zu einem Markt mit über 75 Mio. Konsumenten Die türkische Wirtschaft wächst Brückenschlag zur islamischen Welt EU muss ihre Zusagen einlösen: Die Türkei bewirbt sich seit 40 Jahren um einen Beitritt Seite 1...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

von 2 Kontra Türkei gehört geographisch nicht zu Europa Türkei missachtet in der Praxis die Menschenrechte: zu wenig Presse- und Meinungsfreiheit, Erdogan möchte die Todesstrafe wieder einführen Die Kosten könnten von der EU nicht verkraftet werden; die Türkei ist ein stark agrarisch ausgerichtetes Land Türkische Wirtschaft entspricht nicht dem europäischen Standard Mit der Türkei bekommt die EU schwierige Außengrenzen zum Iran, zu Syrien und den Kaukasusstaaten Der Völkermord an den Armeniern im Ersten Weltkrieg wird von der Türkei nach wie vor geleugnet Sozialwissenschaften / Q1 Pro Türkei ist bereits seit 1996 Mitglied der Zollunion der EU Seite 2 von 2 Kontra Matzkowski, Paul

Politische Bildung /

Soll der Beitrittskandidat Türkei Mitglied der EU werden?

Soll der Beitrittskandidat Türkei Mitglied der EU werden?

user profile picture

Paul

19 Followers
 

Politische Bildung

 

11/12/13

Lernzettel

Soll der Beitrittskandidat Türkei Mitglied der EU werden?

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Sozialwissenschaften / Q1
5.4 Vertiefung: Soll der Beitrittskandidat Türkei Mitglied der EU werden?
1
EU-Beitrittsgespräche mit der Türkei

App öffnen

Teilen

Speichern

48

Kommentare (1)

G

Cool, mit dem Lernzettel konnte ich mich richtig gut auf meine Klassenarbeit vorbereiten. Danke 👍👍

Soll der Beitrittskandidat Türkei Mitglied der EU werden? - EU-Beitrittsgespräche mit der Türkei - eine unendliche Geschichte? - Türkei-Beitritt: Pro- und Kontra-Argumente

Ähnliche Knows

Europäische Union, EU

Know Europäische Union, EU  thumbnail

167

 

11/12/13

24

SOWI Vorabi Klausur - Konfliktanalyse

Know SOWI Vorabi Klausur - Konfliktanalyse thumbnail

22

 

12

Prüfungsvorbereitung - EU

Know Prüfungsvorbereitung - EU thumbnail

267

 

11/12/13

5

Europäische Union

Know Europäische Union thumbnail

438

 

11/12/10

Mehr

Sozialwissenschaften / Q1 5.4 Vertiefung: Soll der Beitrittskandidat Türkei Mitglied der EU werden? 1 EU-Beitrittsgespräche mit der Türkei - eine unendliche Geschichte? 09/1959: Türkei beantragt Aufnahme als assoziiertes Mitglied in der EWG 09/1963: „Ankara-Abkommen": Assoziationsabkommen EWG-Türkei mit Option einer späteren Vollmitgliedschaft 09/1980: Militärputsch in der Türkei 09/1980: Aussetzung des ,,Ankara-Abkommens" durch die EG bis 1986 04/1987: stellt Antrag auf Vollmitgliedschaft in der EG 12/1989: EG-Kommission lehnt Aufnahmeantrag wegen politischer und wirtschaftlicher Instabilität ab 01/1996: Zollunion EWG-Türkei 12/1999: EU verleiht Türkei den Status eines Beitrittskandidaten 08/2002: Politische Reformen in der Türkei: Abschaffung der Todesstrafe, Zulassung der. kurdischen Sprache in Schulen und Rundfunk 12/2002: Europäischer Art beschließ, 2004 über Aufnahme von Beitrittsverhandlungen zu entscheiden 07/2003: Türkisches Parlament beschließt Reformen, die den Einfluss des Militärs beschränken 07/2005: Im ,,Ankara-Protokoll" weitet die Türkei das Zollabkommen auf die EU-Beitrittsländer von 2004 aus ohne Zypern anzuerkennen 10/2005: Aufnahme der Beitrittsverhandlungen 12/2006: EU suspendiert Verhandlungen zum 8 von 35 Themen, weil die Türkei das „Ankara- Protokoll" nicht auf Zypern anwendet 2007-2010: Aufnahme zu 7 Themen 09/2010: Verfassungsänderungen per Referendum angenommen 2 Pro Türkei-Beitritt: Pro- und Kontra-Argumente EU bekommt weltpolitisch mehr Gewicht Türkei setzt demokratiepolitische Reformen um, z. B. die Abschaffung der Todesstrafe, mehr Rechte für Minderheiten, Strafen für Folter Matzkowski, Paul Neuer Zugang zu einem Markt mit über 75 Mio. Konsumenten Die türkische Wirtschaft wächst Brückenschlag zur islamischen Welt EU muss ihre Zusagen einlösen: Die Türkei bewirbt sich seit 40 Jahren um einen Beitritt Seite 1...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

von 2 Kontra Türkei gehört geographisch nicht zu Europa Türkei missachtet in der Praxis die Menschenrechte: zu wenig Presse- und Meinungsfreiheit, Erdogan möchte die Todesstrafe wieder einführen Die Kosten könnten von der EU nicht verkraftet werden; die Türkei ist ein stark agrarisch ausgerichtetes Land Türkische Wirtschaft entspricht nicht dem europäischen Standard Mit der Türkei bekommt die EU schwierige Außengrenzen zum Iran, zu Syrien und den Kaukasusstaaten Der Völkermord an den Armeniern im Ersten Weltkrieg wird von der Türkei nach wie vor geleugnet Sozialwissenschaften / Q1 Pro Türkei ist bereits seit 1996 Mitglied der Zollunion der EU Seite 2 von 2 Kontra Matzkowski, Paul