Geschichte /

Spanische Herrschaft über die Kolonien

Spanische Herrschaft über die Kolonien

 S.177 Ur.1 Spanische Herrschaft über die Kolonien
Aufgabe 1:
a) Beschreiben Sie die Rolle des Vizekönigs auf der Basis von
M3.
-erhielt Vol

Spanische Herrschaft über die Kolonien

user profile picture

miristudys

169 Followers

Teilen

Speichern

18

 

11/12/10

Lernzettel

-Rolle des Vizekönigs -Stellung des Vizekönigs

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

S.177 Ur.1 Spanische Herrschaft über die Kolonien Aufgabe 1: a) Beschreiben Sie die Rolle des Vizekönigs auf der Basis von M3. -erhielt Vollmachten und Aufträge -muss sich sofort nach der Ankunft in jenem Land darüber infor mieren welche Beiträge für die geistlichen und Kirchlichen Angelegenheit n gezahlt wurden und werden Fehler →besprechen mit jedem Prälaten in seiner Diözese → Bericht an den König mit Meinungen →König ordnet Maßnahmen an -schnell alle Städte, Dörfer, Siedlungen der ganzen Provinz visitier- en → die wichtigsten und alle, die er selbst bequem erreichen und visitieren kann ↳alle anderen →fähige und vertrauenswürdige Personen benenn- en -prüfen ob die Eingeborenen mehr Gold, Silber oder andere Dinge bezahlen können, als sie tun -informieren, wie viel Tribut jeder Ort umgerechnet auf Gold- und Silberwert bezahlt 22.10.2019 b) Bestimmen Sie die Stellung des Vizekönigs anhand des Schaus bilds M. -ist dem spanischen König und dem Indienrat unterstellt -Vizekönigreiche: Newspanien & Peru → Amerika ↳>Vizekönig übernimmt die Verwaltung - gegenseitiger Einfluss → Audiencias (Gerichtshöfe) →gleichgestellt L J c) Die Historikerin Claudia Schnurmann schreibt, der spanische König "Spekulierte gleichermaßen auf die Loyalität wie den Konkurrenz- neid aufstrebender Gruppen, die nur durch Gehorsam gegenüber der Krone weitere Stufen auf der Karriereleiter erklimmen Konnten" Erläutern Sie mit Bezug zu Ihren Ergebnissen aus den Teilauf gaben a) und b) sowie zum Zitat, wie Spanien seinen Einfluss in Lateinamerika wahren wollte und welche Probleme es dabei gab. -Übertragung des...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

spanischen Verwaltungsmodells auf die Kolonien -Anpassung des spanischen Modells an die Verhältnisse in Amerilla - Städte → Mischung aus zentraler Aufsicht und Kommunaler Airta- Auto- nomie ↳ Landpolize;" als Ordnungsmacht -enge Verbindung von Staat, Politik und Kirche -Indienrat →Spezialisten für Fragen der überseeischen Kolonien- oberste politische Behörde -zwei Vize Königreiche: Neuspanien und Peru bestehend aus Provinz- en → wurden jeweils von einem Gouverneur regiert -Versuch, eine strikte Trennung indigener und spanischer Sied- lungen vorzunehmen, um die Verwaltung zu vereinfachen scheiter. te -Verhältnis zwischen Spaniem und Indigenen musste besonders geregelt werden →→ Einführung von Encamienda-System →Kon- quistadoren wurden sehr große Ländereien Sant Berölkerung libergeben → Sicherung von Arbeitsleistung, Angleichung an die spanische Kultur und Christianisierung sollten gleichermaßen 1 durch dieses System gesichert werden →Anführer der Clans orga- nisierten die Bereitstellung von Arbeitskräften →Keine Haven, sie sollten Lohn für ihre Arbeit bekommen -Durchsetzung Königlicher Befehle in Amerika sehr schwierig → Form der Zwangsarbeit →Repartimiento →viele tote

Geschichte /

Spanische Herrschaft über die Kolonien

user profile picture

miristudys  

Follow

169 Followers

 S.177 Ur.1 Spanische Herrschaft über die Kolonien
Aufgabe 1:
a) Beschreiben Sie die Rolle des Vizekönigs auf der Basis von
M3.
-erhielt Vol

App öffnen

-Rolle des Vizekönigs -Stellung des Vizekönigs

Ähnliche Knows

M

1

Die spanische Herrschaft über ihre Kolonien

Know Die spanische Herrschaft über ihre Kolonien thumbnail

14

 

11

A

6

Entdeckung Amerikas

Know Entdeckung Amerikas  thumbnail

15

 

11

user profile picture

Kolonialherrschaft der Spanier

Know   Kolonialherrschaft der Spanier thumbnail

7

 

12

user profile picture

4

Eroberung Amerikas nach Kolumbus

Know Eroberung Amerikas nach Kolumbus thumbnail

19

 

11/12/13

S.177 Ur.1 Spanische Herrschaft über die Kolonien Aufgabe 1: a) Beschreiben Sie die Rolle des Vizekönigs auf der Basis von M3. -erhielt Vollmachten und Aufträge -muss sich sofort nach der Ankunft in jenem Land darüber infor mieren welche Beiträge für die geistlichen und Kirchlichen Angelegenheit n gezahlt wurden und werden Fehler →besprechen mit jedem Prälaten in seiner Diözese → Bericht an den König mit Meinungen →König ordnet Maßnahmen an -schnell alle Städte, Dörfer, Siedlungen der ganzen Provinz visitier- en → die wichtigsten und alle, die er selbst bequem erreichen und visitieren kann ↳alle anderen →fähige und vertrauenswürdige Personen benenn- en -prüfen ob die Eingeborenen mehr Gold, Silber oder andere Dinge bezahlen können, als sie tun -informieren, wie viel Tribut jeder Ort umgerechnet auf Gold- und Silberwert bezahlt 22.10.2019 b) Bestimmen Sie die Stellung des Vizekönigs anhand des Schaus bilds M. -ist dem spanischen König und dem Indienrat unterstellt -Vizekönigreiche: Newspanien & Peru → Amerika ↳>Vizekönig übernimmt die Verwaltung - gegenseitiger Einfluss → Audiencias (Gerichtshöfe) →gleichgestellt L J c) Die Historikerin Claudia Schnurmann schreibt, der spanische König "Spekulierte gleichermaßen auf die Loyalität wie den Konkurrenz- neid aufstrebender Gruppen, die nur durch Gehorsam gegenüber der Krone weitere Stufen auf der Karriereleiter erklimmen Konnten" Erläutern Sie mit Bezug zu Ihren Ergebnissen aus den Teilauf gaben a) und b) sowie zum Zitat, wie Spanien seinen Einfluss in Lateinamerika wahren wollte und welche Probleme es dabei gab. -Übertragung des...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

spanischen Verwaltungsmodells auf die Kolonien -Anpassung des spanischen Modells an die Verhältnisse in Amerilla - Städte → Mischung aus zentraler Aufsicht und Kommunaler Airta- Auto- nomie ↳ Landpolize;" als Ordnungsmacht -enge Verbindung von Staat, Politik und Kirche -Indienrat →Spezialisten für Fragen der überseeischen Kolonien- oberste politische Behörde -zwei Vize Königreiche: Neuspanien und Peru bestehend aus Provinz- en → wurden jeweils von einem Gouverneur regiert -Versuch, eine strikte Trennung indigener und spanischer Sied- lungen vorzunehmen, um die Verwaltung zu vereinfachen scheiter. te -Verhältnis zwischen Spaniem und Indigenen musste besonders geregelt werden →→ Einführung von Encamienda-System →Kon- quistadoren wurden sehr große Ländereien Sant Berölkerung libergeben → Sicherung von Arbeitsleistung, Angleichung an die spanische Kultur und Christianisierung sollten gleichermaßen 1 durch dieses System gesichert werden →Anführer der Clans orga- nisierten die Bereitstellung von Arbeitskräften →Keine Haven, sie sollten Lohn für ihre Arbeit bekommen -Durchsetzung Königlicher Befehle in Amerika sehr schwierig → Form der Zwangsarbeit →Repartimiento →viele tote